HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 96.092.738 Visits   ›› 18.316 registrierte User   ›› 114 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Steam

ClickandBuy keine Bezahloption mehr

25.02.2013 | 20:24 Uhr | von Trineas
19.049 Hits
53 Kommentare
1 viewing
Vor sechs Jahren führte Valve mit ClickandBuy die damals dritte Bezahloption neben Kreditkarte und PayPal für die Spieledistributionsplattform Steam ein. Dadurch, dass die Kontodaten im Steam-Client gespeichert und nur durch einen Mausklick bestätigt werden mussten, galt sie als besonders komfortabel und schnell beim Kauf. Seit wenigen Tagen ist damit aber Schluss. Aus unbekannten Gründen wurde ClickandBuy von Valve entfernt und dürfte auch nicht mehr zurückkommen.

Auch unter den Lesern des Half-Life Portal war die Bezahlmethode beliebt, in einer Umfrage vom letzten Jahr gaben 12,5 Prozent an, damit über Steam einzukaufen. Die genauen Details dazu findet ihr hier. Anders als bei der Einführung von ClickandBuy gibt es mittlerweile aber zahlreiche andere Optionen, etwa Sofortüberweisung.de und die Paysafecard. Letztere ermöglicht es sogar komplett anonym bei Steam einzukaufen, da man etwa in Tankstellen oder im Kiosk Guthaben gegen Bargeld erstehen kann.
Umfrage:

Womit bezahlst du hauptsächlich, wenn du Spiele über Steam kaufst?



Kommentare (53)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (3):  [1] 2 3 »


# 1
SmilerGrogan
ON
Das is aber echt ärgerlich. Hab auch immer C&B genutzt. Hat auch mit dem Android-Client von Steam hervorragend funktioniert.
Post 25.02.2013, 20:31 Uhr
# 2
Mator
ON
Naja, ich lade immer Steamguthaben mit ner PaySafeCard auf und kann dann ähnlich komfortabel wie bei Clickandbuy kaufen. Und die Kalorien, die ich zwischen zu Hause und Tanke verbrauche, spare ich beim Nichtgehen zum Mediamarkt ein^^
Post 25.02.2013, 20:46 Uhr
# 3
fresco
ON
Sehr sehr schade. Mit C&B war Einkaufen bei Steam immer sehr komfortabel. Ohne hätte ich vermutlich nicht so oft zugeschlagen ;)
Post 25.02.2013, 20:49 Uhr
# 4
Muffintime
ON
Paysafecarduser right here.
Post 25.02.2013, 20:49 Uhr
# 5
Ezio Croft
ON
Ich benutze sowieso immer nur Paypal - oder Sofortüberweisung. Hab nie Paysafecard (weil zu unflexibel) oder Click&Buy genutzt.
Post 25.02.2013, 20:53 Uhr
# 6
Kugane@SchranzGestört
ON
click&buy ist mist, haben mir schon 2 acc gesperrt, da mein konto nicht gedeckt war
habe dann meine schulden bezahlt, aber nix entbann, steam sagte click&buy hat keine bestätigung geschickt, und click&buy sagte ich solle mich doch in meinen acc einloggen (den sie schön gesperrt hatten) und ein supportticket schreiben
Post 25.02.2013, 20:59 Uhr
# 7
Darth.Hunter
ON
Oerks...ich habe es immer genutzt, weil ich PayPal zum Kotzen finde und click&buy echt komfortabel war. Das ist echt ärgerlich :(
Post 25.02.2013, 21:00 Uhr
# 8
Abol65
ON
Kann mich nur einreihen. War auch C&B Nutzer. Werde jetzt wohl auf Paysafecards umsteigen, weil Sofortüberweisung.de ist mir irgendwie suspekt.
Post 25.02.2013, 21:03 Uhr
# 9
Elrola
ON
wirklich schade...
click&buy war auch bei mir der favorit
werd dann vermutlich in zukunft paypal oder paysafecard nehmen müssen
Post 25.02.2013, 21:25 Uhr
# 10
Kyle07
ON
Wow, hätte ich mich entschieden gehabt Black Ops II zu kaufen, dann hätte es ein böses Erwachen gegeben.

Naja da ich eh mir Paypal (zum zweiten Mal) zulegen wollte, ist der Verlust verkraftbar. Aber dennoch sehr schade! Ich nutze Click&Buy seit Juni 2009, mein erstes Steam Game war Assassins Creed 1 für 14,99 €. War ein 50 % Deal.

Echt schade. :(
Bisher wüsste ich nicht wo ich noch Click&Buy nutzen könnte, wird Zeit das Konto zu schließen.

EDIT: Als C&B-Nutzer kann ich echt schlecht an der obigen Umfrage teilnehmen. Wär nicht schlecht, wenn man C&B (auch wenns weg ist) in die Umfrage einbauen könnte.
Post 25.02.2013, 21:35 Uhr
# 11
PeacemakerGER
ON
Ist schon was zu den Hintergründen bekannt? Stellungnahme Click&Buy?
Post 25.02.2013, 22:12 Uhr
# 12
bl4
ON
unverständlich. habe mich auch gestern gewundert :( . ein schritt den ich gar nicht verstehe seitens valve ...
Post 25.02.2013, 22:27 Uhr
# 13
Zockerfreak112
ON
Zitat:
Original von bl4

unverständlich. habe mich auch gestern gewundert :( . ein schritt den ich gar nicht verstehe seitens valve ...


Wir wissen ja nicht einmal, ob es seitens Valve war. Und auch wenn dem so wäre, dann hat das auch seine guten Gründe (zumindest aus Sicht von Valve).
Post 25.02.2013, 22:36 Uhr
# 14
Senji
ON
Ich habe damals zum ersten Christmas Sale mein C&B Konto angelegt und war so froh, dass man nicht erst auf eine Kontoverifizierung warten musste um einzukaufen. Also Konto anlegen und sofort danach einkaufen. So konnte ich damals beim Torchlight-Deal zuschlagen ohne Opfer des Countdowns zu werden. Bei Paypal musste man, so glaube ich, erst sein Konto verifizieren, damit man einkaufen konnte.

Ich habe auch ein Paypal Konto (für eBay), aber auf Steam habe ich zwecks Bequemlichkeit (vorgespeicherte Kontodaten) immer mit C&B eingekauft. Werde wohl so wie Kyle07 mein Konto löschen lassen, da mir C&B so auf anderen Plattformen/Seiten noch nicht als Bezahloption bewusst geworden ist.
Post 25.02.2013, 22:46 Uhr
# 15
Morphy
ON
Sofortüberweisung und PayPal.

Mochte C&B eh nie.
Sofortüberweisung ist für mich die bequemste und sicherste Lösung, allein schon weil kein extra Acc nötig.
Post 25.02.2013, 23:02 Uhr
# 16
|-|~The_Illusive_Man™~|-|
ON
Oh man -.- Click and Buy war für mich schnell, einfach und unkompliziert 2 Klicks und man hatte das was man wollte.. Nun muss ich Sofortüberweisung nehmen was ein riesen Aufwand ist. Warum wurde es entfernt? Würde mich echt mal interessieren.
Post 25.02.2013, 23:15 Uhr
# 17
Trineas
ON
Zitat:
Original von Zockerfreak112

Wir wissen ja nicht einmal, ob es seitens Valve war. Und auch wenn dem so wäre, dann hat das auch seine guten Gründe (zumindest aus Sicht von Valve).


Könnte alles mögliche sein. Zu hohe Gebühr im Vergleich zu anderen Anbietern, zuviele Probleme mit Geldrückforderungen, zuviele Probleme mit Fake-Accounts, uvm. Am Ende wird es wohl Valve insgesamt mehr gekostet haben C&B als Bezahloption zu behalten als es zu entfernen und entsprechend wurde der Schritt auf wirtschaftlicher Basis getätigt.

Finde es auch schade, habe es ebenfalls genutzt. Am besten wäre natürlich ein direkter Bankeinzug vom Girokonto wie bei Amazon, aber denke das wird sobald wohl nicht kommen.
Post 25.02.2013, 23:17 Uhr
# 18
Alryx
ON
Ich versteh euch nicht so recht, welche ihr hier trauert!
Ich hol mir beim DM um die Ecke für 50€ nen Paysafecard-Guthaben...lade damit mein Steamguthaben auf (ohne dafür dritten meine Daten anvertrauen zu müssen) und kann so nun auch von unterwegs via Smartphone bei diversen Deals zuschlagen.
easy!
Post 25.02.2013, 23:43 Uhr
# 19
phreazer
ON
So ein Lochkartenersatz wie eine Paysafecard ist mir im Zeitalter des Internets einfach zu bekloppt. Wenn schon online shoppen, dann bitte mit sensiblen Kontodaten auf obskuren Überweisungsplattformen mit fragwürdigen AGB. Ansonsten fehlt einfach der Nervenkitzel, das Adrenalin im Blut wenn wieder eine Schlacht ansteht zwischen Mensch und Kundensupport.

Der Verlust von C&B als Zahlungsoption, der ich stets sorg-, acht- und bedenkenlos meine Daten anvertraut habe, wiegt schwer.
Post 26.02.2013, 01:59 Uhr
# 20
Northernstar
ON
Click and Buy hab ich eh Kaum noch noch benutzt..........

Sofortüberweisung.de verstößt übrigens gegen die AGBs der Banken
Post 26.02.2013, 05:43 Uhr


Seiten (3):  [1] 2 3 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 114 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?