HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 91.582.763 Visits   ›› 18.317 registrierte User   ›› 13 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Steam

Von einem Rekord zum Nächsten

12.01.2010 | 00:51 Uhr | von Trineas
8.799 Hits
28 Kommentare
1 viewing
Mitte November, zu der Zeit, als sowohl Call of Duty: Modern Warfare 2 und Left 4 Dead 2 veröffentlicht wurden, stellte Steam einen neuen Rekord auf: Erstmals waren mehr als zwei Millionen Nutzer gleichzeitig online. Keine zwei Monate später, am vergangenen Sonntag, lag diese Zahl bereits bei einem neuen Höchststand von 2.701.691. Ein gewaltiger Zuwachs in dieser kurzen Zeitspanne, wenn man bedenkt, dass die Obergrenze im vergangenen Jahr meistens bei 1,6 Millionen lag, wie Valve-Mitarbeiter Mike Blaszczak in einem Foren-Posting schreibt.

Zitat:
Original von Mike Blaszczak

We spent most of last year peaking around 1.6 million or so. When we released L4D2 and MW4 within the same week (or so), we started crossing 2.0 million on a regular basis. We hit 2.71 million on Sunday around 1145 PDT.

On Friday, Bryn and I racked eight more servers, and later this week I'll be spreading some load out to those new boxes.


Die neuen Höchstwerte zeigen auch den Erfolg des Steamworks-Programms von Valve, das seit 2008 für Drittanbieter verfügbar ist. Auch im Jahr 2010 werden wieder etliche Spiele mit verpflichtender Steam-Aktivierung veröffentlicht werden. Mit Aliens vs Predator und Napoleon: Total War, beide von Publisher SEGA, sollen bereits in den nächsten Wochen zwei vielversprechende Steamworks-Titel erscheinen. Aber auch die Rabattaktion zu Weihnachten dürfte einige neue Nutzer zu Steam gelockt haben.

Kommentare (28)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (2):  [1] 2 »


# 1
Deagle
ON
Alteeeer nich schlecht muss ich shcon sagen :D hoffe es geht weiter
Post 12.01.2010, 00:55 Uhr
# 2
Brotkruemel
ON
So sehr mich der Erfolg der Steam-Plattform auch freut und jeder neue Nutzer herzlich willkommen ist, so mache ich mir schon sorgen wie man diese gewaltige Serverleistung in den nächsten Jahren aufrecht erhalten will. Noch kann ich mich über die Geschwindigkeit bei Steam wahrlich nicht beschweren, aber wer weiß was in 3-4 Jahren ist, wenn mal 5 Millionen Spieler gleichzeitig online sind. Und ja, ich weiß dass nicht alle gleichzeitig downloaden... :-)
Post 12.01.2010, 02:28 Uhr
# 3
fLx.
ON
erst ddenken dann schreiben!!!

denn werden die kapazitäten noch weiter hoch geschraubt!!!

irgendwann hat valve seine eigenen rechenzentren wenn das so weiter geht xD
Post 12.01.2010, 03:32 Uhr
# 4
The_Underscore
ON
Was? Modern Warfare 4 ist schon draußen?
Post 12.01.2010, 06:29 Uhr
# 5
Dienstbier
ON
Bei wieviel es sich jetzt allerdings eingependelt hat wird nicht gesagt.
Post 12.01.2010, 06:37 Uhr
# 6
Knurp
ON
MW4 hihi
Post 12.01.2010, 07:19 Uhr
# 7
ekwinoks
ON
@fLx.: die Rechenzentren haben die schon längst...
Post 12.01.2010, 07:24 Uhr
# 8
qu4d
ON
Zitat:
Original von fLx.

erst ddenken dann schreiben!!!

denn werden die kapazitäten noch weiter hoch geschraubt!!!

irgendwann hat valve seine eigenen rechenzentren wenn das so weiter geht xD


Erst Schreiben lernen, dann schreiben. Danke.
Post 12.01.2010, 08:09 Uhr
# 9
Fuchs Auditore
ON
Ausrufe- und Fragezeichen sind keine Herdentiere, fLx. ;D

Aber wer hätte gedacht das Valve einen so großen Erfolg mit Steam hat. Wenn ich bedenke das ich mir damals mit Half Life 2 ein Loch ins Bein geärgert habe.
Post 12.01.2010, 08:34 Uhr
# 10
Pasu
ON
2.71mio Spieler zur selben Zeit online ist net schlecht.
Ich würde gerne mal wissen wieviele aktiven Spieler in Steam
angemeldet sind und regelmässig spielen.
Post 12.01.2010, 09:39 Uhr
# 11
R3dBuLL
ON
Wenn die Konkurenz nicht bald mal zulegt, dann hat Steam in wenigen Jahren eine Monopolstellung. Hoffe, das Valve seiner Linie treu bleibt. Man ist denen mittlerweile ja schon fast ausgeliefert. Zukunft wird wie immer spannend :D
Post 12.01.2010, 10:09 Uhr
# 12
laZee
ON
Zitat:
Original von Brotkruemel

aber wer weiß was in 3-4 Jahren ist, wenn mal 5 Millionen Spieler gleichzeitig online sind. Und ja, ich weiß dass nicht alle gleichzeitig downloaden... :-)


Ist doch ein Klacks. Facebook und Youtube haben mehr gleichzeitig eingeloggte User. Und überleg mal was Youtube an Bandbreiten zur Verfügung stellen muss. Das geht schon alles, nur ne Geldfrage. Facebook hat allein 1000 Server die nur fürs Logging zuständig sind...

http://idleprocess.wordpress.com/2009/11/24/pre...e-lessons-learned-at-facebook/
Post 12.01.2010, 10:28 Uhr
# 13
BIGMON
ON
Zitat:
Original von pjam

Aber wer hätte gedacht das Valve einen so großen Erfolg mit Steam hat. Wenn ich bedenke das ich mir damals mit Half Life 2 ein Loch ins Bein geärgert habe.


Richtig, das war der Beginn des ganzen. Damals gingen wirklich viele ooohs und aaahs durch die Runde, und in meinem Freundeskreis. Damals gab es einige meiner Kumpels welche deswegen das Game nicht gekauft hatten.

Aber mittlerweile scheinen wir uns alle ganz gut mit Steam auseinanderzusetzen. :)
Post 12.01.2010, 11:32 Uhr
# 14
Trineas
ON
Zitat:
Original von Pasu

2.71mio Spieler zur selben Zeit online ist net schlecht.
Ich würde gerne mal wissen wieviele aktiven Spieler in Steam
angemeldet sind und regelmässig spielen.


Das ist nicht bekannt, aber es gibt über 20 Millionen Accounts mit zumindest einem gekauften Spiel.


Zitat:
Original von Brotkruemel

So sehr mich der Erfolg der Steam-Plattform auch freut und jeder neue Nutzer herzlich willkommen ist, so mache ich mir schon sorgen wie man diese gewaltige Serverleistung in den nächsten Jahren aufrecht erhalten will. Noch kann ich mich über die Geschwindigkeit bei Steam wahrlich nicht beschweren, aber wer weiß was in 3-4 Jahren ist, wenn mal 5 Millionen Spieler gleichzeitig online sind. Und ja, ich weiß dass nicht alle gleichzeitig downloaden... :-)


Mehr Nutzer -> mehr Verkäufe -> mehr Einnahmen -> mehr Geld für Server
Post 12.01.2010, 11:50 Uhr
# 15
DerFlo
ON
Zitat:
Original von Trineas

Mehr Nutzer -> mehr Verkäufe -> mehr Einnahmen -> mehr Geld für Server


Als ehemaliger WoW Nutzer muss ich leider sagen, dass diese Regel nicht immer der Fall ist. Allerdings vertraue ich Valve schon mehr als Activison(Blizzard).

Der neuen Nutzerspitzen sind sicherlich auf die Weihnachtsrabatte zurückzuführen. Vor allem, da diese ja die Nutzung von Steam zwingen.

Für die Zukunft mache ich mir aber, seit der OnLive Präsentation, ein wenig Sorgen für Valve. Auch wenn OnLive noch nicht DER Streamingdienst werden sollte, da die Infrastruktur noch nicht gegeben ist, sollte Valve in die Richtung forschen und entwickeln.
Post 12.01.2010, 12:10 Uhr
# 16
Riko
ON
Der hohe Zuwachs wurde aber bestimmt auch dadurch verursacht, weil viele Call of Duty-Spieler sozusagen "gezwungen" wurden Steam-Benutzer zu werden. Hatten ja keine andere Wahl, wenn sie Modern Warfare 2 spielen wollten.
Post 12.01.2010, 12:22 Uhr
# 17
bluejam
ON
Zitat:
Original von Trineas

Das ist nicht bekannt, aber es gibt über 20 Millionen Accounts mit zumindest einem gekauften Spiel.


Davon werden wahrscheinlich 50% gebannte CS/CSS-Cheater Accounts sein. ;)
(a Späß'le)
Post 12.01.2010, 12:32 Uhr
# 18
Iskariot
ON
Zitat:
Original von DerFlo

Für die Zukunft mache ich mir aber, seit der OnLive Präsentation, ein wenig Sorgen für Valve. Auch wenn OnLive noch nicht DER Streamingdienst werden sollte, da die Infrastruktur noch nicht gegeben ist, sollte Valve in die Richtung forschen und entwickeln.


Gnah, bloß nicht, OnLive ist nur ein Konsolenersatz, die geben dir ja grade mal 30FPS nach Hause!
Damit möchte ich nicht spielen. Wofür hol ich mir denn sonst nen 120Hz Bildschirm wenn nicht um endlich nach Jahren mal wieder mit ner ordentlichen Refreshrate zu zocken?
Dann spiele ich lieber bis ans Ende meiner Tage TF2 und Quake3
Post 12.01.2010, 13:52 Uhr
# 19
DerFlo
ON
Zitat:
Original von Iskariot

Gnah, bloß nicht, OnLive ist nur ein Konsolenersatz, die geben dir ja grade mal 30FPS nach Hause!
Damit möchte ich nicht spielen. Wofür hol ich mir denn sonst nen 120Hz Bildschirm wenn nicht um endlich nach Jahren mal wieder mit ner ordentlichen Refreshrate zu zocken?
Dann spiele ich lieber bis ans Ende meiner Tage TF2 und Quake3


Ich sagte ja auch, OnLive sei noch nicht DIE Streaming Plattform, da die Infrastruktur dies noch garnicht zulässt. Außerdem würde ich persönlich schon Auflösungstechnisch auf meiner Platte bleiben. Aber denk einfach mal 5 Jahre weiter.

Hast du diese Präsentation von OnLive auf der amerikanischen Uni gesehen? Das war schon ziemlich beeindruckend und zeigte gute Gründe, warum Entwickler und Publisher in eine solche Richtung drängen könnten und warum Spieler nichtmal darunter leiden.
Noch einmal: Ich sage nicht, dass OnLive DAS Streamingportal wird. Ich sage aber, dass dieser Technik die Zukunft gehört. In 5-10 Jahren werden solche Dienste den Vertrieb dominieren.

Und ich würde es nicht sonderlich gut finden, wenn hier eine Firma die Marktführerschaft übernimmt, der ich nicht so sehr vertraue wie Valve und dem Herrn Newell.
Post 12.01.2010, 14:40 Uhr
# 20
Suic1deGh0sT
ON
Zitat:
Original von bluejam

Zitat:
Original von Trineas

Das ist nicht bekannt, aber es gibt über 20 Millionen Accounts mit zumindest einem gekauften Spiel.


Davon werden wahrscheinlich 50% gebannte CS/CSS-Cheater Accounts sein. ;)
(a Späß'le)


aber 10% bestimmt da bin ich mir sicher
Post 12.01.2010, 14:50 Uhr


Seiten (2):  [1] 2 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 13 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?