HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 76.545.252 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 5 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Half-Life: Alyx

Released!

23.03.2020 | 18:00 Uhr | von trecool
5.023 Hits
34 Kommentare
1 viewing
Update 18:00:

Half-Life: Alyx ist offiziell veröffentlicht! Wir wünschen allen Spielern bei Spaß in neuen Abenteuern in City 17!

Update 17:00:

In einer Stunde ist es so weit: Nach über 12 Jahren Wartezeit erscheint ein neues Spiel der Half-Life-Serie. 4,548 Tage nach dem Release von Episode Two können Spieler wieder Fuß in City 17 setzen. Zwar nicht als Gordon Freeman, sondern als Alyx Vance, und das auch nicht in Form von Episode Three oder Half-Life 3 sondern als Prequel zu Half-Life 2 - und das in VR. Wir vom HLPortal fiebern dem Release gespannt entgegen, selbst wenn nicht einmal alle Redakteure VR-Hardware besitzen (der Spendenbutton von PayPal befindet sich in der Sidebar), wir stellen uns hier auf spannende Zeiten rund um Half-Life ein. Wir aktualisieren diese News stündlich mit neuen Informationen (falls vorhanden). Diskutiert in den Kommentaren mit: Heute ist der Tag, auf den viele Spieler seit Jahren gewartet haben - wie fühlt ihr euch dabei? Seid ihr aufgeregt, noch ungläubig, dass es wirklich so weit sein soll oder sollte Valve endlich dicht machen, weil es kein immer noch keine Fortsetzung zu Episode Two gibt?

Valve veröffentlichte neben einem kleinen dreisekündigen Clip aus dem Spiel auch einen Guide, welcher an alle Streamer und Zuschauer gerichtet ist. In diesem Artikel wird näher drauf eingegangen, wie der Spectator-Modus in HL:A funktioniert, man einen Stream aufsetzt und wie man als Zuschauer diesem dann beiwohnen kann.

Half-Life: Alyx

Genre: VR Ego-Shooter
Engine: Source 2
Entwickler: Valve
Publisher: Valve
Release: März 2020
Plattform: PC
Kaufen: Steam

Kommentare (34)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (2):  [1] 2 »


# 1
Lamarr
ON
Spannend wird auch die Rezeption von VR an sich in der Breite. Bisher haben sich nur Leute VR-Gear zugelegt, die wussten, worauf sie sich einlassen. HL:A wird sehr viele Spontankäufe ausgelöst haben. Ich vermute, dass nicht wenige Headsets nach einmaligem Durchspielen in der Ecke und dann auf Ebay landen. Nicht auf den ersten Zug zu springen, kann einem hier wirklich viel Geld sparen.
Post 23.03.2020, 13:32 Uhr
# 2
King2500
ON
HL:Alyx: "Release in 2 + 1 Stunden" :-D

Meine Index: "Versand in 6 bis 8 Wochen." :-(
Post 23.03.2020, 15:28 Uhr
# 3
HorstMcDonald
ON
Ich denke mal, die Leute die es jetzt Spielen sind ohnehin VR affin und deshalb wird es von denen auch entsprechend gelobt und positiv bewertet.

Die täglichen Nutzerzahlen und Zeiten werden sich trotzdem nach ein paar Wochen dann wahrscheinlich weit hinter den Nicht VR Titeln einpegeln...
Post 23.03.2020, 16:07 Uhr
# 4
arcoN
ON
uuuuuuuwiiiiiiiiiieeee ja bin sehr gespannt und freu mich irre :D !

wo wäre denn der Guide zu finden, also für den streamer/spectator mode ?

okay - hab ihren tweet gsehen xD
Post 23.03.2020, 17:09 Uhr
# 5
trecool
ON
Zitat:
Original von arcoN

uuuuuuuwiiiiiiiiiieeee ja bin sehr gespannt und freu mich irre :D !

wo wäre denn der Guide zu finden, also für den streamer/spectator mode ?

okay - hab ihren tweet gsehen xD


Hups :D Ist drin!
Post 23.03.2020, 17:12 Uhr
# 6
Peter Petrelli
ON
Release in ein paar Minuten. Bin schon ganz voller Hype. :-)

In der Bibliothek ist es bei mir, aber noch muss ich warten. Aber ich warte gern. Vielleicht ist bis dahin der Nachfolger da. ALYX² ;-)
Post 23.03.2020, 17:44 Uhr
# 7
Lamarr
ON
Livestream von VNN:
https://www.twitch.tv/tylermcvicker
Post 23.03.2020, 17:54 Uhr
# 8
King2500
ON
Deutsche Streams:
VoodooVR: https://www.twitch.tv/voodoode
ROcketBeans: https://www.twitch.tv/rocketbeanstv
Heise: https://www.twitch.tv/heiseonline

und ein paar mehr:
https://www.twitch.tv/directory/game/Half-Life%3A%20Alyx
Post 23.03.2020, 18:36 Uhr
# 9
King2500
ON
Erste deutsche Reviews:
https://www.spiegel.de/netzwelt/games/half-life...bd-2d6b-49a0-a6ea-986401936c08
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Half-Li...hoen-kann-VR-sein-4688433.html
https://www.gamestar.de/artikel/half-life-alyx-test-video-review,3355788.html
(Rewrite/Zusammenfassung von EDGE:) https://mixed.de/half-life-alyx-review-round-up/
Post 23.03.2020, 19:10 Uhr
# 10
Lamarr
ON
Der Gamestar-Test ist hinter einer Paywall. Was vergeben sie?
Post 23.03.2020, 19:19 Uhr
# 11
tiga05
ON
Joa. Hab jetzt erstmal mit Kopfschmerzen und Übelkeit aufgehört. Bin noch nicht ganz VR-fest :-). Bin aber auch so "blöd" und nutze die Funktion, mit der man sich frei bewegen kann.

Aber ist schon geil. Der Detailgrad ist wirklich grandios. Die Soundqualität hat für einige Gänsehautmomente geführt, weil verbunden mit der Bildgewalt das irgendwie gut real wirkt. Und da ist halt einfach irgendwie "Half-Life Flair" vom Sound her drin.

Nur das Gunplay stört ein wenig. Habe vorher schon Boneworks fast durchgespielt. Und das Waffenhandling ist meiner Meinung nach dort besser.

Das zu meinem paar Zeilen Fazit nach 2 Stunden Spielzeit.
Post 23.03.2020, 23:24 Uhr
# 12
HorstMcDonald
ON
Wie zu erwarten wird in den meisten Kommentaren unter den ersten Tests hauptsächlich über Übelkeit und die beste Variante sich fortzubewegen diskutiert. Die Welt ist toll, wie man es von Valve kennt, aber die Weitsicht mit VR Brillen schlecht.

Es gibt aber einen Bildschirmmodus zumindest in den Videos. Heißt das man könnte das Spiel auch direkt mit Bildschirm & Tastatur spielen? Das wäre doch mal eine prima Lösung für beide Nutzergruppen (Klassisch & VR).
Post 24.03.2020, 08:48 Uhr
# 13
Lamarr
ON
Zitat:
Original von HorstMcDonald

Wie zu erwarten wird in den meisten Kommentaren unter den ersten Tests hauptsächlich über Übelkeit und die beste Variante sich fortzubewegen diskutiert. Die Welt ist toll, wie man es von Valve kennt, aber die Weitsicht mit VR Brillen schlecht.

Es gibt aber einen Bildschirmmodus zumindest in den Videos. Heißt das man könnte das Spiel auch direkt mit Bildschirm & Tastatur spielen? Das wäre doch mal eine prima Lösung für beide Nutzergruppen (Klassisch & VR).


Zumindest ohne Mods nicht. Viele Mechaniken basieren ja darauf, dass das Spiel erkennt, dass bestimmte Objekte sich in bestimmten Bereichen der Welt befinden, z.B. die Hand in der Health-Station. Das kann man sicher "nachstellen"; im Grund ist das ganze ja eine Art "Gravity Gun 2.0"-Prinzip. Nur glaube ich, dass damit der Reiz des Spiels verloren geht.
Ich fand das "raw gameplay footage" deutlich überzeugender als die Trailer. Es scheint ja doch ziemlich gut zu funktionieren, sich nur mit smooth locomotion durch die Spielwelt zu bewegen, Eingewöhnung vorausgesetzt. Für mich ist die Frage nicht ob, sondern wann - und das kann eben noch eine ganze Weile dauern. Das Headset nichtmal eingerechnet müsste ich jetzt einfach mal 1500€ in einen neuen PC investieen, für exakt ein Spiel. Da warte ich lieber, wie sich der VR-Markt entwickelt und kaufe mir ein Headset der nächsten Generation.
Post 24.03.2020, 12:55 Uhr
# 14
HL-Burner
ON
Ich habe mir gestern den RBTV Stream angesehen, das sind schon wirklich toll aus. Heute Abend geht es dann weiter.

Das Spiel in Flat zu spielen reizt mich aber nicht, in Flat wirkt das kaum und nur ein paar weitere Zombies abknallen ist auch nicht so der Bringer.
Da schaue ich das ganze lieber auf dem TV und treibe ein bisschen Sport nebenher.
Wenn in einigen Jahren dann VR deutlich weiter ist, Brillen günstiger und verfügbarer und Grafikleistung auch ausreichend zur Verfügung steht, dann werde ich Alyx nachholen und es wird immer noch so gut sein wie heute.
Post 24.03.2020, 14:26 Uhr
# 15
Lamarr
ON
Zitat:
Original von HL-Burner

Ich habe mir gestern den RBTV Stream angesehen, das sind schon wirklich toll aus. Heute Abend geht es dann weiter.

Das Spiel in Flat zu spielen reizt mich aber nicht, in Flat wirkt das kaum und nur ein paar weitere Zombies abknallen ist auch nicht so der Bringer.
Da schaue ich das ganze lieber auf dem TV und treibe ein bisschen Sport nebenher.
Wenn in einigen Jahren dann VR deutlich weiter ist, Brillen günstiger und verfügbarer und Grafikleistung auch ausreichend zur Verfügung steht, dann werde ich Alyx nachholen und es wird immer noch so gut sein wie heute.


Das Ende ist auf jeden Fall der Knaller. So viel hätte ich ihnen ohne Laidlaw nicht zugetraut.
Post 24.03.2020, 15:05 Uhr
# 16
Zidane
ON
Zitat:
Original von Lamarr

Zitat:
Original von HL-Burner

Ich habe mir gestern den RBTV Stream angesehen, das sind schon wirklich toll aus. Heute Abend geht es dann weiter.

Das Spiel in Flat zu spielen reizt mich aber nicht, in Flat wirkt das kaum und nur ein paar weitere Zombies abknallen ist auch nicht so der Bringer.
Da schaue ich das ganze lieber auf dem TV und treibe ein bisschen Sport nebenher.
Wenn in einigen Jahren dann VR deutlich weiter ist, Brillen günstiger und verfügbarer und Grafikleistung auch ausreichend zur Verfügung steht, dann werde ich Alyx nachholen und es wird immer noch so gut sein wie heute.


Das Ende ist auf jeden Fall der Knaller. So viel hätte ich ihnen ohne Laidlaw nicht zugetraut.


Schaue das Ende schon zum 10. Mal. Das warten hat sich gelohnt.
Post 24.03.2020, 15:22 Uhr
# 17
tman
ON
Das warten hat sich gelohnt ! Ich habe die Vive seit dem ersten Tag und die Index-Controller seit letztem Herbst, also war das Spiel schon länger in meiner Liste ;)
Nach den ersten Kapiteln habe ich den eindruck das in HL:A alle bisher alle gewonnen Erkenntnisse für ein optimales VR-Erlebniss beachtet wurden. Zum Beispiel wenn ich mit dem HMD in ein virtuelles Hindernis gerate , ich falle, Leitern steigen, insgesammt läuft alles Butterweich, oder auch das festhalten von zu schweren Gegenständen mit einer oder beiden Händen fühlt sich sehr gut an u.s.w. Es scheint inzwischen für alle Probleme eine Lösung zu geben.
Ich bin begeistert und hoffe Valve bleibt am Ball und versucht jetzt nicht gleich mit "Brain to PC" ein neues Projekt.
Post 24.03.2020, 15:34 Uhr
# 18
Blowfish
ON
Kann man eigentlich schon etwas zum Erflog von hl:a sagen?

War das Spiel in Valves Augen ein Erfolg oder doch eher ein Flopp?
Ich bin mir nicht sicher, ob ich das noch richtig in Erinnerung habe, aber ich habe gelesen/gehört, sollte alyx ein Misserfolg werden, würde alle weiteren Projekte eingestellt werden. Weiß einer etwas genaueres dazu?
Post 25.03.2020, 12:03 Uhr
# 19
Lamarr
ON
Zitat:
Original von Blowfish

Kann man eigentlich schon etwas zum Erflog von hl:a sagen?

War das Spiel in Valves Augen ein Erfolg oder doch eher ein Flopp?
Ich bin mir nicht sicher, ob ich das noch richtig in Erinnerung habe, aber ich habe gelesen/gehört, sollte alyx ein Misserfolg werden, würde alle weiteren Projekte eingestellt werden. Weiß einer etwas genaueres dazu?


Ich glaube nicht, dass Valve hier nur auf den ROI schaut, das haben sie einfach nicht mehr nötig. "Erfolg" heißt für Valve: Ist das Spiel (in Augen der Spieler) die richtige Antwort auf ein bestehenden Problem? In dem Fall, die Immersion von FPS auf das nächste Level zu heben. Ich glaube, das ist gelungen. Das Presseecho dürfte jede Menge Skeptiker überzeugt haben. So, wie das Ende angelegt ist, ist ein weiterer VR-Titel im HL-Universum praktisch schon sicher in der Entwicklung.
Post 25.03.2020, 13:55 Uhr
# 20
HorstMcDonald
ON
Wenn HL:A kein kommerzieller Erfolg wird, dann wird Valve das Thema VR fallen lassen so wie andere Projekte und Ideen auch schon.

Dass sie es bei einem Misserfolg offiziell verkünden kann ich mir aber auch nicht vorstellen. Das wird dann irgendwann als Randnotiz erwähnt. Was ist eigentlich aus der Steambox, den Apple Portierungen und der Streaming Box geworden?

Eine neue verbesserte Brille wird es von Valve sicherlich nicht geben.

Das Grundproblem bleibt und man liest es gerade jetzt sehr oft in den Kommentaren von anderen Websites. Den Leuten wird es zu schnell schlecht/anstrengend. Länger als 30 bis 90 Minuten am Stück können nur die wenigsten spielen ohne, dass es unangenehm wird. Auch wenn sie es weiter verbessern, sie können das Hauptproblem (Übelkeit) nicht zufriedenstellend abstellen.

PS: Warum gibts immernoch keinen Bericht zum Black Mesa Release?
Post 25.03.2020, 14:14 Uhr


Seiten (2):  [1] 2 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 5 Benutzer online. Davon ist 1 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?