HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
MODS
SOURCE MODS
HALF-LIFE MODS
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 72.678.667 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 5 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    MODIFICATIONS 

Mistake of Pythagoras

Startseite | Mod-Übersicht | HLP Charts | User Charts

Source Mod / Singleplayer
Benötigt außerdem: Half-Life 2



Mod-Info


Website: us http://www2d.biglobe.ne.jp/~k...a/mop/mop_fm_e.htm
Released: Ja. Verfügbar seit dem 21.12.2005
   
HLP-Wertung: 80 % (Platz 42)
User-Wertung: 51 % (Platz 88)
   
Deine Wertung:
%

Beschreibung


Story
Ein Experiment der Menschen geht schief, wodurch Angreifer aus einer anderen Welt auf die Erde kommen. In der Rolle von Gordon muss der Spieler die Invasion stoppen, indem er in die andere Welt reist und den Fehler korrigiert. Die Story ist im Spiel allerdings kaum zu bemerken, weil nicht weiter auf sie eingegangen wird.

Umsetzung
In "Mistake of Pythagoras" kämpft man vor allem gegen verschiedene Combine-Arten, manche davon sind sogar unsichtbar. Aber nicht alle Combines greifen den Spieler an, manche helfen ihm auch. Um Verwechslungen zu vermeiden, wäre ein zweites, neues Model besser gewesen. Auch die anderen eher unwichtigen Gegnertypen sind bereits aus Half-Life 2 bekannt, darunter Man Hacks, Ant-Lions und Zombies. Die imposantesten Gegner dagegen sind neu, es sind große fliegende Objekte, die nur mit einem Raketenwerfer besiegt werden können.

Die Level der Mod sind abwechslungsreich gestaltet, aber leider zum größten Teil sehr undetailliert, manche Maps wirken regelrecht leer. Einige Level sind auch komplett in schwarz-weiß gehalten. Im ganzen Spiel gibt es oft wiederkehrende Besonderheiten: An vielen Stellen fallen riesige Buchstaben vom Himmel und man sieht immer wieder große, komische Flugobjekte. Die Karten sind voll von Effekten, oft gibt es auch schwarz-weiße Spiralen, die alles aufsaugen.

Dazu kommen viele Rätsel, die zwar recht einfach zu lösen sind, aber dennoch Spaß machen.

Waffen
Während man am Anfang auf die aus HL2 bekannten Waffen zurückgreift, werden diese am Ende durch "physikmanipulierende Waffen" wie "Line-of-Sight Psychokinesis" ersetzt. Bei dieser Angriffsart muss man nur den Mauszeiger auf einen Gegner (oder ein anderes Objekt richten), und dieser fliegt tot in die Luft, was dank Ragdoll-Physik toll aussieht. Solche Spezialwaffen erhöhen den Spielspaß ordentlich.

Fazit
Vor allem die Atmosphäre, die durch die Buchstaben, Flugobjekte und Effekte entsteht, ist einzigartig. Die neuen Waffen, ermöglicht durch die Source-Physik, sind ähnlich spaßig wie das Graviton in Half-Life 2, leider kommen sie erst spät ins Spiel. Was negativ auffällt, sind die teilweise lieblos gemachten Karten und die HL2-Gegnertypen. Dass die Story in der Mod gänzlich fehlt, ist dagegen nicht so schlimm. Insgesamt ist "Mistake of Pythagoras" eine gute Mod.

Sonstiges
Als Vorbild für die Gebäude in der Mod dienten übrigens Bauten und Baupläne des französischen Architekten Claude Nicolas Ledoux (1736-1806).

Zugeordnete Tags


News


Files



Mod-Eintrag:
Erstellt: 12.02.2006, 20:34 Uhr, von Tacticer
Stand: 27.06.2010, 21:18 Uhr, bearbeitet von Dienstbier

Bilder


 

 
 
 
 
 
 
 
Weitere Bilder



FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Wirst du die Mod Black Mesa spielen?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 5 Benutzer online. Davon ist 1 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?