HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 72.438.001 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 7 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Steam

Neue Features: Valve kündigt Steam Cloud an

30.05.2008 | 00:38 Uhr | von Trineas
16.741 Hits
52 Kommentare
1 viewing
Auf einem von Valve veranstalteten Presse-Event drehte sich heute alles um die Zukunft des PC-Gaming und Steam. Valve-Chef Gabe Newell referierte über das Potential des PC-Spielemarkts und wies dabei erneut Aussagen wie "Der PC-Markt sei tot" zurück. Besonders interessant wurde es dann, als Valve-Business-Director Jason Holtman das Wort ergriff. Er erzählte nicht nur, dass Steam seit dem Release 2003 114 Updates erhielt und im letzten Jahr um 191% gewachsen ist, sondern kündigte auch ein Bündel an neuen Features für das Programm an.

Davor nutzte er aber nochmal die Gelegenheit, um auf die Vorzüge von Steamworks hinzuweisen. Das Developer-Kit gibt PC-Entwicklern mächtige Tools in die Hand - und das Ganze völlig kostenlos. Audiosurf-Entwickler Dylan Fitterer stimmt zu: "Ich hab die Achievements in Audiosurf in zwei Tagen eingebaut, weil es mit Steam so einfach ist." Nun aber zurück zu den neuen Features. Momentan arbeitet Valve an folgenden neuen Funktionen:

  • Automatische Treiber-Aktualisierung
  • Eine Systemanforderungs-Abfrage
  • Eine Kalender Funktion
  • Offizielle Communitys, welche von externen Steam-Entwicklern eingerichtet werden können
  • Eine Empfehlungsfunktion für Spiele
  • Preisangaben in der eigenen Währung statt US-Dollar
Dieses Feature-Paket betrifft vor allem den Verkauf der Spiele. Doch damit nicht genug, auch für die Spiele selbst gibt es neue Features, die das Leben der Spieler erleichtern sollen. Valve nennt es "Steam Cloud". Hoffentlich verpufft diese nicht, denn die neuen Funktionen klingen vielversprechend: Sowohl Savegames als auch Config-Einstellungen werden automatisch auf den Steam-Servern gespeichert. Einmal die Tastatureinstellungen eingegeben, kann man sie von jedem PC und nach jeder Neuinstallation abrufen. Das gleiche gilt für die Savegames, die bleiben dort "für immer". "Man kann Half-Life löschen und nach zwei Jahren wieder installieren und dann endlich Xen zu Ende spielen."

Half-Life und Counter-Strike sollen die ersten Spiele sein, die mit den Steam Cloud-Funktionen nachgerüstet werden sollen. Left 4 Dead wird diese bereits als erstes Spiel beim Release integriert haben. Einen Veröffentlichungstermin für diese und auch für die weiter oben genannten Features gibt es allerdings noch nicht. Abseits von Steam wurde übrigens auch das neueste Team Fortress 2-Charakter-Video der Presse vorgestellt: "Meet the Sniper".

Kommentare (52)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (3):  [1] 2 3 »


# 1
Hoazl
ON
Cool!
Ich hab mich schon gefragt wie oft ich Portal noch durchspielen muss bis ich endlich mal die Herausforderungs-Maps-Achivements fertig machen kann (hab bisher zu oft neu aufgesetzt ;) )

mfg
Post 30.05.2008, 00:55 Uhr
# 2
SmilerGrogan
ON
Auf die Online-Savegame-Speicherung wart ich schon lange :-)
Post 30.05.2008, 01:05 Uhr
# 3
Razze
ON
toll.
wo is die altersverifikation? -_-
Post 30.05.2008, 01:08 Uhr
# 4
MasterObolon
ON
Oh nein, nicht in der eigenen Währung! Dann geht der momentane Wechselkursvorteil flöten :(
Post 30.05.2008, 01:11 Uhr
# 5
MasterObolon
ON
Zitat:
Original von SmilerGrogan

Auf die Online-Savegame-Speicherung wart ich schon lange :-)


Jepp und auch die Online-Tastenbelegung ist super. Jedes mal das nervige Umstellen nach Neuinstall :D
Post 30.05.2008, 01:14 Uhr
# 6
Razze
ON
und der kalender erschließt sich mir auch nicht ohne weiteres Oo
Post 30.05.2008, 02:21 Uhr
# 7
MisterX
ON
Klingt sehr vielversprechend. Zwar bin ich bei solchen Nachrichten immer etwas besorgt, ob sich da nicht jemand ein Monopol schafft und dieses für den Spieler letztendlich nachteilig ausfällt. Andererseits macht Valve scheinbar große Schritte um tatsächlich die Argumente gegen den PC als zukunftssichere Spieleplattform eins nach dem anderen zu widerlegen.
Solange Valve trotz ihrer Stellung als eines der großen Entwicklungsstudios weiterhin so überaus "spielerfreundlich" bleiben, wie sie es bislang ohne Zweifel sind, kann ich ihnen und natürlich uns den Erfolg dieses Kurses nur wünschen.
Post 30.05.2008, 02:27 Uhr
# 8
Bregor
(Gast)
Zitat:
Original von MasterObolon

Oh nein, nicht in der eigenen Währung! Dann geht der momentane Wechselkursvorteil flöten :(


Ich hoffe, dass genau DAS nicht passieren wird. Der einzige Grund über Steam zu kaufen waren für mich die Preise....
Post 30.05.2008, 03:14 Uhr
# 9
Robber
ON
Zitat:
Original von Bregor

Zitat:
Original von MasterObolon

Oh nein, nicht in der eigenen Währung! Dann geht der momentane Wechselkursvorteil flöten :(


Ich hoffe, dass genau DAS nicht passieren wird. Der einzige Grund über Steam zu kaufen waren für mich die Preise....


Dann kostet Call of Duty auf einmal 70€?! WTF!?
Post 30.05.2008, 06:38 Uhr
# 10
Impossible
ON
Zitat:
Original von Razze

toll.
wo is die altersverifikation? -_-


Joa, sind alles tolle Features aber auf das warte ich auch am meisten... wird wohl nie kommen wenn das so weitergeht :(
Post 30.05.2008, 07:23 Uhr
# 11
Leopard84
ON
das valve grafiktreiber liefern will, haben sie schon mal angekündigt. mal sehen "wie viel" sie davon "wann" auch einbauen.
Post 30.05.2008, 07:41 Uhr
# 12
Koraktor
ON
Hört sich alles sehr nett an.
Hoffentlich kann man die Kalenderfunktion mit z.B. Google synchronisieren. Ich brauche nicht noch einen zusätzlichen. :)
Post 30.05.2008, 07:52 Uhr
# 13
dataCore
ON
cewl cs:s config's everywhere :)
Post 30.05.2008, 08:35 Uhr
# 14
Razze
ON
Zitat:
Original von Leopard84

das valve grafiktreiber liefern will, haben sie schon mal angekündigt. mal sehen "wie viel" sie davon "wann" auch einbauen.


ich hoffe, mal sie meinen mehr als nur die grafiktreiber
Post 30.05.2008, 09:35 Uhr
# 15
Trineas
ON
Zitat:
Original von MasterObolon

Oh nein, nicht in der eigenen Währung! Dann geht der momentane Wechselkursvorteil flöten :(


???
Es wird dann einfach im Steam-Store der umgerechnete Preis angezeigt. Aber natürlich wird der aktuelle Wechselkurs genutzt, was denn sonst?
Post 30.05.2008, 09:50 Uhr
# 16
Leopard84
ON
Zitat:
Original von Trineas

Es wird dann einfach im Steam-Store der umgerechnete Preis angezeigt. Aber natürlich wird der aktuelle Wechselkurs genutzt, was denn sonst?


*Hust* Träumer. Hat Valve nicht gesagt, dass das Geschäft in DE super läuft?
Warum bloss? Weil es über Steam billiger ist als im Handel.
Natürlich ist EA sauer, dass mehr über Steam kaufen, weils dort billiger ist...

Folge: Valve zieht die Preise in DE an, damit a) EA zufrieden ist und b) sie den tollen Markt auch abschöpfen.
Post 30.05.2008, 10:09 Uhr
# 17
dmx6
ON
Zitat:
Original von Leopard84

Zitat:
Original von Trineas

Es wird dann einfach im Steam-Store der umgerechnete Preis angezeigt. Aber natürlich wird der aktuelle Wechselkurs genutzt, was denn sonst?


*Hust* Träumer. Hat Valve nicht gesagt, dass das Geschäft in DE super läuft?
Warum bloss? Weil es über Steam billiger ist als im Handel.
Natürlich ist EA sauer, dass mehr über Steam kaufen, weils dort billiger ist...

Folge: Valve zieht die Preise in DE an, damit a) EA zufrieden ist und b) sie den tollen Markt auch abschöpfen.


Valve zieht überhaupt keine Preise an, die Preise werden von den Publishern festgelegt.
Post 30.05.2008, 10:15 Uhr
# 18
joe
ON
@Leopard84
Das sind doch nur Mutmaßungen. Erstenmal ist Valve finanziell viel zu unabhängig, um sich die Preise von EA diktieren zu lassen und dann ist EA nur den Partner für der Reteail-Markt. Wenn überhaupt ziehen Publisher wie Ubisoft oder Activision ihre Preise an.
Post 30.05.2008, 10:17 Uhr
# 19
Trineas
ON
Zitat:
Original von Leopard84

*Hust* Träumer. Hat Valve nicht gesagt, dass das Geschäft in DE super läuft?
Warum bloss? Weil es über Steam billiger ist als im Handel.
Natürlich ist EA sauer, dass mehr über Steam kaufen, weils dort billiger ist...

Folge: Valve zieht die Preise in DE an, damit a) EA zufrieden ist und b) sie den tollen Markt auch abschöpfen.


Wenn sie das wollten, hätten sie das genauso gut auch mit den US-Dollar-Preisen machen können. Was bringt euch das eigentlich, ständig immer nur Angst haben "alles wird schlimmer, alles wird schlechter" und an allem Neuen rumzunörgeln? Wenn tatsächlich etwas kommt, was einem nicht gefällt, dann kann man es dann immernoch kritisieren, aber doch nicht anhand von irgendwelchen Gedankenspielereien die jeglicher Grundlage entbehren.

Da kündigt Valve Verbesserungen an und statt dass ihr euch darüber freut, wird hier nur rumgeheult.
Post 30.05.2008, 10:24 Uhr
# 20
laZee
ON
Online-Savegames und Online-Tastenconfigs: Genial.

Treiberaktualisierung über Steam: Sowas ähnliches ist doch sogar schon eingebaut, imho. Ich hab von Steam schonmal ne Nachricht bekommen, dass es nen neuen Graka-Treiber für mein Gerät gibt und ob ich nicht zur NVidia-Downloadseite möchte. Fand ich auch schon recht nett, wenn das jetzt auch direkt über Steam downzuloaden gehen würde, umso besser :D

Die Ideen, die Valve da hat, sind schon mehr als einfach nur bestehende Sachen dezent zu verbessern. Die "großen Schritte" sehe ich ebenfalls, und genau sowas braucht die Branche. Jemand, der sich Sachen traut und bestehende Prinzipien umwälzt. Denn dann ist die Konkurrenz gezwungen, mitzuziehen, was im Endeffekt uns zu Gute kommt. Valve pwnt :)
Post 30.05.2008, 10:41 Uhr


Seiten (3):  [1] 2 3 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Welches dieser Valve-Multiplayerspiele spielst du am häufigsten?
   
Dota 2
19.55 %
Counter-Strike: Global Offensive
29.4 %
Team Fortress 2
18.34 %
Keines davon
32.71 %
   
2.235 Stimmen
   
Umfrage-Details
9 Kommentare
Archiv
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 7 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?