HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 91.009.199 Visits   ›› 18.318 registrierte User   ›› 16 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Left 4 Dead

I Hate Mountains: Infos & Screenshots

02.11.2009 | 13:54 Uhr | von nZero
9.295 Hits
21 Kommentare
1 viewing
Wir haben seit langer Zeit nicht mehr über die Kampagne I Hate Mountains berichtet, denn es kam uns und dem Entwickler Team etwas dazwischen ... genau ... die Ankündigung von Left 4 Dead 2. Als das Team davon hörte, kamen Zweifel auf, die wie folgt geäußert wurden:

Zitat:
I'm not gonna make a pamphlet about Valve, but the situation around Left 4 Dead custom campaigns is seriously fucked up.


Zum Verständnis dieser Aussage: Das SDK wurde 6 Monate nach dem Spiel released und nach 6 weiteren Monaten kam sogar schon das Sequel. Die Situation für Mapper hat sich dabei trotzdem nicht verbessert.

Das Team listet diesbezüglich einige Fehler auf, die behoben werden müssen, damit der Release einer Custom-Kampagne mit eigenem Content fehlerfrei über die Bühne gehen kann.

  • You can't embed custom music in your campaign VPK.
  • You can't embed custom sounds in your campaign VPK at all because players would have to rebuild the whole Left 4 Dead sound cache each time they install a new campaign, and when it doesn't simply mess up everything, it takes almost 10 minutes to complete.
  • Custom models are crashing the game randomly when embedded in the campaign VPK.
  • You still can't embed custom particle effects, in the maps or in the VPK.
  • The sound system is ruined and plays random sounds at random events, like an alarm sound when you set zombies on fire and such...
Die Kampagne stürzt beispielsweise beim Laden von Custom-Models ab. Eigene Sounds und Partikeleffekte können nicht in die Kampagne eingebunden werden.

Bei all den Problemen gibt es aber auch etwas erfreuliches zu berichten, so hat das Team mittlerweile einen Fortschritt zu verzeichnen. Die ersten drei Abschnitte, Forest, Manor und Underground wurden fertig gestellt. Der vierte Abschnitt Lumberyard, zeigt sich auf einem guten Weg dahin:

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Es wurden zusätzlich insgesamt 20 Widescreen Bilder zu den 3 schon fertigen Abschnitten veröffentlich. Vier davon könnt ihr euch hier anschauen:

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Die weiteren 16 Screens gibt es in der Bildergalerie zu betrachten.

Die Entwickler wollen die Kampagne definitiv fertig stellen, ob sie nur für Left 4 Dead erscheint oder auch später im Sequel verfügbar sein wird, hat das Team noch nicht bekannt gegeben.

Left 4 Dead

Genre: Survival Horror / Co-op
Engine: Source
Entwickler: Valve
Publisher: Electronic Arts
Release: November 2008
Plattform: PC, Xbox 360
Kaufen: Steam | Amazon

Kommentare (21)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (2):  [1] 2 »


# 1
Danny aka AimLezZ
ON
hmm also die leute von dead before dawn habens doch auch geschafft mit den sounds und models ^^
Post 02.11.2009, 13:58 Uhr
# 2
SoE Dante
ON
Zitat:
Original von Danny aka AimLezZ

hmm also die leute von dead before dawn habens doch auch geschafft mit den sounds und models ^^


Dead before dawn benutzt nich diesen addon installer
Und die custom musik funzt da ehh net-.-
Post 02.11.2009, 14:05 Uhr
# 3
CvH
ON
[troll] hey ich hab gehört Valve unterstützt L4D1 noch immer, also es werden Bugs beseitigt etc ... das heißt für mich das können keine Bugs sein, denn wenn es welche wären dann hätte man die schon längst entfernt also können das nur features sein die wir noch nicht kannten.

Solche features gibt es wie wir wissen (auch Valve) ja zu tonnen im Spiel nicht um sonst heist es oft im Chat "sollen wir das feature nutzen ??!?".

Wir ihr seht ist der Support für L4D1 nicht eingestellt und wir wurden nicht getäuscht, es sind schlicht und einfach keine Fehler ! [/troll]
Post 02.11.2009, 14:11 Uhr
# 4
joly
ON
Zitat:
Original von SoE Dante

Dead before dawn benutzt nich diesen addon installer
Und die custom musik funzt da ehh net-.-


Bei mir funzt die Musik.

@ Danny Wie in dem Artikel steht kommt man bei "Dead Before Dawn" auch nicht drum herum den sound cache zu rebuilden und VPK nutzt die Campaign auch nicht.

mfg
Post 02.11.2009, 14:13 Uhr
# 5
DKill3r
ON
Die Bilder sehen toll aus. :)
Post 02.11.2009, 14:46 Uhr
# 6
SpaceSource
ON
also dauerts noch 1 jahr...
Post 02.11.2009, 15:40 Uhr
# 7
nZero
ON
Ich könnte mir gut vorstellen, dass die an Weihnachten ne Beta rausbringen.
Post 02.11.2009, 15:58 Uhr
# 8
Nutomic
ON
DIe Entwickler waren schon von Anfang an so richtig überheblich, von wegen "Wir machen es besser als Valve", jetzt sieht man ja, was draus geworden ist. Wenn sogar die Konkurrenz es ohne größere Probleme hinkriegt, muss das Problem echt bei denen liegen.

Ich würde sagen, nach dem extrem gehypten Portal Prelude haben sie sich einfach massiv überschätzt, würde mich niht wundern, wenn die Qualität im Vergleich zu Dead before Dawn und den Valve-Kampagnen ziemlich niedrig wird.
Post 02.11.2009, 16:54 Uhr
# 9
The_Underscore
ON
Das Problem liegt hier nicht beim Bauen der Kampagne sondern beim Verbreiten. Während DBD nicht das übliche System von VPK-Dateien nutzt, scheinen die Entwickler von I Hate Mountains darauf nicht verzichten zu wollen.

Ohne Dead Before Dawn bis jetzt gespielt zu haben (ich warte lieber auf die finale Version, mit Finale): Wie funktioniert das Matchmaking damit, wenn es keine VPK-Dateien benutzt?
Post 02.11.2009, 17:41 Uhr
# 10
Royale
ON
Zitat:
Original von Nutomic

DIe Entwickler waren schon von Anfang an so richtig überheblich, von wegen "Wir machen es besser als Valve", jetzt sieht man ja, was draus geworden ist. Wenn sogar die Konkurrenz es ohne größere Probleme hinkriegt, muss das Problem echt bei denen liegen.


Sie wollen es besser als Valve, oder zumindest so gut wie Valve machen, den Anspruch haben sie sicherlich und da seh ich nichts Schlechtes.
Aber da sie nunmal diesen Anspruch haben, benötigen sie auch alle Features des SDKs welche sie benötigen, um eine Kampagne auf Valve-Niveau zu machen.
Es liegt also nicht an ihnen selbst.
Momentan stünden sie doch vor folgender Entscheidung:
"Machen wir unsere Kampagne schlechter, damit wir sie releasen können,
oder warten wir bis Valve die Bugs fixt..."

Deine Kritik finde ich völlig unberechtigt.
Post 02.11.2009, 17:50 Uhr
# 11
Fear 4 Fun
ON
Mmh aber ich glaube nicht das diese Map gegen " Dead Before Dawn " mithalten kann .
Aber naja besser als keine Costum maps . :)
So hat man mal abwechslung .
Post 02.11.2009, 17:54 Uhr
# 12
CvH
ON
eine costume map zu installieren ohne vpk ist nicht von ohne vor allem da man die ehre hat entweder keinen Sound zu haben oder 10-15min den sound Speicher neu erstellen zu lassen (natürlich über praktische consolen kommandos ...), außerdem fehlen für die Mapersteller viele Möglichkeiten die derzeit einfach verbugt sind. Das ist Tatsache und daran wird scheinbar ja auch nichts mehr geändert da es ja keinen L4D1 Support mehr gibt :/

Bleibt nur Daumendrücken das man es bei L4D2 hinbekommt ein Spiel nach 6 Monaten noch zu Patchen !

Überheblich sind sie aber ganz ehrlich auch verständlich, hängen sich in ein Projekt rein und dann wird man gnadenlos von Valve im Stich gelassen :(
Post 02.11.2009, 17:56 Uhr
# 13
cat
ON
Ich halte das Gemecker für arrogantes Gelaber. Ich hab bereits 2 Custom-campaigns gespielt die anscheinend ohne die aufgeführten Problem auskommen. Und deren mapper meckern auch nicht die ganze Zeit rum. (Falls das mit custom sounds tatsächlich stimmt, was ich bezweifle, ist das trotzdem kein Grund die Qualität einer map zu vschlechtern.) Man kann auch ohne custom sounds gute map erstellen. Ausserdem wollen die wahrlscheinlich sowieso nur irgendwelche "berühmten" soundclips aus FIlmen einsetzen, damit die map dann im Fahrwasser von etwas bekanntem mitschwimmt.
Custom campaigns die ich empfehlen würde: Suicide Blitz und eine weitere, die in so einem Hochhaus anfängt.
Post 02.11.2009, 18:06 Uhr
# 14
HurrDurr
ON
@Cat, du hast aber schon mal die News gelesen? -.-
Es liegt eben nicht nur an den Customsounds, auch bei Custommodels, stürzt das Spiel gerne mal ab und dir sollte klar sein, dass man nicht ewig nur Großstadt und Waldmaps bauen kann, dass wird einfach langweilig! Und es kann auch nicht angehen, dass man keine Customsounds in die Map bauen kann, durch Customsounds kann erst richtig Stimmung erzeugt werden, wenn man mal was neues hört!
Aber hey, bleib ruhig bei den 08/15 Maps!
Und Suicide Blitz ist teilweise auch ziemlich buggy, dass im Versus mal überhaupt kein Spaß aufkommt!
Post 02.11.2009, 18:16 Uhr
# 15
cat
ON
Ich glaub nicht ganz das custom models zu Abstürzen führen. I ch geh da einfach mal von unsachgemässem compilen der models aus.
Ausserdem solltest du dich keine Illusion hingeben wegen Grossstadt un Wald:
1. Die Texturen und models erlauben eine seeehr grosse Variation an Orten. Das Limit hier ist die Fähigkeit des mappers, nicht die Auswahl an models.

2. Es is sehr unwahrscheinlich das custom models für L4d gemacht werden die an die Qualität der offiziellen rankommen.

Die sollten Lieber foh sein dass Valve überhaupt so Moddingfreundlich ist.
Post 02.11.2009, 18:20 Uhr
# 16
The_Underscore
ON
Ein Grund, warum die L4D2-Kampagnen deutlich mehr wert sind als zig L4D1-Custom-Maps: Sie haben ihren eigenen Grafikstil. Custom Maps sehen bei L4D fast alle relativ ähnlich aus (das gleiche gilt für Crash Course).
Und was die Moddingfreundlichkeit betrifft: Bei anderen Valve-Spielen sind sie halt wesentlich moddingfreundlicher; sogar bei manchen Spielen, die nicht von Valve sind.
Die SDK-Veröffentlichung war anscheinend nicht so viel Arbeit, schließlich hatte das Team von I Hate Mountains schon vor der Veröffentlichung einen modifizierten normalen SDK, mit dem sie fast das gleiche machen konnten. Das einzige, was Valve großartig hinzugefügt hat, war der VPK-Packer und das Matchmaking-Update.
Post 02.11.2009, 19:23 Uhr
# 17
engineer123
ON
Zitat:
Original von cat

Ich halte das Gemecker für arrogantes Gelaber. Ich hab bereits 2 Custom-campaigns gespielt die anscheinend ohne die aufgeführten Problem auskommen. Und deren mapper meckern auch nicht die ganze Zeit rum. (Falls das mit custom sounds tatsächlich stimmt, was ich bezweifle, ist das trotzdem kein Grund die Qualität einer map zu vschlechtern.) Man kann auch ohne custom sounds gute map erstellen. Ausserdem wollen die wahrlscheinlich sowieso nur irgendwelche "berühmten" soundclips aus FIlmen einsetzen, damit die map dann im Fahrwasser von etwas bekanntem mitschwimmt.
Custom campaigns die ich empfehlen würde: Suicide Blitz und eine weitere, die in so einem Hochhaus anfängt.


Also im Grunde sind die von den Entwicklern aufgeführten Probleme schon richtig und wichtigerweise aufgeführt. Deshalb wurde ja Dead before Dawn auch als normaler Ordner und nicht als VPK veröffentlicht.

Wo ich aber Cat absolut zustimme ist, dass die Entwickler irgendwo in ihrer ganzen Argumentation einfach einen Grund suchen, wieso sie ihre campaign noch nicht fertig und released haben. Ich empfehle auch mal die (englische) komplette news auf ihrer Seite zu lesen, wo halt Valve auch gebasht wird.

Sollen sie ihre campaign halt als Ordner wie DBD rausbringen und nicht so rumzicken.
In 2 Wochen zocke ich eh L4D 2, dann sind mir custom campaigns eh ne ganze zeit lang egal.
Post 02.11.2009, 20:10 Uhr
# 18
CvH
ON
Zitat:
Original von engineer123

Sollen sie ihre campaign halt als Ordner wie DBD rausbringen und nicht so rumzicken.


das würde aber weder das Soundproblem noch das Modelproblem lösen :/

und eine CMap ohne beiden ist doof da kannste es gleich CrashCourse2 nennen :rolleyes:
Post 02.11.2009, 20:15 Uhr
# 19
Einste1n
ON
also bei einer so Community würde ich einfach die arbeit niederlegen und sagen seht zu wo ihr custom content her bekommt. Vielleicht für 50 Euro im Jahr für ein angeblich neues Spiel von Valve ;p
/rosa Brillle aufsetz
Aber ja, Valve ist ja so toll und L4D so gut supportet
/rosa Brille ab setz
Post 03.11.2009, 00:31 Uhr
# 20
engineer123
ON
Zitat:
Original von CvH

Zitat:
Original von engineer123

Sollen sie ihre campaign halt als Ordner wie DBD rausbringen und nicht so rumzicken.


das würde aber weder das Soundproblem noch das Modelproblem lösen :/

und eine CMap ohne beiden ist doof da kannste es gleich CrashCourse2 nennen :rolleyes:


nun, DBD hat eigene Sound und massig models, texturen. Sie haben es mit dem Ordner jedenfalls hinkriegt. Bei mir läuft das Spiel jedenfalls einwandfrei, bis auf eine Crash to Desktop beim Laden der 2. map. Dieser Bug kommt aber aller Wahrscheinlichkeit nach nicht vom Sound oder custom models, es muss was mit dem code oder der kompilierung zu tun haben. Die nachfolgenden maps laden alle einwandfrei.
Post 03.11.2009, 19:14 Uhr


Seiten (2):  [1] 2 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 16 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?