HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
MODS
SOURCE MODS
HALF-LIFE MODS
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 72.687.100 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 12 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    MODIFICATIONS 

KarmaCab

Startseite | Mod-Übersicht | HLP Charts | User Charts

Source Mod / Singleplayer
Benötigt außerdem: Half-Life 2



Mod-Info


Website:
Entwickler: Studenten der DADIU
Released: Ja. Verfügbar seit dem 03.04.2008
   
HLP-Wertung: 70 % (Platz 111)
User-Wertung: 50 % (Platz 291)
   
Deine Wertung:
%

Beschreibung


KarmaCab ist ein Geschicklichkeitsspiel, in dem der Spieler in schneller Folge zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Tasten drücken soll und dafür durch den Handlungsverlauf belohnt wird. Entwickelt wurde die kurze und merkwürdige Mod von Studenten der dänischen Spieleakademie DADIU.

Inhalt: Handlung
Die komplette Handlung des Spiels findet in einem fahrenden Taxi statt. Von der Fahrt selbst bemerkt der Spieler nichts, er schaut von vorne in das Auto. Der Fahrer - ein Huftier - führt ein lustiges Gespräch über die Fahrt und andere Dinge mit dem Beifahrer - einem Schwein. Dabei stellt das Schwein immer eine Frage und das Huftier soll antworten, dafür muss der Spieler aber erst seinen Teil ableisten und Noten in der richtigen Reihenfolge einsammeln.

Spielprinzip: Das Sammeln der Noten
Das Notensammeln funktioniert immer nach dem gleichen Prinzip: Am unteren Bildschirmrand wandern auf drei Strängen Symbole - die Noten - entlang. Der Spieler wählt diese aus, indem er den richtigen Strang mit einer Taste wählt und dann eine zweite Taste drückt, sobald die gewünschte Note eine von drei Zonen passiert. Welche Noten wann eingesammelt werden müssen, wird in einem Kasten angegeben, ebenfalls zu sehen ist die Zeit, in der das Ganze erledigt sein soll. Schafft man eine Notenreihe, so beantwortet das Huftier eine Frage, bevor eine weitere Frage mit den Noten für die nächste Antwort kommt. Hat man ein paar Notenreihen im ansteigenden Schwierigkeitsgrad geschafft, so hat man das Spiel gewonnen.

Das Karma-Meter: Freundlich oder unfreundlich?
Der Clou am ganzen Spiel ist das Karma-Meter. So ist es nämlich nicht egal, in welcher der drei Zonen man die Noten trifft. Zwar kann man das Spiel in jedem Fall gewinnen, mit den Zonen aber beeinflussen, ob das Huftier die Fragen freundlich, böse oder einfach nur langweilig beantwortet. Ziel eines ehrgeizigen Spielers soll sein, am Ende besonders nett oder böse gewesen zu sein.

Umsetzung
Beim Spieleinstieg hilft eine kurze bebilderte Anleitung, am Ende kann man sich in eine Bestenliste eintragen. Das Spiel selbst ist sehr schön gemacht und kann mit lustigen Dialogen und einer insgesamt guten Umsetzung punkten. Negativ fällt die kurze Dauer des Levels auf. KarmaCab unterstützt ausschließlich die Auflösung 1024x768.

Fazit
Ein bisschen Geschicklichkeit vorausgesetzt, hat man mit dieser Mod ein kurzweiliges, aber auch kurzes, Vergnügen sicher: Selbst wenn man etwas mit dem Karma-Meter herumspielt, hat man das Level schnell mehrfach durch. Dafür ist KarmaCab gut umgesetzt, so dass die technische Seite den Spielspaß nicht stören dürfte.

Zugeordnete Tags


News


Files



Mod-Eintrag:
Erstellt: 03.06.2008, 22:19 Uhr, von Tacticer
Stand: 27.06.2010, 21:46 Uhr, bearbeitet von Dienstbier

Bilder


 

 
 
 
 
 
Weitere Bilder



FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Wirst du die Mod Black Mesa spielen?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 12 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?