HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.101.409 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 10 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Half-Life: Alyx

Alle neuen Infos zu Half-Life: Alyx

27.11.2019 | 20:57 Uhr | von trecool
1.397 Hits
13 Kommentare
1 viewing
Der erste Trailer zu Half-Life: Alyx wurde veröffentlicht und wir schauen uns an, was bereits alles über das erste neue Spiel nach 12 Jahren in der Half-Life-Serie bekannt ist. Zuerst der Releasetermin: Bereits im März 2020 soll Half-Life: Alyx auf Steam erscheinen. Für viele allerdings etwas ernüchternd ist der Fakt, dass es sich hierbei um einen Titel ausschließlich für VR handelt. Unterstützt werden allerdings nicht nur das hauseigene Headset Index, sondern auch die HTC Vive, Oculus Rift und Microsoft Mixed Reality-Headsets.

Bei einem Kostenpunkt von 45€ lässt sich allerdings davon ausgehen, dass es hierbei um viel mehr als nur eine kleine Demo handeln dürfte. Geoff Keighly sprach in einem Interview mit Valve von rund 15 Stunden Spielzeit, sodass es sich also nicht um eine Ansammlung von Minispielen handelt, sondern als nächster vollständiger Titel der Half-Life-Serie gesehen werden kann.

Interessant für alle Besitzer der Valve Index: Half-Life: Alyx wird für alle Nutzer der Index kostenfrei im Steam-Account freigeschaltet. Auch VR-Nutzer, welche die Index-Controller in Verbindung mit einem anderen Headset nutzen, werden das Spiel kostenfrei erhalten.

Modder und Entwickler kommen ebenfalls auf ihre Kosten, da Valve im Zuge der Ankündigung ebenfalls Informationen zum neuen Hammer-Editor preisgab. Der Editor wurde mit allen Features geupdatet, die zur Erstellung von VR-Leveln in Source 2 benötigt werden.

Ebenfalls haben wir uns in unserem aktuellen Special im Detail mit dem Trailer zum Spiel auseinandergesetzt und fast jede Szene inspiziert und kleine Details für euch rausgesucht. Wer also weitere Details zum Spiel erfahren möchte, kann sie hier nachlesen. Viel Spaß beim Lesen!

Half-Life: Alyx

Genre: VR Ego-Shooter
Engine: Source 2
Entwickler: Valve
Publisher: Valve
Release: März 2020
Plattform: PC
Kaufen: Steam

Kommentare (13)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
HorstMcDonald
ON
Erstmal vielen vielen Dank für Deine Arbeit und die Interpretation des Videos!

Aber ernsthaft? Handschuhe die die Gravity Gun ersetzen? Was kommt in Teil 2? Portal Handschuhe?... Die müssen sich weit verbiegen um den VR Kram unter die Leute zu bringen...
Post 28.11.2019, 11:11 Uhr
# 2
dmx6
ON
Ixh mache mir ein bisschen sorgen um die Deutsche Synchro. Hl2 war ja schon besch***** mit "Mannschnittern" aber auf der Alyx Website wird von "Stadt 17" geredet. Ernsthaft?
Post 28.11.2019, 13:11 Uhr
# 3
Timmy
ON
Hat jemand von euch Erfahrung mit der Index machen können? Ich bin absoluter HL Fan aber sehr unsicher ob sich die Anschaffung lohnt.
Post 28.11.2019, 15:54 Uhr
# 4
Das Schwein
ON
Also ich freu mich natürlich über ein neues HL-Teil , aber ich warte noch ab und gucke mir das in ruhe an wenn es da ist ......ich kaufe jetzt nichts ins blaue .
Post 28.11.2019, 17:10 Uhr
# 5
tman
ON
Ich habe mir vor 2 Monaten die Index-Controller bestellt. Die Vive hab ich schon und soweit reicht mir das aus. Wenn ich jetzt mit VR starten "müsste" würde ich auf jeden Fall die Index nehmen …

Half-Life:Alyx taucht sogar schon in meiner Steam-Bibliothek auf , wenn alle Spiele eingeblendet sind. Ich freu mich , und finde es toll was Valve so macht. :)

Aber ein HL3 oder HL2:E3 kann das nicht ersetzen , da würde ich mir auch eher ein klassisches Spiel (vielleicht mit optionalem VR-Mode) wünschen.

Ich hoffe nur die Valvetime schlägt nicht zu ! ;)
Post 28.11.2019, 18:36 Uhr
# 6
Blowfish
ON
Zitat:
Original von dmx6

Ixh mache mir ein bisschen sorgen um die Deutsche Synchro. Hl2 war ja schon besch***** mit "Mannschnittern" aber auf der Alyx Website wird von "Stadt 17" geredet. Ernsthaft?


Na und? Dann haben Sie eben City 17 wortwörtlich übersetzt. Es ist ja auch kein Eigenname sondern nur eine Bezeichnung. Ist ja nicht so als hätten sie Portland in Hafenland übersetzt.

Wenn das dein einziges Problem mit HL:A ist, dann kannst du dich echt glücklich schätzen.
Post 29.11.2019, 00:26 Uhr
# 7
Kyle07
ON
Zitat:
Original von HorstMcDonald

Erstmal vielen vielen Dank für Deine Arbeit und die Interpretation des Videos!

Aber ernsthaft? Handschuhe die die Gravity Gun ersetzen? Was kommt in Teil 2? Portal Handschuhe?... Die müssen sich weit verbiegen um den VR Kram unter die Leute zu bringen...


Also ich finds kreativ. Dient dem Gameplay und kann ruhig als Prototyp angesehen werden, der zur Gravity Gun geführt hat.

Zitat:
Original von dmx6

Ixh mache mir ein bisschen sorgen um die Deutsche Synchro. Hl2 war ja schon besch***** mit "Mannschnittern" aber auf der Alyx Website wird von "Stadt 17" geredet. Ernsthaft?


Laut der Steamstore-Seite wird es nur eine englische Synchro geben. Also brauchst du dir da eher weniger Sorgen um eine schlechte Synchro zu machen.

Ich bedauere auch etwas, dass keine deutsche Synchro (laut Store) kommen soll. Aber soeben wurde ich in einem Forum hingewiesen, dass die deutsche Synchro auch nicht rosig war, wenn man sich z. B. Barney anno 2004 anhört.

Naja, nach Black Mesa und nun Alyx, würde es mich nicht wundern wenn Valve die Serie nur noch auf Englisch fortsetzen würde??
Post 30.11.2019, 13:02 Uhr
# 8
filL
ON
Mir stellt sich derzeit vor allem die Frage: Wie kommt man aus der Schweiz an die Index heran? (Außer über solche Seiten: https://vr-store.ch/valve-index/... seht euch mal die Preise an :P ) Über Steam bekommt man keinerlei Hardware von Valve in der Schweiz bestellt, selbst der Steam-Controller wird immer noch mit "bald verfügbar" angegeben - seit Erscheinen!
Post 30.11.2019, 17:18 Uhr
# 9
Jasiri
ON
Zitat:
Original von filL

Mir stellt sich derzeit vor allem die Frage: Wie kommt man aus der Schweiz an die Index heran? (Außer über solche Seiten: https://vr-store.ch/valve-index/... seht euch mal die Preise an :P ) Über Steam bekommt man keinerlei Hardware von Valve in der Schweiz bestellt, selbst der Steam-Controller wird immer noch mit "bald verfügbar" angegeben - seit Erscheinen!


Im schlimmsten Fall:
Freunde/Bekannte in Deutschland fragen und mal mitbringen lassen ;)
Post 01.12.2019, 21:19 Uhr
# 10
trecool
ON
Zitat:
Original von Jasiri

Zitat:
Original von filL

Mir stellt sich derzeit vor allem die Frage: Wie kommt man aus der Schweiz an die Index heran? (Außer über solche Seiten: https://vr-store.ch/valve-index/... seht euch mal die Preise an :P ) Über Steam bekommt man keinerlei Hardware von Valve in der Schweiz bestellt, selbst der Steam-Controller wird immer noch mit "bald verfügbar" angegeben - seit Erscheinen!


Im schlimmsten Fall:
Freunde/Bekannte in Deutschland fragen und mal mitbringen lassen ;)


Ich sehe allerdings schon die Headline - Schweizer Redakteur des HLP vom Zoll erschossen, Schaden in Millionenhöhe an der Schweizer Wirtschaft vermutet
Post 02.12.2019, 19:13 Uhr
# 11
filL
ON
Zitat:
Original von trecool

[...]

Ich sehe allerdings schon die Headline - Schweizer Redakteur des HLP vom Zoll erschossen, Schaden in Millionenhöhe an der Schweizer Wirtschaft vermutet


:D
Wieso, mit einer Rechnung kann ich das ganz legal in die Schweiz bringen. Kostet halt nochmal 7,7% MWSt.
Post 05.12.2019, 14:03 Uhr
# 12
Lamarr
ON
Ich lach' mich kaputt, wenige Stunden vor den Game Awards cancelt Valve den versprochenen Auftritt. :D
Informatives Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=yW6KOBhwf_0
Kurzfassung: Der Release von "Boneworks", das im Prinzip Blaupause für HL:As Gameplay ist, würde jedes neue Material zu HL:A schlichtweg alt aussehen lassen, da HL:A zur Zeit nicht einmal smooth locomotion beherrscht. Sehr vielsagen ist auch der Abschnitt zur aktuellen Firmenkultur bei Valve.

Vor vielen, vielen Jahren gab es hier mal einen Post zu einem Mitarbeiterhandbuch von Valve, wo die Rede von den Schreibtischen mit Rollen war, und das jeder machen kann, worauf er Lust hat. Meine Reaktion damals (in einer Zeit, als Valve noch geliefert hat), war: "Die spinnen doch, was soll bei so einer Mentalität herauskommen?" Das wissen wir heute: Nichts.
Und wer glaubt, dass in 4 Monaten HL:A released wird, wartet auch übernächste Woche aufs Christkind.
Post 13.12.2019, 13:57 Uhr
# 13
Joe1337
ON
Ich weiß noch wie ich damals zu jung war um mir die Episoden von HL2 kaufen zu können, die story hat mich jedoch so fasziniert dass ich gar nicht anders konnte als mir das komplett auf yt reinzuziehen bevor ich es spielen konnte. Als ichs dann endlich spielen konnte, hab ich mich schon bisschen darüber aufgeregt und wollte es beim nächsten Teil anders machen. Hier sind wir nun ne Dekade später und ich werde es wieder genau so machen weil ich mir extra dafür kein VR set zulegen will :)
Post 15.12.2019, 14:28 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
Super, habe ein VR-Headset und werde es spielen
20 %
Werde mir hierfür VR-Hardware zulegen
50 %
Interessiert, aber werde mir kein Equipment dafür kaufen
25 %
Kein Interesse (aufgrund von VR)
5 %
Kein Interesse (Allgemein)
0 %
   
20 Stimmen
   
Umfrage-Details
5 Kommentare
Archiv
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 10 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?