HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 90.710.561 Visits   ›› 18.318 registrierte User   ›› 12 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Steam Games

Unreal Development Kit nun mit Steamworks

26.05.2010 | 00:56 Uhr | von Trineas
9.973 Hits
21 Kommentare
1 viewing
Entwickler Epic hat eine neue Version seines Unreal Development Kit (UDK) veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine kostenlose Unreal Engine 3-Lizenz inklusive Entwicklertools für nicht-kommerzielle Projekte. Das Update bringt unter anderem auch die Integration diverser Steamworks-Features mit sich, so verwendet es nun das Friends-System, den Steam-Server-Browser und Matchmaking-Features. Auch in der kommerziellen Variante ist Steam seit März integriert, das haben Valve und Epic auf der diesjährigen Game Developers Conference bekannt gegeben.


Kommentare (21)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (2):  [1] 2 »


# 1
Lukii
ON
Epic. D:
Post 26.05.2010, 01:42 Uhr
# 2
BillZ
ON
Ist es wohl zuviel, wenn man jetzt sagt, dass damit wohl ein sehr großer Sprung für die Modderszene getan wurde?
Post 26.05.2010, 02:25 Uhr
# 3
Mippy.
ON
Zitat:
Original von BillZ

Ist es wohl zuviel, wenn man jetzt sagt, dass damit wohl ein sehr großer Sprung für die Modderszene getan wurde?


ich würde sagen nein.
Post 26.05.2010, 02:57 Uhr
# 4
phil982
ON
Wäre eine tolle Sache wenn die besten UT Mods auch über die Steam Server laufen dürften.
Post 26.05.2010, 09:36 Uhr
# 5
TheCaptain
ON
Wow, lad mir glaube ich nachher ein paar der vorgestellten Sachen. <3
Hoffe dass auch The Haunted Stamworks bekommt, denn ich finde NIE Server.
Post 26.05.2010, 10:16 Uhr
# 6
the_real_cyver
ON
Brauche ich nur dat UDK um einige der gezeigten Mod's spielen zu können?
Post 26.05.2010, 10:41 Uhr
# 7
TheCaptain
ON
Zitat:
Original von the_real_cyver

Brauche ich nur dat UDK um einige der gezeigten Mod's spielen zu können?


Manchmal ja, manchmal aber Unreal Tournament 3. Zum Glück schreiben sie, was man brauch :)
Post 26.05.2010, 10:53 Uhr
# 8
JKZer0
ON
Ich stehe dem UDK skeptisch gegenüber. Denn die geringen Lizenzkosten könnten Leute auf die Idee bringen, jeden Kram zu kommerzialisieren, den man früher als kostenlose Mod bekommen hat. Auf der anderen Seite ist es natürlich eine gute Möglichkeit sich im Gamingmarkt ohne große Investitionen zu etablieren.

Davon ab ist das Toolset sehr gelungen. Da hoffe ich auch, dass Valve sich da mal was ab guckt und das Source SDK mit den kommenden Spiele-Releases verbessert.

Was mir gar nicht gefällt ist hingegen der allgemeine Grafik-Look der Engine. Sieht für mich immer nach Plastik aus. Aber das ist sicherlich Geschmackssache.

Zitat:
Original von the_real_cyver

Brauche ich nur dat UDK um einige der gezeigten Mod's spielen zu können?


Wenn das UDK benötigt wird, sind es glaube ich in dem Sinne keine Mods mehr, sondern eigenständige Spiele auf Basis der Unreal 3-Engine.
Post 26.05.2010, 11:08 Uhr
# 9
--JoKeR--
ON
Zitat:
Original von the_real_cyver

Brauche ich nur dat UDK um einige der gezeigten Mod's spielen zu können?


die spiele/mods die im trailer vorgestellt werden basieren alle auf dem udk und können deshalb ohne ut3 gespielt werden
auch das udk zum entwickeln brauchst du nicht laden
also nur den installer und los gehts^^
Post 26.05.2010, 11:43 Uhr
# 10
Kissaki
ON
Zitat:
Original von the_real_cyver

Brauche ich nur dat UDK um einige der gezeigten Mod's spielen zu können?


Die gezeigten Spiele sind keine Mods, sondern mit dem UDK erstellte, eigenständige Spiele.
Das heißt du brauchst nichts weiter um sie installieren und spielen zu können.
Sie sind eigenständig.
Post 26.05.2010, 11:48 Uhr
# 11
WayneInc
ON
gibt es ne zuverlässige quelle wo man die mods/spiele laden kann?
Post 26.05.2010, 11:59 Uhr
# 12
--JoKeR--
ON
Zitat:
Original von WayneInc

gibt es ne zuverlässige quelle wo man die mods/spiele laden kann?


http://udk.com/showcase
ist die showcase seite der udk homepage
ps:die ut3 demo is das udk selbst und deshalb auch so groß
Post 26.05.2010, 12:18 Uhr
# 13
Joshua
ON
Zitat:
Original von -_PK_-

Wow, lad mir glaube ich nachher ein paar der vorgestellten Sachen. <3
Hoffe dass auch The Haunted Stamworks bekommt, denn ich finde NIE Server.


Ich fand die vorgestellten Spiele echt super
Post 26.05.2010, 13:40 Uhr
# 14
Zockerfreak112
ON
Die Wände von "Phobia" (ab 2:02) erinnern mich doch stark an Half-Life. Könnte glatt Black Mesa sein. :)
Post 26.05.2010, 14:27 Uhr
# 15
BiOhAzArD87
ON
Zitat:
Original von --JoKeR--

die spiele/mods die im trailer vorgestellt werden basieren alle auf dem udk und können deshalb ohne ut3 gespielt werden
auch das udk zum entwickeln brauchst du nicht laden
also nur den installer und los gehts^^


Ähm falsch, ein paar von den im Videos gezeigten Spielen laufen eigenständig
und für ein paar braucht man UT3 da es sich hierbei "nur" um eine Mod handelt.

Zitat:
Original von WayneInc

gibt es ne zuverlässige quelle wo man die mods/spiele laden kann?


Einfach den Namen bei Googel eingeben und fertig.
Post 26.05.2010, 15:57 Uhr
# 16
Germanys next Topzombie
ON
Es steht sofort nachdem ich auf Downloaden geklickt habe das das UDK fertig geladen ist aber es lässt sich nicht starten.
Hat jemand das gleiche Problem wie ich?

Edit: Hat sich erledigt.
Steam hat ne Text-Datei gedownloaded und in
"/Steam/steamapps/common/unreal development kit"
gepackt

Zitat:
To really download and learn more about the UDK, go here: http://www.udk.com/



Post 26.05.2010, 16:04 Uhr
# 17
joly
ON
Zitat:
Original von -_PK_-

Hoffe dass auch The Haunted Stamworks bekommt, denn ich finde NIE Server.


Hatte ich jetzt keine Probleme aber viele waren es wirklich nicht.

Zitat:
Original von BiOhAzArD87

Zitat:
Original von WayneInc

gibt es ne zuverlässige quelle wo man die mods/spiele laden kann?


Einfach den Namen bei Googel eingeben und fertig.


Noch besser: www.moddb.com/mods
Post 26.05.2010, 16:39 Uhr
# 18
s3m1h-44
ON
Juhu ich hoffe tactical assault (nachfolger von tactical ops) wird auch dieses update intensiv nutzen.
Post 26.05.2010, 17:03 Uhr
# 19
Tilljacker
ON
Also im Vergleich zu Source ist die Unreal-Engine meilenweit voraus. Ich hoffe, Valve bleibt nicht zu lange an der Source hängen, da alle vorgestellten Spiele/Mods grafisch um einiges besser aussehen, als manches Sourcegame
Post 26.05.2010, 19:35 Uhr
# 20
JKZer0
ON
Zitat:
Original von Tilljacker

Also im Vergleich zu Source ist die Unreal-Engine meilenweit voraus. Ich hoffe, Valve bleibt nicht zu lange an der Source hängen, da alle vorgestellten Spiele/Mods grafisch um einiges besser aussehen, als manches Sourcegame


Find ich jetzt mal überhaupt nicht. Ich finde Unreal 3 hat nen Plastiklook, während Source eine sehr schöne Grafik hat.

Valve sollte definitiv bei Source bleiben und es weiter verbessern. Wenn erst der neue Renderpfad da ist, dann ist es auch wieder Up-To-Date und kann mit neueren Engines mithalten.
Post 26.05.2010, 19:55 Uhr


Seiten (2):  [1] 2 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 12 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?