HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.092.174 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 11 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Steam Controller

Was wurde aus den Steam Machines?

16.10.2014 | 00:32 Uhr | von Trineas
8.498 Hits
15 Kommentare
1 viewing
Vor etwas über einem Jahr machte Valve auf einer eigenen Website über mehrere Tage verteilt drei große Ankündigungen: SteamOS, ein auf Debian basierendes Linux-Betriebssystem das speziell für Gaming am Fernseher ausgerichtet ist, die Steam Machines, von verschiedenen Herstellern gefertigte kompakte PCs für das Wohnzimmer und den Steam Controller, ein neuartiges Gamepad das auch die Steuerung von Spielen erlauben soll, die für Maus und Tastatur konzipiert sind. Veröffentlicht werden sollte das alles zusammen in diesem Jahr - doch nicht zum ersten Mal decken sich die Zeitpläne von Valve nicht mit der Realität. Im Anschluss geben wir euch ein kleines Status-Update über die bekannten Fortschritte:

SteamOS:

Das Betriebssystem wurde als Beta bereits letztes Jahr veröffentlicht. Seitdem gab es zahlreiche Patches, der aktuelle ist Update 140 von Anfang Oktober. Dabei geht es aber vor allem um Stabilität und Fehlerbehebungen, neue Features kommen durch den Steam-Client selbst. Und auch da gibt es Fortschritte. Von den damals angekündigten Funktionen wurden bereits die meisten umgesetzt: In-Home-Streaming, Family Sharing, Family View und ein Musik-Player wurden integriert. Somit fehlen nur noch die ebenfalls versprochenen Mediendienste für Fernsehen und Filme. Einen kleinen Ausblick auf die Zukunft von SteamOS gab Valve vor einem Monat auch in einem Vortrag auf der DebConf:



Steam Machines:

Anfang des Jahres haben 13 Hardware-Hersteller ihre Steam Machines vorgestellt, doch durch die Verschiebung des gesamten Unterfangens gibt es nicht viel neues aus diesem Bereich zu berichten. Zwei der Anbieter, Alienware und iBuypower, verkaufen vorübergehend ihre Geräte zusammen mit Windows und einem Xbox 360-Controller, aber natürlich ohne Steam Machine-Bezeichnung. Zu den 300 von Valve selbst gebauten und an Testern versendeten Steam Machines gab es im Lauf des Jahres auch keine Neuigkeiten mehr.

Steam Controller:

Der Steam Controller hat seit der erstmaligen Präsentation mehrere Veränderungen durchlebt. Während das große Alleinstellungsmerkmal, die beiden runden Trackpads, davon unberührt blieb, wurde der Touchscreen in der Mitte wegrationalisiert, die Buttons neu angeordnet und zuletzt sogar ein Thumbstick integriert. Einen kurzen Blick auf diese Iteration des Steam Controllers kann man in diesem Video bei Minute 11:09 werfen. Es ist aber durchaus möglich, dass das Gamepad bis zum finalen Release erneut verändert wird.

2015:

Nächstes Jahr soll es also soweit sein und die Steam Machines, bestehend aus dem PC selbst, SteamOS und dem Steam Controller, veröffentlicht werden - dieses mal wirklich. Das kostenlose Betriebssystem und das Gamepad werden auch separat erhältlich sein, für alle die sich eine eigene Steam Machine bauen wollen. Bleibt noch die Frage nach der Softwareunterstützung.

Das gesamte Projekt steht und fällt mit dem Support aus der Entwickler-Community und auch da gibt es einige positive Signale: Mittlerweile sind über 700 Spiele auf Steam verfügbar, die auf SteamOS laufen. Obwohl die meisten davon Indie-Games sind, kommen auch immer mehr AAA-Titel dazu. Das diese Woche erscheinende Borderlands: The Pre-Sequel läuft etwa von Tag eins an auch unter Linux.

Kommentare (15)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
Zockerfreak112
ON
Vielen Dank für die mal etwas andere Art von News! Eine solche Zusammenfassung des bisherigen Standes gefällt mir sehr, gerne mehr davon :)
Post 16.10.2014, 01:52 Uhr
# 2
DrSnuggle
ON
Ob Lamarr den Entsafter vorbestellt hat und sich nun ärgert?
Post 16.10.2014, 12:53 Uhr
# 3
Frohman
ON
Zitat:
Original von Zockerfreak112

Vielen Dank für die mal etwas andere Art von News! Eine solche Zusammenfassung des bisherigen Standes gefällt mir sehr, gerne mehr davon :)


Jop, da stimme ich zu! Gefällt mir ebenfalls sehr gut!

EDIT: Im Vortrag sagt er es sind 649 (Linux-)Spiele, sind in einem Monat also über 50 hinzugekommen, wo sieht man dass denn? Sortier-Liste in Steam?
Post 16.10.2014, 15:10 Uhr
# 4
Trineas
ON
http://store.steampowered.com/search/?term=&sor...&category1=998&os=linux&page=1
Post 16.10.2014, 16:24 Uhr
# 5
Lamarr
ON
Zitat:
Original von DrSnuggle

Ob Lamarr den Entsafter vorbestellt hat und sich nun ärgert?


Allerdings. Aber die Tatsache, dass man ihn drahtlos mit dem Steamcontroller bedienen kann und sogar haptisches Feedback haben wird macht das wieder wett.
Post 16.10.2014, 16:56 Uhr
# 6
Adhoc
ON
Zitat:
Original von Zockerfreak112

Vielen Dank für die mal etwas andere Art von News! Eine solche Zusammenfassung des bisherigen Standes gefällt mir sehr, gerne mehr davon :)


Dito!
Vor allem, da es in letzter Zeit - nicht nur was die Steam Machines angeht, sondern auch Valve(spiele!) allgemein - relativ ruhig geworden ist.
Post 16.10.2014, 20:16 Uhr
# 7
phreazer
ON
Zitat:
Original von Adhoc

Zitat:
Original von Zockerfreak112

Vielen Dank für die mal etwas andere Art von News! Eine solche Zusammenfassung des bisherigen Standes gefällt mir sehr, gerne mehr davon :)


Dito!
Vor allem, da es in letzter Zeit - nicht nur was die Steam Machines angeht, sondern auch Valve(spiele!) allgemein - relativ ruhig geworden ist.


Ich hege ja die Hoffnung, dass die Zeit der Abwesenheit von Neuigkeiten im nächsten Jahr mit der Veröffentlichung des ganzen Steam-Machine Bundles, womöglich zusammen mit einem neuen (valvetypischeren) Titel, abrupt beendet wird.
Post 17.10.2014, 01:40 Uhr
# 8
Blowfish
ON
Naja, eher ein Wunschtraum. Ich glaube kaum, dass uns bis 2015 irgendwelche offiziellen Informationen aus dem Spielesektor erreichen werden. Erlichgesagt erwarte ich nichts mehr vor 2017
Post 17.10.2014, 10:34 Uhr
# 9
TheSniperFan
ON
Zitat:
Original von Blowfish

Naja, eher ein Wunschtraum. Ich glaube kaum, dass uns bis 2015 irgendwelche offiziellen Informationen aus dem Spielesektor erreichen werden. Erlichgesagt erwarte ich nichts mehr vor 2017


Das ist ein wenig sehr pessimistisch.
Immerhin nimmt Source 2 ja schon Form an. Vorher gibt es garantiert keine neuen Spiele.
Ich frage mich womit Source 2 debütieren wird. Die Wahrscheinlickeit, dass eine 3 am Ende ist, sieht sogar sehr gut aus. HL3, L4D3, Portal 3, Dota 3 oder TF3. :D

BitteLassEsHL3SeinBitteLassEsHL3SeinBitteLassEsHL3SeinBitteLassEsHL3Sein...
Post 18.10.2014, 17:44 Uhr
# 10
Blowfish
ON
Naja, in irgendeinem Interview wurde ja gesagt, "We only have elements. Bits and pieces of game. No structure. No story". Ich denke schon, wenn sie erst jetzt richtig durchstarten, werden sie noch mindestens 3 Jahre für HL3 brauchen.
Post 19.10.2014, 11:04 Uhr
# 11
TheSniperFan
ON
Wann wurde das gesagt?

Fun Fact für Alle die denken, dass HL3 nie kommen wird:
Wenn HL3 vor Oktober 2016 rauskommt, war die Entwicklungszeit immer noch kürzer als die von TF2. :D
Post 19.10.2014, 13:50 Uhr
# 12
Voodoo1988
ON
Also so viel ich weiß war doch die HL Story schon zur Ankündigung des Episoden Modells eigentlich abgeschlossen oder nicht?

Ergibt auch in der Hinsicht einen Sinn da sie ihre Story auf 3 Episoden aufgeteilt hatten aber nach der 2. das Modell verworfen haben.

Wenn sie schon 3 Episoden im Auge hatten dann kann man davon ausgehen dass die Story eigentlich längst fertig ist und nur die Umsetzung fehlt. Selbstverständlich gibt es nachwievor kreativen Freiraum und sie ändern ein paar Elemente hier und da, aber die Hauptstory sollte längst im Kasten sein.
Post 21.10.2014, 00:29 Uhr
# 13
Blowfish
ON
Wer sagt denn, dass sie neben dem Episodenmodell, nicht auch noch die Story verworfen haben. Man hat doch immer wieder gehört, dass Valve sich unschlüssig war, wie es mit Half Life weiter gehen sollte.
Post 21.10.2014, 10:27 Uhr
# 14
Newbee
ON
Ist an dem Gerücht was dran, dass die Dinger dieses Jahr vorgestellt werden?
Post 08.01.2015, 23:40 Uhr
# 15
Trineas
ON
http://www.hlportal.de/?site=news&do=shownews&news_id=10205
Post 09.01.2015, 09:42 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 11 Benutzer online. Davon ist 1 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?