HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.283.348 Visits   ›› 18.322 registrierte User   ›› 12 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Portal 2

Exklusive Infos aus dem Preview

07.03.2010 | 11:23 Uhr | von Trineas
14.252 Hits
59 Kommentare
1 viewing
Seit kurzem ist die neueste Ausgabe des amerikanischen Magazins GameInformer erhältlich, das ein zwölf seitiges, exklusives Preview zu Portal 2 beinhaltet. Wir haben für euch die wichtigsten Informationen daraus auf Deutsch zusammengefasst, warnen allerdings gleichzeitig alle Leser vor massiven Story-Spoilern in den folgenden Zeilen. Portal 2 erscheint als Vollpreisspiel im vierten Quartal 2010 für PC, Mac und Xbox 360.

  • Entwicklung:

  • Das Original-Portal bezeichnet Valve als einen "Test", man wusste nicht, wie die Spieler darauf reagieren würden, weshalb auch weniger Resourcen in die Entwicklung gesteckt wurden.
  • Portal 2 wird seit zwei Jahren als Vollpreisspiel entwickelt, mit mehr Budget, Resourcen und Zeit. Das Entwicklungsteam ist von damals acht auf nun 28 Mitarbeiter angewachsen.
  • Das erlaubt auch ein deutlich aufwändigeres und eigenständigeres Design, während der erste Teil (aus Kostengründen) noch auf den Stil des Half-Life-Universums zugegriffen hat.

  • Story:

  • Die Verflechtung der beiden Storys wird übrigens nicht weitergeführt, Portal 2 geht einem eigenen Handlungsstrang nach.
  • Nach der Explosion im Vorgänger wird Chell in eine Art Stasis-Kammer gesteckt und überlebt dort hunderte Jahre. In der Zeit entwickeln sich aus den Persönlichkeitskugeln, die man am Ende des Spiels rund um den Kuchen gesehen hat, künstliche Intelligenz. Die Roboter kümmern sich um Teile der Anlage und halten sie in Schuss, andere Bereiche verfallen allerdings und werden über die Jahrhunderte von Pflanzen überwuchert.
  • Einer dieser Androide weckt auch Chell, weil er sie für Wartungsarbeiten benötigt, anschließend gibt es ein Wiedersehen mit GLaDOS, die "still alive" ist.

  • Gameplay:

  • Das Grundprinzip bleibt auch im Nachfolger gleich, auch die Portal-Kanone wurde nicht verändert und verschießt immernoch gelbe und blaue Portale.
  • Es gibt allerdings zahlreiche neue Spielelemente: Physik kann ab sofort auch durch Portale wirken, etwa der Sog eines der Lufttransportsysteme. Eine "projezierte Brücke" kann durch Portale gelenkt werden, genauso wie ein Traktor-Strahl.
  • Außerdem wird es eine Art organischen Schleim geben, der den Spieler schneller macht. Mittels Portale kann man ihn dort platzieren, wo man ihn braucht. Spezielle Storage-Cubes sind mit Spiegeln ausgestattet und können nun auch Laserstrahlen umlenken.

  • Coop:

  • In der kooperativen Kampagne übernehmen die zwei Spieler die Rolle von zwei Robotern, die aus einer Persönlichkeitskugel und Teilen der Sentry-Guns zusammengebaut sind.
  • Die "full length" Coop-Kampagne passt direkt in die Story der Solo-Kampagne und der Spieler kann auswählen, welche er zuerst spielt.
  • Beide Spieler haben ihre eigene Portal-Kanone, die Rätsel sollen schwieriger werden als im Singleplayer.
  • Gespielt werden kann im Split-Screen-Modus (vor allem wohl bei der Konsolenversion) oder über das Internet. Bei letzterem wird in einer Ecke des Monitors das Bild des anderen Spielers eingeblendet ("Picture in Picture"), damit man weiß, was der andere gerade sieht bzw. macht.
  • Um die Kommunikation zu erleichtern, wird es ein spezielles Kommando-Menü geben, mit dem man beispielsweise dem anderen zeigen kann, wo er ein Portal platzieren soll.

  • Grafik/Stil

  • Portal 2 verwendet Valve's Source-Engine. Die Grafik hat einen Schritt nach vorne gemacht und wirkt deutlich erwachsener und ausgereifter und setzt den sterilen Look der Testkammern noch besser um.
  • Das höhere Budget wirkt sich auch auf das Design aus, das viel aufwändiger gestaltet ist. Das Konzept, dass die Testräume modular sind und einfach verändert werden können, wird nun deutlich stärker herausgearbeitet.
  • Auf einigen Bildern ist dynamische Beleuchtung mit dynamischen Schatten zu erkennen, ob das auch so im Spiel umgesetzt wird oder nur als Präsentation gedacht ist, ist noch unklar.
Die Story-Autoren sind, wie auch schon beim Vorgänger, Eric Wolpaw und Chet Faliszek. Laut Preview wird auch die Musik aufgewertet, die, bis auf den Schlusssong "Still Alive", im ersten Teil eine untergeordnete Rolle spielte. Wie genau das passieren wird, wird noch nicht verraten. Nur soviel: Song-Writer Jonathan Coultan ist wieder mit von der Partie. In den nächsten Tagen und Wochen dürften viele dieser Informationen in detailierterer Form, sowie Screenshots des Spiels, auf der Website von GameInformer offiziell für alle veröffentlicht werden. Wir bleiben für euch dran.

Portal 2

Genre: First Person-Action
Entwickler: Valve
Publisher: Electronic Arts
Release: 20. April 2011
Plattform: PC, Xbox 360, PS3, Mac
Kaufen: Steam | Amazon

Kommentare (59)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (3):  [1] 2 3 »


# 1
FireStar
ON
Schade, kein HL 2 ep2,5 ;(
Post 07.03.2010, 11:27 Uhr
# 2
St0rmtr00per
ON
Ja finde ich schade, dass kein Bezug zum HL-Universum genommen wird. Naja, wird bestimmt trotzdem gut.
Post 07.03.2010, 11:32 Uhr
# 3
WayneInc
ON
sehr geil ein neues valve universum :) klingt alles sehr hübsch!!
Post 07.03.2010, 11:37 Uhr
# 4
Ocki
ON
Dass man im Coop zwei Roboter spielt, könnte wohl das ASCII-Bild mit den beiden händchenhaltenden Robotern erklären.
Freu mich schon tierisch drauf. Und wenn Story und Coopmodus etwas umfangreicher ausfallen, ist auch der Vollpreis gerechtfertigt. :)
Post 07.03.2010, 11:38 Uhr
# 5
kingkrabbe.#bof
ON
Klingt doch alles sehr gut. Ist jetzt kein Sequel, dass ich sehnlich erwarte, aber Portal 1 war schon überraschend gut.

An Portal überspielt man sich finde ich aber schnell, deswegen müsste denke ich irgendwie mehr neues rein als nur gelber Schleim.

Ansonsten finde ich die Idee vom Coop echt gut, stell ich mir aber echt schwierig vor, wenn man so typische Portal-Levels zu zweit lösen muss, da ja meistens alles sehr genau getimt werden muss. Aber das wird ja wahrscheinlich der Reiz des Ganzen sein, die perfekte Kooperation, um weiterzukommen.
Post 07.03.2010, 11:38 Uhr
# 6
Trineas
ON
Zitat:
Original von Ocki

Dass man im Coop zwei Roboter spielt, könnte wohl das ASCII-Bild mit den beiden händchenhaltenden Robotern erklären.


Exakt so ist es.
Post 07.03.2010, 11:43 Uhr
# 7
Chrudisch
ON
/edit by trineas
Scans sind auf dem Half-Life Portal nicht gestattet.
Post 07.03.2010, 11:45 Uhr
# 8
bratZHeadhunter
ON
Finde ich schade, dass es nichts mehr mit dem HL universum zu tun hat. Naja wird aber bestimmt trotzdem sehr gut.

Ich hoffe nur, dass sie die Valvezeit nicht allzusehr zeigt ...
Post 07.03.2010, 11:46 Uhr
# 9
firefox290
ON
Eines kann man auf die Story des orginales Half-Lifes bei Portal 2 schließen wenn sich in Ruhe Jahrhunderte Künstliche Inteligenz weiterentwickeln konnte wird Ep.3 evlt. kein Gutes Ende nehmen oder zumindest erklären warum Aperture Science dahinvegitiert. Ich meine so ne geheime Anlage wie geheim sie auch immer sein mag wird ja wohl kaum von Menschen Jahrhunderte unendeckt bleiben?!
Post 07.03.2010, 11:51 Uhr
# 10
nocake4you
ON
Ja, neue bessere Grafik, das ist schonmal was

auf den coop modus bin ich gespannt wie sau! Hach das wird ein fest...
Post 07.03.2010, 12:01 Uhr
# 11
for your faKe
ON
schon seit zwei jahren in entwicklung?

wie die zeit vergeht Oo
Post 07.03.2010, 12:03 Uhr
# 12
--JoKeR--
ON
schade das ihr keine bilder aus dem review zeigen dürft echt schade-.-
hoffe das bald bilder von valve an die öffentlichkeit kommen sodass sie jeder sehen kann
Post 07.03.2010, 12:09 Uhr
# 13
chack
ON
Das niemand genauer darauf eingeht das hier Mac steht...

Das heißt das es jetzt zu 100% sicher ist das Steam für OSX erscheinen wird, spätestens im 4. Quartal!
Post 07.03.2010, 12:17 Uhr
# 14
Gaun
ON
Klingt doch alles super, =)
Post 07.03.2010, 12:18 Uhr
# 15
ZockerNoob
ON
Ich freue mich schon. Wird sicher Cool.
Post 07.03.2010, 12:19 Uhr
# 16
Ralexand
ON
Ehh also das es jetzt nix mehr viel mit dem HL Universum zu tun hat find ich richtig scheisse...

edit: ok das man da es in der zukunft spielt nix über HL2 verraten kann etc ist klar. aber ich hoffe das Episode 3 dann halt das weiterspinnt.
Post 07.03.2010, 12:20 Uhr
# 17
dj-corny
ON
Zum Artikel, zu den Ideen und zum Interview nur so viel:

"Wirklich sehr gut. Zur Belohnung wurde in der Hauptkammer ein Siegeslift aktiviert."
Post 07.03.2010, 12:23 Uhr
# 18
Ralexand
ON
Und ich weiß, das einigen im Steam Forum das garnicht gefallen wird ... ^^

Is vielleicht auch besser so wenn die nich die halbe HL Story in Portal spoilern. Trotzdem hoffe ich auf ein paar Anspielungen, das ist doch dass, was fasziniert! gnaaaaaaaah! :ugly: :ugly:
Post 07.03.2010, 12:32 Uhr
# 19
Blaz0r
ON
Wann ist denn mit den ersten Screens zu rechnen?

Zitat:
# Die Verflechtung der beiden Storys wird übrigens nicht weitergeführt, Portal 2 geht einem eigenen Handlungsstrang nach.
# Nach der Explosion im Vorgänger wird Chell in eine Art Stasis-Kammer gesteckt und überlebt dort hunderte Jahre.


Hm, das is jetzt aber storytechnisch sehr...radikal?

Ich muss sagen, das hat mich beim ersten lesen direkt etwas enttäuscht, aber gut, wenn Valve nen eigenen Story-Strang für Portal aufziehen will, wird es sicherlich trotzdem gut.

Zitat:
Portal 2 verwendet Valve's Source-Engine. Die Grafik hat einen Schritt nach vorne gemacht und wirkt deutlich erwachsener und ausgereifter und setzt den sterilen Look der Testkammern noch besser um.


Die Frage ist: Was heißt das? Neue Features ala OrangeBox oder lediglich aufpoliert?
Post 07.03.2010, 12:37 Uhr
# 20
DKill3r
ON
Ich find's auch schade, dass es nichtsmehr mit HL zu tun haben wird.
In EP3 wird man die Borealis mit Aperture Technik aber trotzdem sehen, hoff ich.^^
Post 07.03.2010, 12:38 Uhr


Seiten (3):  [1] 2 3 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
Super, habe ein VR-Headset und werde es spielen
22.22 %
Werde mir hierfür VR-Hardware zulegen
26.98 %
Interessiert, aber werde mir kein Equipment dafür kaufen
34.92 %
Kein Interesse (aufgrund von VR)
14.29 %
Kein Interesse (Allgemein)
1.59 %
   
63 Stimmen
   
Umfrage-Details
6 Kommentare
Archiv
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 12 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?