HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.040.471 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 18 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Steam Controller

GDC-Eindrücke vom Steam Controller

20.03.2014 | 10:19 Uhr | von Trineas
7.644 Hits
13 Kommentare
1 viewing
Auf der zurzeit in San Francisco stattfindenden GDC (Game Developers Conference) haben Entwickler und Pressevertreter erstmals die Möglichkeit den überarbeiteten Steam Controller auszuprobieren. Wie berichtet hat Valve das Gamepad auf Basis von Feedback durch die Betatester modifiziert und dabei den Touchscreen entfernt und die Facebuttons neu angeordnet. Wie ein Video von "Tested" zeigt, wurden auch die Schultertasten überarbeitet, die nun sowohl analog als auch digital funktionieren und so etwa für Rennspiele besser geeignet sind. In dem Bericht kommt auch Valve-Entwickler Scott Dalton, der laut eigenen Angaben schon früh bei Valve für dieses Projekt lobbyiert hat, zu Wort und erklärt darin unter anderem die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Trackpads, die beispielsweise auch Thumbsticks simulieren können.


Kommentare (13)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
l-vizz
ON
Ich glaube ja irgendwie noch nicht so richtig an einen Maus- Tastaturersatz. Jedenfalls nicht in der Spielgeschwindigkeit wie es für einen Shooter notwendig ist. Die Präzision lässt sich mit dem Daumen einfach nicht machen - jedenfalls nicht so wie mit einer ganzen Hand auf der Maus.
Ich lasse mich gerne überraschen, schließe das jedoch aktuell für mich selbst aus.
Post 20.03.2014, 13:16 Uhr
# 2
Trineas
ON
Kein Mensch hat je behauptet, dass es so gut wie Maus und Tastatur werden wird. Es geht darum PC-Spiele vom Sofa aus spielen zu können, nicht um beim nächsten The International um den Titel mitspielen zu können.
Post 20.03.2014, 13:26 Uhr
# 3
HorstMcDonald
ON
Wenn diese Hardware dann genauso funktioniert wie Steam in den letzten beiden Wochen (dreimal komplett offline) na dann gute Nacht...
Post 20.03.2014, 13:58 Uhr
# 4
djpromise
ON
Zitat:
Original von HorstMcDonald

Wenn diese Hardware dann genauso funktioniert wie Steam in den letzten beiden Wochen (dreimal komplett offline) na dann gute Nacht...


Ich glaube Valve muss mal die Server-Kapazitäten (zumindest in Deutschland) massiv ausbauen damit es wieder "runder" läuft.

@News: Die Trackpads reizen mich, wenn auch erstmal für Jump & Run Spiele übern TV aber es ist bestimmt auch interessant klassische Tastatur/Maus - Spiele damit auszuprobieren. Mit dem Xbox360 Controller ist mir das momentan über BigPicture zu unbefriedigend.
Post 20.03.2014, 14:22 Uhr
# 5
DrSnuggle
ON
Die drei Buttons in der Mitte und deren Anordnung lassen das ganze Teil amateurhaft wirken. Designtechnisch ein Desaster wenn das so bleiben sollte.
Post 20.03.2014, 16:04 Uhr
# 6
pyth
ON
Ich finde das neue Design richtig gut und werde mir vermutlich ein Exemplar kaufen, sobald es möglich ist. Klar, wenns drauf ankommt wird man weiterhin Maus und Tastatur verwenden, aber für einen entspannten Abend auf der Couch kann ich mir den Steam Controller sehr gut vorstellen.
Post 20.03.2014, 16:30 Uhr
# 7
filL
ON
Jawollja! Zwei Buttons vorne auf jeder Seite; bin mal gespannt, wie viel das Ganze (mit Steam Machines) kosten wird.
Post 20.03.2014, 20:06 Uhr
# 8
fury
ON
lol.. also die Zukunft wird teuer.. VR Brille + neues Gamepad.. Ich denke das wäre mal eine komplett neue Gaming-Erfahrung :D
Post 20.03.2014, 23:25 Uhr
# 9
[CIA]6339
ON
Zitat:
Original von l-vizz

Ich glaube ja irgendwie noch nicht so richtig an einen Maus- Tastaturersatz. Jedenfalls nicht in der Spielgeschwindigkeit wie es für einen Shooter notwendig ist. Die Präzision lässt sich mit dem Daumen einfach nicht machen - jedenfalls nicht so wie mit einer ganzen Hand auf der Maus.
Ich lasse mich gerne überraschen, schließe das jedoch aktuell für mich selbst aus.


dito

Zitat:
Original von Trineas

Kein Mensch hat je behauptet, dass es so gut wie Maus und Tastatur werden wird...


Hat auch keiner behauptet, dass es jemand je behauptet hat. :bla:
Post 21.03.2014, 06:07 Uhr
# 10
MilkFreeze
ON
Zitat:
Original von HorstMcDonald

Wenn diese Hardware dann genauso funktioniert wie Steam in den letzten beiden Wochen (dreimal komplett offline) na dann gute Nacht...


Wir wissen ja nicht mal warum die Drei ausfälle zustande kamen. Einer davon war angeblich DDoS - und dagegen bist du einfach machtlos. Mit nen paar tausend zombies und einem amplifier (NTP, DNS, ...) kannst du mal eben mehrere Gigabyte die Sekunde auf eine IP-Adresse schicken. Irgendwann knickt da jeder weg. Teilweise reden wir hier von 200, 300, 400 gbit die Sekunde.

Origin wurde übrigens auch erst neulich beschossen, wenn ich mich recht entsinne.

Und nein, "mehr server" helfen nur bedingt. DDoS ist sehr schwer zu bekämpfen, weil die Attacken so verdammt einfach durchzuführen sind.
Post 21.03.2014, 06:54 Uhr
# 11
Tool8
ON
Dass der Controller auf allen Betriebssystemen (Mac OS X, SteamOS/Linux, Windows) läuft, wurde ja gesagt. Mich würde aber interessieren, ob der Controller auch für mehrere Betriebssysteme auf verschiedenen Partitionen des selben Computers gleichzeitig konfiguriert sein kann. Ich möchte nämlich den selben Controller verwenden können, unabhängig davon, welches OS ich aktuell gebootet habe. Das ist bisher mit kabelgebundenen Controllern kein Problem, Bluetooth-Controller haben nach meiner Erfahrung damit aber Probleme, weil sie den selben Computer je nach OS ja für ein neues Gerät halten, aber nicht mit mehr als einem Gerät gepairt werden wollen. Mit Blick auf SteamOS erscheint es aber sehr wahrscheinlich, dass viele Benutzer zwei Betriebssysteme parallel installiert haben werden. Dass der Controller seinen eigenen Empfänger-USB-Stick zu bekommen scheint, klingt zumindest ermutigend, denn möglicherweise wird der Controller dann einfach nur mit dem Empfänger verbunden, welches OS dann aktuell dahinter auf dem Computer läuft wäre dem Controller selber in dem Fall egal.
Wurde dazu schon einmal etwas seitens Valve gesagt?
Post 21.03.2014, 09:03 Uhr
# 12
Mator
ON
@Tool8
Also meine Logitech Sachen haben alle einen integrierten Speicher, sodass die sich das merken können. Valve wird das höchstwahrscheinlich nicht anders handhaben.
Post 21.03.2014, 23:10 Uhr
# 13
dubak
ON
https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-...06287709437807_803560876_n.jpg

ganz ehrlich.... bin weder Fan von irgendeinem Controller noch von diesem " Couch Potato" Gabe. ;-)
Post 22.03.2014, 10:49 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
Super, habe ein VR-Headset und werde es spielen
50 %
Werde mir hierfür VR-Hardware zulegen
50 %
Interessiert, aber werde mir kein Equipment dafür kaufen
0 %
Kein Interesse (aufgrund von VR)
0 %
Kein Interesse (Allgemein)
0 %
   
4 Stimmen
   
Umfrage-Details
2 Kommentare
Archiv
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 18 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?