HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 81.419.460 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 9 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Steam

SteamOS angekündigt!

23.09.2013 | 19:01 Uhr | von Trineas
20.762 Hits
91 Kommentare
1 viewing
Nicht weniger als ein eigenes Betriebssystem, genannt SteamOS, hat Valve heute der Öffentlichkeit vorgestellt. Dieses wird auf Linux basieren und soll auf jedem PC installiert werden können. Die Veröffentlichung soll bereits in Kürze erfolgen und für alle Zeiten kostenlos bleiben. SteamOS ist speziell für Gaming konzipiert, laut Valve konnten auf der Betriebssystemebene deutliche Performancesteigerungen in Sachen Grafik erzielt werden. In Zukunft möchte man diese auch im bereich Audio und Eingabeverzögerung bewerkstelligen.

SteamOS soll besonders offen sein und eine kollaborative Entertainment-Plattform werden. Neue Hardware soll somit deutlich schneller ins Wohnzimmer einziehen, wohl eine Anspielung auf die langen Zyklen der klassischen Konsolen. Spieler können nach Belieben Komponenten verändern und Software installieren. Zusätzlich kündigt Valve auch vier neue Features an, die bald sowohl in SteamOS als auch im Steam-Client verfügbar sein werden:

  • In-Home-Streaming: Nutzer sollen Spiele von ihrem Gaming-PC auf einen beispielsweise schwächeren Computer, der an den Fernseher angeschlossen ist, streamen können.
  • Musik, TV und Filme: Valve arbeitet mit vielen Medien-Unternehmen zusammen, damit diese ihre Angebote die man "kenne und liebt" auch für SteamOS veröffentlichen.
  • Family Sharing: Wie bereits letzte Woche angekündigt, werden sich mehrere User dieselbe Spiele-Bibliothek teilen können.
  • Family Options: Nutzer sollen in Zukunft festlegen können wer welche Spiele sehen und spielen kann, damit möchte man wohl vor allem einen Kinderschutz für Eltern anbieten.
Doch was ist ein eigenes Betriebssystem ohne Spiele? Am Ende basiert es immer noch auf Linux und die meisten Games werden für Windows veröffentlicht. Auch da hat Valve eine gute Nachricht parat: In den nächsten Wochen soll es zahlreiche Ankündigungen für AAA-Titel geben, die 2014 nativ für SteamOS erscheinen werden. Valve plant in dieser Woche übrigens noch zwei weitere Enthüllungen zum Thema Steam im Wohnzimmer, die nächste ist für Mittwoch um 19:00 Uhr angesetzt.

Kommentare (91)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (5):  « 1 ... 3 4 [5]


# 81
Chuck
ON
Ich habe fasst die Vermutung das es etwas ganz anderes sein könnte.
Source 2 mit Linux Support.
Post 24.09.2013, 19:04 Uhr
# 82
Hitman
ON
Na hoffentlich wird ein Half-Life 3 nicht SteamOS-exklusiv.. sonst muss man das noch in einer Virtual Machine laufen lassen.. ;-)
Post 24.09.2013, 19:23 Uhr
# 83
Trineas
ON
Zitat:
Original von Hitman

Na hoffentlich wird ein Half-Life 3 nicht SteamOS-exklusiv.. sonst muss man das noch in einer Virtual Machine laufen lassen.. ;-)


Wird es nicht.
Post 24.09.2013, 22:08 Uhr
# 84
LudGar
ON
Hab mal was in Photoshop gemacht ;)
http://i.imgur.com/hLSlVDZ.jpg
Post 25.09.2013, 00:14 Uhr
# 85
NexusWulf
ON
hmm... 3 Dinge werden präsentiert ... !(<>111!!! 3 !!!111<>)! dinge ... Valve kann bis 3 zählen endlich O_O Half life 3 Confirmed !! :uglycatch:
Post 25.09.2013, 11:07 Uhr
# 86
Mator
ON
Zitat:
Original von Trineas

Zitat:
Original von Hitman

Na hoffentlich wird ein Half-Life 3 nicht SteamOS-exklusiv.. sonst muss man das noch in einer Virtual Machine laufen lassen.. ;-)


Wird es nicht.


Hast du Informationen die wir nicht haben? xD

Ne im Ernst: Natürlich könnte HL3 kein SteamOS exklusiv Titel sein. Selbst wenn sie die Plattform voran bringen möchten, so wird der Durchschnittsuser sich kein SteamOS installieren wollen/können. Waäre also unwirtschaftlich für Valve.
Post 25.09.2013, 11:22 Uhr
# 87
bigdan
ON
1. Ankündingung - steamOS - ok, interessant, wird sich zeigen was daraus wird, aber ein performanceorientiertes OS speziell für games hört sich gut an. Noch gibt es zu wenig informationen um weiter drüber zu urteilen.

2. Ankündigung - vermutlich die Steam - Box

3. Ankündigung (alternative 1): Entweder ein besonderer >Controller oder besondere Details zum Streaming

3. Ankündigung (alternative 2): der >Controller und das streaming wird heute zusammen mit der steam box vorgestellt. d.h. es bleibt noch eine aus:

Als Spielankündigung würde hier meiner Meinung nach nur HL3 Sinn machen. Und dann wäre das ganze Theater mit den 3 Timern auch meiner Meinung nach ne super Marketing Aktion gewesen.

Falls es HL3 nicht wird, was sollte Valve sonst präsentieren? Steam OS ist schonmal etwas womit nicht viele gerechnet haben, aber wenn jetzt wirklich nur noch die steambox und ein controller oder so kommt wäre es meiner Meinung nicht nötig gewesen so einen Zirkus zu machen. Denn das sind 2 Sachen, die im Vorfeld bereits angekündigt wurden (korrigiert mich, falls das bei dem Controller nicht der Fall war)

Oder es kommt etwas, womit gar keiner rechnet. Wenn man so etwas veranstaltet mit 3 Timern steigert man meiner Meinung nach jedes mal den WOW-Effekt jeder weiteren Meldung. Und ich weiß nicht, ob mir da eine Steambox oder ein Controller reichen.

Aber vermutlich ist es auch nur ein Wunschdenken von mir ;) Denn ich wünsche mir eine neue Ära bei >Valve mit neuen Source 2 Titeln
Post 25.09.2013, 12:08 Uhr
# 88
Fuci
ON
Ich denke als nächstes kommt die "Console" (Eigentlich PC mit Linux bzw. SteamOS) und der Controller wird mit dabei sein hoffe ich.
Post 25.09.2013, 13:00 Uhr
# 89
dubak
ON
Source 2 mit HL3.

Ernsthaft........!

aber Steam OS , "Wohnzimmerstreaming"

Steambox..Controller...??

Das Mega Ereignis ??

ist mir wahrhaftig "Latte" !

Keine neue Source..kein HL 3 egal dann wird zum xten Male HL 2 mit Grafik Mod Nr. 569 gezockt.

und...andere "Mütter" haben auch schöne Töchter ;-)
Post 25.09.2013, 13:38 Uhr
# 90
Freak34
ON
Ich denke, dass wir auf jeden Fall was zu Source 2 sehen werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Controller extra vorgestellt wird.


Ich denke, so wird es im Endeffekt sein:

1. SteamOS
2. SteamBox + Controller
3.Source 2 mit einem entsprechenden Spiel.


Valve wird zeigen wollen, wie leistungsfähig SteamOS und die SteamBox sein wird und das kann man mit was? Natürlich mit Source 2. ;)
Post 25.09.2013, 16:12 Uhr
# 91
Soul Tear
ON
Ich möchte nochmal ein Kriterium in den Raum werfen.

SteamOS wird für große Monitore (bzw Fernsehr) angepasst.
Sie schreiben man kann alle Spiele von einen beliebigen PC/MAC/Whatever
auf den SteamOS system streamen und somit kann man alle Spiele
auf großen Fernsehr spielen.

Ok. Schön und gut. Aber hat auch mal jemand daran gedacht das nicht alle Spiele für große Fernsehr bzw große entfernungen geeignet sind?

Es gibt viele Spiele wo das HUD (Infermations-/Benutzeroberfläche) auf dieser entfernung viel zu klein ist und es keine möglichkeit gibt es zu vergrößern.

Texte wären viel zu klein um sie lesen zu können. Buttons zum Teil nicht erkennbar,

(Ich denk da z.B. an Anno1404)

Entweder man muss sich näher ran setzen oder man ist gezwunken eine niedrigere
Auflösung zu benutzen. Was für mich keine alternative wäre und ich somit doch lieber normal vor dem PC spiele.
Post 28.09.2013, 08:32 Uhr


Seiten (5):  « 1 ... 3 4 [5]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 9 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?