HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 71.819.907 Visits   ›› 18.326 registrierte User   ›› 12 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Team Fortress 2

Ab sofort kostenlos. Für immer!

24.06.2011 | 03:30 Uhr | von Trineas
21.983 Hits
102 Kommentare
1 viewing
In einem Interview mit develop-online.net gab Valve-Mitarbeiter Robin Walker bekannt, dass Team Fortress 2 ab sofort ein Free-to-Play-Titel wird. Jeder kann den Multiplayer-Shooter kostenlos über Steam herunterladen und spielen. Finanziert wird das Spiel ab sofort nur noch über den Mann Co-Ingame-Shop, andere Einnahmequellen wie Werbung wird es nicht geben. Für bestehende Kunden soll sich nichts ändern. Es wird weiterhin die Möglichkeit geben, Items im Spiel zu finden (die Droprate bleibt identisch), zu tauschen und zu "craften". Wir haben für euch einige der interessantesten Details aus dem Interview mit dem Team Fortress-Erfinder auf Deutsch zusammengefasst:

  • Der Schritt zu Free-to-Play (F2P) ist ein weiteres Experiment um das Verhältnis zur Community zu verstärken.
  • Auch Spieler die nichts bezahlen, sind wertvoll. Denn je mehr Spieler es gibt, desto mehr gefüllte Server gibt es und desto wahrscheinlicher ist, dass man mit Leuten aus der Nähe zusammenspielt.
  • Außerdem würde es Leute geben, die niemals für das Spiel bezahlen würden, egal aus welchen Gründen auch immer. Das F2P-Modell ist ein Weg um diese trotzdem für das Spiel begeistern zu können.
  • Ein weiteres Ziel sei natürlich auch mehr Leute dazu zu bringen, Steam und vor allem Steam Wallet zu nutzen. Dieses wurde mit Rücksicht auf mögliche Ressentiments der Community gegenüber Mikrotransaktionen entwickelt. Aus diesem Grund gibt es beispielsweise keine virtuelle Währung, sondern man kann exakt den Betrag bezahlen, den man möchte.
  • Vor der Umstellung auf F2P hat man sich die Sorgen der bisherigen Spieler genau angesehen. Die Hauptangst besteht darin, dass das Spiel nun von Cheatern und Spielverderbern überrannt wird. Außerdem fürchten die Käufer, dass sie nun zusätzlich zur Kasse gebeten werden könnten.
  • Da es kein Abo-Modell oder ähnliches gibt, kann Walker letzteres schon einmal ausschließen. Die Sorge wegen Cheatern und Spielverderbern teilt Valve, weshalb sie viel Zeit investiert haben, um das Problem zu minimieren.
  • So könnte man etwa einzelne Features wie Voice-Chat für F2P-Spieler deaktivieren, sollten diese missbraucht werden. Doch erst einmal möchte Valve abwarten wie es sich entwickelt und die gewonnen Daten und Statistiken analysieren.
Weitere Details zur Umstellung auf das neue Bezahlmodell findet ihr in einer FAQ auf der offiziellen Website. Daraus geht auch hervor, dass es Premium und Free Accounts geben wird. Premium Accounts haben alle, die jemals Geld für Team Fortress 2 bezahlt haben, also Leute die das Spiel selbst oder Items im Spiel gekauft haben. Premium Accounts haben gewisse Vorteile, etwa mehr Platz im Rucksack. Außerdem können Free Accounts ausschließlich Items erhalten und nicht verschenken, damit möchte man wohl verhindern, dass diese genutzt werden um Items zu "farmen" und zu verkaufen.

Alle die das Spiel gekauft haben, erhalten neben den Premium-Features außerdem auch einen speziellen "Proof of Purchase"-Hut. Was haltet ihr von all dem? Postet eure Meinung dazu in den Kommentaren unterhalb der News. Mittlerweile hat Valve auch einen passenden Trailer mit einigen Gameplay-Ausschnitten veröffentlicht:

Team Fortress 2

Genre: Ego-Shooter
Engine: Source
Entwickler: Valve
Publisher: Electronic Arts
Release: Oktober 2007
Plattform: PC, Xbox 360, PS3, Mac, Linux
Kaufen: Steam
Weitere News zum Thema:
- Sechster Comic erschienen (11.01.2017)
- Scream Fortress 8 gestartet (22.10.2016)
- Scream Fortress 2015 gestartet! (30.10.2015)
- Invasion Update erschienen (07.10.2015)
- Update bringt Waffenskins, Maps, Comic (03.07.2015)
- Alle News

Kommentare (102)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (6):  [1] 2 3 ... 6 »


# 1
Trineas
ON
Und ja, wir wissen dass Meet the Medic da ist, News folgt in Kürze. Hier geht es aber um F2P.
Post 24.06.2011, 03:31 Uhr
# 2
FrozenDozer
ON
Das ist doch hoffentlich ein Witz oder? Ab jetzt wirds auf Publicservern unspielbar. An den Free-Weekends sind ja schon immer genug Idioten unterwegs, jetzt wird das Spiel davon überschwemmt werden. Ade TF2...
Post 24.06.2011, 03:41 Uhr
# 3
Sport Drink
ON
Ich sage nichts und beobachte lieber, wie sich das weiter Entwickelt.
Post 24.06.2011, 03:42 Uhr
# 4
!Kraid!
ON
In Steam steht dass es nur eine Free Week ist, was denn nun?
Post 24.06.2011, 03:48 Uhr
# 5
Sport Drink
ON
Zitat:
Original von !Kraid!

In Steam steht dass es nur eine Free Week ist, was denn nun?


Ja immer mit der Ruhe, das wurde vor nicht mal 30 min angekündigt ^^ Es ist F2P
Post 24.06.2011, 03:50 Uhr
# 6
phreazer
ON
Tja, ich bin mal gespannt wieviele Spieler das jetzt langfristig (auch nach dem Update) mehr spielen werden, da der Preis ja ohnehin schon recht niedrig war.
Post 24.06.2011, 03:53 Uhr
# 7
Cargetter
ON
Gabe und co meint es ja nur gut mit uns...
wie gut meint es aber die dunkle seite der community mit dem game?
Post 24.06.2011, 03:56 Uhr
# 8
Brötz
ON
Das war abzusehen. Der Shop hat wohl in letzter Zeit mehr Geld eingebracht als die TF2 Verkäufe.
Post 24.06.2011, 03:59 Uhr
# 9
Sport Drink
ON
Zitat:
Original von Brötz

Das war abzusehen. Der Shop hat wohl in letzter Zeit mehr Geld eingebracht als die TF2 Verkäufe.


Naja klar, wenn du mit etwas mehr Geld verdienen kannst als mit dem Zugang zu diesem, mach es mehr Leuten zugänglich, mach es öffentlich :)
Post 24.06.2011, 04:19 Uhr
# 10
senku5
ON
kurz aufs datum geschaut:
ne, es ist nicht erster april.
Post 24.06.2011, 04:23 Uhr
# 11
Tornum
ON
Valve schaffts einfach immer wieder seine Käufer zu verprellen.
Post 24.06.2011, 04:44 Uhr
# 12
zwutz
ON
Zitat:
Original von Tornum

Valve schaffts einfach immer wieder seine Käufer zu verprellen.


wo verprellt das Käufer? Und warum wieder?
Post 24.06.2011, 04:49 Uhr
# 13
de4gLe
ON
Alle die sagen ist doch gut oder so haben leider noch nie nen F2P Shooter gespielt. Cheater wo man hinguckt und Bann ist dann jetzt auch egal wird einfach nen neuer Account erstellt. Ma schauen was passiert, aber das jetzt total viele Cheater erscheinen ist Fakt. :(
Post 24.06.2011, 04:51 Uhr
# 14
bratZHeadhunter
ON
cooool. endlich kann ich mit meinem kumpel zoggen. er wollte es sich nie kaufen. war aber fast klar das es sich so entwickelt, bei dem großen ingameshop.

eine frage hätt ich noch, wie kommt man jetzt eigentlich an eine uncut version ran? bei nem F2P Titel importieren geht schlecht oder? ^^
Post 24.06.2011, 05:51 Uhr
# 15
DJMars
ON
Finde ich nicht gut. Selbst wenn es dauerhaft nur paar Euro kosten würde, wäre die Kiddie-Rate deutlich niedriger als sie jetzt wo es Free2Play ist sein wird.

Free2Play zieht halt Kiddies an, und Cheater haben quasi nichts zu befürchten, da die sich ja dann einfach einen neuen Account machen können (die müssen ja auch nicht erst "leveln" oder so um mit anderen mitzuhalten).
Post 24.06.2011, 05:56 Uhr
# 16
John Freeman
ON
Ich find's blöd, welchen Weg TF2 einschlägt. Und soooo teuer war TF2 nun auch wieder nicht.
Jetzt wird es Trollaccounts ohne Ende geben... :(
Post 24.06.2011, 05:56 Uhr
# 17
CreatorX
ON
:( Mir gefällts auch nicht. Sicherlich will Valve damit (für sie) neue Wege gehen, aber die Hemschwelle für Cheater und Trolle ist damit faktisch aus der Welt. Und für mich persönlich, hat ein F2P Titel einfach nicht den selben Stellenwert wie ein Spiel, welches man sich kaufen muss, und ist der Preis auch noch so niedrig.
Post 24.06.2011, 06:25 Uhr
# 18
School10
ON
Wie wird das mit der cut / uncut Problematik? Hab vor Jahren ne Menge Kohle für meine UK-Orange-Box bezahlt?
Post 24.06.2011, 06:31 Uhr
# 19
djpromise
ON
Ich find' es nicht soo schlimm ... ich habe auch einen Kumpel der es bisher nicht kaufen wollte ...

Und das Problem mit den Cheatern ... Leute guckt euch doch mal CSS an ... das ist nicht F2P und da laufen mehr Cheater rum als in TF2 :)

Ich finde den Schritt an sich nicht so schlimm. Habe TF2 zusammen mit der Orange-Box gekauft und das ist 4 Jahre her. Es gibt ja auch andere ältere Spiele die es ab einem gewissen Zeitpunkt gratis zum Download oder auf Spielezeitschriften-CD's/-DVD's gab.

Ärgerlich lediglich für die Spieler, die sich TF2 innerhalb der letzten Wochen gekauft haben ... da würde ich den Ärger verstehen können


EDIT: Jetzt fehlt nur noch, dass TFC F2P gemacht wird ... vielleicht kann man dafür dann wieder mehr Leute begeistern
Post 24.06.2011, 06:32 Uhr
# 20
Picard.
ON
Soweit ich es verstehe, benötigt man um ein Free2Play auf Steam zu spielen mindestens ein gekauftes Spiel auf einem Account. Und aller Wahrscheinlichkeit nach werden Kreditkarten, die mit Griefer-Accounts verknüft wurden gesperrt. Die Bedrohung durch Cheater/Griefer sollte also nicht allzu hoch sein.
Post 24.06.2011, 06:37 Uhr


Seiten (6):  [1] 2 3 ... 6 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Welches dieser Valve-Multiplayerspiele spielst du am häufigsten?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 12 Benutzer online. Davon ist 1 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?