HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
MODS
SOURCE MODS
HALF-LIFE MODS
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 71.973.484 Visits   ›› 18.326 registrierte User   ›› 16 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    MODIFICATIONS 

Kingdoms Collide

Startseite | Mod-Übersicht | HLP Charts | User Charts

Source Mod / Multiplayer
Benötigt außerdem: Half-Life 2



Mod-Info


Website: us www.kingdomscollide.com
Entwickler: KingdomsCollide-Team
Released: Ja. Verfügbar seit dem 12.03.2010
   
HLP-Wertung: 79 % (Platz 49)
User-Wertung: 52 % (Platz 48)
   
Deine Wertung:
%

Beschreibung


Kingdoms Collide ist eine Multiplayer-Modifikation für Half-Life 2, die in einer mittelalterlichen Fantasy-Welt spielt. In verschiedenen Gameplay-Modi bekämpfen sich die Heroen mit Waffen und verschiedensten Zaubersprüchen. Der Spieler schaut seinem Alter Ego dabei in guter Rollenspielmanier über die Schulter.

Herkunft und Geschichte:
Es wäre ein Fehler, diese Mod als kurzlebiges Ideenungetüm abzutun, denn sie wird seit Jahren kontinuierlich entwickelt. Das zweiköpfige Entwicklerteam hinter der Mod hat in früher Jugend angefangen, sie umzusetzen und portierte sie nach vier vorhergehenden Versionen letztendlich auf die Source-Engine. Diese Version ist nun seit Anfang 2009 in Entwicklung und hat schon sehr viele der geplanten Features integriert.

Welche Features wären das nun aber genau? Kingdoms Collide stellt in diesem Zusammenhang hohe Erwartungen an sich selber...

Features:
Im Grunde ist die Prämisse recht simpel: Die Spieler sollen bei der Erstellung ihres Charakters größtmögliche Freiheiten genießen. Im Moment sieht es danach aus, dass dies (noch) nicht auf die Optik, dafür aber auf die verschiedenen, zahlreichen Fähigkeiten, Waffen und Zaubersprüche zutrifft. Dazu kommt die Gameplay-technische Haltung, dass vor allem die Fähigkeiten der Spieler und nicht ihre Waffen die Scoreboards bestimmen sollen - so soll ein erfahrener Spieler auch gegen einen deutlich besser bewaffneten Recken ankommen können, der sich eben nicht so gut auskennt.

Waffen und Magie:
Bisher ist nicht klar, welchen Umfang das Arsenal der konventionellen Waffen haben wird, aber sowohl Schwert als auch Bogen sind durch glänzende, gutaussehende Eisen und feingearbeitete Bögen pompös vertreten. Daneben kann man in den Gameplay-Videos eine Vielzahl an Zaubersprüchen begutachten - Feuerbälle, Teleportation und Eiszauber gehören hier zum Standardprogramm.

Neben Magie kann man auch noch von Fähigkeiten wie Klettern Gebrauch machen - in welcher Form und welche Fähigkeiten integriert sein werden ist zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht bekannt.

Nah- und Fernkampfsystem:
Sehr viel mehr ist vom eher einzigartigen Nahkampfsystem bekannt, das in Kingdoms Collide integriert wurde. Da es den Entwicklern um ein auf den Fähigkeiten der Spieler basierendes Spielverhalten geht, haben diese ein für die Half-Life-Serie untypisches, komplexes System eingebaut: Der Spieler kann in vier verschiedene Richtungen Schlagen und diese Schläge wiederum blockieren - diese Aktionen haben wiederum unterschiedliche Auswirkungen.
Ein Vergleich mit dem Kampfsystem vom ESF wäre gerade noch so denkbar, aber bis auf die Richtungspfeile unterschieden sich diese beiden Systeme weiterhin. Wen dieser Punkt sehr interessiert, dem sei das Demonstration-Video (über Youtube) ans Herz gelegt.

Ebenso interessant ist das Fernkampfsystem, das ohne Fadenkreuz und mit unterschiedlichen Reichweiten der Schüsse - variierend je nach Dauer des Maustastendrucks.

Spielmodi:
Auch nur vage angedeutet sind die Spielmodi. Recht sicher ist natürlich das herkömmliche Deathmatch - dazu kommen vermutlich noch zwei Modi, die man aus anderen Spielen bereits kennt: Eine Kontrollpunkt-Eroberung und eine Art Survivor-Modus in dem man zusammen gegen Wellen von Feinden kämpfen muss.

Optik:
Wer nun denkt, dass für all die Gameplay-Elemente das Aussehen der Mod nicht sonderlich berauschend sein kann, der irrt. Kongdoms Collide wartet mit wunderschöner graphischer Präsentation auf - Spielermodelle, Waffen, Zaubersprüche und Maps sehen sehr gut aus.

Fazit:
Was haben wir hier denn nun? Viele Waffen, Zaubersprüche, neue Kampfsysteme und ein neuer Ansatz für Spielmechanik in Source. Und das in guter Grafik. Das ist normalerweise das Todesurteil für eine so frische Source-Mod - Kingdoms Collide scheint aber alles richtig zu machen: Videos und Bilder zeugen von dem Engagement, das die Entwickler an den Tag legen und wissen zu beeindrucken. Daumen hoch!

Zugeordnete Tags


Artikel


News


Files



Mod-Eintrag:
Erstellt: 31.05.2009, 23:51 Uhr, von moc
Stand: 27.06.2010, 21:01 Uhr, bearbeitet von Dienstbier

Bilder


 

 
 
 
Weitere Bilder



FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Wirst du die Mod Black Mesa spielen?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 16 Benutzer online. Davon ist 1 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?