HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.038.720 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 17 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    UMFRAGEN 

Welcher dieser Charaktere sollte in einem künftigen Half-Life-Spiel eine (noch) wichtigere Rolle spielen?

Archiv


Alyx 226 19.19 %
Barney 150 12.73 %
Dr. Kleiner 91 7.72 %
Dr. Magnusson 21 1.78 %
Dr. Mossman 23 1.95 %
G-Man 598 50.76 %
Weiß nicht / Ist mir egal 69 5.86 %
   
Insgesamt:  1.178 Stimmen 100 %
   
von Trineas, 28.05.2012 01:28 Uhr, beendet



Kommentare (32)
Kommentar schreiben - Erweiterten Kommentar schreiben Seiten (2):  [1] 2 »


# 1
λ Blutspender λ
HLPM offline
Konnte mich nicht recht zwischen Dr. Kleiner und Barney entscheiden, hab dann aber Barney genommen, weil Kleiner ja in Episode 2 schon wichtig war.
Post 28.05.2012, 10:22 Uhr
# 2
DarkComet
HLPM offline
Barny wäre cool aber auch eine Kombi aus Alyx, Barney und Dr. Kleiner und seinem Haustier :D
Post 28.05.2012, 11:33 Uhr
# 3
Lamarr
HLPM offline
Lamarr fehlt.
Post 28.05.2012, 12:50 Uhr
# 4
Nescio
HLPM offline
Ganz klar der G-Man, jeder will wissen was mit dem los ist :D
Post 28.05.2012, 13:48 Uhr
# 5
F3x!L
HLPM offline
Ich hab Dr. Kleiner genommen, ich mag den Typen irgendwie.
Post 28.05.2012, 13:57 Uhr
# 6
oLo
HLPM offline
Ich hab auch den G-Man gewählt. Man möchte schon wissen was hinter dieser Person steckt...
Post 28.05.2012, 14:04 Uhr
# 7
JohnFreeman
HLPM offline
Ohne G-man kein HL3 punkt.
Post 28.05.2012, 14:06 Uhr
# 8
Zidane
HLPM offline
Gman ist wahrscheinlich mein Hauptgrund, weshalb ich die Reihe täglich rigoros verfolge.
Post 28.05.2012, 14:15 Uhr
# 9
pyth
HLPM offline
Alle, nur nicht Alyx :/ Hab für Barney gestimmt.
Post 28.05.2012, 15:00 Uhr
# 10
λ Blutspender λ
HLPM offline
Aber der G-Man steht doch sowieso schon im Vordergrund, er ist quasi die wichtigste Rolle im Spiel, ich seh da keinen Grund, den noch wichtiger zu machen...
Post 28.05.2012, 15:00 Uhr
# 11
Lamarr
HLPM offline
Sehe ich genau so. Wenn die Auftritte zu häufig würden und/oder der gman eine noch aktivere Rolle bekäme, würde er seine mystische Aura verlieren. Deswegen sollen die gman Momente ruhig so selten bleiben wie bisher.
Post 28.05.2012, 15:59 Uhr
# 12
FlyingCircus
HLPM offline
Zitat:
Original von Lamarr

Sehe ich genau so. Wenn die Auftritte zu häufig würden und/oder der gman eine noch aktivere Rolle bekäme, würde er seine mystische Aura verlieren. Deswegen sollen die gman Momente ruhig so selten bleiben wie bisher.


Wenn ich nach HL3 genauso viel über den Gman wüsste wie jetzt, wäre ich bitterbitterböse enttäuscht... Du kannst mir nicht sagen, dass du nicht auch mehr wissen willst was es mit diesem Hernn auf sich hat?
Ich hoffe nicht das Half-Life und der Gman eine unendliche Story haben wird, ich will irgendwann über alles bescheid wissen.
Post 28.05.2012, 19:04 Uhr
# 13
Bindal
HLPM offline
Mein Favorit fehlt leider - wo ist Adrian Shepard?
Post 28.05.2012, 21:58 Uhr
# 14
NexusWulf
HLPM offline
Hab Barney gewählt, da er doch recht sympatisch ist, aber am liebsten wäre mir auch Adrian Shepard gewesen.
Post 28.05.2012, 22:14 Uhr
# 15
λ Blutspender λ
HLPM offline
Adrian Shepard gehört nicht zur offiziellen Timeline :P (wobei ich mir auch vorstellen könnte, dass VALVe ihn trotzdem einfach mal einbaut).
Post 29.05.2012, 02:21 Uhr
# 16
oLo
HLPM offline
Zitat:
Original von FlyingCircus

Zitat:
Original von Lamarr

Sehe ich genau so. Wenn die Auftritte zu häufig würden und/oder der gman eine noch aktivere Rolle bekäme, würde er seine mystische Aura verlieren. Deswegen sollen die gman Momente ruhig so selten bleiben wie bisher.


Wenn ich nach HL3 genauso viel über den Gman wüsste wie jetzt, wäre ich bitterbitterböse enttäuscht... Du kannst mir nicht sagen, dass du nicht auch mehr wissen willst was es mit diesem Hernn auf sich hat?
Ich hoffe nicht das Half-Life und der Gman eine unendliche Story haben wird, ich will irgendwann über alles bescheid wissen.


So sehe ich das ebenfalls, wenn eine Geschichte ein Ende nimmt, dann muss auch diese mystische Person entschlüsselt werden. Das AH Erlebnis, welches sich für ein gebührendes Ende gehört.
Post 29.05.2012, 11:23 Uhr
# 17
trecool
HLPM offline
Zitat:
Original von oLo

Zitat:
Original von FlyingCircus

Zitat:
Original von Lamarr

Sehe ich genau so. Wenn die Auftritte zu häufig würden und/oder der gman eine noch aktivere Rolle bekäme, würde er seine mystische Aura verlieren. Deswegen sollen die gman Momente ruhig so selten bleiben wie bisher.


Wenn ich nach HL3 genauso viel über den Gman wüsste wie jetzt, wäre ich bitterbitterböse enttäuscht... Du kannst mir nicht sagen, dass du nicht auch mehr wissen willst was es mit diesem Hernn auf sich hat?
Ich hoffe nicht das Half-Life und der Gman eine unendliche Story haben wird, ich will irgendwann über alles bescheid wissen.


So sehe ich das ebenfalls, wenn eine Geschichte ein Ende nimmt, dann muss auch diese mystische Person entschlüsselt werden. Das AH Erlebnis, welches sich für ein gebührendes Ende gehört.


Habt ihr mal Lost geschaut? :D Hat wunderbar gezeigt, dass der Ansatz "alles MUSS aufgeklärt werden" nicht wirklich Pflicht ist. Fänds cool, wenn der G-Man ein Mysterium bleibt.
Post 29.05.2012, 12:23 Uhr
# 18
Trineas
HLPM offline
Zitat:
Original von oLo

So sehe ich das ebenfalls, wenn eine Geschichte ein Ende nimmt, dann muss auch diese mystische Person entschlüsselt werden. Das AH Erlebnis, welches sich für ein gebührendes Ende gehört.


Irgendwie glauben seit Mass Effect alle, dass eine Spieleserie mit dem drittel Teil enden und alles aufgelöst werden muss. Es wird auch nach HL3 weitergehen.
Post 29.05.2012, 12:39 Uhr
# 19
fury
HLPM offline
Zitat:
Original von trecool

Zitat:
Original von oLo

Zitat:
Original von FlyingCircus

Zitat:
Original von Lamarr

Sehe ich genau so. Wenn die Auftritte zu häufig würden und/oder der gman eine noch aktivere Rolle bekäme, würde er seine mystische Aura verlieren. Deswegen sollen die gman Momente ruhig so selten bleiben wie bisher.


Wenn ich nach HL3 genauso viel über den Gman wüsste wie jetzt, wäre ich bitterbitterböse enttäuscht... Du kannst mir nicht sagen, dass du nicht auch mehr wissen willst was es mit diesem Hernn auf sich hat?
Ich hoffe nicht das Half-Life und der Gman eine unendliche Story haben wird, ich will irgendwann über alles bescheid wissen.


So sehe ich das ebenfalls, wenn eine Geschichte ein Ende nimmt, dann muss auch diese mystische Person entschlüsselt werden. Das AH Erlebnis, welches sich für ein gebührendes Ende gehört.


Habt ihr mal Lost geschaut? :D Hat wunderbar gezeigt, dass der Ansatz "alles MUSS aufgeklärt werden" nicht wirklich Pflicht ist. Fänds cool, wenn der G-Man ein Mysterium bleibt.


Ich wollte auch erst für GMan Stimmen aber dann habe ich mich doch für Barney entschieden, weil der ist einfach ein sympathischer Typ den ich seit Anfang an irgendwie mit der HL Serie verbinde.. Sprüche wie "Hahaa! Got another one!", "I owe you a beer!" oder "That one should take a place in my trophy-room.." sind einfach nur kultig und ich will mehr davon :)
Alyx ist mir bei HL2 generell zu sehr im Mittelpunkt.. Man ist viel zu oft mit der Unterwegs irgendwie..
Ich fände es besser wenn nicht jedes Geheimnis der HL Serie gelüftet werden würde.. Ich glaube man geht eher in Erinnerungen zurück zu etwas, wenn man nochmal über die einzelnen Momente und Charaktere nachdenken kann..
Post 29.05.2012, 13:01 Uhr
# 20
λ Blutspender λ
HLPM offline
Zitat:
Original von oLo

Zitat:
Original von FlyingCircus

Zitat:
Original von Lamarr

Sehe ich genau so. Wenn die Auftritte zu häufig würden und/oder der gman eine noch aktivere Rolle bekäme, würde er seine mystische Aura verlieren. Deswegen sollen die gman Momente ruhig so selten bleiben wie bisher.


Wenn ich nach HL3 genauso viel über den Gman wüsste wie jetzt, wäre ich bitterbitterböse enttäuscht... Du kannst mir nicht sagen, dass du nicht auch mehr wissen willst was es mit diesem Hernn auf sich hat?
Ich hoffe nicht das Half-Life und der Gman eine unendliche Story haben wird, ich will irgendwann über alles bescheid wissen.


So sehe ich das ebenfalls, wenn eine Geschichte ein Ende nimmt, dann muss auch diese mystische Person entschlüsselt werden. Das AH Erlebnis, welches sich für ein gebührendes Ende gehört.


Wer sagt denn, dass es nach HL3 aus ist? Ich wäre davon enttäuscht, der G-Man soll ruhig weiter im Dunkeln bleiben, da passt er auch besser hin. Ich finde nämlich, dass der Charakter des G-Man irgendwie seinen "Charme", wenn man das so nennen kann, verliert, wenn alles aufgedeckt wird. Für mehr Informationsstücke bin ich auf jeden Fall zu haben, aber nicht die ganze Story. Denn der G-Man hat die Rolle des Fadenziehers, wenn seine Geschichte aufgedeckt ist, ist Half-Life auch vorbei.
So sehe ich das zumindest.
Post 29.05.2012, 14:06 Uhr


Seiten (2):  [1] 2 »


Kommentar schreiben  
 
   
Benutzer:  
     
Passwort:  
     
Text:  
     
   


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
Super, habe ein VR-Headset und werde es spielen
66.67 %
Werde mir hierfür VR-Hardware zulegen
33.33 %
Interessiert, aber werde mir kein Equipment dafür kaufen
0 %
Kein Interesse (aufgrund von VR)
0 %
Kein Interesse (Allgemein)
0 %
   
3 Stimmen
   
Umfrage-Details
0 Kommentare
Archiv
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 17 Benutzer online. Davon sind 2 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?