HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
HL PORTAL
FORUM
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 72.774.222 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 8 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    ARTIKEL 

Special

Alles über The Ship

19.07.2004 | 22:59 Uhr | von Toto
17.272 Hits
1 viewing
   
Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Bilder | 0 Kommentare
   
Alles über The Ship Eine neue Mod bahnt sich seinen Weg durch die HL-Modwelt: The Ship! Wir erklären in einem Special das konfuse Spielprinzip, die Eigenheiten der Spielewelt und den Ablauf einer Partie. Zusammenfassend stellen wir euch die positiven und negativen Punkte des Mods dar.


Einführung

Willkommen an Bord von "The Ship", einer neuen HL-Mod, die durchaus neue Dimensionen betritt. Solch ein Gameplay, solch eine Verbindung von Spannung und Spaß völlig ohne große Waffengefechte gab es bisher noch nicht. Man läuft nicht als reiner, einfach Computerspieler durch die Welt, der nur ein einziges Ziel kennt – Nein! Denn das wäre zu einfach. Man hat auch bestimmte Bedürfnisse, wie Harndrang, Hunger, Durst oder Müdigkeit, denen man nachgehen muss. Tut man dies nicht stirbt man und muss neu anfangen.

Thumbnail
Diese Mod ist jedoch nur eine Demo eines eigenen, vermutlich kostenpflichtigen Spiels, das einige Zeit später, nach einer gewissen Zeit der Testphase, veröffentlicht werden soll. Dabei werden die Schiffe um einiges größer sein und es werden auch viel mehr Handlungen zur Verfügung stehen, die in "The Ship" alle lediglich nur vereinfacht vorhanden sind. Die Entwicklung zu "The Ship" begann bereits im Sommer 2003 und wird wohl noch einige Monate brauchen, bis das Spiel den Gold-Status erreicht. Fraglich ist es, ob es sich überhaupt noch lohnt, ein Half-Life Spiel zu verkaufen, wenn schon sehr bald Half-Life 2 erscheinen wird. Ebenso fraglich ist es ob sie jetzt noch einen Publisher finden, denn Valve wird vermutlich jetzt bestimmt keine HL1-Mod mehr verkaufen.

Nun aber wieder zurück zum Spielprinzip: An Deck des Schiffes beginnt man erst einmal in seiner Kabine, in der ein Bett zum schlafen steht, ein Schrank, in dem man sich umziehen kann, und ein kleiner Schrank, in dem man ab und zu auch Waffen findet. Man darf während des ganzen Spiels nicht seine Bedürfnisse außer Acht lassen denn wenn man diese zu lange außer Acht lässt, stirbt man. Es gibt verschiedenste Bedürfnisse: Hygiene, Harndrang, Geselligkeit, Schlaf, Unterhaltung, Essen, Trinken und er Stuhlgang. Doch dazu auch noch eine Anzeige, die die Laune des Spielers widerspiegelt.
Zu Beginn bekommt man nun auch ein Opfer zugeteilt. Es ist nun deine Aufgabe dieses Opfer ohne Aufsehen und möglichst mit viel Profit zu töten. Mit viel Profit? Man bekommt von Mr. X bei jedem neuen Opfer immer wieder einen Tipp, mit welcher Art des Tötens man am meisten Geld erhält und genau danach sollte man sich richten oder es zumindest versuchen. Aber dabei darfst du nie vergessen – irgendeiner wird auch hinter dir her sein!

Thumbnail Thumbnail
Doch man kann auch nicht völlig bedenkenlos loslegen und auf sein Opfer stürzen. Wenn man sich gerade unter Beobachtung befindet oder Zeugen mit dabei sind sollte man es auf keinen Fall wagen. Sobald man drei Zeugen hat, wird man verhaftet. Du kannst aber auch die Anzahl der Zeugen senken, indem du welche davon umbringst, aber dabei musst du natürlich auch vorsichtig sein. Wenn du von einer Kamera beobachtet wirst, dann darfst du nicht einmal eine Waffe in der Hand haben – falls doch, wirst du gleich verhaftet und musst eine Strafe zahlen. Ebenso bestraft wird man, wenn man eine unschuldige Person tötet; im Schnitt verliert man um die 2000$, also ein Fünftel des durchschnittlichen Startkapitals von 10000$. Dein Radar, dein Freund und Helfer, ist natürlich auch sehr wichtig, denn es zeigt dir an, wo sich andere Leute aufhalten, dein Opfer ist, ob es nah oder fern ist, oder wo du eine Mine gelegt hast. Dein Opfer siehst du aber nicht von Anfang an, man muss das Opfer erst enttarnen durch Ansprechen.

Thumbnail
Zu den wichtigsten Faktoren im Spiel zählt das Geld. Du hast von Anfang an eine bestimmte Geldsumme, die du auch brauchst, denn Essen, Trinken oder auch ein Arztbesuch, all das kostet dich Geld. Dies musst du entweder so dabei haben, oder wenn nicht, dann von der Bank abheben. Geld bekommst du, wenn du dein Opfer erledigst. Du findest in einem Menü eine Liste mit verschiedenen Varianten und wie viel Geld sie dir einbringen. Also solltest du darauf immer ein Auge werfen, denn wer am Ende am meisten Geld hat wenn die Zeit abgelaufen ist, oder wer einen bestimmten, vom Server festgelegten Betrag erreicht, gewinnt das Spiel.

von DaHias
   
  Nächste Seite »
   


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Welches dieser Valve-Multiplayerspiele spielst du am häufigsten?
   
Dota 2
20.18 %
Counter-Strike: Global Offensive
29.07 %
Team Fortress 2
18.17 %
Keines davon
32.57 %
   
2.284 Stimmen
   
Umfrage-Details
10 Kommentare
Archiv
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 8 Benutzer online. Davon ist 1 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?