HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 86.320.243 Visits   ›› 18.318 registrierte User   ›› 19 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Half-Life 2

Source-Patch: Optimierungen für Sandy Bridge

03.03.2011 | 00:21 Uhr | von Trineas
8.502 Hits
13 Kommentare
1 viewing
Die Singleplayer-Spiele Half-Life 2, Half-Life 2: Episode One, Half-Life 2: Episode Two und Portal laufen seit dem Mac-Release im vergangenen Jahr alle mit der selben Version der Source-Engine. Aus diesem Grund profitieren auch alle von einem neuen Update, das Valve veröffentlicht hat. Dieses enthält neben einem Bugfix auch nicht näher genannte Optimierungen für die Sandy Bridge, also der neuen CPU-Reihe von Intel. Der kurze Changelog im Detail:

  • Better support for Intel Sandy Bridge based machines
  • Fixed a bug where some video configuration could get reset by restarting the engine
Die Prozessoren haben einen integrierten Grafikchip, der leistungsstark genug ist um die Spiele auch ohne dedizierte Grafikkarte flüssig darstellen zu können. Valve bekam schon früh erste Testexemplare der CPU zur Verfügung gestellt und hat auch das kommende Portal 2 dafür optimiert. Das Spiel diente bei der offiziellen Präsentation von Intel dann auch als Demonstration für die Leistungsfähigkeit der Hardware.

Half-Life 2

Genre: Shooter
Engine: Source
Entwickler: Valve
Publisher: Electronic Arts
Release: 16. November 2004
Plattform: PC, Xbox 360, PS3, Mac, Linux
Kaufen: Steam | Amazon

Kommentare (13)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
Alexx
ON
Find ich krass das die Grafik im Prozess so Leistungsfähig sein soll. Wenn ich denk was fürn fetter Schinken meine grafikkarte ist... und ich sie evtl bald nicht mehr brauche
Post 03.03.2011, 01:27 Uhr
# 2
Zombiez
ON
Zitat:
Original von Alexx

Find ich krass das die Grafik im Prozess so Leistungsfähig sein soll. Wenn ich denk was fürn fetter Schinken meine grafikkarte ist... und ich sie evtl bald nicht mehr brauche


Naja wunder braucht man von der Graka nicht erwarten. HL2 ist ja auch nicht mehr das neuste. Eine Radeon 9800 damals hatte 8 Pixel- und 4 Vertexshader, die Sandy Bridge GPU hat 12 einheitliche Shader.Sollte also wesentlich schneller sein. Aktuelle Nvidias haben 512 Shader. Also eine ganze Stange mehr. Für alte Spiele sollte es ausreichend sein. Ab 2006 wird es bei anspruchsvollen Spielen schon eng...
Post 03.03.2011, 02:18 Uhr
# 3
Jasiri
ON
Die integrierte Grafik ist auch kein kompletter Ersatz für Grafikkarten, aber für Buro-PCs ist die Einsparung an Kosten, die dadurch entsteht (einerseits durch das Weglassen einer dedizierten Grafikkarte, andererseits durch den dadurch geringeren Verbrauch) natürlich potentiell enorm und für leichtes CAD usw reicht es auch noch. :)

Umso schöner, wenn die Spiele-Karte abraucht und man dennoch noch Portal 2 spielen kann :D
Post 03.03.2011, 02:42 Uhr
# 4
Northernstar
ON
Zitat:
Original von Zombiez

Naja wunder braucht man von der Graka nicht erwarten. HL2 ist ja auch nicht mehr das neuste. Eine Radeon 9800 damals hatte 8 Pixel- und 4 Vertexshader, die Sandy Bridge GPU hat 12 einheitliche Shader.Sollte also wesentlich schneller sein. Aktuelle Nvidias haben 512 Shader. Also eine ganze Stange mehr. Für alte Spiele sollte es ausreichend sein. Ab 2006 wird es bei anspruchsvollen Spielen schon eng...


Die Pixelpipelines von damals kannst du nicht 1 zu 1 auf die Unifiedshader Moderner GPUs um rechnen
Post 03.03.2011, 06:31 Uhr
# 5
MrKohlenstoff
ON
..und ich hab schon überlegt, welche Brücke in HL2 wohl gemeint sein könnte. Hätte mich aber auch gewundert, wenn ich bei so oft-igem durchspielen jedes mal den Namen überhört hätte. :D
Post 03.03.2011, 09:11 Uhr
# 6
Rockford
ON
Zitat:
Original von MrKohlenstoff

..und ich hab schon überlegt, welche Brücke in HL2 wohl gemeint sein könnte.


Haha, das war auch mein erster Gedanke. Aber ich kam dann nach einer Sekunde Verwirrung darauf, dass hier wohl eher CPUs gemeint sind.
Post 03.03.2011, 10:54 Uhr
# 7
BillZ
ON
AMD und ATI ftw!

Ich teste mal, ob ich einen Intel<->AMD-Grabenkrieg starten kann und von den Admins dafür verwarnt werde hehe

Nicht bannen bitte! :D ;)

@News:
Zum Glück hatte ich diesen Bug nicht, da ich ständig von 1280x960 + Fenstermodus und 1280x1024 + Vollbild wechsle.
Post 03.03.2011, 11:24 Uhr
# 8
Dienstbier
ON
Dumm nur, dass Intel lediglich seinen i7-Modellen den starken HD3000-Chip mitgibt und wer betreibt schon einen i7 ohne Grafikkarte... (ist so eine eingebaut, schaltet die interne GPU nämlich ab.)
Post 03.03.2011, 11:37 Uhr
# 9
itsamess
ON
besteht zwischen intel und valve eigentlich ein kooperationsvertrag?
ich frage, weil letztens dieses sicherheitsfeature angekündigt wurde.
Post 03.03.2011, 14:21 Uhr
# 10
tiga05
ON
Für mehr als die Source-Engine sind die Dinger aber auch nicht zu gebrauchen. Wobei man ja auch noch einen bestimmten Chipsatz benötigt, um sie überhaupt nutzen zu können.


btw:
@ BillZ

ATI gibts nich mehr ;D
Post 03.03.2011, 15:50 Uhr
# 11
Trineas
ON
Zitat:
Original von messi_ass

besteht zwischen intel und valve eigentlich ein kooperationsvertrag?
ich frage, weil letztens dieses sicherheitsfeature angekündigt wurde.


Es wurde kein Sicherheitsfeature angekündigt. Wir haben darüber berichtet, dass wir erfahren haben, dass Valve es möglicherweise einbauen wird. Das stand auch ganz klar in der News, dass es keine offizielle Meldung ist.

Und Kooperationen gibt es mit allen Hardware-Herstellern. Mit ATI (jetzt AMD) konnte Valve traditionell gut, unter anderem weil auch ehemalige ATI-Entwickler bei Valve arbeiten. Genauso hat man auch mit AMD, Nvidia oder Apple zusammengearbeitet. Es ist ja auch in deren Interesse, dass populäre Spiele gut auf ihrer Hardware laufen.
Post 03.03.2011, 17:04 Uhr
# 12
itsamess
ON
Zitat:
Original von Trineas

Zitat:
Original von messi_ass

besteht zwischen intel und valve eigentlich ein kooperationsvertrag?
ich frage, weil letztens dieses sicherheitsfeature angekündigt wurde.


Es wurde kein Sicherheitsfeature angekündigt. Wir haben darüber berichtet, dass wir erfahren haben, dass Valve es möglicherweise einbauen wird. Das stand auch ganz klar in der News, dass es keine offizielle Meldung ist.


Steam Guard schein offiziell zu sein. lese ich zumindestens hier heraus. aber ich vertaue euch in solchen sachen mehr ;), aber vielelicht haste es aus dem grunde auch durchgestrichen.
Post 03.03.2011, 19:06 Uhr
# 13
Trineas
ON
Exakt. News folgt. ;)
Die Mail von Doug Lombardi kam eine halbe Stunde nach meinem Posting...
Post 03.03.2011, 19:56 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 19 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?