HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 77.049.776 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 9 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    ARTIKEL 

Test

Counter-Strike: Source

10.10.2004 | 00:51 Uhr | von Toto
59.823 Hits
1 viewing
   
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Bilder | 0 Kommentare
   
Counter-Strike: Source Lange haben wir gewartet, nun ist es soweit: Counter-Strike Source ist in der fertigen Version veröffentlicht worden. Wir haben das Spiel genau unter die Lupe genommen und mit den Vorgängern CS 1.6 und CS:CZ verglichen.


Einführung:

Was liegt näher, als das erfolgreichste Multiplayer-Game aller Zeiten einer Frischzellenkur zu unterziehen um den Erfolg des Vorgängers nicht untergehen zu lassen? Genau das dachte sich auch Valve und hat es mit der Source-Engine genauso umgesetzt. Dabei wurde Gameplay-technisch recht wenig verändert, jedoch wurden die Grafikengine, die Physikengine und der Sound komplett überarbeitet.

Thumbnail Thumbnail

Was ist neu?

Direkte Gameplay-Neuerungen gibt es so fast gar nicht. Neben der neuen Grafik, Physikengine und neuen Sounds gibt es nichts wesentlich neues: Die Hitboxen wurden überarbeitet, genauso wie der Netzwerkcode sowie einige Bugs aus dem Vorgänger beseitigt. Außerdem kann man nun mit bis zu 64 Spielern auf einem CS:Source Server zocken, also doppelt so viel wie mit dem Vorgänger.

Thumbnail Thumbnail
Vergleich:

Beim direkten Vergleich mit dem Vorgänger Condition Zero sind uns vor allem ein paar neue spielerische Möglichkeiten aufgefallen. In CS:Source kann man mit den Fässern sehr viel machen, z.B. Gegnern den Weg versperren oder sich dahinter verstecken. Die ganzen Maps wirken nicht mehr so starr wie noch bei CS 1.6, sondern man kann interaktiv in der Welt agieren.

Auf die Grafik muss man nicht wirklich tief eingehen um Unterschiede zu entdecken: Alle vorhandenen Grafiken (Maps, Models, Texturen, usw.) wurden komplett überarbeitet und auf den neuesten Stand der heutigen Technik gebracht. Diese Grafik kann locker mit den aktuellen Titeln wie Doom 3 und FarCry mithalten.

Thumbnail Thumbnail
Thumbnail Thumbnail

Die Sounds wurden auch komplett überarbeitet und wirken nun noch realistischer. Die Sounds verändern sich je nach dem worauf man schießt. Ebenso neu: Die Unterstützung für 5.1 und 7.1 Surround Sound. Jetzt kann man endlich hören, von wo genau (!) der Feind kommt und wie weit er ungefähr entfernt ist. Ebenso wurden Punkte entfernt, die den Großteil der CS-Community wirklich nervten: Zum Beispiel das von der Community als "Lamershield" bezeichnete Schild.

Natürlich kann man es damit nicht jedem Recht machen, jedoch versucht Valve nun alle störenden Faktoren zu beseitigen um es noch mehr auf den Großteil der Community abzustimmen.
   
  Nächste Seite »
   


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
Super, habe ein VR-Headset und werde es spielen
29.38 %
Werde mir hierfür VR-Hardware zulegen
16.95 %
Interessiert, aber werde mir kein Equipment dafür kaufen
34.46 %
Kein Interesse (aufgrund von VR)
14.69 %
Kein Interesse (Allgemein)
4.52 %
   
177 Stimmen
   
Umfrage-Details
7 Kommentare
Archiv
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 9 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?