HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 87.063.929 Visits   ›› 18.318 registrierte User   ›› 22 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Source Mods

Cinematic Mod: Alyx, Reflexionen & Zerstörung

16.04.2011 | 13:15 Uhr | von Trineas
17.497 Hits
32 Kommentare
1 viewing
Cinematic Mod-Entwickler FakeFactory hat drei neue Screenshots präsentiert, die einen neuen Grafikeffekt der kommenden Version zeigen. Einige Böden werden darin über Echtzeit-Spiegelungen verfügen. Wie genau es technisch umgesetzt wurde sagte der Hobby-Entwickler nicht dazu, möglich ist das aber beispielsweise mit dem bereits vorhandenen Wasser-Shader, indem man den Wellengang entfernt. Bereits Ende März stellte er ein neues Alyx-Model vor.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail
Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Dieses ist natürlich, wie auch alle anderen Models, optional. Mit der neuen Version soll die Mod auch auf die Source Engine 2009 gehievt werden, die seit dem Mac-Update von Half-Life 2 und den Episoden genutzt wird. Unklar ist, ob auch ein weiteres Feature, mit dem FakeFactory experimentiert hat, in dieser Fassung enthalten sein wird. In einem Video stellte er eine teilweise zerstörbare Umgebung vor. Als Anregung nutzte er dabei die Arbeit von YouTube-User robixn:

Fake Factory's Cinematic Mod

Engine: Source Mod
Typ: Singleplayer
Entwickler: Jürgen Vierheilig alias FakeFactory
Released: 01.10.2005
Tags:  Gordon Freeman, Half-Life-Universum, Player versus Environment, Veränderungen für Half-Life 2

Kommentare (32)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (2):  « 1 [2]


# 21
ReBoot
ON
Zitat:
Original von zyntex

Wenn das ein "Hobby" Entwickler mit der Engine anstellen kann...was wird Valve beim nächsten großen Sprung präsentieren?


Man beachte, dass Valve die Spiele so optimieren, dass sie auch laufen. Während dieses Cinematicding andererseits horrends viel Speicher verbraucht. Es ist extrem unwarscheinlich, dass Valve ihre Spiele derart krass auf Ultrahighendhardware optimieren werden, schlicht weil das ohne Ende Leute aussperren würde.
Post 16.04.2011, 16:07 Uhr
# 22
Frohman
ON
Also mir gefällt die neue Alyx auch nicht, aber ich man muss ihm halt lassen das er mal zeigt was geht und wenn man es technisch betrachtet: Saubere Leistung! Barney find ich sieht richtig cool aus zB!

Auf meiner neuen Kiste läufts auf Ultra xD

Gruß
Frohman
Post 16.04.2011, 16:54 Uhr
# 23
Pasu
ON
Zitat:
Original von dimo2

Mein Gott, die Alyx-Models werden von Update zu Update häßlicher...
Zum Glück sind die nur optional^^


Das dachte ich mir auch. Aber Schönheit liegt im Auge des Betrachters.
Post 16.04.2011, 17:21 Uhr
# 24
Alryx
ON
Ich finde, sie sieht für sich genommen nicht schlecht aus...lediglich im letzten Bild wirkt Ihr Gesicht recht seltsam unproportional...die Wangenknochen gehen zu sehr in die Breite, wodurch ihr Kopf auch zu groß scheint.

Mein Typ ist sie zwar nicht, aber häßlich?..nee...die hier häßlich schreiben, würden sie wohl kaum von der Bettkante schupsen, wenn sie real vor ihnen stünde.^^

Die Lippen & die Nase könnten allerdings ruhig etwas kleiner sein...Aborigines-Styl is nich so meins :D

Ansonsten...coole Effekte!
Post 16.04.2011, 17:40 Uhr
# 25
Alucard
ON
heilige scheisse, ist ja schöne grafik aber das ist doch keine liebe alyx mehr sieht aus wie eine afrikanische art von dolly buster o.o


super arbeit aber die alyx passt nicht meiner meinung
Post 16.04.2011, 17:53 Uhr
# 26
Bindal
ON
Zitat:
Original von Pasu

Zitat:
Original von dimo2

Mein Gott, die Alyx-Models werden von Update zu Update häßlicher...
Zum Glück sind die nur optional^^


Das dachte ich mir auch. Aber Schönheit liegt im Auge des Betrachters.


Stimmt - aber scheinbar haben die meisten Betrachter im Falle von Alyx das gleiche Auge. ^^
Post 16.04.2011, 17:57 Uhr
# 27
StingerByte
ON
Bisher gefielen mir die meisten alternativen Modelle von Alyx in der Cinematic Mod, aber bei diesem Modell kommt es mir so vor, als sei einfach der Kopf einer 1,80m großen afrikanischen Kriegerin auf den Körper einer zierlichen Person montiert worden.... Ich hoffe das wird vor der Fertigstellung noch geändert.

Die zerstörbare Umgebung ist allerdings eine geile Sache; ich sehe schon Headcrabs Wände einreißen, in Ravenholm... ;-)
Post 16.04.2011, 18:02 Uhr
# 28
GrafGurke
ON
Ich mache mir wirklich langsam ein wenig Sorgen wegen des Frauengeschmacks des Entwicklers. Naja, wenigstens kann er seine Traumfrau hinter jedem Bahnhof bzw. in jedem größeren Industriegebiet am Strassenrand gegen ein geringe Dienstleisungsgebühr von ca. 15 Euro kennenlernen. Ist doch auch was.
Post 17.04.2011, 11:47 Uhr
# 29
Kira666
ON
Fakefactory hats einfach drauf, fertig aus.

Das Alyx-Modell sieht schon gut aus, keine frage, aber es ist eben nicht Alyx.
Hier finde ich es schade das die Source-Engine komplette Modelle nutzt und nicht getrennte Modells für Körper, Hände, Füße, Kopf und Haare nutzt wie beispielsweise Fallout 3 oder Oblivion. Dann hätte er einen "Baukasten" machen können mit 10 Verschiedenen Köpfen, 10 Verschiedene Körper und 25 Verschiedene Haare, da wäre sicher jeder hier mit zufrieden zu stellen.

Die Reflektionen finde ich sehr gut gelungen aber ich glaube da knickt mein Rechner dann doch ein, war schon bei Wasser so in der aktuellen CM.

Die zerstörbare Umgebung hat schon was, ist aber noch viel zu grob. In dem Video sagt er aber das es nur zum testen war und mehrere Layer in der Final sein sollen.

Sollte Fakefactory das hier lesen: Was ist eigentlich aus dem Hybrid-Modell für Alyx geworden? Das fand ich persönlich am Ästhetischsten.
Post 17.04.2011, 13:56 Uhr
# 30
Dienstbier
ON
Zerstörbare Umgebung habe ich schon gesehen, zuletzt in Underhell, aber derart pedantisch noch nicht. Und das in nur zwei Stunden. FakeFactory macht seinem Namen mal wieder alle Ehre. Ich frage mich, wann er mal eigenes Spiel anfängt?

Zitat:
Original von GrafGurke

Naja, wenigstens kann er seine Traumfrau hinter jedem Bahnhof bzw. in jedem größeren Industriegebiet am Strassenrand gegen ein geringe Dienstleisungsgebühr von ca. 15 Euro kennenlernen. Ist doch auch was.


Es ist schon fast interessant mit anzusehen, wie die Hemmschwelle an Beleidigungen von jeder veröffentlichten News zu FF's Mod sinkt. Man könnte meinen, es gehöre mittlerweile schon zum guten Ton, diese Person aufs ärgste zu beleidigen.

Mal sehen wie sich das hier entwickelt, eventuell sollte man das ganze hier mal ein bisschen zügeln.
Post 17.04.2011, 19:22 Uhr
# 31
Mongol193
ON
Das Video ist ganz nett aber es gibt schon das erste Problem das mir aufgefallen ist

Ich habe die Test map von Robin gespielt in GMOD, naja da einige Debris Teile schwerer sind und auf leichtere drauffallen, kommt es zu unglaublichen Lags :eek:
( < 15 fps + HDR = < 8 fps ) also da solten sie sich noch etwas überlegen aber das bekommen die schon hin :bla:
Post 18.04.2011, 10:49 Uhr
# 32
Papaswurst
ON
Zitat:
Original von zyntex

Wenn das ein "Hobby" Entwickler mit der Engine anstellen kann...was wird Valve beim nächsten großen Sprung präsentieren?


nix besseres es sei den sie engagieren ihn :D
Post 28.04.2011, 21:41 Uhr


Seiten (2):  « 1 [2]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 22 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?