HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 90.720.419 Visits   ›› 18.318 registrierte User   ›› 16 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Portal 2

Mapping-Wettbewerb: Gewinner!

29.06.2011 | 00:02 Uhr | von Jasiri
10.844 Hits
22 Kommentare
1 viewing
Vor knapp einem Monat gestartet, vor zwei Wochen beendet und nun liegen die Ergebnisse vor. Die Sieger des ersten von Valve unterstützten, allerdings von der Community-betriebenen Seite Thinkingwithportals.com ausgetragenen Mapping-Wettbewerbs für Portal 2 dürfen sich auf diverse Goodies freuen, alle regulären Spieler über Rätselnachschub für das Spiel.

Zunächst ein paar Fakten: Dreizehn Juroren beschäftigten sich insgesamt über 140 Stunden lang mit den 280 eingereichten Karten. Dabei wurden Spaßfaktor, Einhalten eines einheitlichen Stils, aber auch Wiederspielwert und Kniffligkeit bewertet. Kreativität und Detailreichtum der Rätsel flossen natürlich ebenfalls in die Bewertung mit ein.

Die beiden Hauptgewinner wurden nun sowohl bei den Veranstaltern als auch auf der offiziellen Portal 2-Seite vorgestellt. Sie nennen sich Patent Pending sowie Infinifling. Die Karte Edifice heimste den dritten Platz mit nur sehr geringem Abstand ein.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Nicht auf Valves Portal-Blog, aber beim Veranstalter wurden zudem noch weitere Einreichungen erwähnt, so etwa die Karten Delta Bunsen sowie Cubes 'n' Funnels auf dem vierten respektive fünften Platz. Auch finden dort noch die Plätze 6, 7 und 11 Erwähnung, bei denen es sich um die besten Coop-Maps handelt.

Nicht nur für die regulären Spieler gibt es Grund zur Freude in Form von neuen Karten, denn die fleißigen Mapper gehen natürlich nicht nur mit lobenden Worten aus dem Wettbewerb hervor: Wie Valve es ausdrückt gibt es mehr T-Shirts, als man in einer Woche tragen kann, genug Poster, um die eigene Kerkerzelle zu tapezieren sowie andere Fanartikel. Die auf etwas ausgefallene Gegenstände spezialisierte Webseite Thinkgeek führt beispielsweise die aus Portal 2 bekannten Gels, mit welchen bald gespielt werden darf, dazu gibt es noch eine Auswahl an Bekleidung von Jinx und Glitch.

Wer jetzt neugierig geworden ist, gerne die neuen Rätsel knacken möchte und seine Meinung abgeben möchte sei natürlich herzlich dazu eingeladen, seine Favoriten aus diesem Wettbewerb in den Kommentaren mitzuteilen.

Portal 2

Genre: First Person-Action
Entwickler: Valve
Publisher: Electronic Arts
Release: 20. April 2011
Plattform: PC, Xbox 360, PS3, Mac
Kaufen: Steam | Amazon

Kommentare (22)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (2):  [1] 2 »


# 1
Moex
ON
Eigentlich würd ich gerne ein paar maps ausprobieren aber ich glaube ich bin zu faul :/
Post 29.06.2011, 00:19 Uhr
# 2
Jasiri
ON
Zitat:
Original von Moex

Eigentlich würd ich gerne ein paar maps ausprobieren aber ich glaube ich bin zu faul :/


Also Delta Bunsen kann ich nur empfehlen. Den Rest spiel ich demnächst gerne mal durch, aber die 'Map war echt spaßig. Angenehm knifflig, aber nicht zu sehr. :)
Post 29.06.2011, 00:36 Uhr
# 3
Paul (Bademeister)
ON
bin auch zu faul... keine lust die konsole zu aktivieren und die maps per hand zu starten.. ist mir zu umständlich....
da lass ich Portal 2 wie der größteil der anderen käufer lieber links liegen .. ist vom wiederspielwert wirklich das mieseste game von valve...

keine 4000 spieler mehr... das sagt alles...

bereue mitlerweille echt die 30 euro die ich dafür ausgegeben habe.... da gibts auf jedenfall besseres
Post 29.06.2011, 01:29 Uhr
# 4
Adhoc
ON
Hab jetzt die Top 5 Maps durchgespielt und mein Eindruck ist durchgehend positiv.
Auch wenn 'Delta Bunsen' mein Favorit ist (allein schon wegen der originellen Nutzung der Gels), kann ich verstehen, daß 'Patent Pending' gewonnen hat. Sehr kreative Rätsel, deren Lösung wirklich viel Spaß gemacht hat.
Was Stil und Details angeht, finde ich alle 5 Maps sehr gelungen, für meinen Geschmack liegt da aber 'Infinifling' vorn.
Und in Sachen Wiederspielwert - naja... halt das alte Portal-Problem: der Kick, wenn man zum ersten Mal des Rätsels Lösung findet, lässt sich einfach nicht wiederherstellen.
In diesem Sinne: MOAR!

Zitat:
Original von Paul der Badetroll

bin auch zu faul... keine lust die konsole zu aktivieren und die maps per hand zu starten.. ist mir zu umständlich....


Dann wäre aber 'Patent Pending' vielleicht was für Dich. Der Download beinhaltet neben der bsp-Datei auch einen Shortcut, der die Map automatisch startet.
Post 29.06.2011, 01:49 Uhr
# 5
Kugane@SchranzGestört
ON
Die Sieger des ersten ersten von Valve unterstützten

die ersten ersten? xD
Post 29.06.2011, 02:29 Uhr
# 6
--JoKeR--
ON
valve sollte mal schnell das vereinfachte starten von maps von portal1 oder l4d in portal2 integrieren sonst erreichen custommaps eh nur sehr wenige
Post 29.06.2011, 08:57 Uhr
# 7
Suic1deGh0sT
ON
Zitat:
Original von Paul der Badetroll

bin auch zu faul... keine lust die konsole zu aktivieren und die maps per hand zu starten.. ist mir zu umständlich....
da lass ich Portal 2 wie der größteil der anderen käufer lieber links liegen .. ist vom wiederspielwert wirklich das mieseste game von valve...

keine 4000 spieler mehr... das sagt alles...

bereue mitlerweille echt die 30 euro die ich dafür ausgegeben habe.... da gibts auf jedenfall besseres


WORD
Post 29.06.2011, 10:25 Uhr
# 8
brummel
ON
Hihi, freut mich irgendwie zu hören, dass nach dem ganzen Gehype inzwischen endlich die Ernüchterung eingetreten ist bei einigen. Schade nur, dass man von der HLPortal Redaktion nicht ein Wort in der Richtung lesen konnte. Da wurde und wird immer nur alles schön geredet...

Portal werde ich mir erst später mal kaufen, wenn der Preis so weit gesunken ist, dass ich ihn als angemessen betrachten kann.

Den Mapping Wettbewerb an sich finde ich schon prima. Allerdings glaube ich auch, dass es kaum Leute mitbekommen werden. Das ist bei allen Custom Maps bei Ihren Spielen so (außer bei CSS, denn da werden die Maps automatisch geladen). Für P1 hatte ich mir auch schon keine Extra Maps herunter geladen, weils zu langweilig und aufwändig war.
Post 29.06.2011, 10:42 Uhr
# 9
Jasiri
ON
Zitat:
Original von Kugane@SchranzGestört

Die Sieger des ersten ersten von Valve unterstützten

die ersten ersten? xD


Ist halt nicht der zweite erste! ;)
Fixed.
Post 29.06.2011, 10:55 Uhr
# 10
Iskariot
ON
Zitat:
Original von brummel

Hihi, freut mich irgendwie zu hören, dass nach dem ganzen Gehype inzwischen endlich die Ernüchterung eingetreten ist bei einigen. Schade nur, dass man von der HLPortal Redaktion nicht ein Wort in der Richtung lesen konnte. Da wurde und wird immer nur alles schön geredet...

Portal werde ich mir erst später mal kaufen, wenn der Preis so weit gesunken ist, dass ich ihn als angemessen betrachten kann.

Den Mapping Wettbewerb an sich finde ich schon prima. Allerdings glaube ich auch, dass es kaum Leute mitbekommen werden. Das ist bei allen Custom Maps bei Ihren Spielen so (außer bei CSS, denn da werden die Maps automatisch geladen). Für P1 hatte ich mir auch schon keine Extra Maps herunter geladen, weils zu langweilig und aufwändig war.


Ich glaube du hast den triefenden Sarkasmus im Post von Paul überlesen.
Außerdem welche Ernüchterung, alle die ich kenne die sich das Spiel gekauft haben (ich habs mir nicht gekauft) hatte einen tierischen Spaß, das P2 kein Spiel ist was man ständig spielt war doch eh klar, ist ja kein vornehmlicher Multiplayertitel.

Und was soll das hlportal hier schönreden, ist doch alles gut.
Post 29.06.2011, 11:21 Uhr
# 11
brummel
ON
Das klang schon sehr nach Ernst gemeint, oder kennst Du ein anderes Spiel von Valve, was einen noch mieseren Wiederspielwert hat? Wenn das sarkastisch gemeint war, dann müsste Portal 2 ja in Wirklichkeit einen besonders hohen Wiederspielwert besitzen. Und den hat es nunmal definitiv nicht.

Schon nach 4 Wochen war es aus der Top10 der meist gespielten Spiele in den Steam Stats verschwunden. Inzwischen ist es auf Platz 24 abgefallen. Da liegen selbst andere ältere Singleplayer Games noch deutlich vor Portal 2.

Es ist nunmal für viele nach 6 Stunden vorbei. Den Coop Modus nutzen garnicht alle. Kein Wunder, dass sich nun viele über den hohen Preis den sie gezahlt haben ärgern.
Post 29.06.2011, 11:55 Uhr
# 12
pepper00
ON
Ich weiß gar nicht so recht was ihr alle gegen Portal 2 habt.
Ich habe das Spiel sicherlich 4 mal durchgespielt
(Englisch,Deutsch,mit Entwicklerkommentaren) und wurde die ganze Zeit hervorragend unterhalten.
Vielleicht habe ich aber auch zu niedrige Ansprüche an ein Videospiel, von dem ich schon von Anfang an weiß das es sehr linear ist und eine Spielzeit von ungefähr 7 Stunden hat.
Ich erwarte von einem Videospiel nur das es mich unterhält.
Und da ist mir ein intelligentes, spannendes, unglaublich präsentiertes Spiel manchmal lieber, als eines wo ich mich 100 Stunden lang durchquälen muss.
Post 29.06.2011, 12:14 Uhr
# 13
Adhoc
ON
Zitat:
Original von pepper00

Ich erwarte von einem Videospiel nur das es mich unterhält.
Und da ist mir ein intelligentes, spannendes, unglaublich präsentiertes Spiel manchmal lieber, als eines wo ich mich 100 Stunden lang durchquälen muss.


^ Dem kann ich nur zustimmen.
Viele 'Kritiker' scheinen einen Vollpreis bei einem Spiel nur dann zu akzeptieren, wenn sie dafür mindestens 15-20 Stunden Spielzeit im SP und dann nochmal etliche hundert im MP geboten bekommen.
Dazu kann ich nur sagen: Quantität ist nicht gleich Qualität!
Der SP von Portal 2 ist vielleicht nach 6 Stunden durchgespielt, dafür weiß er aber durchgehend auf höchstem Niveau zu unterhalten. Das ist mehr, als man von den meisten anderen Vollpreistiteln sagen kann.
Post 29.06.2011, 12:43 Uhr
# 14
nermink
ON
Ich habe bereits über 35 Stunden in Portal 2 investiert und den Singleplayer schon 4 mal durchgespielt.

Das Spiel hat genauso viel Wiederspielwert wie ein Film. Gefällt es einem, spielt man es gerne nochmal durch, auch wenn man weiß, was passiert.

Zitat:
Original von brummel

Es ist nunmal für viele nach 6 Stunden vorbei. Den Coop Modus nutzen garnicht alle. Kein Wunder, dass sich nun viele über den hohen Preis den sie gezahlt haben ärgern.


Diejenigen sind auch dämlich, die sich über den hohen Preis beschweren, wenn sie nicht einmal den Coop-Modus und/oder die Custom Maps spielen.

Zitat:
Original von brummel

Hihi, freut mich irgendwie zu hören, dass nach dem ganzen Gehype inzwischen endlich die Ernüchterung eingetreten ist bei einigen. Schade nur, dass man von der HLPortal Redaktion nicht ein Wort in der Richtung lesen konnte. Da wurde und wird immer nur alles schön geredet...


Du hast das Spiel nicht gespielt, woher willst du wissen, dass hier zu Unrecht gehypt wurde und dass hier vieles schön geredet wird? ;)
Post 29.06.2011, 12:56 Uhr
# 15
useless
ON
Sehr schön! Ich werde mir wohl die meisten der Maps mal anschschauen. Custom Content FTW!

Zitat:
Original von brummel

Das klang schon sehr nach Ernst gemeint, oder kennst Du ein anderes Spiel von Valve, was einen noch mieseren Wiederspielwert hat?


In diesem Fall muss ich einfach sagen: Na und!
Ja, ggf. brauch man nur 10h für Portal 2 (Coop+SP, einmal und ohne Maps/Mods).
Und natürlich sind 10h für ein Vollpreisspiel nicht viel.

Aber diese 10h sind min 10 mal besser als 500 Stunden stumpfes CS. Jede einzelne der 10h! Keine Minute hatte sich für mich nach "Streckung" der Spielzeit angefühlt. Es war von der ersten bis zur letzten Minute sehr unterhaltsam.

Im Vergleich zu 100h RPG's oder MP Shooter ist Portal 2 vielleicht etwas teuer, aber mMn ist der Preis gerechtfertigt und alles andere als übertrieben.

Außerdem: 4,5 Euro/h bezahlt man auch im Kino für oft eher dürftige Unterhaltung.
Post 29.06.2011, 13:02 Uhr
# 16
Brotkruemel
ON
Zitat:
Original von --JoKeR--

valve sollte mal schnell das vereinfachte starten von maps von portal1 oder l4d in portal2 integrieren sonst erreichen custommaps eh nur sehr wenige


Da stimme ich dir völlig zu. Es ist für mich nun wirklich kein Problem die Custom-Maps zu laden und zum Laufen zu bringen, aber wenn das 10 % aller Portal 2 Käufer machen wäre es schon sehr viel. Ich finde es sehr schade, dass Valve da diesen benutzerunfreundlichen Weg gehen muss, da würde ich mir echt ein komfortableres Vorgehen wünschen. Ich habe aber keinerlei Ahnung woran das technisch scheitert. Ich weiß nur, dass es bei CS:S einwandfrei funktioniert; es sollte doch machbar sein Custom-Maps in einem selbstentpackenden Archiv Ingame herunterzuladen und installieren zu können?! :confused:
Post 29.06.2011, 13:10 Uhr
# 17
Bindal
ON
Zitat:
Original von Brotkruemel

es sollte doch machbar sein Custom-Maps in einem selbstentpackenden Archiv Ingame herunterzuladen und installieren zu können?! :confused:


Möglich ja, ob es sinnvoll ist steht auf einem anderen Blatt. Wenn das ganze nämlich L4D-like ausmaße annimmt, dann sind da flott die 750MB geknackt bei einer custom Portalmap (bzw maps).
Post 29.06.2011, 17:42 Uhr
# 18
IronTek
ON
Zitat:
Original von Paul der Badetroll

bin auch zu faul... keine lust die konsole zu aktivieren und die maps per hand zu starten.. ist mir zu umständlich....
da lass ich Portal 2 wie der größteil der anderen käufer lieber links liegen .. ist vom wiederspielwert wirklich das mieseste game von valve...

keine 4000 spieler mehr... das sagt alles...

bereue mitlerweille echt die 30 euro die ich dafür ausgegeben habe.... da gibts auf jedenfall besseres


rar entpacken - rechtsklick auf map - offnen mit Portal2.exe und schon gehts los also einfacher gehts echt nicht mehr ...
Post 29.06.2011, 18:11 Uhr
# 19
ilv
ON
Now I'm thinking again with portals :D
Hab die 3 Gewinner angetestet und fand die alle gut, wobei ich bei Edifice erstmal überlegen musste wo das Ziel ist. Infinifling war zwar kurz aber trotzdem spaßig und Patent Pending hat auch Spaß gemacht.
Post 29.06.2011, 19:43 Uhr
# 20
Paul (Bademeister)
ON
Zitat:
Original von Adhoc

Zitat:
Original von pepper00

Ich erwarte von einem Videospiel nur das es mich unterhält.
Und da ist mir ein intelligentes, spannendes, unglaublich präsentiertes Spiel manchmal lieber, als eines wo ich mich 100 Stunden lang durchquälen muss.


^ Dem kann ich nur zustimmen.
Viele 'Kritiker' scheinen einen Vollpreis bei einem Spiel nur dann zu akzeptieren, wenn sie dafür mindestens 15-20 Stunden Spielzeit im SP und dann nochmal etliche hundert im MP geboten bekommen.
Dazu kann ich nur sagen: Quantität ist nicht gleich Qualität!
Der SP von Portal 2 ist vielleicht nach 6 Stunden durchgespielt, dafür weiß er aber durchgehend auf höchstem Niveau zu unterhalten. Das ist mehr, als man von den meisten anderen Vollpreistiteln sagen kann.


ich muss dich leider entäuschen da war kein tiefer sarkasmus XD

ich weis das ich von valve ein wenig verwöhnt bin...

aber ich habe kein valve game so wenig gezockt hab wie portal 2...

ok hl ab ich an und für sich net viel länger gezockt aber mit den ganzen mods kommt da schon einiges an Spielzeit dazu...

Portal 1 hab ich nurungefähr halb solang gespielt... dafür war da aber noch zum gleichen Preis, Hl2 + Ep1 & 2 + TF2 dabei was zusammen auf weit über 1000 Spielstunden kommt... L4D1 & 2 auch auf weit mehr als 1500h zusammen....
selbst bei CSS, was mir net so zusagt, hab ich ganze 30.. bei Portal 2 "nur" 16.... ich weis das ist heutzutage normal... aber als sogenannter Core Gamer , ist mir das zu wenig.

Die Rätsel im Singleplayer waren mir zu einfach (Coop war ok) und der wiederspielwert ist kaum gegeben (nach dem 2.mal spiel ichs net nochmal)
Ich weis da kommt noch was von Valve aber so eine Art "Hardcore Mode" hätte schon von anfang an drinn sein sollen...
Und selbst wenn Valve einen Custom Map Contest unterstüzt... würden sie Custom Maps viel mehr unterstützen wenn sie eine vernüftige unterstüzung in Portal 2 einbauen...
Aber dies ham se ja schon bei L4D nicht wirklich geschafft...

Da sollten sie sich ne scheibe bei Star Trek Online (ok ich als Trekkie sag scheiß game) abscheniden.. selbst wenn die Steuerung vom Game crap ist.. den Custom Map support haben sie fast Perfekt gelöst, wodurch sie die kreative Star Trek Community vorbildlich emit einbinden und sich keiner über fehlenden Content beschweren kann..

Und selbst wenn ich nur eine RAR entpacken muss und mit Rechtsklick draufklicken muss... muss ich mir die map erst im Internet suchen...
Zeitgemäß wäre ein Ingame Menü ,wie es schon viele aktuelle Spiele bieten, mit bewertung und ingame runterladen und dann gleich zocken....

Alles ander is Userunfreundlich und wird von übner 90% der Käufer einfach nicht genutzt... Vielleicht bin ich da als Coregamer einfach zu Casual aber die Spielerzahlen geben mir da einfach recht.

Und Valve als Firma die sich immer als Spielerorientiert und Fortschritlich präsentiert erwarte ich so was einfach irgendwie...

Valve Spiele waren einfach schon immer ein wenig besser... deshalb ist das auch Kritik auf hohem Niveau... Ich hab auf jedenfall sehr viel spaß bei Portal 2 gehabt.... aber im Vergleich mit anderen Valve Spielen drübt der Wiederspielwert gepaart mit dem zu leichtem Schwierigkeitsgrad den Gesamteindruck schon enorm
Post 29.06.2011, 23:59 Uhr


Seiten (2):  [1] 2 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 16 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?