HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.086.060 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 11 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Half-Life

Half-Life 3 laut Voice-Actor nicht in Arbeit

15.08.2013 | 23:48 Uhr | von Trineas
13.058 Hits
26 Kommentare
1 viewing
Update:

Mittlerweile hat John Patrick Lowrie seine Kommentare wieder gelöscht. Als Begründung nennt er, dass diese für Verwirrung sorgten und den Eindruck vermittelten, dass er Informationen über etwas hätte, worüber er nichts weiß. Seine Versuche es richtig zu stellen machten die Sache laut eigenen Angaben noch schlimmer, weshalb er sich entschloss die Postings zu entfernen und sich für die ganze Aufregung zu entschuldigen.

Originalmeldung:

Noch vor wenigen Tagen gab Synchronsprecher John Patrick Lowrie (Sniper aus Team Fortress 2, Bürger aus Half-Life 2, sowie mehrere Dota 2-Helden) Autogramme während The International, nun sorgt er mit Kommentaren in seinem Blog für Aufregung. Dort schreibt er nämlich, dass seines Wissens nach Half-Life 3 zur Zeit nicht in Produktion ist und nennt als Grund dafür, dass die Animationstechnologie noch nicht weit genug vorangeschritten sei. Während in HL2 die Charaktere noch per Hand animiert wurden, ist es mittlerweile üblich geworden, die Bewegung von echten Schauspielern im so genannten Motion-Capture-Verfahren aufzunehmen. Valve nutzte das bisher vor allem in seinen Source Filmmaker-Videos.

Zitat:
Original von John Patrick Lowrie

Here is the biggest challenge with bringing out HL3: the big thing now with FPSs is motion capture, or mo-cap. One of the great things about HL2 is that all of the characters that you meet actually look at you when they talk to you no matter where you go or stand. With mo-cap you can’t do that, at least not yet. Once you film the actor doing something and capture that motion, that’s what the character is going to do. This works great in movies, but when you make something interactive it gets way less interactive with mo-cap. So that’s one of the things they’re working on.


Das Problem daran ist, dass diese Animationen immer exakt gleich sind. Das ist kein Problem für ein Video oder wenn man den Spieler in einer Cut-Szene seiner Bewegungsfreiheit beraubt, sehr wohl aber, wenn das Geschehen wie in Half-Life 2 interaktiv sein soll. Die Charaktere würden dann nicht auf den Spieler reagieren und könnten ihn nicht einmal ansehen, wenn sich dieser bewegt. In einem weiteren Posting sagt er schließlich, dass es noch andere Gründe geben würde, warum HL3 nicht in Entwicklung sei, nennt diese aber nicht. Laut seinen Aussagen würde sich Valve momentan auf den Support bereits veröffentlichter Titel sowie Steam konzentrieren.

Obwohl John Patrick Lowrie, der übrigens mit GlaDOS-Sprecherin Ellen McLain verheiratet ist, seit langem mit Valve zusammenarbeitet, sollte man seine Aussagen nicht als ein offizielles Statement des Entwicklers betrachten. Sollte Half-Life 3 in Entwicklung sein, dürfte er wohl erst davon erfahren, wenn dafür die Dialoge aufgenommen werden - sofern seine Stimme benötigt wird. Im Anschluss haben wir noch ein Video-Interview für euch, das letzte Woche beim The International-Turnier mit McLain und Lowrie geführt wurde:


Kommentare (26)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (2):  [1] 2 »


# 1
Trineas
ON
Ich denke man sollte auch die Aussagen bezüglich den Animationen mit Vorsicht genießen. Gut möglich, dass ein Valve-Entwickler während Tonaufnahmen für Dota 2 mit ihm über das Thema gesprochen hat (vielleicht weil er sich gerade damit befasst und für ihn das gerade relevant war). Das heißt aber nicht automatisch, dass das der Grund dafür ist, wieso es bisher nicht erschienen ist oder wieso es nicht entwickelt wird.

Ich persönlich kann mir mit dem bescheidenen Wissen das ich darüber habe, nicht vorstellen, dass dies auch nur ansatzweise die Entwicklung aufhalten würde. Zur Not kann man immernoch mit der Hand animieren (auch wenn es viel Arbeit ist) oder irgendwie tricksen und irgendwie die Bewegung einschränken. Dass man in HL2 während diesen Szenen frei herumlaufen konnte war zwar nett, aber nicht unbedingt das was das Spiel ausgemacht.

Außer man plant die gesamte Welt derart kontextsensitiv zu machen (jeder Charakter reagiert auf jeden anderen Charakter und jede Aktion des Spielers und das mit Motion-Capture-Animationsqualität), dass dies essenziell wäre. Das wäre dann aber ein Unterfangen das es so noch nicht gegeben hätte.
Post 15.08.2013, 18:52 Uhr
# 2
Insidius
ON
Mir geht das alles so ziemlich auf den S***... Ich will endlich mal klare Worte.
Post 15.08.2013, 19:06 Uhr
# 3
tiga05
ON
Da frage ich mich glatt ob er sich darüber im Klaren ist, was solche Aussagen bewirken können. Ich bin nämlich der Meinung er ist sich nicht im Klaren.

Damals gabs ja mal ne News darüber, dass die Frau von ihm (also Glados-Sprecherin) das Spiel selbst nicht gespielt hat, sondern nur mal zugeguckt hat, wie ihr Mann spielt. Das zeigt meiner Meinung nach sehr deutlich, dass es für die Sprecher nur ein Job wie jeder andere ist. Da kann dann schon mal so ein Kommentar aus "Halbwissen" heraus kommen, dass da halt noch nix in Entwicklung ist.

Vielleicht hat es ja höchste "Geheimhaltungsstufe" und er wird erst am Ende bei der Vertonung informiert.
Post 15.08.2013, 19:34 Uhr
# 4
Hugark
ON
Ich kann mir gut vorstellen, dass er auch nur darauf wartet und keine Ahnung davon hat, ob es entwickelt wird oder nicht, sondern möchte dann die Reaktion von Valve sehen. Er hofft dann natürlich, dass Valve seine Aussage dementiert.
Post 15.08.2013, 20:44 Uhr
# 5
Cool3r
ON
Die Gründe sind mir persönlich relativ egal...
Aber wenn es wirklich stimmt, dass an Half-Life 3 seit all den Jahren nicht mal gearbeitet wird, dann ist das doch irgendwo sehr frustrierend für die Fans.

Ich würde den Aussagen eines Synchronsprechers ja keine große Beachtung schenken, aber die Hinweise darauf, dass an Half-Life 3 nichts gemacht wird, häufen sich so langsam: http://www.gamestar.de/spiele/half-life-3/news/valve,47544,3024826.html

Valve ist niemanden ein Half-Life 3 schuldig, aber etwas mehr Kommunikation gegenüber der Community, wäre nach all der Zeit durchaus angebracht!

Zitat:
Original von Trineas

Dass man in HL2 während diesen Szenen frei herumlaufen konnte war zwar nett, aber nicht unbedingt das was das Spiel ausgemacht.


Das sehe ich etwas anders.
Die Tatsache, dass es keine Cutscenes gibt, welche dir die Bewegungsfreiheit nehmen, war eigentlich schon immer mit ein Markenzeichen von Half-Life.
Post 15.08.2013, 22:04 Uhr
# 6
camrule
ON
ich versteh nich ganz wo das problem liegen soll. bei zb. bf3 gehts doch auch und man kann sich dort auch frei bewegen und die anderen charaktere haben irgend welche dialoge oder handlungen gehabt. also wo liegt nun das problem so etwas nun auch für hl3 zu entwickeln?? also ich denke nicht an der meldung was dran ist.
Post 15.08.2013, 22:29 Uhr
# 7
Mator
ON
Zitat:
Original von camrule

ich versteh nich ganz wo das problem liegen soll. bei zb. bf3 gehts doch auch und man kann sich dort auch frei bewegen und die anderen charaktere haben irgend welche dialoge oder handlungen gehabt. also wo liegt nun das problem so etwas nun auch für hl3 zu entwickeln?? also ich denke nicht an der meldung was dran ist.


Weil bei BF3 die Figuren exakt immer das selbe tun, egal was der Spieler selbst macht. Und das wollen sie anscheinend mit HL3 besser machen.
Post 15.08.2013, 23:08 Uhr
# 8
HorstMcDonald
ON
Seht es doch ein. Auf HL3 könnt ihr noch ewig warten. Valve hat mit Steam die Lizenz zum Geld drucken. Sie wärmen ansonsten nur noch den alten Kram auf, so wie viele andere Spieleschmieden...
Post 15.08.2013, 23:15 Uhr
# 9
fury
ON
Ganz ehrlich.. Wenn ich Half-Life 3 höre bekomme ich glaub ich langsam Krebs.. Ich habe Half-Life 1 geliebt und auch bei HL2 hatte ich Spaß es durchzuspielen.. Trotzdem dauert HL3 so langsam echt zu lange.. Die ganzen Gerüchte und das alles sind einfach mega nervig.
Post 16.08.2013, 01:16 Uhr
# 10
Alryx
ON
Zitat:
Original von HorstMcDonald

Seht es doch ein. Auf HL3 könnt ihr noch ewig warten. Valve hat mit Steam die Lizenz zum Geld drucken. Sie wärmen ansonsten nur noch den alten Kram auf, so wie viele andere Spieleschmieden...


Kann ich mir bei Gelegenheit deine Kristallkugel leihen?
Half life könnte man auch als "alten Kram" bezeichnen...und eine Fortsetzung der Reihe als "aufwärmen".

Den größten Fehler, den Valve in Bezug auf HL gemacht hat, war vermutlich, die letzte Episode mit einem offenen Ende auszustatten...sie hätten's lieber erstmal abschließen sollen, dann könnte man ihnen nicht vorhalten, dass sie die Fans ewig warten lassen.
Mir persönlich ist es egal...sollen sie's raushauen, wenn sie fertig sind und keinen Tag vorher.
Gibt genug andere Spiel, die die Wartezeit verkürzen.
Post 16.08.2013, 02:24 Uhr
# 11
Peter Petrelli
ON
ENDLICH mal Gewissheit! Das wird noch mindestens drei bis vier jährchen dauern, aber dann geht es wieder los!!! ;-)
Post 16.08.2013, 07:57 Uhr
# 12
Haemi
ON
Die Quelle für diese News ist nun auch schon fast 2 Jahre alt. Da kann sich schon einiges getan haben.
Post 16.08.2013, 08:33 Uhr
# 13
Euphoria
ON
Das größte Problem von Valve ist vor allem, dass durch die lange Pause, die Erwartungshaltung sehr groß wird. Dem gerecht zu werden, wird die größte Herausforderung.

Und auch wenn der Mann sicher gute Kontakte zu Valve hat, hätte man sich auf die Aussage nicht zu sehr versteifen dürfen, denn die Dialoge werden ja in der Regel recht spät aufgenommen.
Post 16.08.2013, 09:09 Uhr
# 14
Trineas
ON
Zitat:
Original von Haemi

Die Quelle für diese News ist nun auch schon fast 2 Jahre alt. Da kann sich schon einiges getan haben.


Die (nun gelöschten) Kommentare waren vom 14. August 2013.
Post 16.08.2013, 09:09 Uhr
# 15
Amubath
ON
Huh, ich hoffe der gute Mr. Lowrie bekommt für seine Aussage nicht zu sehr einen auf den Deckel...

Ich stimme da der Aussage von Trineas zu - In den Interviews hört man raus wie sehr sich Mr. Lowrie von dem Kult und der Community mitreisen lässt (man kann es auch auf diversen Videos sehen in denen er mit seiner Frau zusammen auftritt!). Aber es ist auch deutlich zu erkennen, dass er eine ganz andere Fasziniation für das Medium hat! Das ist auf keinen Fall was schlechtes, aber führt vermutlich für ihn ab und an auch zu Verwirrungen wenn er seine Ideen/Meinungen mit anderen "Kollegen" austauscht.

Trotz des erhöhten Puls ist es immer wieder schön eine News mit dem Titel "Half-Life 3" zu lesen... auch wenn ich jetzt nicht mehr davon ausgehen muss, dass in den nächsten Monaten etwas von Vavle kommt - Ich glaube weder das die Aktion geplant war, noch dass er für die Fortsetzung komplett ausgegrenzt wurde.
Post 16.08.2013, 10:34 Uhr
# 16
DrSnuggle
ON
Sollte seine Stimme in Half-Life 3 Verwendung finden, kann man ein ernüchterndes Fazit ziehen: Das Spiel ist noch in sehr weiter Ferne. So spät werden die Dialoge nämlich gar nicht aufgenommen, relativ gesehen sogar ziemlich früh. Ich schätze, dass ein Release nach den Aufnahmen noch mindestens 1 1/2 Jahre in der Zukunft liegt.
Post 16.08.2013, 11:10 Uhr
# 17
totenphal
ON
Oder es ist einer der besten Marketing-Strategien die ich je gehört habe. Aber naja Valve wird uns schon genug überraschen. Dafür kennen und lieben wir diese Firma.
Post 16.08.2013, 11:22 Uhr
# 18
Zockerfreak112
ON
Zitat:
Original von Amubath

Huh, ich hoffe der gute Mr. Lowrie bekommt für seine Aussage nicht zu sehr einen auf den Deckel...

Ich stimme da der Aussage von Trineas zu - In den Interviews hört man raus wie sehr sich Mr. Lowrie von dem Kult und der Community mitreisen lässt (man kann es auch auf diversen Videos sehen in denen er mit seiner Frau zusammen auftritt!). Aber es ist auch deutlich zu erkennen, dass er eine ganz andere Fasziniation für das Medium hat! Das ist auf keinen Fall was schlechtes, aber führt vermutlich für ihn ab und an auch zu Verwirrungen wenn er seine Ideen/Meinungen mit anderen "Kollegen" austauscht.

Trotz des erhöhten Puls ist es immer wieder schön eine News mit dem Titel "Half-Life 3" zu lesen... auch wenn ich jetzt nicht mehr davon ausgehen muss, dass in den nächsten Monaten etwas von Vavle kommt - Ich glaube weder das die Aktion geplant war, noch dass er für die Fortsetzung komplett ausgegrenzt wurde.


Dem ist nichts hinzuzufügen, besonders dem fettmarkierten Teil nicht.
Post 16.08.2013, 13:25 Uhr
# 19
Saj0r
ON
Die Aussagen bezüglich der Animation sind hanebüchener Schwachsinn, der gute Mann hat keine Ahnung wovon er redet und wirft mit Halbwissen um sich.
Beim Motion-Capturing handelt es sich um eine Methode, Animationen zu erstellen, nicht sie im Spiel zu rendern. Auch in Half-Life 2 könnte man per MoCap erstellte Animationen genau so verwenden wie die per Hand erstellten, in der Nutzung bzw Anwendung dieser gibt es keine Unterschiede. Es ist auch kein Problem, solche fertigen Animationen mit dynamischen Animationen wie etwa Kopfbewegungen zusammenzulegen. Kriegen viele andere AAA-Titel ja auch hin und ist schon seit Jahren gang und gebe.
Post 16.08.2013, 14:03 Uhr
# 20
Alryx
ON
Zitat:
Original von Saj0r

Die Aussagen bezüglich der Animation sind hanebüchener Schwachsinn, der gute Mann hat keine Ahnung wovon er redet und wirft mit Halbwissen um sich.
Beim Motion-Capturing handelt es sich um eine Methode, Animationen zu erstellen, nicht sie im Spiel zu rendern. Auch in Half-Life 2 könnte man per MoCap erstellte Animationen genau so verwenden wie die per Hand erstellten, in der Nutzung bzw Anwendung dieser gibt es keine Unterschiede. Es ist auch kein Problem, solche fertigen Animationen mit dynamischen Animationen wie etwa Kopfbewegungen zusammenzulegen. Kriegen viele andere AAA-Titel ja auch hin und ist schon seit Jahren gang und gebe.


Hatte ich auch gedacht, aber war mir dann plötzlich nicht mehr sicher.
Danke für die Gewissheit! :)
Post 16.08.2013, 14:26 Uhr


Seiten (2):  [1] 2 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
Super, habe ein VR-Headset und werde es spielen
17.65 %
Werde mir hierfür VR-Hardware zulegen
52.94 %
Interessiert, aber werde mir kein Equipment dafür kaufen
23.53 %
Kein Interesse (aufgrund von VR)
5.88 %
Kein Interesse (Allgemein)
0 %
   
17 Stimmen
   
Umfrage-Details
5 Kommentare
Archiv
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 11 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?