HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 80.368.547 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 14 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Steam

Infos und Bilder zu den Steam Machines

04.11.2013 | 18:16 Uhr | von Trineas
7.698 Hits
20 Kommentare
1 viewing


Die Website theverge.com wurde von Valve eingeladen sich die Wohnzimmer-Pläne von Valve näher anzuschauen und auch selbst Hand anzulegen. In einem umfassenden Bericht gibt es zahlreiche neue Infos und auch Fotos vom Steam Machine Prototypen und den Controllern. Die Bildergalerie der Seite findet ihr hier. Wie immer haben wir für euch die wichtigsten Informationen auf Deutsch zusammengefasst:

  • Der Trick, High-End-Hardware in dem realtiv kleinen Gehäuse unterzubringen und ordentlich kühlen zu können, ist, dass sie voneinander mit Plastikverkleidungen abgetrennt sind. CPU, Grafikkarte und Netzteil haben eigene Lüftungsschlitze, damit sich die heiße Luft nicht vermischt.
  • Beim Steam Controller hat man lange Zeit mit Trackballs experimentiert und sehr gute Erfahrungen gemacht, diese allerdings zugunsten von Trackpads aufgegeben, da man diese programmieren kann. Man sei zu allererst ein Software-Unternehmen und man könne nicht mit einem Update die Masse der Kugel verändern.
  • Der Controller hat auch ein Gyroskop, mit dem auch eine gewisse Bewegungssteuerung ermöglicht werden kann.
  • Obwohl man viel daran geforscht hat, gibt es keinen Sensor für biometrisches Feedback. Als Grund wird genannt, dass die Hände durch die ständigen Bewegungen keine gute Quelle wären.
  • Stattdessen könnte Valve aber ein eigenes Virtual Reality-Headset auf den Markt bringen, das diese Daten mit einem Clip am Ohrläppchen ausliest. Gleichzeitig betont man aber, dass man auch weiterhin mit Oculus Rift zusammenarbeitet und diese Partnerschaft sogar noch ausbauen möchte.
  • Spannend wird es ab dem 7. Januar 2014. Auf der CES möchte Valve nämlich die Hardware-Partner und Spiele bekannt geben. Im Laufe des Jahres sollen eine Vielzahl an Steam Machines, einige sehr viel kleiner als der Prototyp, an die Kunden verkauft werden.
  • Doug Lombardi bestätigt außerdem, dass es von Valve keine exklusive Spiele nur für SteamOS geben wird. "Es entspricht nicht unserer Philosophie, Spiele in ein Gefängnis zu stecken und zu sagen, dass es nur auf den Steam Machines funktioniert."
  • Valve arbeitet außerdem an einem System für Steam, das die Hardwareanforderungen für Spiele erkennt und dem Nutzer genau sagt, welche Hardware er für ein bestimmtes Spiel benötigt, falls er sie nicht erfüllt. Dabei möchte man sich die Daten aus dem Hardware-Survey zu Nutze machen.
Greg Coomer möchte außerdem alle beruhigen, die mit dem aktuellen Zustand vom Spielen am PC ganz zufrieden sind und streicht heraus, dass es bei dem ganzen Unterfangen um zusätzliche Optionen und nicht um einen Ersatz geht: "Wir haben so gesprochen als wäre es eine ausgemachte Sache, dass jeder im Wohnzimmer spielen möchte. Das ist nicht wahr und es ist großartig, dass es nicht so ist. Es gibt teilweise die Befürchtung von einigen unserer wichtigsten Kunden, dass wir sie in einen anderen Raum ihres Hauses verfrachten wollen. Das ist überhaupt nicht das, was wir versuchen zu tun."

Kommentare (20)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
nermink
ON
Ich werd das Ding zwar nicht brauchen, aber sexy ist es.
Post 04.11.2013, 18:29 Uhr
# 2
Julian90
ON
Ganz schön viel 3D-Drucker... das hat sich beim Prototyping ja echt
verdammt schnell durchgesetzt^^

Die Machine gefällt mir sehr gut, der Controller her ist vom Design noch
etwas gewöhnungsbedürftig, finde ich ;)
Post 04.11.2013, 18:44 Uhr
# 3
Mator
ON
Zitat:
Doug Lombardi bestätigt außerdem, dass es von Valve keine exklusive Spiele nur für SteamOS geben wird.


Damit wäre diese Diskussion also auch beendet.
Post 04.11.2013, 19:08 Uhr
# 4
Drakon
ON
Zitat:
Original von MatorKaleen

Zitat:
Doug Lombardi bestätigt außerdem, dass es von Valve keine exklusive Spiele nur für SteamOS geben wird.


Damit wäre diese Diskussion also auch beendet.


Ich wollt grad sagen, wer hat nochmal behauptet das Hl3 nur SteamOS exkusiv wäre na?
Post 04.11.2013, 19:18 Uhr
# 5
nermink
ON
Zitat:
Original von Drakon

Zitat:
Original von MatorKaleen

Zitat:
Doug Lombardi bestätigt außerdem, dass es von Valve keine exklusive Spiele nur für SteamOS geben wird.


Damit wäre diese Diskussion also auch beendet.


Ich wollt grad sagen, wer hat nochmal behauptet das Hl3 nur SteamOS exkusiv wäre na?


Gamestar. Weil Half Life 2 Steamexklusiv ist. Aber es hat von Anfang an keinen Sinn gemacht.
Post 04.11.2013, 19:27 Uhr
# 6
Trineas
ON
Viele haben das behauptet. HLP-Leser wussten es natürlich schon vor knapp einem Jahr, lange bevor die Steam Machines überhaupt offiziell angekündigt wurden, besser: http://www.hlportal.de/?site=articles&do=showarticle&article_id=157 (Punkt 4)
Post 04.11.2013, 19:39 Uhr
# 7
Stiffi136
ON
"Es gibt teilweise die Befürchtung von einigen unserer wichtigsten Kunden, dass wir sie in einen anderen Raum ihres Hauses verfrachten wollen."

Aber ich hab doch nur einen Raum
Post 04.11.2013, 20:36 Uhr
# 8
fsp
ON
Zitat:
Original von MatorKaleen

Damit wäre diese Diskussion also auch beendet.


Zeitliche Exklusivität ist da aber nicht ausgeschlossen.
Post 04.11.2013, 22:22 Uhr
# 9
Trineas
ON
Zitat:
Original von fsp

Zeitliche Exklusivität ist da aber nicht ausgeschlossen.


Manche wollen es einfach nicht kapieren...
Post 04.11.2013, 22:27 Uhr
# 10
Kyle07
ON
Der 7. Januar 2014 wird ein spannendes Datum.
Ja, es wäre ein Traum wenn da Half-Life 3 angekündigt werden würde.
Aber das Thema lassen wir mal beiseite. Mich würde wirklich interessieren welche Entwickler mit welchen Spielen auf Linux setzen werden. Dies würde die Entscheidung SteamOS zu nutzen, deutlich beeinflussen.
Post 04.11.2013, 23:19 Uhr
# 11
Daves
ON
Wie wahrscheinlich haltet ihr, dass Steam Machines langfristig erfolgreich sind? Sagen wir mal 3-5 Jahre. Wieviel Marktanteil wird den Konsolen abgenommen?
Post 04.11.2013, 23:22 Uhr
# 12
filL
ON
Wenn oben / vorne oder unten aus einer Taste jetzt noch 2 gemacht würden, hätte ich meinen Wunsch-Controller :D
Post 05.11.2013, 06:52 Uhr
# 13
Don Sanchez
ON
Zitat:
Original von Trineas

Zitat:
Original von fsp

Zeitliche Exklusivität ist da aber nicht ausgeschlossen.


Manche wollen es einfach nicht kapieren...


Dummheit kann man leider nicht heilen. :D
Post 05.11.2013, 09:35 Uhr
# 14
Blowfish
ON
Zitat:
Original von Daves

Wie wahrscheinlich haltet ihr, dass Steam Machines langfristig erfolgreich sind? Sagen wir mal 3-5 Jahre. Wieviel Marktanteil wird den Konsolen abgenommen?


Eine sehr gute frage. Ich für meinen Teil würde zwar kein Totalverlust vermuten, allerding kann ich mir auch nicht vorstellen das die Steammachine auch nur im Ansatz an ihre Konkurrenz heran kommt.
Ich seh halt noch nicht ganz den Sinn in dem Produkt. Die Meißten die ich kenne haben sich die Kosole rein für die Exklusivtitel gekauft. Sei es the last of us, gta5, beyond two souls etc etc. Genau diese Tatsache wird auch wohl die Kaufentscheidung der Leute für die neue Generation an Konsolen beeinflussen. Wie passt dann die Steammachine da rein. Ich habe bereits einen Pc für x-tausend zuhause stehen. Jetzt noch einmal für viel Geld ein Gerät ins Wohnzimmer stellen, nur damit ich dort die gleichen Spiele spielen kann. Dann würde ich mir erlichgesagt für 400 Euro lieber eine Konsole ins Wohnzimmer stellen die billig ist und ich noch Spiele spielen kann an die ich sonst nicht ran komm.
Post 05.11.2013, 13:50 Uhr
# 15
Daves
ON
Besonders interessant wäre für mich eine Kombi aus Gehäuse + Mainboard und dazu der Controller. Den Rest würde ich selbst einbauen. Wenns das auch alles einzeln gibt bin ich zufrieden. Nur in Kombination mit Hardware ises nicht so interessant, da garantiert einiges an Kosten für das Gesamtpaket dazu kommt.
Bezogen auf die Marktanteile denke ich, dass es mit der Zeit stetig wachsen wird, wie weit ist leider noch nicht abzusehen. Vielleicht sogar zu einer ernsten Gefahr für die bisherigen Platzhirschen.

Das Gehäusekonzept ist super und eigentlich garnicht so kompliziert wie vielleicht viele dachten. Aber viel OC ist damit garantiert nicht drin. Wird aus dem Grund bestimmt einige Costum Versionen mit Wasserkühlung oder Ähnlichem geben.
Post 05.11.2013, 16:51 Uhr
# 16
Peter Petrelli
ON
Hatte Valve nicht mal gesagt, die würden keine eigene Konsole bringen wollen?
Post 05.11.2013, 17:45 Uhr
# 17
pyth
ON
Viele haben wohl immer noch nicht verstanden, dass Valve kein Konkurrenzprodukt für PS4 und Xbox One anbieten möchte, sondern einfach nur eine Alternative zum herkömmlichen Steam-Erlebnis am Schreibtisch.
Post 05.11.2013, 18:16 Uhr
# 18
nermink
ON
Zitat:
Original von Peter Petrelli

Hatte Valve nicht mal gesagt, die würden keine eigene Konsole bringen wollen?


Ist es auch nicht? Das Ding ist nirgendwo geschlossen und es wird keine Exklusivtitel geben. Es ist nur ein Mini-PC.
Post 05.11.2013, 18:26 Uhr
# 19
fsp
ON
Zitat:
Original von Trineas

Manche wollen es einfach nicht kapieren...


Es spricht nichts dagegen.
Post 05.11.2013, 23:23 Uhr
# 20
Zockerfreak112
ON
*Threadleicheausgrab*
Wenn man sagt, man steckt keine Spieler in Gefängnisse, dann tut man das auch nicht temporär.
Wenn jemand mit vollem Ernst behauptet, er mobbe niemanls Menschen, dann tut er das auch nicht "nur bei bestimmten Personen" oder "zeitlich begrenzt".
Post 17.07.2014, 01:59 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 14 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?