HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 90.710.603 Visits   ›› 18.318 registrierte User   ›› 19 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Source Mods

Engine-Update: Todesstoß für Hunderte Mods!

28.05.2010 | 00:05 Uhr | von Dienstbier
14.295 Hits
50 Kommentare
1 viewing
Das Engine-Update für Half-Life 2 ist da. Valve beschert den Spielern endlich die schicken Effekte von denen bereits alle Source-Spiele seit 2007 profitieren. Doch bei Modding-Freunden bedeutet das alles andere als Friede, Freude, Eierkuchen. Während sich die Mac-Nutzer nach über fünf Jahren der Enthaltung über den Spielehit hermachen und Sparfüchse die Schleuderpreise auskosten, kriegen Entwickler und Spieler die Rute. Das Upgrade setzt sämtliche auf Half-Life 2 basierende Modifikationen, die entweder eigene DLL-Dateien oder aber eigene Skript-Szenen enthalten, verlässlich außer Gefecht. Schätzungen zufolge beläuft sich das Ausmaß auf 400 bis 500 Mods. Betroffen sind nicht nur No-Name-Produkte, auch Klassiker wie Rock 24 oder SMod (Super-Mod) sollen den Dienst verweigern. Die gute Nachricht ist, dass findige Köpfe die Fehlerquellen bereits ausgemacht haben, die schlechte, dass sich diese nur in wenigen Fällen leicht beheben lassen.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail
Viele Glanzstücke der Prä-Orange Box-Generation wurden unspielbar gemacht.

Die Reaktionen auf Valves Fauxpas fielen vor allem von Seiten der Modder hart aus. Kein Wunder, denn viele werden ganze Arbeitsschritte komplett wiederholen müssen. Von offizieller Seite liegt uns noch keine Stellungnahme vor, möglicherweise sitzt diese schon jetzt an einer globalen Lösung für das Problem, um die unzähligen Mod-Weisen auch ohne manuelle Hilfe wieder auf die Beine zu bringen. Verärgerte Nutzer machen ihrem Ärger derweil im Steam-Forum Luft.

Zitat:
Original von Ian C

Ich bin schockiert, selbst das originale Half-Life 2 ist Opfer dieses verpfuschten und übereilten Mac-“Updates“ geworden. Quelle


Ein anderer Nutzer mutmaßt, dass Valve durchaus die Möglichkeiten besäße, etwas gegen die Probleme zu tun. Es gibt sogar optimistische Stimmen, die eine Lösung schon für die nahe Zukunft voraussagen.

Zitat:
Original von Grey Acumen

Es muss doch etwas geben, dass Valve für all die Mods tun kann, die die Half-Life 2 Serie so lange am Leben gehalten haben. Quelle


Der reputierte Hobby-Entwickler und Vater der Mod The Citizen, Kasperg, musste sprichwörtlich am eigenen Leib erfahren wie verheerend die Auswirkungen des Upgrades tatsächlich sind. Sämtliche Sprachaufnahmen und Skript-Szenen müssen neu in das Spiel gebracht werden, der Release des Nachfolgers rückt damit in noch weitere Ferne.

Zitat:
Original von JM Kasperg

Das ist unglaublich. Wie konnte Valve bloß die Modding-Community vergessen, die Half-Life 2 doch über die letzten zwei Jahre gerettet hat und nicht etwa ihre „Episoden“. Quelle


Es scheint, als wäre das Engine-Update eher ein Schlag gegen, denn ein Segen für die Community gewesen. Wir können nur hoffen, dass Valve sich schnell an eine Lösung macht, damit dieses Update nicht als das „grauenhafte Mac-Update“, wie es ein aufgebrachter Spieler im Steam-Forum umschreibt, in die Geschichte eingehen wird.

Half-Life 2

Genre: Shooter
Engine: Source
Entwickler: Valve
Publisher: Electronic Arts
Release: 16. November 2004
Plattform: PC, Xbox 360, PS3, Mac, Linux
Kaufen: Steam | Amazon

Kommentare (50)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (3):  [1] 2 3 »


# 1
Zockerfreak112
ON
Schöne News. Also schöne Berichterstattung. Jedoch der Inhalt, dass die Mods nicht mehr funktionieren... Desaster.

Ich hoffe, es gibt eine "globale" Lösung dafür seitens Valve, sodass nicht jeder Modder seine eigene Mod fixen muss, weshalb viele Mods auch sterben könnten.

Nochmal zur Berichterstattung:
Mir gefällt die Einbindung vieler kleiner Zitate in den Newstext, die Meinungen von verschiedenen (auch eher unbekannten) Leuten enthalten. Weiter so!

EDIT:
Um es noch einmal klarzustellen, da ich mich missverständlich ausgedrückt habe:
Ich finde, dass es ein Desaster ist, dass Mods nicht mehr funktionieren.
Die Berichterstattung, also die News dagegen finde ich gut geschrieben und habe daran nichts auszusetzen. Mir gefallen die Einbindungen vieler kleiner Zitate.
Post 28.05.2010, 00:16 Uhr
# 2
dessi
ON
Also nochmal 3 Jahre auf Black Mesa warten? :)
Nein, Valve fixed das bald, und fertig! Das is nich deren Art! Die wissen das sie von der Community leben. Das tun die uns nich an
Post 28.05.2010, 00:23 Uhr
# 3
EagleWatch
ON
Ich hab mich schon gefragt was passiert mit schon releaseten mods, und da ist die Antwort, echt schlimm das nu von vielen die Arbeit übern haufen geworfen ist.
Post 28.05.2010, 00:25 Uhr
# 4
EagleWatch
ON
Zitat:
Original von dessi

Also nochmal 3 Jahre auf Black Mesa warten? :)
Nein, Valve fixed das bald, und fertig! Das is nich deren Art! Die wissen das sie von der Community leben. Das tun die uns nich an


Soviel ich weiß hat Black Mesa schon auf der Orange Box Engine gemoddet also auf Source SDK 09, also wenn sie nie Engine schon vom anfang an verwendet haben dann dürfte es keine Probleme geben.
Post 28.05.2010, 00:26 Uhr
# 5
dEEkAy
ON
Meine Fresse, das hat man schlicht nicht bedacht. Kann vorkommen. Valve wird das schon richtigen denn Valve ist wirklich Community-Nah wie kein anderer Entwickler.
Post 28.05.2010, 00:26 Uhr
# 6
Dienstbier
ON
Zitat:
Original von EagleWatch

Zitat:
Original von dessi

Also nochmal 3 Jahre auf Black Mesa warten? :)
Nein, Valve fixed das bald, und fertig! Das is nich deren Art! Die wissen das sie von der Community leben. Das tun die uns nich an


Soviel ich weiß hat Black Mesa schon auf der Orange Box Engine gemoddet also auf Source SDK 09, also wenn sie nie Engine schon vom anfang an verwendet haben dann dürfte es keine Probleme geben.


BM ist längst auf OBox. Die brauch das garnicht interessieren. Allerdings könnten sie mit dem SDK Probleme kriegen. Das will wohl momentan nicht so richtig. (Bestimmt haben die schon ihr eigenes gebastelt ^^ )
Post 28.05.2010, 00:29 Uhr
# 7
JKZer0
ON
Wo gehobelt wird, da fallen nun mal auch Späne und jeder macht Fehler.

Allerdings kann ich das Problem nicht so richtig nachvollziehen, ich dachte Mods nutzen das Source SDK Base (sowohl für die alte Engine, wie auch für die OB-Version). Aber da die meisten Mods von vorne herein schon die Orangebox-Version nutzen, wie kann es da genau zu Problemen kommen?
Post 28.05.2010, 00:36 Uhr
# 8
Ralexand
ON
Ja...doof das. Vielleicht schaffen sie auch ne Möglichkeit zwischen alter und neuer Engine zu wechseln (Also ein HL2 2004 und eine HL2 2010 Installation) ^^
Post 28.05.2010, 00:38 Uhr
# 9
Dienstbier
ON
Zitat:
Original von JKZer0

Wo gehobelt wird, da fallen nun mal auch Späne und jeder macht Fehler.

Allerdings kann ich das Problem nicht so richtig nachvollziehen, ich dachte Mods nutzen das Source SDK Base und da die meisten Mods von vorne herein schon die Orangebox-Version nutzen, wie kann es da genau zu Problemen kommen?


Heutzutage nutzen die meisten Mods verständlicherweise die OBox Engine, früher war das anders. Da nutzte man die 2004er Version (später die 2006er von EP1). Unabhängig davon hätte man schon damals verhindern können, dass es heute dieses Problem gibt, undzwar indem man die Finger von der AppID 220 gelassen hätte und die aus HL2 genommenen Inhalte separat, unter Benutzung der AppID 215, geladen hätte. Diese Mods würden dann nicht auf Half-Life 2, sondern auf dem Source SDK Base unter Bezug der Inhalte aus HL2 basieren, wenn ich das richtig verstanden habe.

Zitat:
Original von fitzroy_doll

If you base your mod on the 215 appid (Source SDK base), you can still use loose vcds. Mods should never have been based on 220 in the first place.



Post 28.05.2010, 00:42 Uhr
# 10
Tornum
ON
Na klasse, für mich als Mod Let's Player ist das natürlich eine wunderbare Nachricht. Ich hoffe mal, dass da wirklich in den nächsten Tagen ein Update kommt, Valve ist doch nicht Ubisoft.
Post 28.05.2010, 00:42 Uhr
# 11
Darth.Hunter
ON
Zitat:
Original von EagleWatch

Zitat:
Original von dessi

Also nochmal 3 Jahre auf Black Mesa warten? :)
Nein, Valve fixed das bald, und fertig! Das is nich deren Art! Die wissen das sie von der Community leben. Das tun die uns nich an


Soviel ich weiß hat Black Mesa schon auf der Orange Box Engine gemoddet also auf Source SDK 09, also wenn sie nie Engine schon vom anfang an verwendet haben dann dürfte es keine Probleme geben.


OBox ist Source 2007, so wie ich die Info aber verstehe, wurde die Engine gleich auf die 2009er Version gebracht. Wäre mir da jetzt nicht ganz so sicher, dass es da nicht auch zu Konflikten kommen kann.
Post 28.05.2010, 00:46 Uhr
# 12
JKZer0
ON
Zitat:
Original von Dienstbier

Zitat:
Original von JKZer0

Wo gehobelt wird, da fallen nun mal auch Späne und jeder macht Fehler.

Allerdings kann ich das Problem nicht so richtig nachvollziehen, ich dachte Mods nutzen das Source SDK Base und da die meisten Mods von vorne herein schon die Orangebox-Version nutzen, wie kann es da genau zu Problemen kommen?


Heutzutage nutzen die meisten Mods verständlicherweise die OBox Engine, früher war das anders. Da nutzte man die 2004er Version (später die 2006er von EP1). Unabhängig davon hätte man schon damals verhindern können, dass es heute dieses Problem gibt, undzwar indem man die Finger von der AppID 220 gelassen hätte und die aus HL2 genommenen Inhalte separat, unter Benutzung der AppID 215, geladen hätte. Diese Mods würden dann nicht auf Half-Life 2, sondern auf dem Source SDK Base unter Bezug der Inhalte aus HL2 basieren, wenn ich das richtig verstanden habe.

Zitat:
Original von fitzroy_doll

Mods should never have been based on 220 in the first place.



Das mag jetzt naiv klingen, aber indem man den AppID-Eintrag in der GameInfo.txt ändert, ändert man automatisch auch die Basis, auf der eine Mod basiert.

Aber ich schätze mal, es wird daran nicht liegen bzw. wird das Problem tiefergründiger sein, sonst wäre das schon längst als Lösung vorgeschlagen worden (und jeder Depp könnte das ganz leicht ändern) und die ganzen Modder werden sich ja schließlich besser auskennen als ich.
Post 28.05.2010, 00:52 Uhr
# 13
Dienstbier
ON
Zitat:
Original von Darth.Hunter

Zitat:
Original von EagleWatch

Zitat:
Original von dessi

Also nochmal 3 Jahre auf Black Mesa warten? :)
Nein, Valve fixed das bald, und fertig! Das is nich deren Art! Die wissen das sie von der Community leben. Das tun die uns nich an


Soviel ich weiß hat Black Mesa schon auf der Orange Box Engine gemoddet also auf Source SDK 09, also wenn sie nie Engine schon vom anfang an verwendet haben dann dürfte es keine Probleme geben.


OBox ist Source 2007, so wie ich die Info aber verstehe, wurde die Engine gleich auf die 2009er Version gebracht. Wäre mir da jetzt nicht ganz so sicher, dass es da nicht auch zu Konflikten kommen kann.


Das ganze wird jetzt etwas chaotisch. Mit Source 2009 ist wohl Source 2010 gemeint, ich weiß nicht wie diese verschiedenen Bezeichnungen ins Spiel gekommen sind. Das was jetzt HL2 beschleunigt ist bis auf die Open GL-Unterstützung nichts anderes als das, was bis vor kurzem noch die OBox-Engine war. Es ist mir nicht bekannt, dass es damit Kompatibilitätsprobleme gegeben hat.
Post 28.05.2010, 00:55 Uhr
# 14
Nemesis0405
ON
Es gab da aber immer den einen kleinen aber feinen Unterschied in der Protokollnummer der Engine. Bei der Orangebox war das immer die 14. Mir ist allerdings schon seit längerem aufgefallen, dass sie für Team Fortress 2 die Nummer 15 haben. Es scheint also mal nen Update an der Engine im Jahre 2009 gegeben zu haben, was allerdings nicht groß ins Gespräch kam.
Post 28.05.2010, 01:08 Uhr
# 15
SolidFake
ON
Ich überleg mir gerade, alle meine Halflife Teile vom PC runterzuwerfen, welche ich eigentlich "nur" noch oben habe um die vielen fantastischen Mods und maps zu zocken, die die Community so rausbringt.
Eine Wahnsinnsfrechheit, der community wegens den mac usern so in den Rücken zu fallen!
Ich hoffe mal, dass das bald behoben wird, ansonsten fliegen im steam forum schon sehr bald die Fetzen...
Post 28.05.2010, 01:08 Uhr
# 16
Legromancer
ON
Zitat:
Original von JM Kasperg

Das ist unglaublich. Wie konnte Valve bloß die Modding-Community vergessen, die Half-Life 2 doch über die letzten zwei Jahre gerettet hat und nicht etwa ihre „Episoden“.


klar...
wie immer wenn etwas extrem ärgerliches passiert wird über die Stränge geschlagen und man findet plötzlich nur grundsätlich schlechtes am Ursprungsprodukt.
Ich spiele Valve Spiele wegen dem SP unn nicht wegen Mods. Deren Erfolg hat eh arg nachgelassen. Auf Episode 3 und die neuesten DLC warten glaub ich mehr Leute. So wirkt ich die Stimmung unter den Spieler jedenfalls auf mich.

Und warum Valve jetzt irgentwem wegen den Mac-Usern in den Rücken fällt ( wie auch immer das geschen mag oder was das überhaupt mit Macs zu tun hat) müsste mir auch mal einer erklären.

Die haben das ja bestimmt absichtlich gemacht, weil...wegen den Macs eben!!!
Post 28.05.2010, 01:15 Uhr
# 17
JKZer0
ON
Zitat:
Original von SolidFake

Ich überleg mir gerade, alle meine Halflife Teile vom PC runterzuwerfen, welche ich eigentlich "nur" noch oben habe um die vielen fantastischen Mods und maps zu zocken, die die Community so rausbringt.
Eine Wahnsinnsfrechheit, der community wegens den mac usern so in den Rücken zu fallen!
Ich hoffe mal, dass das bald behoben wird, ansonsten fliegen im steam forum schon sehr bald die Fetzen...


Nix für ungut, aber warum wird Valve eigentlich immer wenn irgendwas unangenehmes auftritt, böswillige Absicht unterstellt?
Auch bei Valve arbeiten "nur" Menschen.

Valve tut so viel für uns und so ein kostenloses Grafikupgrade für ein 5 Jahre altes Spiel ist bei weitem keine Selbstverständlichkeit in der heutigen Zeit.

Find ich dann letztendlich doch etwas undankbar, zumal man Valve nicht mal die Zeit einräumt, um das Problem wieder zu beheben, da bei jedem Fehler gleich seitens der Community aus allen Rohren gefeuert wird.
So als wäre man von Valve nie was Gutes und nur Schlechtes gewohnt.

Wer keine Fehler macht, der werfe den ersten Stein, sag ich mal.
Post 28.05.2010, 01:19 Uhr
# 18
Kissaki
ON
Und hier zeigt sich erneut die Problematik nicht wählbarer Spielversionen.
Könnte man vor und zurück wechseln…
Post 28.05.2010, 02:22 Uhr
# 19
Das Schwein
ON
Kann mir nicht vorstellen das Valve die Jungs im Regen stehen lassen .

Das war auch bestimmt keine böse absicht.

Die arbeiten bestimmt schon hart am Problem .
Post 28.05.2010, 07:39 Uhr
# 20
DoctorNow
ON
Übel gelaufen...
Möchte nicht wissen, wieviele meiner gezogenen Mods (und das sind ja fast alle hier bekannten) jetzt noch gehen. Hoffentlich findet Valve 'ne Lösung, mit der alle Mods wieder auf einen Schlag gehen, würde die Sache erheblich erleichtern für die Modder.
Post 28.05.2010, 07:58 Uhr


Seiten (3):  [1] 2 3 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 19 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?