HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 83.080.400 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 18 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Entwickler

Überblick zu allem rund um die GDC

03.03.2015 | 21:56 Uhr | von Trineas
5.586 Hits
8 Kommentare
1 viewing
Zurzeit findet in San Francisco die Game Developers Conference statt und Valve ist dort so stark vertreten wie noch nie. Doch bevor wir dazu ins Detail gehen, möchten wir kurz erklären, worum es sich dabei überhaupt handelt, denn in den letzten Tagen gab es viele irreführende oder schlicht falsche Berichte von diversen Newsseiten. Die GDC ist in erster Linie eine Entwicklerkonferenz. Spieleentwickler aus aller Welt treffen sich, tauschen sich aus und pflegen Kontakt. Es gibt auch zahlreiche Vorträge von Entwicklerkollegen die besucht werden können, in denen die Präsentatoren über ihre Erfahrungen oder Lösungen zu Problemen berichten.

Fast jedes Jahr sind auch Valve-Mitarbeiter unter den Vortragenden, eine unvollständige Liste von ihren PowerPoint-Präsentationen findet man auf der offiziellen Valve-Website. Und auch dieses Jahr halten Entwickler Vorträge über diverse - für Laien eher trockene - Themen wie Code-Optimierungen. Neben diesen Referaten hinter verschlossenen Türen gibt es auch noch einen anderen Bereich auf der GDC. Dort haben Studios entweder Räumlichkeiten oder Stände gemietet und präsentieren beispielsweise ihre Engines oder versuchen Geschäftspartner zu finden.

Dort hat auch die Presse Zugang, anders als etwa auf der E3 stehen sie aber nicht im Fokus und es gibt keine spektakulären Shows mit bombastischen Trailern. Üblicherweise gibt es aber die eine oder andere Ankündigung die sich Studios für so ein Event aufheben, so gaben beispielsweise Epic und Unity bekannt, ihre Engines künftig kostenlos anzubieten. Nachdem das geklärt ist, kommen wir nun zu Valve.

  • Was genau ist von Valve auf der GDC zu erwarten?

  • Valve stellt auf der GDC den finalen Steam Controller sowie die Steam Machines vor, außerdem gibt es Demonstrationen des SteamVR Headsets Vive. Diese sind sowohl für Entwickler als auch die Presse gedacht und starten morgen früh Ortszeit, wir erwarten über die nächsten Tage (frühestens morgen Abend/Nacht) also Hands-On-Berichte, Videos und Interviews über alle drei Hardware-Initiativen.

  • Was ist mit den anderen Terminen? Was ist mit dem Event am 3.3. um 3 Uhr, von dem ich auf anderen Seiten gelesen habe?

  • Neben den Hardware-Demonstrationen hält Valve auch wie oben erwähnt mehrere Vorträge. Zwei davon finden bereits heute statt und drehen sich um Physik und Code-Optimierungen der Physik-Engine, einer davon findet durch Zufall eben um 15 Uhr statt. Dabei handelt es sich wie gesagt um Vorträge für Entwickler im nicht öffentlichen Bereich, darin sind absolut keine Ankündigungen zu erwarten.

  • Und sonst?

  • Nach den beiden Vorträgen heute wird morgen Grafikspezialist Alex Vlachos über Rendering in VR referieren und Tipps und Tricks enthüllen, die man bei Valve dazu entdeckt hat. Am Donnerstag sprechen schließlich zwei Valve-Mitarbeiter als Teil eines Panels über die neue Grafikschnittstelle Vulkan (bisher glNext), dem Nachfolger von OpenGL.

Sollte Valve nicht noch irgendeine andere Überraschung auf Lager haben, dann ist das alles, was in dieser Woche passieren wird. Zu erwarten ist das nicht, zeigt Valve doch ohnehin bereits mehr als jemals zuvor. Nach der GDC gibt es aber bereits den nächsten Termin den man sich vormerken kann, am 13. März wird Chet Faliszek auf der EGX Rezzed 2015 über SteamVR sprechen, diese Präsentation wird live auf Twitch gestreamt werden und kann anders als die GDC-Vorträge somit auch von uns Normalsterblichen verfolgt werden. Wir werden euch dazu natürlich rechtzeitig noch einmal erinnern. Sollte es noch Fragen geben, werden wir euch in den Kommentaren gerne weiterhelfen.

Kommentare (8)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
Trineas
ON
Einer der heutigen Physik-Vorträge von Valve fand übrigens bereits statt. Ein Teilnehmer hat auf Twitter ein Foto davon veröffentlicht: https://twitter.com/nikaji/status/572839969674403840/photo/1

Keine Bühne, keine Pressekonferenz, keine Show, kein bombastischer Trailer, einfach ein Typ mit einer Powerpointpräsentation mit Diagrammen und Formeln. Darum geht es bei der GDC...
Post 03.03.2015, 22:29 Uhr
# 2
DJMars
ON
Das mit der 3-3-3 Präsentation ist IMO ein recht klares Zeichen, wie sehr die Leute nachm Strohhalm greifen...

Ich mache mir da eh keine Hoffnungen... selbst wenn da oder wann anders tatsächlich was kommen sollte, wird Valve wahrscheinlich nur was mit L4D3 oder Portal 3 machen. Bezüglich HL3 macht sich bei mir so langsam Resignation breit.
Post 03.03.2015, 22:36 Uhr
# 3
DeadSunrise
ON
Zitat:
Original von DJMars

Das mit der 3-3-3 Präsentation ist IMO ein recht klares Zeichen, wie sehr die Leute nachm Strohhalm greifen...


Ich hoffe ja darauf das da nichts großes angekündigt wird. :) Das zeigt dann mal wieder wieviele Leute am Rad drehen... -.-
Post 03.03.2015, 22:42 Uhr
# 4
Voodoo1988
ON
naja man muss auch zugeben dass Valve nicht unschuldig ist. Zwar gibt es keine offizielle Ankündigung aber die magische Zahl 3 wird von Valve ganz schön frech ausgenutzt :P
Post 03.03.2015, 22:45 Uhr
# 5
Trineas
ON
Die Timeslots werden von den GDC-Organisatoren zugewiesen.
Post 03.03.2015, 23:09 Uhr
# 6
Voodoo1988
ON
Naja ich rede nicht von den Timeslots sondern von anderen Andeutungen wie hl3 Hintergrund, HL3 t-shirt, damalige Ansage auf der Pax von Whetley (1, 1, 1) 3 Fragen die Gabe beantworten wollte, Gabes Cameo Auftritt bei dem Kickstarter Projekt wo er 3 mal auf die Brechstange klopft.

Wenn Valve etwas tut dann bewegt man sich immer im Bereich der Zahl 3 lol.

Ich bin generell ein Mensch der nicht gerne überall eine Message sehen will, aber in diesem Fall wären das einfach zu viele Zufälle. Selbst für meinen Geschmack. ^^

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass Valve nicht genau weiß wie groß die Bedeutung dieser Ziffer ist :rolleyes:
Post 03.03.2015, 23:40 Uhr
# 7
King2500
ON
Wie in jedem Jahr am 3. März um 3 Uhr, schlägt es... 3 Uhr. Was ist daran jetzt so besonders?
Post 04.03.2015, 00:26 Uhr
# 8
Jedi-Joker
ON
Es wurde zwar kein Spiel angekündigt, dafür die neue Engine "Source 2".
Post 04.03.2015, 01:07 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 18 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?