HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 91.009.320 Visits   ›› 18.318 registrierte User   ›› 16 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Left 4 Dead

Direkt von Valve: Alle Fakten zur Deutschen Version

29.10.2008 | 16:30 Uhr | von Trineas
28.609 Hits
124 Kommentare
1 viewing
Seit Monaten wird in zahlreichen Foren intensiv über die geschnittene deutsche Version von Left 4 Dead diskutiert. Dabei verbreiten sich leider auch zahlreiche Falschmeldungen und Gerüchte, die viele Fans der deutschen Community verunsichern. Wir bieten euch in dieser News eine Auflistung aller Fakten zu dem Thema, die uns auch von Valve-Mitarbeiter Torsten Zabka bestätigt wurden. Vergesst alles was ihr irgendwo aufgeschnappt und gelesen habt, so ist es wirklich:

  • Die deutsche Einzelhandelsversion:

  • Valve hat eng mit der USK zusammen gearbeitet und die deutsche Version wurde dabei leicht geschnitten, um die Wertung "keine Jugendfreigabe" zu erreichen und eine Indizierung zu vermeiden. Der einzige Unterschied: Bei getöteten Zombies gibt es keine abgetrennten Gliedmaßen (etwa explodierende Köpfe) und keine 'Ragdolls' (Leichen lösen sich also nach kurzer Zeit auf). Sonst gibt es keine Unterschiede, weder bei Animationen noch bei der Farbe oder Intensität des Bluts - das Hit-Feedback ist also ungeschnitten. Zudem ist die deutsche Version im Mehrspielermodus voll mit den internationalen Versionen von Left 4 Dead kompatibel.

  • Die Demo:

  • Die deutsche Demo-Version über Steam wird exakt genauso geschnitten sein wie die Vollversion. Potentielle Käufer können sich also ein Bild davon machen, ob sie mit den Kürzungen leben können oder nicht. Wer über Steam vorbestellt, erhält frühen Zugang zur Demo schon ab 6. November und kann im Zweifellsfall bis zum Releasedatum seinen Steam-Einkauf gemäß den Steam Umtauschregeln rückerstattet bekommen.

  • Wie man trotzdem ungeschnitten spielen kann:

  • Über Steam und im deutschen Handel wird ausschließlich die von der USK geprüfte, geschnittene Version von Left 4 Dead verkauft. Wer trotzdem die Original-Version spielen möchte, kann sich eine Retail-Version aus dem Ausland importieren und den CD-Key auf seinen Steam-Account aktivieren. Gerüchte, dass das Spiel durch die deutsche IP nachträglich trotzdem geschnitten wird, sind absolut falsch.
Solltet ihr in anderen Foren Diskussionen und Halbwahrheiten zu diesem Thema sehen, möchten wir euch bitten, auf diese News zu verweisen um Klarheit zu schaffen.

Left 4 Dead

Genre: Survival Horror / Co-op
Engine: Source
Entwickler: Valve
Publisher: Electronic Arts
Release: November 2008
Plattform: PC, Xbox 360
Kaufen: Steam | Amazon

Kommentare (124)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (7):  [1] 2 3 ... 7 »


# 1
Trineas
ON
Damit sollten eigentlich alle Fragen beantwortet sein. Und wenn möglich die Grundsatzdiskussionen über geschnittene Spiele hier auf ein Minimum reduzieren. So wie es in der News steht wird es sein, da wird sich nichts mehr ändern und aufregen bringt gar nichts.

Wer mit den Schnitten leben kann kauft sich die deutsche Version, wer das nicht kann, importiert sich eine aus dem Ausland oder kauft das Spiel gar nicht. Das sind die Optionen, andere gibt es nicht.
Post 29.10.2008, 16:38 Uhr
# 2
RedRevolution
ON
Gibt es eine ungeschnittene Version für Österreich, oder bekommt man wie leider oft die geschnittene deutsche Version im Handel angeboten ?
Post 29.10.2008, 16:38 Uhr
# 3
-.-
(Gast)
man keine explodierenden köpfe -.-
Post 29.10.2008, 16:40 Uhr
# 4
The_Underscore
ON
Man kann auch einfach in Deutschland über Steam vorbestellen, 5 Tage lang geschnitten spielen, einen Account mit amerikanischer IP machen, die ungeschnittene Demo downloaden, alle Dateien, die auch in der Low-Violence-GCF-Datei enthalten sind, aus dem Original in den Left-4-Dead-Ordner seines richtigen Accounts packen und schon ist es uncut. Man sollte allerdings vorsichtig sein, wenn man mehr als nur Texturen und Modelle kopiert, damit man nicht VAC-gebannt wird.
Post 29.10.2008, 16:43 Uhr
# 5
Freeman1982
ON
Yes, dann kann ich die Demo doch noch zocken, es gibt ein Gott da oben! :gut:

Irgend wie war mir das schon klar, das es so kommen wird so war es ja och bei HL2:EP2 wieso sollte jetzt anders sein?

Aber mal gucken, vielleicht werde ich ja das Game umtauschen damit ich dann die Englische Version zocken kann! :D
Post 29.10.2008, 16:43 Uhr
# 6
Trintox
ON
Zitat:
keine 'Ragdolls' (Leichen lösen sich also nach kurzer Zeit auf).


wird man das nicht in der config einstellen können, in css etc geht das doch
Post 29.10.2008, 16:45 Uhr
# 7
CUBEstorm
(Gast)
Zitat:
Original von Sovietstrike

Gibt es eine ungeschnittene Version für Österreich, oder bekommt man wie leider oft die geschnittene deutsche Version im Handel angeboten ?


Dann such dir am besten nen Shop wie Gamesonly.at bei dem ich auch demnächst L4D vorbestelle.
Die geben Garantie auf Uncut wenns da steht. Ansonsten kannste ja vll umtauschen
Post 29.10.2008, 16:48 Uhr
# 8
dj-corny
ON
Joa, mit den Cuts hab ich gar kein Problem... Das gute an "keine Ragdolls": Die Performance geht hoch, weil die Engine keine zusätzlichen Ragdolls berechnen muss. *daumen hoch* find ich gut
Post 29.10.2008, 16:49 Uhr
# 9
Freeman1982
ON
Zitat:
Original von The_Underscore

Man kann auch einfach in Deutschland über Steam vorbestellen, 5 Tage lang geschnitten spielen, einen Account mit amerikanischer IP machen, die ungeschnittene Demo downloaden, alle Dateien, die auch in der Low-Violence-GCF-Datei enthalten sind, aus dem Original in den Left-4-Dead-Ordner seines richtigen Accounts packen und schon ist es uncut. Man sollte allerdings vorsichtig sein, wenn man mehr als nur Texturen und Modelle kopiert, damit man nicht VAC-gebannt wird.


Sach mal, kannst du mir das irrgend wie erklären wie das gehen soll? :confused:
Ich meine wenn man doch hir in Deutschland wohnt, wie soll man sich dann bitteschön einen Englichen Accoun zu legen?

Ich hab da erlich gesagt keinen durch blick!
Post 29.10.2008, 16:53 Uhr
# 10
Trineas
ON
Zitat:
Original von Sovietstrike

Gibt es eine ungeschnittene Version für Österreich, oder bekommt man wie leider oft die geschnittene deutsche Version im Handel angeboten ?


Keine Ahnung, das wird auch Valve nicht wissen. Das einfachste wäre natürlich, wenn du über Steam kaufst, dann hast du es in Österreich garantiert uncut.
Post 29.10.2008, 16:53 Uhr
# 11
Darth.Hunter
ON
Also eine Politik wie bei den meisten auch. Positiv: An den Gerüchten zum nachträglichen Schneiden über den Steam-Account ist nix dran. So kann man beruhigt im Ausland kaufen, wenn man die Splatter-Effekte mag.

Am Schnitt selber hab' ich nichts auszusetzen, da ist die deutsche Version genauso interessant wie das Original. Wenn es darum geht, Horror zu verbreiten, dann geschieht das für mich eher über die Beleuchtung, über die Geräuschkulisse und über die Anspannung, dass dich jeden Moment aus jeder Ecke irgendwas anspringen könnte.

Die Splattereffekte sind mir da absolut wurscht, Hauptsache es gibt Hit Feedback und das ist ja auch in der deutschen Version gewährleistet. Also hier zeigt VALVe einmal mehr, dass es sinnvoll ist, gleich von Beginn an mit der USK gemeinsam an Strategien zu arbeiten. Manch anderer Hersteller versucht ja sein Produkt "durchzudrücken" und muss dann auf den letzten Drücker doch noch irgendwas patchen.
Post 29.10.2008, 16:54 Uhr
# 12
Larkus
ON
Zitat:
Original von dj-corny

Joa, mit den Cuts hab ich gar kein Problem... Das gute an "keine Ragdolls": Die Performance geht hoch, weil die Engine keine zusätzlichen Ragdolls berechnen muss. *daumen hoch* find ich gut


*signed*

Abgeschossene Gliedmaßen sind ebenfalls unwichtig und bei den Masse an Zombies kommt es definitiv der Performance zugute wnen man einen nicht ganz so potenten rechner hat. War schon bei Ep2 so.^^ Und das hat mir trotzs cuts (hab nur die Texturen wieder rotgefärbt) sehr viel Spaß gemacht. :D
Post 29.10.2008, 16:56 Uhr
# 13
Nitram
(Gast)
Vlt. werden die Einschnitte ja wie bei TF2 einfach weg gepatcht!?
Obwohl ich bezweifle, dass das extra war^^
Post 29.10.2008, 16:56 Uhr
# 14
Denton
ON
Nunja das die Köpfe nicht amgehen,ist ja nicht schlimm...

aber da die Leichen verschwinden ist weder akzeptabel noch *daumen hoch*!
Post 29.10.2008, 17:00 Uhr
# 15
CUBEstorm
(Gast)
Zitat:
Original von Trineas

Zitat:
Original von Sovietstrike

Gibt es eine ungeschnittene Version für Österreich, oder bekommt man wie leider oft die geschnittene deutsche Version im Handel angeboten ?


Keine Ahnung, das wird auch Valve nicht wissen. Das einfachste wäre natürlich, wenn du über Steam kaufst, dann hast du es in Österreich garantiert uncut.


Ich könnte mir vorstellen dass man ne amerikanische Proxy nutzt, getestet habe ich es aber nicht.
Post 29.10.2008, 17:02 Uhr
# 16
Speedy Gonzalez
ON
Zitat:
Original von Larkus

Zitat:
Original von dj-corny

Joa, mit den Cuts hab ich gar kein Problem... Das gute an "keine Ragdolls": Die Performance geht hoch, weil die Engine keine zusätzlichen Ragdolls berechnen muss. *daumen hoch* find ich gut


*signed*

Abgeschossene Gliedmaßen sind ebenfalls unwichtig und bei den Masse an Zombies kommt es definitiv der Performance zugute wnen man einen nicht ganz so potenten rechner hat. War schon bei Ep2 so.^^ Und das hat mir trotzs cuts (hab nur die Texturen wieder rotgefärbt) sehr viel Spaß gemacht. :D


Jup mit diesen Schnitten kann ich auch leben. Finde ich sogar ziehmlich gut dass die Leichen verschwinden da ich nicht den aktuellsten Rechner habe und so vielleicht doch etwas an Performance gewonnen wird.
Post 29.10.2008, 17:03 Uhr
# 17
Trineas
ON
Zitat:
Original von CUBEstorm

Zitat:
Original von Trineas

Zitat:
Original von Sovietstrike

Gibt es eine ungeschnittene Version für Österreich, oder bekommt man wie leider oft die geschnittene deutsche Version im Handel angeboten ?


Keine Ahnung, das wird auch Valve nicht wissen. Das einfachste wäre natürlich, wenn du über Steam kaufst, dann hast du es in Österreich garantiert uncut.


Ich könnte mir vorstellen dass man ne amerikanische Proxy nutzt, getestet habe ich es aber nicht.


Bitte? Als Österreicher kann er ganz einfach über Steam kaufen und kriegt natürlich die ungeschnittene Version. Deutsche Gesetze gelten schon seit über 60 Jahren nicht mehr in Österreich.
Post 29.10.2008, 17:04 Uhr
# 18
ARi
(Gast)
Oder... man wartet noch 2 wochen länger nach dem release "wenn man es denn kann"

guckt im inet nach nem uncut patch wie auch bei TC2 CSS ect

und kauft es sich dann wenn man weiß das es mit allem drum und drann is ect... (wenn man es denn brauch)
Post 29.10.2008, 17:05 Uhr
# 19
Hoazl
ON
Zitat:
Original von Sovietstrike

Gibt es eine ungeschnittene Version für Österreich, oder bekommt man wie leider oft die geschnittene deutsche Version im Handel angeboten ?


Wahrscheinlich werden die im Handel gekauften die Deutschland-Versionen sein, also geschnitten sein - das sollte sich aber mit einer Mail an den Steam-Support ändern lassen. Die über Steam gekauften sind glaub ich von Anfang an uncut.

MFG
Post 29.10.2008, 17:06 Uhr
# 20
Drakon
ON
OMG..... Leichen waren für mich das größte an L4D hätte mir mehr gewünscht das das Blut schwarz is damit hätte oich leben könne aber das es die ragdools trifft scheiße.
Post 29.10.2008, 17:07 Uhr


Seiten (7):  [1] 2 3 ... 7 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 16 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?