HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 80.367.181 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 9 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Steam

Valve kündigt Hardware-Beta an

25.09.2013 | 19:00 Uhr | von Trineas
12.073 Hits
61 Kommentare
1 viewing
Nach der Präsentation des eigenen Betriebssystem SteamOS widmete Valve sich heute der Hardware. Wie bereits seit längerem bekannt, möchte Valve möglichst viele Hersteller dazu bewegen, ab 2014 eigene speziell für das Wohnzimmer konstruierte PCs zu veröffentlichen. Auch selbst hat die Spieleschmiede einen Prototypen zu Testzwecken zusammengestellt und möchte den nun mit den Spielern teilen, allerdings nur in einer sehr begrenzter Anzahl. 300 Stück will Valve an Interessierte verschicken, um ausgewählt zu werden, muss man einige Anforderungen erfüllen.

Neben dem Ausfüllen eines Formulars mit Name und Adresse sowie das Akzeptieren der Bedingungen, muss man unter anderem auch bereits ein Spiel über den Big Picture-Modus mit einem Gamepad gestartet haben. Bis 25. Oktober können sich alle Steam-User dafür bewerben, danach wählt Valve die 300 Gewinner aus und möchte die Computer noch in diesem Jahr zusenden. Die Tester haben keinerlei Auflagen oder Sprechverbote, sie dürfen über jedes Detail und ihre Erfahrungen damit berichten. Da Valve den Begriff "Offenheit" ins Zentrum rückt, gibt es auch keine Limitationen was damit angestellt werden kann, seien es Veränderungen an der Hardware, eigene Software oder ein anderes Betriebssystem.

Zitat:
Original von Valve

Wieso macht Valve eine eigene Box, wenn ihr das OS an andere Hardware-Hersteller weitergebt?

Unsere Beta hinsichtlich der Nutzbarkeit von Steam im Wohnzimmer erfordert einen Hardware-Prototyp zum Durchführen von Tests. Hier bei Valve ist das Testen in wirklichen Umgebungen immer Teil unseres Designprozesses. Dieses Testsystem zielt auf Nutzer ab, die über höchstmögliche Kontrolle zu ihrer Hardware verfügen wollen. Andere Systeme werden auf Größe, Preis, Geräuschlosigkeit oder andere Faktoren optimiert sein.


Was es zum jetzigen Zeitpunkt nicht gibt, sind irgendwelche Details zu dem PC. Weder gibt es ein Foto, Hardware-Spezifikationen oder einen Preis. Alle diese Informationen sollen laut Valve "bald" folgen. In der FAQ wird außerdem noch ein weiteres Detail zum am Montag vorgestellten Betriebssystem enthüllt. So möchte Valve auch den Source-Code von SteamOS veröffentlichen und es somit komplett Open-Source machen. Außerdem deutet das Unternehmen an, dass bei der nächsten Ankündigung wohl näheres zu den von Valve selbst entwickelten Controllern zu erfahren sein wird. Diese gibt es am kommenden Freitagabend um 19:00 Uhr.

Kommentare (61)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (4):  [1] 2 3 4 »


# 1
B1ackS0ul
ON
"Akzeptieren Sie das rechtliche Dingensda als Voraussetzung zur Beta-Teilnahme"
Dingensda :D
Post 25.09.2013, 19:05 Uhr
# 2
SNAKE8
ON
Letzter Satz: "Schon bald werden wir weitere Informationen zum Thema Eingabe veröffentlichen". Würde sagen damit ist ziemlich sicher die dritte Ankündigung gemeint.

Ein Steam Gamepad? Bewegungssteuerung? Wird spannend werden.
Post 25.09.2013, 19:08 Uhr
# 3
Soul Tear
ON
Letzter Punkt in der FAQ:
Zitat:
Werde ich also eine Maus und Tastatur auch im Wohnzimmer benutzen?

Ganz wie Sie möchten. Steam und SteamOS funktionieren auch ausgezeichnet mit Gamepads. Aber bleiben Sie dran - schon bald werden wir weitere Informationen zum Thema Eingabe veröffentlichen.


das sagt doch schon alles oder?
Post 25.09.2013, 19:08 Uhr
# 4
Axemen210
ON
Zitat: Kann ich dieses System hacken? Eine anderes Betriebssystem benutzen? Hardware austauschen? Eigene Software installieren? Damit einen Roboter basteln?

Aber sicher.
Geil wir können nen Roboter bauen xD
Post 25.09.2013, 19:10 Uhr
# 5
Daves
ON
Sehr unspezifisch, also mehr als die Tatsache, dass es Hardware gibt wurde nicht verraten.
Schön, dass die Community mit einbezogen wird. Dann wird der Preis und die Leistung entsprechend so sein wie es sich als sinnvoll herausstellt.
Ausserdem macht es den Anschein, dass Valve nur die Spezifikationen stellt und mehrere Anbieter (ähnlich wie bei Grafikkarten) ihre eigene Version bringen, jedoch Valve selbst nicht?!
Post 25.09.2013, 19:11 Uhr
# 6
SNAKE8
ON
Zitat:
Original von Axemen210

Zitat: Kann ich dieses System hacken? Eine anderes Betriebssystem benutzen? Hardware austauschen? Eigene Software installieren? Damit einen Roboter basteln?

Aber sicher.
Geil wir können nen Roboter bauen xD


Aus der Steambox aka Gabecube wird ein Gabinator gebaut :D
Post 25.09.2013, 19:11 Uhr
# 7
Jan2011
ON
HABEN HABEN HABEN HABEN ;D
Post 25.09.2013, 19:13 Uhr
# 8
Adhoc
ON
Steam Machine klingt jedenfalls schonmal besser als Steam Box...
Post 25.09.2013, 19:13 Uhr
# 9
DeadSunrise
ON
Naja das ganze ist ja bisher nicht wirklich spannend, das einzige was wir wirklich über das "Ding" wissen ist das Valve versucht einen "PC" zu bauen. Keine Spezifikationen, Design (Ich hoffe aufs Design von dem XI3, also winziges Gehäuse), Spiele wurden genannt.
Hab mir ein bisschen mehr Informationen erhofft.

edit: Kann es vll. sein das wir insgesamt 4 Ankündigungen bekommen? Das Logo wurde auf der Hauptseite geupdated. Ich mein das sieht für mich so als würde das ganze logo explodieren wollen. Ich mein wieso Rahmt man auch das Logo Rechteckig ein? Könnte mir vorstellen das dort auch noch was angekündigt wird was mit den "Kreisen" nichts zutun hat.

Aber alles nur Spekulation. :D
Post 25.09.2013, 19:22 Uhr
# 10
Trineas
ON
Zitat:
Original von Adhoc

Steam Machine klingt jedenfalls schonmal besser als Steam Box...


HLP-Leser wussten doch schon seit vielen Monaten, dass es keine "Steam Box" oder "Valve-Konsole" gibt.
Post 25.09.2013, 19:30 Uhr
# 11
Espenlaub
ON
Mehr hatte ich auch nicht erwartet. Die Medien haben den Begriff "Steam Box" und den Anschein einer Konsole ähnlich der Xbox/PS in den letzten Tagen bis ins unermässliche getrieben.
Post 25.09.2013, 19:35 Uhr
# 12
filL
ON
Mich disqualifiziert also nur die Tatsache, dass ich kein Gamepad besitze?! Schade :( (Wenn überhaupt, würde ich's mit dem (was-auch-immer) von Valve versuchen; ansonsten bleibe ich strikt bei meiner Tastatur und Mouse.)
Post 25.09.2013, 19:45 Uhr
# 13
Sauerwurscht
ON
Jetzt bleibt ja nur noch eine Frage:
Was ist die verdammte dritte Ankündigung??? D:
Post 25.09.2013, 19:46 Uhr
# 14
Freak34
ON
Zitat:
Original von Sauerwurscht

Jetzt bleibt ja nur noch eine Frage:
Was ist die verdammte dritte Ankündigung??? D:


der Controller.
Post 25.09.2013, 19:47 Uhr
# 15
Jedi-Joker
ON
Hat jemand auch einen Umriss eines Charakters/Logo bei dem lilalen Planet auf der "Living Room"-Seite bemerkt?

Es gibt 2 Möglichkeiten für die dritte Ankündigung:

1. Controller von Valve
2. Neuer Software von Valve exklusiv für SteamOS (neuen Valve-Game, neuer Engine etc.pp)


Allerdings der letzte Abschnitt/Frage von dem FAQ ist die Wahrscheinlichkeit größer für einen Valve-Controller.
Post 25.09.2013, 19:54 Uhr
# 16
HorstMcDonald
ON
Also wirds am Freitag anscheinend nichts mit der Ankündigung eines Spiels... :-(

So ein Hype um die Ankündigung von Heute und dann sowas...
Post 25.09.2013, 20:02 Uhr
# 17
Freak34
ON
Ich kann mir nicht vorstellen, dass da nicht etwas zu Source 2 kommt. Entweder der Controller ist wirklich was verdammt besonderes oder sie sind mit der Engine noch nicht fertig.


Ich weiß nicht, SteamOS und Steam Machines sind zwar ganz interessant, aber sie brauchen ein Zugpferd, dass nochmals Interesse entweckt, und das kann mMn nach nur ein Spiel mit Source2-Engine sein.
Post 25.09.2013, 20:04 Uhr
# 18
Zeatoh
ON
*gg* Hardware hab ich genug , von core 2 duo mit 4.2 ghz ueber xeon w3680 6 core 12 tread mit bis zu 4.5 ghz (alle 6 cores) bis zum meine klassic machiene Amiga 4000 68060/50 mhz bis zu 66 mhz uebertaktbar .

Wo ist der Download button fuer das SteamOS ? :D
Post 25.09.2013, 20:14 Uhr
# 19
Trineas
ON
Es geht um Steam im Wohnzimmer. Die URL heißt steampowerd.com/livingroom. Die Überschrift der Seite heißt "Steam Universe is expanding". In allen News auf dem Half-Life Portal steht exakt worum es bei den Ankündigungen geht. Nirgendwo wird auch nur ansatzweise etwas von einer Spieleenthüllung angedeutet.
Post 25.09.2013, 20:17 Uhr
# 20
Richard Upton Pickman
ON
Zitat:
Original von HorstMcDonald

Also wirds am Freitag anscheinend nichts mit der Ankündigung eines Spiels... :-(

So ein Hype um die Ankündigung von Heute und dann sowas...


Geht mir genauso. Ich meine es war fast schon klar das etwas in der Art kommt aber als Neuigkeit find ich das jetzt nicht so aufregend. Das 3. ist der Controller und damit ist jegliche Chance das man vielleicht auch über eine neue Engine von valve spricht fast bei 0.

Naja zur beta anmelden werde ich mich trotzdem und wenn der pc sehr klein und leistungstark ist würde ich mich auch dafür interessieren.

Nicht das ich sowas bräuchte aber naja mal abwarten welche Leistung das Gerät hat und wie groß es am Ende sein wird.
Post 25.09.2013, 20:21 Uhr


Seiten (4):  [1] 2 3 4 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
Super, habe ein VR-Headset und werde es spielen
27.39 %
Werde mir hierfür VR-Hardware zulegen
13.28 %
Interessiert, aber werde mir kein Equipment dafür kaufen
31.95 %
Kein Interesse (aufgrund von VR)
14.11 %
Kein Interesse (Allgemein)
13.28 %
   
241 Stimmen
   
Umfrage-Details
7 Kommentare
Archiv
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 9 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?