HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 78.202.196 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 15 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    ARTIKEL 

Special

Alles über The Ship

19.07.2004 | 22:59 Uhr | von Toto
17.672 Hits
1 viewing
   
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Bilder | 0 Kommentare
   
Pro und Contra

The Ship ist wirklich was komplett neues, was man bisher in der Spielewelt noch nie gesehen hat. Dieses komplett neue Spielprinzip macht es auch so besonders. Das Prinzip ist wirklich sehr gelungen und sehr abwechslungsreich. Wenn man Lust hat, kann man seinem Leben nachgehen (das muss man sogar), mit anderen Leuten reden, trinken, essen und noch vieles mehr. Wann man seinem Leben nachgeht, ist aber einem selbst überlassen. Das Prinzip des Verlangens ist sehr logisch aufgebaut, z.B. wird man müde und durstig wenn man rennt oder man muss auf Toilette wenn man was trinkt, usw..

Thumbnail
Spannender ist allerdings das Ausschalten der per Zufall auserwählten Opfer (so genannte Quarrys). Diese muss man erst finden und mit viel Geschick an einen einsamen Ort locken oder verfolgen, bis man weder von Kameras beobachtet wird, noch von anderen Leuten. Dann kann man das Opfer erledigen. Doch Vorsicht: Es verfolgt auch dich einer und verfolgt dich vielleicht sogar gerade!
Dies macht auf Anhieb sehr viel Spaß und bietet sehr viel Abwechslung zu den "Standardshootern". Hier gilt es halt nicht nur wild rumzuballern, sondern taktisch gezielt seinen Kontrahenten auszuschalten und auch nebenbei seinem Leben nachzugehen. Kurioserweise passt diese Mischung optimal in das FPS-Genre, obwohl es kein richtiges Shooter-Game ist.

Thumbnail
Sehr gefallen haben uns auch die vielen Überraschungsmomente, wenn man zum Beispiel in einem Raum reingeht und der Mörder schon auf einen gewartet hat. Die Abwechslung vom Gegner folgen und vom verfolgt werden, bringt unheimlich viel Spannung ins Spiel und ist sogar manchmal dramatischer als so mancher Shooter oder so manches Horrorgame.

Leider gibt es aber auch einige Schwachpunkte: Zum einen die relativ vielen Bugs, die teilweise das Programm auch zum Absturz bringen können oder die noch fehlende Kompatibilität zu Steam. Dies ist sicherlich der größte Schwachpunkt, der allerdings noch zu tolerieren ist, da sich das Spiel noch im Anfangsstadium befindet. Mit Hilfe der Community werden aber auch diese Bugs demnächst ausgemerzt, das steht außer Frage. Alle folgenden weiteren Schwachpunkte könnten aber in Zukunft ohne Probleme beseitigt werden und somit das Spiel zum absoluten Knüller machen.

Zum einen wären die noch relativ undetaillierten Levels zu bemängeln. Fast alle Gästezimmer sehen zum Beispiel gleich aus (bestehen aus Tisch, Bett und Schrank) und könnten durchaus noch mit Bildern oder Fenstern, etc. ausgeschmückt werden.
Sehr nervig sind vor allem die wenigen, und dazu noch schlechten Sounds, selbst Frauen haben eine Männerstimme. Es gibt hier eigentlich nur "Hi" und "Hello". Dies ist sehr nervig, wenn man seinen Quarry zu enttarnen versucht.
Ein sehr wichtiger Punkt, der unbedingt noch geändert werden muss ist die "+use-Enttarnung" der menschlichen Spieler. Der Reiz des Spiels liegt unter anderem darin, dass man die menschlichen Spieler von den NPCs unterscheidet. Spricht nun ein menschlicher Spieler eine Person an mit "use", so hört man den berühmten "Half-Life-Use-Ton". Somit wäre die Person als menschliche Person enttarnt. Dies sollte man unbedingt entfernen, sonst verliert das Spiel an Reiz.

Das "Quarrychange" Prinzip ist auch noch nicht optimal, hier erst einmal zur Funktionsweise:
Wenn ein Spiel gestartet wird, wird jedem menschlichen Spieler genau ein menschliches Opfer zugeordnet. Dieses Opfer muss man töten. Verlässt aber ein Spieler den Server oder es kommt ein neuer hinzu, würde dieser kein Opfer erhalten, da ja alle weiteren Quarrys (= Opfer) schon verteilt sind. Die Folge davon ist, dass alles neu aufgeteilt werden muss. Durch meinen Feldzug auf einem Publicserver verließen oder betraten Spieler so oft den Server, sodass fast alle 30 Sekunden die Quarrys wieder neu getauscht werden mussten. Somit hatte man gar keine Chance, seine Aufgabe zu erledigen. Nach ein paar Minuten wird es auch sehr lästig und einem vergeht die Lust am Spiel (schon allein wegen dem Flood an "Quarry changed" Nachrichten). Da müsste man sich evtl. eine "Bot"- Lösung einfallen lassen.

Thumbnail
Wo wir schon bei den Bots sind: Bots als Opfer sind sehr angebracht im LAN-Modus, wenn man nur zur Zweit ist oder alleine spielt. Bots müssten unbedingt eingeführt werden, denn sonst macht das Spiel wirklich nur ab fünf Spielern Spaß. Eigens agierende Bots wären ein absoluter Bonus für dieses Spiel! Das Schlimmste wäre aber, wenn das Spiel kostenpflichtig werden würde, denn im Moment testen wir - ob mans glaubt oder nicht- nur die Demo laut der BuildInfo.txt im Hauptordner von The Ship. Wir fänden es wirklich schade, wenn Outerlight mit dieser Mod nur Geld verdienen wollen würde und diese Mod nicht aus Spaß entwickeln würde.

Pro:

  • sehr innovativ
  • kreatives Spielprinzip
  • viel Taktik, wenig Herumgeballere
  • viel Spannung
  • oft Überraschungsmomente
  • sehr abwechslungsreich
Contra:

  • noch viele Bugs
  • Levels zu undetailliert
  • wenige und nervtötende Sounds
  • fehlende Bots
  • sehr wenige, eigene Grafiken/Models
  • noch relativ wenig (innovative) Waffen
  • leider nur eine Demo - Vollversion wahrscheinlich kostenpflichtig!
   
« Vorige Seite Nächste Seite »
   


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
Super, habe ein VR-Headset und werde es spielen
28.57 %
Werde mir hierfür VR-Hardware zulegen
15.31 %
Interessiert, aber werde mir kein Equipment dafür kaufen
33.16 %
Kein Interesse (aufgrund von VR)
15.31 %
Kein Interesse (Allgemein)
7.65 %
   
196 Stimmen
   
Umfrage-Details
7 Kommentare
Archiv
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 15 Benutzer online. Davon ist 1 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?