HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
MODS
SOURCE MODS
HALF-LIFE MODS
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 72.672.205 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 11 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    MODIFICATIONS 

HalfQuake

Startseite | Mod-Übersicht | HLP Charts | User Charts

Half-Life Mod / Singleplayer
Benötigt außerdem: Half-Life



Mod-Info


Website: us www.halfquake.com
Released: Ja
   
HLP-Wertung: 89 % (Platz 19)
User-Wertung: 54 % (Platz 26)
   
Deine Wertung:
%

Beschreibung


Tja, wie beschreibt man Half-Quake am besten?
Erstmal solltest du dich nicht vom Namen beirren lassen, denn mit dem Shooter "Quake" hat Half-Quake herzlich wenig zu tun.

Der einzige Sinn in diesem Spiel ist es zu überleben und irgendwie weiterzukommen. Wer jetzt sagt: "das kenn ich schon aus HL!" der sollte folgendes wissen:
DU bist ein Opfer! Ein Gefangener, ein Sklave, in der Hölle, eigentlich schon tot.
Es geht es hier nur noch darum, wie du stirbst. Und wie lange du bis dahin noch lebst.
Denn sie sind hinter dir her. Sie spielen doch nur mit dir. Du hast keine Chance.

Diese Mod ist schwarz. Und Grau. Manchmal auch schwarzgrau oder leicht gräulich. auf jeden Fall eine echtes schwarz-weiß Spiel (von denen es ja nicht viele gibt).
Und hier ist es trist, brutal und manchmal komisch, zynisch. In jedem Fall aber geht es um deinen Tod.

HalfQuake besteht aus mehreren Spielen, von denen man "Half-Quake Amen" als den "essenziellen" Teil bezeichnen könnte.

Die Spiele im einzelnen:

  • Half Quake
    Vom Prinzip her beginnt alles normal. Nein, eigendlich beginnt es verrückt und wird dann normal, aber dann wieder verrückt. Erst glaubt man, man ist in einer Art Alptraum gelandet, kämpft sich so durch und schafft es sogar "hinter die Kulissen" zu blicken. Aber irgendwie hört der Alptraum deswegen nicht auf, er beginnt sogar erst richtig.

    Nett und seltsam sind hier die Innovationen, wie die (leider etwas verbugten) Jump'n run einlagen, mit Außenansicht, also wie in einem richtigen Jump'n run. Auch das Ende ist seltsam, aber nicht wirklich überraschend, denn wer glaubt schon hier wirklich überleben zu können? In Jedem Fall aber sehr unterhaltsam, auch gibt es neue Gegnerskins und Waffenmodels zu sehen, Marylin Manson darf natürlich auch nicht fehlen.
  • Half Quake Amen
    Der wirklich krankeste Shooter den ich kenne und einer der besten Spiele die ich je gespielt habe (ist natürlich nur meine eigene Meinung).
    Es scheint, als hätte Muddasheep endlich gefunden, wonach er suchte. Ein klares Konzept, eine gewisse Logik, gewaltig, steinhart und zynisch.
    Ein meist schwarz-weißer bösartiger und eigenwiller Stil zieht sich gleichmäßig durch den gesamten spielverlauf, begeht ein paar Stilbrüche, nur um dann wieder umso fester weiterzumachen.

    HQ-Amen wirkt wie eine Tortur, von der man nicht mehr genug haben kann. Man schreibt Tagebuch und isst ein paar Ratten, kämpft sich weiter durch und sucht nach dem Sinn, nicht nur des jetzigen Trips durch die Hölle, sondern besonders nach dem Sinn des normalen Lebens davor, mit Job, Ehefrau und Kind.
    Eigenartige Gespräche mit seltsamen Typen, Massenhaft Sprungeinlagen und sogar Rätsel, deren Lösungen außerhalb der Half-life Engine zu suchen sind, gehören hier fast selbstverständlich dazu.
    Dazu kommt Philosophie über das heutige Leben, und die von Muddasheep und Blackjack selbst gemachte Musik, eine Mischung aus leichten Beats und Gitarrensounds, dazu manchmal Gesang. Mit Schwert und Armbrust in der verzerrten Welt von Don Quichotte auf riesige Windmühlen zuzulaufen und dazu ein leichte fiepende Melodie zu hören, so etwas Eigenartiges habe ich noch nie gespielt.
    Die Texturen sind fast alle selbst gemalt und im farblichen Negativ dargestellt, zugegeben, es gibt nicht viele von ihnen, jedoch sind sie sehr passend eingesetzt.

    Spätestens, wenn man im Bahnhof auf einen Zug wartet oder den wohl längsten Spielabspann der Welt ansieht, fragt man sich schon, ob es der Modder eigentlich ernst mit einem meint. Aber selbst wenn er das nicht tut, diese Spielerfahrung bleibt von vorne bis hinten einzigartig.
  • HQ-Amen: The Present
    Halfe Quake Amen Zusatzlevel die von ein paar Fans gemacht wurden.
    Teilweise recht kniffelig, dafür mit Schreckmomenten, auf die ich nicht gefasst war. Gleich hinterherspielen! >)
  • Half Quake Sunrise
    Der offizielle dritte Teil lässt den Spieler wieder als Opfer durch einen Komplex voller Fallen und Rätsel streifen. Die Maps sind weiter entwickelt und erscheinen natürlicher als in den vorangegangen Teilen - sofern man natürlich hier überhaupt sagen kann, da sie wie gewohnt in einem atmosphärischem Schwarz-Weiß gehalten sind. Auch der hierfür wieder eigens angefertigte Soundtrack fügt sich nahtlos ins Gameplay ein, was beim Vorgänger hin und wieder noch bemängelt wurde. Die Rätsel sind ebenso anspruchsvoller und vielfältiger geworden, was man bei der alten Engine heutzutage vielleicht nicht mehr erwartet.

Zugeordnete Tags


News


Files



Mod-Eintrag:
Erstellt: 08.06.2005, 13:53 Uhr, von CarnifexX
Stand: 09.06.2010, 10:43 Uhr, bearbeitet von filL

Bilder


 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weitere Bilder



FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Wirst du die Mod Black Mesa spielen?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 11 Benutzer online. Davon sind 2 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?