HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 95.191.591 Visits   ›› 18.316 registrierte User   ›› 16 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Steam

Summer Sale 2015 gestartet!

11.06.2015 | 19:17 Uhr | von Dienstbier
10.078 Hits
24 Kommentare
1 viewing


Der Sommer ist da und damit bricht die Zeit der Summer Sales an. Auch Valve hat nun den Startschuss gegeben und wird in den nächsten Tagen und Wochen zahlreiche Sonderangebote ins Rennen schicken. Der Summer Sale ist in diesem Jahr auf 11 Tage angelegt und, wie aus den Vorjahren bekannt, teilen sich die Sonderangebote auf verschiedene Kategorien auf. Neben den Daily-Deals, die jeweils für zwei Tage gelten, werden bestimmte Spiele als Blitzangebote für 12 Stunden vergünstigt.

Besonderheit in diesem Jahr: Die Monster-Sommeraktion. Bei diesem Spiel muss die Community gemeinsam Meilensteine erreichen, um besondere Angebote freizuschalten. Des Weiteren winken für alle Teilnehmer neue Sammelkarten, aus denen sich besondere Abzeichen herstellen lassen. Der erste Meilenstein wurde bereits erreicht und schaltet einen Rabatt für Crysis 2 frei.

Den Anfang des Sales machen heute unter anderem Grand Theft Auto V (25% - 75%), das XCOM-Franchise (50% - 83%), das Metro-Franchise (75% - 80%), Next Car Game (50%), Homeworld (60%) und die Titel der Sniper Elite-Serie (25% - 70%). Unter den Blitzangeboten finden sich Klassiker wie Mirror's Edge (50%), das Rennspiel F1 2014 (50%) und das gerade über Steam veröffentlichte Half-Life-Remake Black Mesa (15%).
Umfrage:

Wieviel Geld planst du während des Steam Summer Sales 2015 auszugeben?



Kommentare (24)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (2):  [1] 2 »


# 1
Chainworm666
ON
Diesmal nicht mal mehr eine Abstimmung, und meine Freundin hat extra fleißig ihren Steamlevel erhöht, weil sie im Weihnachtssale deswegen keine Karten fürs abstimmen bekommen hat (ging ja erst ab Level 10 glaube ich), die wird enttäuscht sein :(
Post 11.06.2015, 19:25 Uhr
# 2
Drakon
ON
Bis auf GTA V (wobei die 25% auch mager für ein 3 Jahre (?) altes Spiel sind) alles sehr uninteressant :o
Post 11.06.2015, 19:32 Uhr
# 3
Trineas
ON
GTA 5 ist zwei Monate alt.
Post 11.06.2015, 19:34 Uhr
# 4
Drakon
ON
Zitat:
Original von Trineas

GTA 5 ist zwei Monate alt.


Nein, erst Release 17. September 2013 für Xbox 360 und PS3. (Also fast 2 Jahre)

Am 18. November 2014 kam dann eine leicht aufgehübschte version auf Xbox One und PS4 (immerhin ein halbes Jahr). Aber das Core Gameplay ist das selbe.

Auf dem PC jetzt eben nochmal etwas besser. Aber da das core Gameplay, die Welt, Missionen etc. alles das selbe wie vor 2 Jahren ist. ist das Spiel technisch gesehen 2 Jahre alt :|

Auch interessant wie schön Rockstar Games sich um den Summer Sale schleicht.

Keine Ahnung ob der Steam Store gerade extrem überlastet ist, aber man kann GTA V nicht mehr Standalone kaufen auf Steam, seh ich das richtig? Nur noch in nem Paket mit so ner dummen Cash Card.

Die "Standalone" version hatte 60€ gekostet (sowieso zu viel für ein 2 Jahre ales Spiel), jetzt kann man nur noch Paket Versionen kaufen die so bei 75€ landen. Mit den 25% Rabatt sind wir bei ~55€.

Schöne Abzocke Rockstar :|
Post 11.06.2015, 19:41 Uhr
# 5
Peedy
ON
GTA V wird erst gekauft, wenn es sich preislich an GTA IV (zum Sale) angepasst hat ;)
Post 11.06.2015, 19:51 Uhr
# 6
Frohman
ON
In eurer Position würde ich GTA noch nicht kaufen und mindestens die Hoffnung abwarten, dass sie innem späteren Deal die Tage weiterrunter gehen!
Post 11.06.2015, 20:22 Uhr
# 7
Voodoo1988
ON
Na dann darf ich lange warten bis GTA V seine 6,50€ kostet lol.

Das Spiel ist sicherlich seinen Vollpreis wert aber ich bin mit Spielen derart überfüllt dass ich mindestens bis zum Wintersale warten kann bzw. sogar Summersale 2016.
Post 11.06.2015, 20:23 Uhr
# 8
tiga05
ON
Haha. GTA V. Wasn das fürn Witz.

Son altes Spiel für 59,99€ (2 Jahre?!) anzubieten und im Sale dann auf 74,95€ zu erhöhen, weil man ja noch Ingamewährung dazu packt. OMG. Ist ja im Prinzip so wie wenn uns der Mediamarkt die Mehrwertsteuer schenkt, aber vorher die Preise um 19% erhöht XD.
Post 11.06.2015, 20:28 Uhr
# 9
DrSnuggle
ON
GTA V verkauft sich noch viel zu gut/oft für über 50 Euro.

Da kann man aus wirtschaftlicher Sicht einfach keine Rabattschlacht wie beispielsweise schon nach kuzer Zeit bei Portal 2 erwarten.
Post 11.06.2015, 20:50 Uhr
# 10
Dienstbier
ON

Post 11.06.2015, 21:27 Uhr
# 11
Light08
ON
Zitat:
Original von Dienstbier

*snip*


Wenns doch jetzt nur noch funktionieren würde und Steam nicht ständig überladen wäre...
Post 11.06.2015, 22:00 Uhr
# 12
Zockerfreak112
ON
Zitat:
Original von Light08

Zitat:
Original von Dienstbier

*snip*


Wenns doch jetzt nur noch funktionieren würde und Steam nicht ständig überladen wäre...


Das ist es eben, wenn es nur richtig funktionieren würde...
Aber an sich eine wie ich finde vieeeel bessere Aktion als letztes Mal mit den Edelsteinen, das ist mehr oder weniger ein kollektives, kooperatives Game, bei dem jeder was davon hat, sogar die, die nicht mitmachen.
Post 11.06.2015, 22:10 Uhr
# 13
Light08
ON
Im Moment laufen die Server weit aus stabiler als vorhin. Probleme gibts im Moment nur geringfügig. Und die Boss-Kämpfe sind nicht übel, find ich.


Post 12.06.2015, 00:08 Uhr
# 14
Zerfleischte Kanadierin
ON
Die Rabatte sind ein Witz. Steam lies in den letzten Jahren so unglaublich nach. Wirklich schade. Sales waren mal etwas, worauf man sich wirklich freute. Heute sind sie nichts mehr, weil es nichts anderes mehr ist, wie die Dauersales. Auch von den Rabatten her. Es ist Normalität geworden. Sehr lukrative Normalität mit dazu.
Post 12.06.2015, 00:52 Uhr
# 15
DAS k1ishEé
ON
Lol, ich hab gleich mal versucht mit nem Auto Klicker ranzugehen. CRASH (oder Autokick, wahrscheinlich eher gekickt worden)
Post 12.06.2015, 01:41 Uhr
# 16
l-vizz
ON
Zitat:
Original von Drakon

Zitat:
Original von Trineas

GTA 5 ist zwei Monate alt.


Nein, erst Release 17. September 2013 für Xbox 360 und PS3. (Also fast 2 Jahre)

Am 18. November 2014 kam dann eine leicht aufgehübschte version auf Xbox One und PS4 (immerhin ein halbes Jahr). Aber das Core Gameplay ist das selbe.

Auf dem PC jetzt eben nochmal etwas besser. Aber da das core Gameplay, die Welt, Missionen etc. alles das selbe wie vor 2 Jahren ist. ist das Spiel technisch gesehen 2 Jahre alt :|


Sorry - aber das ist Quatsch. Das Spiel ist neu auf dem PC - vor allem (!) technisch (du schreibst oben ja technisch gesehen wäre es 2 Jahre alt).Vorher gab es das nur für Konsolen. Und wer keine Konsole kaufen möchte oder wollte, der konnte es eben bisher nicht spielen. Mal abgesehen davon hat Rockstar einen wirklich guten "Port" (wenn man das noch so nennen will) geliefert. Astreine Grafik (bis zu 4K) mit aufgewerteten Texturen, Sound (neue Radio-Musik und soweit mir bekannt sogar Sender) und dazu noch 1st Person-Ansicht (gab's vor 3 Jahren nicht). Alleine in die 1st Person ist sicher eine Menge Arbeit geflossen (man denke nur an die unterschiedlichen Armaturenbretter und die Waffen sowie Hand und Armanimationen die gestaltet werden mussten). Zudem die Möglichkeit eigene MP3s in das Spiel zu laden und abspielen zu lassen. Ich habe sicher noch eine ganze Menge vergessen.

Das Spiel ist zudem vom Umfang her sein Geld wert (alleine die Kampagne braucht - wenn man alles spielt - locker 40 Stunden und mehr). Danach kommt noch ein super Multiplayer Modus (der gerade gestern wieder erweitert wurde). Da ist wohl völlig klar, dass das Spiel nicht direkt 10 Euro kosten kann (und darf).
Post 12.06.2015, 07:55 Uhr
# 17
Green-Rabbit
ON
Zitat:
Original von Zerfleischte Kanadierin

Die Rabatte sind ein Witz. Steam lies in den letzten Jahren so unglaublich nach. Wirklich schade. Sales waren mal etwas, worauf man sich wirklich freute. Heute sind sie nichts mehr, weil es nichts anderes mehr ist, wie die Dauersales. Auch von den Rabatten her. Es ist Normalität geworden. Sehr lukrative Normalität mit dazu.


Inwiefern sind die Rabatte denn ein Witz bzw "nichts anderes als die Dauersales"? Klar, ich würde mir auch wünschen dass zb "Witcher 3" mehr als nur 10% runtergesetzt wäre, aber auchschon früher war es so dass die großen, aktuellen Spiele keinen bzw nur geringen Rabatt bekommen haben. Ich sehe nicht wo hier der große Unterschied zu früher liegen soll. Ich für meinen Teil freue mich weiterhin auf die Sales da die Wahrscheinlichkeit auf einen Rabat für Spiele die ich noch haben will hier extrem steigt.
Mal ganz davon abgesehen dass es soweit ich weiß die Spielhersteller die Rabatte selbst bestimmen, nicht Valve. So gesehen haben also, wenn überhaupt, die Spielhersteller nachgelassen und nicht Steam.
Post 12.06.2015, 13:22 Uhr
# 18
Drakon
ON
Zitat:
Original von l-vizz

Zitat:
Original von Drakon

Zitat:
Original von Trineas

GTA 5 ist zwei Monate alt.


Nein, erst Release 17. September 2013 für Xbox 360 und PS3. (Also fast 2 Jahre)

Am 18. November 2014 kam dann eine leicht aufgehübschte version auf Xbox One und PS4 (immerhin ein halbes Jahr). Aber das Core Gameplay ist das selbe.

Auf dem PC jetzt eben nochmal etwas besser. Aber da das core Gameplay, die Welt, Missionen etc. alles das selbe wie vor 2 Jahren ist. ist das Spiel technisch gesehen 2 Jahre alt :|


Sorry - aber das ist Quatsch. Das Spiel ist neu auf dem PC - vor allem (!) technisch (du schreibst oben ja technisch gesehen wäre es 2 Jahre alt).Vorher gab es das nur für Konsolen. Und wer keine Konsole kaufen möchte oder wollte, der konnte es eben bisher nicht spielen. Mal abgesehen davon hat Rockstar einen wirklich guten "Port" (wenn man das noch so nennen will) geliefert. Astreine Grafik (bis zu 4K) mit aufgewerteten Texturen, Sound (neue Radio-Musik und soweit mir bekannt sogar Sender) und dazu noch 1st Person-Ansicht (gab's vor 3 Jahren nicht). Alleine in die 1st Person ist sicher eine Menge Arbeit geflossen (man denke nur an die unterschiedlichen Armaturenbretter und die Waffen sowie Hand und Armanimationen die gestaltet werden mussten). Zudem die Möglichkeit eigene MP3s in das Spiel zu laden und abspielen zu lassen. Ich habe sicher noch eine ganze Menge vergessen.

Das Spiel ist zudem vom Umfang her sein Geld wert (alleine die Kampagne braucht - wenn man alles spielt - locker 40 Stunden und mehr). Danach kommt noch ein super Multiplayer Modus (der gerade gestern wieder erweitert wurde). Da ist wohl völlig klar, dass das Spiel nicht direkt 10 Euro kosten kann (und darf).


Gut natürlich, die Texturen sind besser. Okay!

Die Auflösung höher zu setzen ist jetzt nicht das große Problem, ein bisschen code hier und da und zack sind die höheren Auflösungen verfügbar. (Ehrlich das ist nicht viel arbeit)

Das mit den Radiosendern wusst ich nicht, das mit der First person Ansicht... NAJA! Modding hätts auch getan würd ich meinen, kann mir nicht vorstellen das da SOVIEL Arbeit reingeflossen ist. (Einfach mal die Kamera position geändert und den Kopf der Spielfigur ausgeblendet)

Bei den eigenen MP3, das ist seit GTA 3 stadert auf dem PC und meines erachtens dürfte das auch nicht viel zusatz aufwand benötigen. Ich denke mal inklusive Testen 1 Tag ... MAXIMAL 2.

Aber ich weiß nicht, ob man DAFÜR wieder 60€ (bzw. ja jetzt 75€) verlangen kann?

Ich mein, die Welt und die Missionen sind immer noch die selben. Auch großteile des Sound Designs un der Musik sind noch gleich alt. Das Voice Acting ist bestimmt auch noch das selbe.

Ich mein auf PS3 kostet das game nur noch 30€.

Ist ein Aufpreis von 30€ wirklich für neue Texturen gerechtfertigt?

Schaue ich so auf andere Spiele wie Skyrim oder Sleeping Dogs, die einen kostenlosen HD DLC haben, würde ich "eher nein" sagen.
Post 12.06.2015, 15:15 Uhr
# 19
l-vizz
ON
Zitat:
Original von Drakon

Gut natürlich, die Texturen sind besser. Okay!
Die Auflösung höher zu setzen ist jetzt nicht das große Problem, ein bisschen code hier und da und zack sind die höheren Auflösungen verfügbar. (Ehrlich das ist nicht viel arbeit)


Nochmal: Es ist ja nicht nur die Auflösung. Die Welt ist recht groß und es wurde alles überarbeitet. Autos, Straßen, Vegetation usw. usf. Rockstar ist auch ein gewinnorientiertes Unternehmen und kein Wohlfahrtsladen. Die hätten schon früher das Teil auf den Markt geschmissen, wenn überall nur wenig Arbeit gewesen wäre.

Ja, Story und Stimmen sind immer noch identisch - es ist kein neues Spiel. Aber eben neu auf dem PC. Und ich finde das bei dem Spiel 50 - 60 Euro schon klar gehen. Was gibt es nicht alles für Schrott der ähnlich viel kostet. Ich bin in dem Fall sogar froh, dass Rockstar sich eine goldene Nase damit verdient hat. Das dürfte genug Ansporn sein wieder etwas gutes zu liefern. Und bisher stimmt auch der Support für das Spiel.
Post 12.06.2015, 15:38 Uhr
# 20
Drakon
ON
Zitat:
Original von l-vizz

Zitat:
Original von Drakon

Gut natürlich, die Texturen sind besser. Okay!
Die Auflösung höher zu setzen ist jetzt nicht das große Problem, ein bisschen code hier und da und zack sind die höheren Auflösungen verfügbar. (Ehrlich das ist nicht viel arbeit)


Nochmal: Es ist ja nicht nur die Auflösung. Die Welt ist recht groß und es wurde alles überarbeitet. Autos, Straßen, Vegetation usw. usf. Rockstar ist auch ein gewinnorientiertes Unternehmen und kein Wohlfahrtsladen. Die hätten schon früher das Teil auf den Markt geschmissen, wenn überall nur wenig Arbeit gewesen wäre.

Ja, Story und Stimmen sind immer noch identisch - es ist kein neues Spiel. Aber eben neu auf dem PC. Und ich finde das bei dem Spiel 50 - 60 Euro schon klar gehen. Was gibt es nicht alles für Schrott der ähnlich viel kostet. Ich bin in dem Fall sogar froh, dass Rockstar sich eine goldene Nase damit verdient hat. Das dürfte genug Ansporn sein wieder etwas gutes zu liefern. Und bisher stimmt auch der Support für das Spiel.


Ich habe mich mit der Aussage "wenig code" direkt auf die Auflösung bezogen. Da man ganz einfach die Grafikkarte/Monitor aussliest, welche Auflösungen zur verfügung stehen und diese dem Nutzer anbietet.

Das die Texturen natürlich für höhere Auflösungen überarbeitet werden müssen, ist mir klar (hast du das vll. sogar gemeint?).

Natürlich steckt in höheren Texturen viel Arbeit. Ob die Modelle alle überarbeitet wurden, weiß ich gar nicht, könnte aber sein.

Und ich sage ja nicht, dass das Game für 10€ auf den markt geworfen werden soll.

Aber ich finde tortzdem das 60€ zu viel sind.

40€ MAXIMAL 50€ würd ich noch verstehen, aber mehr? Nein.

Wie gesagt, Skyrim und Sleeping Dogs haben jeweils einen KOSTENLOSEN HD DLC, der die Texturen im Spiel nochmal höher auflöst. Daher sind einfach "neue Texturen" kein grund einen Aufpreis von 30€ zu verlangen. Zumindest nicht für mich.
Post 12.06.2015, 15:56 Uhr


Seiten (2):  [1] 2 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 16 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?