HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 72.686.684 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 15 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    FAQ 

Übersicht

Startseite | Kategorie-Übersicht

08.08.2008 | 10:58 Uhr | Tacticer | Half-Life | 33.121 Aufrufe



Frage: Wer ist der G-Man?
   
Antwort: Der "G-Man" stellt eine der geheimnisvollsten Figuren aus Half-Life dar. Über kaum eine andere Figur aus der HL-Reihe wird so viel diskutiert und werden so viele Vermutungen angestellt wie über ihn. Diese FAQ stellt eine Sammlung der bekannten Fakten dar. Die Addons zu Half-Life werden nicht berücksichtigt, da umstritten ist, welche Tatsachen daraus zur offiziellen Storyline von Half-Life passen.

Der Name "G-Man"
Bereits der Name ist kein offizieller Fakt. So ist laut dem Buch zu Half-Life 2 "G-Man" nur ein Codename, der zwar allgemein für die Bezeichnung des Charakters üblich wurde, aber dennoch ein Codename bleibe. (Raising the Bar - S. 37)

Der Name leitet sich aus der Bezeichnung des Half-Life-Models (gman.mdl) und der dazugehörigen Dateien ab. Von Valve wird er ebenfalls oft genutzt, etwa im Multiplayer-Content-Pack für Half-Life, das Ende Januar 1999 veröffentlicht wurde, später unter anderem im Abspann von Half-Life 2 und auf der Story-Seite zu Episode 1.

Der G-Man in den Spielen
Die erste bekannte Version zeigt den G-Man noch mit einem kantigeren Gesicht als in Half-Life. In dieser Version trägt der G-Man eine gestreifte Krawatte. Am interessantesten ist jedoch das Logo auf dem Koffer, das mit einem Adler auf blauem Grund anzeigt, dass der G-Man zu diesem Zeitpunkt als Regierungsvertreter oder FBI-Agent geplant gewesen sein könnte, was mit dem Namen zusammen passt. Dieser wäre dann ein Überbleibsel.

In Half-Life trägt G-Man den Koffer, der allerdings jetzt mit dem Black Mesa-Logo versehen ist. Daraus ließe sich schließen, dass der G-Man zu HL-Zeiten Administrator oder "Angestellter" (siehe unten) der Forschungsanstalt gewesen sein dürfte. Im Audioskript für Half-Life - erstellt von HL-Storywriter Marc Laidlaw und veröffentlicht von Sierra kurz nach dem Release des Spiels - wird statt G-Man vom Administrator gesprochen. Mit Half-Life 2 wird jedoch klar, dass Breen diese Position inne hatte, ob das zu HL-Zeiten schon so geplant war, ist nicht bekannt.

Eine weitere, vermutlich etwas frühere Version des G-Mans enthält Half-Life: Day One, diese hat zusätzlich eine Rennanimation, in der G-Man den Koffer an sich drückt. Zusätzlich gibt es eine modifizierte Version im Multiplayer-Content-Pack, diese ist der Waffen wegen natürlich ohne Koffer, auffällig ist ein kleiner blauer Punkt auf der Krawatte.

In Half-Life 2 ist der G-Man grafisch überholt worden, weshalb die Ähnlichkeit zum G-Man aus Half-Life nicht so groß ist. Allerdings ist auffällig, dass nun kein Logo mehr auf dem Koffer zu sehen ist. Laut Raising the Bar soll der Spieler nicht wissen, auf welcher Seite der G-Man steht, weshalb am Anfang von Half-Life 2 seine Gesichtsausdrücke von Bedauern bis Lächeln reichen (S. 137).

Alle Sichtungen des G-Man in Half-Life
Alle Sichtungen des G-Man in Half-Life 2

Fakten und Indizien
  • Bei Waffenabnahme am Ende von HL1: "Die meisten davon sind ohnehin Regierungseigentum": Die Begründung passt bei G-Man als Regierungsvertreter oder als Black Mesa-Administrator (gedeckt von Regierungsvertretern)
  • Bietet nach eigenen Infos seinen "Arbeitgebern" die Dienste Freemans an. G-Man würde dann nicht alleine agieren.
  • "Die Grenzwelt Xen wird dank Ihnen jetzt wieder von uns kontrolliert": "Wieder" könnte bedeuten, dass G-Man schon vorher von Xen wusste
  • Kann Portale erstellen (Ende von Half-Life), verschiedene Szenen der Vergangenheit zeigen (Half-Life, Half-Life 2, Half-Life 2: Episode Two)
  • Deutet in Episode Two den Tod von Eli an (wenn das so verstanden wird)
  • Interagiert in traumähnlichen Phasen mit Gordon Freeman (Half-Life 2, Half-Life 2: Episode Two)
  • G-Man spricht ebenfalls mit Rebellen und ist Eli bekannt (Half-Life 2, Episode Two)
  • Der Nihilanth (Half-Life) und einige Vortigaunts machen Andeutungen, die auf G-Man bezogen werden könnten
  • Dass er oft in der Nähe und vor allem meist vor Freeman auftaucht, lässt vermuten, dass der G-Man vielleicht den Verlauf beeinflussen will
  • Die Sprache von G-Man klingt teilweise zerstückelt
Weiterführende Links
FAQ: Was befindet sich im Aktenkoffer des G-Man?
Content: G-Man-Sichtungen in HL2
   
Bewertung:
10 bei 4 Stimmen
 
Weitere Fragen: - Wie nutze ich das Weitsprung-Modul?
- Wo finde ich Patches für Blue Shift und Opposing Force?
- Wie kann ich neue Models in Half-Life einfügen?
- Wo kann man Barney in Half-Life 1 sehen?
- Wie installiert man das High-Definition-Pack unter Steam?


« Vorherige Frage Kategorie-Übersicht  



Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.

FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Welches dieser Valve-Multiplayerspiele spielst du am häufigsten?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 15 Benutzer online. Davon ist 1 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?