HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 72.517.176 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 12 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

CS: Global Offensive

Update bringt neue Animationen und Hitboxen

17.09.2015 | 00:32 Uhr | von Trineas
12.521 Hits
9 Kommentare
1 viewing
Ein neues Update für Counter-Strike: Global Offensive bringt nicht nur zahlreiche Neuerungen wie ein komplett überarbeitetes Animationsset für die Charaktere, es behebt auch Probleme die Fans teilweise schon seit der ersten Ausgabe der Serie vor über anderthalb Jahrzehnten nerven. Mit letzterem ist gemeint, dass Teile der Spieler- und Waffenmodels durch dünne Wände durchschauen können, häufig ist das bei Türen der Fall. Ab sofort wird das nicht mehr passieren, überstehende Models werden abgeschnitten und geben somit nicht mehr die Position preis.

Ebenfalls überarbeitet wurden die Hitboxen, wobei das Wort Box gar nicht mehr wirklich zutrifft. Die Trefferzonen werden nun durch Ellipsoide festgelegt, die deutlich besser mit den Charaktermodels übereinstimmen, wie diese Bilder belegen. Optisch werden vor allem die neuen Animationen auffallen, erstmals in der Geschichte von CS gibt es eine Animation beim Benutzen einer Leiter. Neu ist auch, dass beim Entschärfen der Bombe Drähte zu sehen sind und Counter-Terroristen die Explosion nicht mehr nur durch Anstarren zu verhindern versuchen. Eine komplette Liste mit allen Änderungen findet ihr im Anschluss bei den Links, das folgende Video präsentiert außerdem die wichtigsten Neuerungen.

CS: Global Offensive

Genre: Shooter
Engine: Source
Entwickler: Valve
Release: 21. August 2012
Plattform: PC, Xbox 360, PS3, Mac

Kommentare (9)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
CrimsonMoon
ON
"Neu ist auch, dass beim Entschärfen der Bombe Drähte zu sehen sind und Counter-Terroristen die Explosion nicht mehr nur durch Anstarren zu verhindern versuchen."

Naja sie starren immer noch nur nicht mehr eben die bombe sondern das gerät in der hand an XD

"Optisch werden vor allem die neuen Animationen auffallen, erstmals in der Geschichte von CS gibt es eine Animation beim Benutzen einer Leiter."

Wo sich leider auch nur die Füße bewegen ^^

Aber an sich gutes Update vorallem mit den hitboxen
Post 17.09.2015, 00:44 Uhr
# 2
King2500
ON
Zitat:
Original von CrimsonMoon

"Optisch werden vor allem die neuen Animationen auffallen, erstmals in der Geschichte von CS gibt es eine Animation beim Benutzen einer Leiter."

Wo sich leider auch nur die Füße bewegen ^^


Solange man von Leitern aus schießen kann, wird sich daran auch nichts ändern.
Post 17.09.2015, 01:04 Uhr
# 3
Blutsense
ON
Heißt das jetzt, ich muss jetzt immer HitEllipsis sagen?
Post 17.09.2015, 08:12 Uhr
# 4
fury
ON
Zitat:
Original von Blutsense

Heißt das jetzt, ich muss jetzt immer HitEllipsis sagen?


Oder du nennst es einfach 'hitzone' wenn du so genau sein willst. Ich denke Hitbox ist ein etablierter Begriff der genau so gut benutzt werden kann.
Post 18.09.2015, 13:41 Uhr
# 5
Dienstbier
ON
Warum nehmen die nicht einfach ihre Waffe runter, wenn sie sich einer Wand nähern. Wär das jetzt so schwer gewesen?
Post 19.09.2015, 18:28 Uhr
# 6
Skilance
ON
Zitat:
Original von Dienstbier

Warum nehmen die nicht einfach ihre Waffe runter, wenn sie sich einer Wand nähern. Wär das jetzt so schwer gewesen?


Ich schätze mal, weil es sonst mit dem, was der Spieler sieht, nicht übereinstimmt. In der Egosicht hat der ja immer noch seine Waffe ganz normal in der Hand und kann ja auch weiterhin auf/durch die Wand schießen. Das würde sonst ja nicht mit der Außenansicht übereinstimmen.
Post 20.09.2015, 21:44 Uhr
# 7
filL
ON
Das mit dem Models abschneiden sieht optich zwar nicht so schön aus, ist für das Gameplay aber eine sehr gute Verbesserung. Habe kurz vor dem Update mal wieder cs_assault angespielt und der Lüftungsschacht war da einfach noch ein Himmelfahrtskommando, ganz anders als jetzt.
Post 21.09.2015, 08:41 Uhr
# 8
Mator
ON
Zitat:
Original von Dienstbier

Warum nehmen die nicht einfach ihre Waffe runter, wenn sie sich einer Wand nähern. Wär das jetzt so schwer gewesen?


Weil der Spieler immer noch schießen kann. In der Außenansicht würde er nach unten schießen, tatsächlich schießt er aber frontal gegen die Wand/Tür.
Post 21.09.2015, 16:52 Uhr
# 9
Exlua
ON
Naja die Revolver Ziehanimation für alle Waffen ist wohl mehr als lächerlich wieso kann man die Waffe nicht vom Rücken nehmen und schon hätte man eine Argument den Waffenwechsel zu verlangsamen. Bei GO wird es wieso nur noch Skins geben schade...
Post 22.09.2015, 12:02 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Welches dieser Valve-Multiplayerspiele spielst du am häufigsten?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 12 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?