HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.314.131 Visits   ›› 18.322 registrierte User   ›› 10 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Steam Controller

Ausführliches Review von Beta-Tester

08.07.2015 | 12:51 Uhr | von Trineas
8.931 Hits
15 Kommentare
1 viewing


Devin war einer der 300 Glücklichen, die Ende 2013 eine Prototype-Steam Machine und Steam Controller von Valve erhielten. Anderthalb Jahre später bekam er erneut Post von Valve und ist somit auch einer der allerersten Besitzer von der finalen Version des Gamepads. In einem Blog-Post hat er nun ein ausführliches Review dazu verfasst und das fällt überaus positiv aus. Wir haben für euch einige der interessantesten Infos und Eindrücke auf Deutsch zusammengefasst, empfehlen aber gleichzeitig allen potentiellen Käufern sich den gesamten Text durchzulesen:

  • Im Vergleich zur ersten Version wurde die Ergonomie massiv verbessert. Auch die Buttons und Trigger wirken sehr solide an und er geht davon aus, dass diese nicht mit der Zeit ausleiern. Die Trackpads fühlen sich geschmeidiger an als beim ersten Prototyp und verzichten auf die physischen Ringe als Orientierungshilfe. Stattdessen setzt man komplett auf das haptische Feedback, das seiner Meinung nach gut funktioniert. Das einzige Mal wo sich der Controller unbequem anfühlte, war, wenn er nur den Thumbstick und die Buttons nutzte, da dadurch seine Daumen einen weiteren Weg zurücklegen musste.

  • Die Anpassungsoptionen sind schier unendlich, jeder Button und jede Funktion lässt sich individuell einstellen (siehe Video darunter). Es gibt verschiedene Modi in denen der Controller bedient werden kann, so können etwa die Trackpads als Maus fungieren, aber auch als Joysticks, als ein D-Pad oder ein Trackball. Das Versprechen des Steam Controllers lautet, dass er mit allen Spielen funktioniert: "Ganz ehrlich, dank der Customization Optionen glaube ich, dass Valve das geschafft hat", schreibt der Autor.


  • Im Anschluss geht er dann einige Genres durch und wie diese mit dem Valve-Gamepad funktionieren. "Gut", lautet sein kurzes Urteil für Ego-Shooter, seine Begründung dafür ist aber interessant: "Technisch gesehen, ja, ich merke dass der Steam Controller nicht so präzise ist wie Maus und Tastatur. Ich weiß dass das der Fall ist. Aber es fühlt sich nicht so an." Selbst in Multiplayer-Spielen fühlte sich jeder Kill und jeder eigene Tod fair an und er hatte sich nie gedacht: "Verdammt, wenn ich nur eine Maus und Tastatur gehabt hätte".

  • Ebenfalls positiv lautet sein Urteil für Action Spiele, damit sind Titel gemeint, die ohnehin meist über Gamepad-Unterstützung verfügen. Nutzt man den Steam Controller im Xbox 360-Modus, lassen sich diese Games ordentlich damit spielen. "Fein" ist sein Urteil zur Steuerung von Strategiespielen. In Company of Heroes hatte er etwa keine Probleme die Truppen auszuwählen und ihnen Anweisungen zu geben, auch Heroes of the Storm funktioniert damit perfekt. Einzig Magicka machte Schwierigkeiten. Allerdings nicht weil der Mauszeiger nicht präzise genug wäre, sondern wegen der bereits vorher erwähnten Platzierung der Buttons.

  • Auch RPGs und Spiele im Diablo-Stil funktionierten problemlos, sobald er einmal das passende Button-Layout gefunden hat. Dabei zeigte sich allerdings, dass die größte Schwierigkeit bei manchen PC-Spielen die man am TV spielt nicht das Eingabegerät ist, sondern das Interface, das nicht für den größeren Sitzabstand ausgelegt und somit teilweise nicht wirklich leserlich ist.
Sein Fazit: "Als Controller ist er, Im Vergleich mit den Gamepads die Sony und Microsoft entwickelt haben, der beste Controller mit dem ich je gespielt habe. Der Umfang der Anpassungsmöglichkeiten die das Interface bietet ist unglaublich und die Präzission die das Trackpad bietet erlaubt es bisher schwierige Aufgaben zu meistern.

Als Ersatz für Maus und Tastatur ist es das beste Maus und Tastatur Erlebnis das du kriegen kannst, ohne eben Maus und Tastatur zu verwenden. Ich kann nicht garantieren, dass du damit Starcraft 2 in der Diamond League oder Counter-Strike auf einem Pro-Level spielen kannst, aber ich kann dir fast schon garantieren, dass du Spaß daran haben wirst es zu versuchen."


Kommentare (15)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
DAS k1ishEé
ON
Hat irgendjemand schon durchsickern lassen, ob und wie gut man Dark Souls damit spielen kann?
Post 08.07.2015, 12:57 Uhr
# 2
HorstMcDonald
ON
Na ich bin sehr auf die ersten wirklich unabhängigen Reviews gespannt. Ich glaube nicht, dass er von Sony oder Microsoft ebenfalls kostenlose Testgeräte geschenkt bekommen hat. Dementsprechend sollte man seine Begeisterung werten und nicht alles blind glauben.

Ist der Controller dann eigentlich auch bei Amazon & Co erhältlich?
Post 08.07.2015, 16:53 Uhr
# 3
Voodoo1988
ON
Zitat:
Original von HorstMcDonald

Na ich bin sehr auf die ersten wirklich unabhängigen Reviews gespannt. Ich glaube nicht, dass er von Sony oder Microsoft ebenfalls kostenlose Testgeräte geschenkt bekommen hat. Dementsprechend sollte man seine Begeisterung werten und nicht alles blind glauben.

Ist der Controller dann eigentlich auch bei Amazon & Co erhältlich?


Inwiefern ist dieser Feedback nicht unabhängig?

Dafür sind doch Beta Tests da. Damit der User einen Bericht abgeben kann wie und ob es ihm gefallen hat.
Nochmal: Dieses "wirklich unabhängig" was du suchst wirst du nicht finden.
Außer du wartest darauf bis ein Review so schlecht ausfällt dass du diesen für dich als "wirklich unabhängig" bezeichnest und akzeptierst.

Bei einem subjektivem Thema wie Steuerung wirst du keinerlei unabhängige bzw. objektive Reviews bekommen weil es sie schlichtweg nicht gibt.

Wir wissen wie er ausschaut und wofür er gedacht ist. Inwiefern er seinen Job verrichtet hängt von der Anwendung und vom Tester ab.
Post 08.07.2015, 17:42 Uhr
# 4
l-vizz
ON
Die Keyboard Simulation (also Fliesstext schreiben) ist, denke ich, nicht wirklich effizient. Außer man hat wirklich ein Talent dafür. Für einen einzigen Satz mal hier und da ausreichend. Aber nicht dauerhaft. Da hätte das Ding besser ein Mikrofon gehabt und man hätte mit einer Taste eine Art "Siri/Google Now" Sprachassistent gehabt, der das text 2 speech-mäßig umgesetzt hätte.

Da das Teil total konfigurierbar ist und diese Configs dann auch zum Download angeboten werden können (ich bin da nämlich zu faul für) finde ich das Teil prima. Ist eigentlich schon klar wie das Ding angeschlossen wird? Gibt's da nur so einen kleinen Dongle oder eher so eine kleine graue Box wie beim XBOX 360 Controller die dann in den USB Port kommt?
Post 08.07.2015, 23:20 Uhr
# 5
HorstMcDonald
ON
Zitat:
Original von Voodoo1988

Inwiefern ist dieser Feedback nicht unabhängig?

Dafür sind doch Beta Tests da. Damit der User einen Bericht abgeben kann wie und ob es ihm gefallen hat.
Nochmal: Dieses "wirklich unabhängig" was du suchst wirst du nicht finden.


Dir ist schon klar, dass es sich derzeit leider inzwischen zur gängigen Praxis entwickelt Testpersonen mit kostenlosen Musterexemplaren zu versorgen um möglichst gute Reviews zu erhalten, oder?

Wenn ich als Hersteller z.B. 100 Privatpersonen so einen Controller schenke, dann kann ich davon ausgehen, dass ich den größten Teil davon durch das Geschenk so beeinflusse, dass sie nur positiv davon berichten. Schließlich gibt es noch mehr zu testen, was man vielleicht dann auch wieder kostenlos abstauben kann.

Google mal wie viel die Firmen inzwischen anstellen um positive Reviews zu bekommen. Das ist eine richtige kleine Industrie geworden.

Als "unabhängig" würde ich da schon eher einen Querschnitt aus vielleicht 1000 Nutzern sehen, die das Gerät auch wirklich gekauft haben. Oder meinetwegen einen Metascore aus Ergebnissen von Fachzeitschriften bei denen die ausgebildeten Redakteure die Hardware später nicht privat behalten dürfen.

Da steckt mit Sicherheit viel mehr Aussagekraft dahinter als nur das was diese eine Person hier schildert die ein Geschenk von Valve erhalten hat. Ist logisch, oder?

PS: Ich freue mich schon auf möglichst viele Spieler in CS:GO die ernsthaft glauben mit so einem Controller eine echte Chance gegen Tastatur und Maus Spieler zu haben. Die Bemerkung allein zeigt mir, dass das "Testergebnis" mit Vorsicht genossen werden sollte.
Post 10.07.2015, 10:53 Uhr
# 6
Trineas
ON
Zitat:
PS: Ich freue mich schon auf möglichst viele Spieler in CS:GO die ernsthaft glauben mit so einem Controller eine echte Chance gegen Tastatur und Maus Spieler zu haben.


Du musst aber ein ziemlich schlechter CS-Spieler sein, wenn dich das Matchmaking zusammen mit Steam Controller-Nutzer würfelt...
Post 10.07.2015, 11:42 Uhr
# 7
HorstMcDonald
ON
Zitat:
Original von Trineas

Zitat:
PS: Ich freue mich schon auf möglichst viele Spieler in CS:GO die ernsthaft glauben mit so einem Controller eine echte Chance gegen Tastatur und Maus Spieler zu haben.


Du musst aber ein ziemlich schlechter CS-Spieler sein, wenn dich das Matchmaking zusammen mit Steam Controller-Nutzer würfelt...


Weil der Steam Controller ziemlich schlecht geeignet ist? Dann solltest Du das in der News vielleicht besser auch mal erwähnen.

In der News steht folgendes Zitat:

"Ich kann nicht garantieren, dass du damit Starcraft 2 in der Diamond League oder Counter-Strike auf einem Pro-Level spielen kannst, aber ich kann dir fast schon garantieren, dass du Spaß daran haben wirst es zu versuchen."

Ist sehr blumig formuliert... Warum schreibt keiner mal klar und deutlich, so wie Du gerade im Kommentar, dass der Controller schlecht geeignet für CS:GO ist? Du glaubst es ja offensichtlich selbst...

PS: Das nervige an CSGO sind ja die ganzen Smurf Accounts. Was denkst Du gegen wen die Controller Spieler da dann zocken? Gegen erheblich bessere Spieler oder mittelmäßige die sich auch mal "gut" fühlen wollen. Die Controller Spieler sind die perfekten Opfer. Ich glaube nicht, dass sie lange Spaß mit dem Spiel haben werden.
Post 10.07.2015, 13:54 Uhr
# 8
Voodoo1988
ON
Zitat:
Original von HorstMcDonald

Dir ist schon klar, dass es sich derzeit leider inzwischen zur gängigen Praxis entwickelt Testpersonen mit kostenlosen Musterexemplaren zu versorgen um möglichst gute Reviews zu erhalten, oder?


Er hat auch einige Kritikpunkte genannt wenn du richtig gelesen hast.
Und wenn es für ihn ein guter Controller ist dann ist es eben sMn. ein guter Controller. Seine Review beruht auf einer persönlichen Erfahrung. Deine Skepsis beruht hingegen auf reine Behauptung.

Zitat:
Wenn ich als Hersteller z.B. 100 Privatpersonen so einen Controller schenke, dann kann ich davon ausgehen, dass ich den größten Teil davon durch das Geschenk so beeinflusse, dass sie nur positiv davon berichten. Schließlich gibt es noch mehr zu testen, was man vielleicht dann auch wieder kostenlos abstauben kann.

Google mal wie viel die Firmen inzwischen anstellen um positive Reviews zu bekommen. Das ist eine richtige kleine Industrie geworden.


Deiner Logik nach sollten alle anderen Reviews, die keinen Controller geschenkt bekommen haben, weniger gut ausfallen?
Sorry aber wenn man die Dinge SO sieht dann kann man absolut alles schlechtreden.

Zitat:
Als "unabhängig" würde ich da schon eher einen Querschnitt aus vielleicht 1000 Nutzern sehen, die das Gerät auch wirklich gekauft haben. Oder meinetwegen einen Metascore aus Ergebnissen von Fachzeitschriften bei denen die ausgebildeten Redakteure die Hardware später nicht privat behalten dürfen.


Würde nix daran ändern dass jeder Spieler diesen Controller anders empfinden wird. Vor allem weil er so speziell ist.

Max Payne 3 hat laut Metacritic 87% bzw. 76% Userscore. Für mich war es aber die reinste Katastrophe. Schon komisch obwohl der Schnitt so weit oben ist.
Was sagt uns das? Objektivität gibt es nicht und jeder muss für sich selber entscheiden ob ihm etwas taugt oder nicht.

Zitat:
Da steckt mit Sicherheit viel mehr Aussagekraft dahinter als nur das was diese eine Person hier schildert die ein Geschenk von Valve erhalten hat. Ist logisch, oder?


Anscheinend stört es dich einfach weil diese Testperson den Controller mag. Hätte er ein schlechtes Review abgeliefert dann wäre es für dich eine Bestätigung
dass der Controller selbst einem beschenktem Beta-Tester nicht gefällt. :rolleyes:

Alles Ansichtssache. Da du aber Valve permanent kritisierst überrascht mich deine Sicht der Dinge leider nicht.

Zitat:
PS: Ich freue mich schon auf möglichst viele Spieler in CS:GO die ernsthaft glauben mit so einem Controller eine echte Chance gegen Tastatur und Maus Spieler zu haben. Die Bemerkung allein zeigt mir, dass das "Testergebnis" mit Vorsicht genossen werden sollte.


Inwiefern man einen CS GO damit meistern kann wird man wohl erst dann erfahren wenn einige Leute damit anfangen zu üben. Meinst du nicht?

Vorurteile bringen hier gar nix
Post 10.07.2015, 15:19 Uhr
# 9
HorstMcDonald
ON
[quote#1='Voodoo1988']
Deine Skepsis beruht hingegen auf reine Behauptung.
[quote#2=]

Zeig mir mal bitte wo ich hier konkret den Controller oder schlecht bezeichne. Bisher habe ich nur Zitate aufgegriffen. Und meine Meinung von Valve beruht übrigens ebenso auf Erfahrung die keiner Abstreiten kann. Z.B. Ankündigung von 3 Episoden für HL2, nur deshalb hab ich mir damals die ersten beiden gekauft. Hat nicht geklappt. Oder L4D2 nur ein Jahr nach L4D1 ohne wirklich brauchbaren Content und Bugfixes für L4D1 zu liefern wie angekündigt. Dazu wurden meine Kreditkartendaten bei Valve gestohlen, weil sie Ihre bzw. meine Daten anscheinend nicht sicher genug aufbewahren konnten usw. Handfeste Beispiele gibt es mehr als genug. Die kann man natürlich komplett ignorieren. Ich machs nicht und seh nicht alles durch eine rosarote unreflektierte Brille.

[quote#3='Voodoo1988']
Deiner Logik nach sollten alle anderen Reviews, die keinen Controller geschenkt bekommen haben, weniger gut ausfallen?
[quote#4=]

Ja wahrscheinlich, übrigens ging es um die Unabhängigkeit bzw. wirklichen Verwertbarkeit der Meinung.

[quote#5='Voodoo1988']
Max Payne 3 hat laut Metacritic 87% bzw. 76% Userscore. Für mich war es aber die reinste Katastrophe. Schon komisch obwohl der Schnitt so weit oben ist.
[quote#6=]

Da kannst Du mal sehen wie sehr Du vom Durchschnitt abweichst... Vielleicht siehst Du ja noch ganz andere Sachverhalte anders als die meisten. Ist nicht böse gemeint. Solltest das aber immer im Hinterkopf haben, wenn Du mit anderen diskutierst.

Zitat:
Original von Voodoo1988

Alles Ansichtssache. Da du aber Valve permanent kritisierst überrascht mich deine Sicht der Dinge leider nicht.


Ich kritisiere Valve nicht permanent. Das ist eine Unterstellung. Im Gegensatz zu manch anderen, schreib ichs nur eben ab und zu auch mal hier auf der Fan Seite. Lies mal was auf anderen Seiten über Valve geschrieben wird. Da halte ich mich schon noch für sehr fair und differenziert.

Zitat:
Original von Voodoo1988

Inwiefern man einen CS GO damit meistern kann wird man wohl erst dann erfahren wenn einige Leute damit anfangen zu üben. Meinst du nicht?


Nochmal, selbst Trineas meinte in seinem Kommentar, dass der Controller für CSGO nicht so gut geeignet ist. Lies nochmal was ich dazu wirklich geschrieben habe. Allerdings wäre ich tatsächlich auch überrascht, wenn bei großen Turnieren demnächst der Controller genutzt und damit was gewonnen wird.

Zitat:
Original von Voodoo1988

Vorurteile bringen hier gar nix


Sehe ich ebenso. Solltest Du auch beherzigen...
Post 10.07.2015, 17:21 Uhr
# 10
Voodoo1988
ON
Zitat:
Original von HorstMcDonald

Zeig mir mal bitte wo ich hier konkret den Controller oder schlecht bezeichne. Bisher habe ich nur Zitate aufgegriffen...


Schau doch deine Beiträge genauer an dann weißt du schon was ich meine. Die sind weder neutral noch pro. Sie haben immer einen leichten Kontra-Touch und das kannst du nicht verneinen.

Es gibt mehr als genug Hands-On-Tests seit Monaten wo die Leute über ihre Erfahrung berichten. Wenn du aber auf Tests wartest die den Controller zerstören, dann ist das eine andere Sache. Niemand hat je behauptet dass der Controller die Nr.1 werden und alle anderen in den Schatten stellen soll. Es ist lediglich ein Controller von Valve.

Zitat:
Ja wahrscheinlich, übrigens ging es um die Unabhängigkeit bzw. wirklichen Verwertbarkeit der Meinung.


Jeder der diesen Controller testet hat ihn entweder zu Testzwecken geschenkt / geliehen bekommen oder er wurde ebenfalls gekauft.

In irgendeiner Art und Weise sind alle Reviews von Herstellern abhängig sonst gäbe es keine Reviews zu Produkten. Das was du suchst ist lediglich eine Bestätigung dass der Controller nichts drauf hat.

Zitat:
Da kannst Du mal sehen wie sehr Du vom Durchschnitt abweichst... Vielleicht siehst Du ja noch ganz andere Sachverhalte anders als die meisten. Ist nicht böse gemeint. Solltest das aber immer im Hinterkopf haben, wenn Du mit anderen diskutierst.


Ich wollte dir nur hiermit beschreiben dass eine Bewertung von anderen Leuten nix mit der persönlichen subjektiven Erfahrung zu tun hat.

Du kannst theoretisch 100 schlechte Reviews über diesen Controller lesen und das würde immer noch nichts darüber aussagen ob er dir persönlich sehr gut gefällt wenn du Zeit damit verbringst.

Das was zählt sind die eigenen Pro und Kontra Punkte und nicht die von fremden Leuten.

Zitat:
Nochmal, selbst Trineas meinte in seinem Kommentar, dass der Controller für CSGO nicht so gut geeignet ist. Lies nochmal was ich dazu wirklich geschrieben habe. Allerdings wäre ich tatsächlich auch überrascht, wenn bei großen Turnieren demnächst der Controller genutzt und damit was gewonnen wird.


Es ist ja auch primär kein Gerät für den eSport sondern ein All-in-One Controller fürs Wohnzimmer um die Steam Machine inkl alle Spiele bedienen zu können. Mit sehr viel Übung wird es genug Steam Controller Spieler geben die gegen M+T Spieler gewinnen werden.

Wenn du hier aber so weit ausholst und ernsthaft über Turniere schreibst, dann zeigt es doch nur dass du komische Vorstellungen von diesem Gerät hast und auf Biegen und Brechen Kritikpunkte suchst.
Post 10.07.2015, 18:13 Uhr
# 11
Trineas
ON
Zitat:
Original von HorstMcDonald

Nochmal, selbst Trineas meinte in seinem Kommentar, dass der Controller für CSGO nicht so gut geeignet ist.


Habe ich nirgendwo geschrieben. Aber du siehst ja sowieso nur was du sehen möchtest.
Post 10.07.2015, 18:36 Uhr
# 12
Northernstar
ON
Zum Glück kommt am 20 Oktober auch endlich der PC wireless Receiver für das Xbox One Game Pad raus

Wenn das Steam Pad wirklich so aussieht auf dne Foto oben dann sag ich nur Kotz,,,,,

Und für dne billigen Plastik mist hab ich auch noch 60€ im vorraus gelatzt
Post 11.07.2015, 10:30 Uhr
# 13
King2500
ON
Zitat:
Original von Northernstar

Wenn das Steam Pad wirklich so aussieht auf dne Foto oben dann sag ich nur Kotz,,,,,

Und für dne billigen Plastik mist hab ich auch noch 60€ im vorraus gelatzt


Selber schuld. Wenn du von einem Bild auf einen "billigen Plastikmist" schließt, warum bestellst du es dann überhaupt vor?
Post 11.07.2015, 15:09 Uhr
# 14
[traumViolett]
ON
Sehe ich das richtig, dass die eingaben dann auch online gespeichert werden, also in der steam cloud? könnte ich also meinen controller zuhause anpassen und bei freunden dann über meinen acc mit den selben einstellungen spielen?
Post 23.09.2015, 18:37 Uhr
# 15
King2500
ON
Davon gehe ich sehr stark aus.
Post 23.09.2015, 19:10 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
Super, habe ein VR-Headset und werde es spielen
21.74 %
Werde mir hierfür VR-Hardware zulegen
26.09 %
Interessiert, aber werde mir kein Equipment dafür kaufen
34.78 %
Kein Interesse (aufgrund von VR)
15.94 %
Kein Interesse (Allgemein)
1.45 %
   
69 Stimmen
   
Umfrage-Details
6 Kommentare
Archiv
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 10 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?