HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
TEAM FORTRESS 2
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.080.339 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 15 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Team Fortress 2

Halloween-Update: Items, Comic, Autoscooter

30.10.2014 | 13:21 Uhr | von pyth
8.615 Hits
10 Kommentare
1 viewing


Halloween steht kurz vor der Tür und wie es die Tradition verlangt, hat Team Fortress 2 zu diesem Anlass wieder ein besonders gruseliges Content-Update erhalten. Als Vorgeschichte dazu dient ein kurzer Comic, in welchem der Zauberer Merasmus einen Jahrmarkt des Bösen gekauft hat. Weil dieser jedoch nicht auf einem alten Friedhof erbaut wurde, müssen die Leichen jetzt nachgeliefert werden - und da kommen die Söldner von RED und BLU ins Spiel.

Wie jedes Jahr hat Valve eine schon bekannte Map als Grundlage genommen und diese für Halloween umgestaltet. Diesmal handelt es sich um die Karte Doomsday, wobei etwa die Rakete in einen riesigen "Hau den Lukas" verwandelt wurde. Wieder dabei sind die Zaubersprüche, die auf der ganzen Karte verteilt sind und nach dem Aufsammeln als Spezialattacke eingesetzt werden können. Sobald ein Team das Kartenziel erreicht hat, folgt die zweite Phase, das Autoscooter. Hierbei sitzen alle Spieler in einem kleinen Auto und müssen eines von drei Minispielen absolvieren.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Natürlich gibt es auch wieder jede Menge Items, die aber nur während Halloween und an Vollmonden ausrüstbar sind. Insgesamt 50 Gegenstände hat Valve aus dem Workshop übernommen, womit das Spiel nun über 1.000 kosmetische Items enthält. Unter anderem gibt es auch ein Outfit für den Scout, das ihn wie einen Hunter aus Left 4 Dead aussehen lässt. Die Gegenstände sind alle einzeln im Shop erhältlich, können aber auch aus schlüssellosen Kisten ausgepackt werden, die ebenfalls verkauft werden. Außerdem erhält jeder Spieler automatisch einen Hexenkessel geschenkt, welcher drei der neuen Items enthält. Durch Achievements lassen sich zudem ein weiterer Kessel sowie ein Holzhammer freischalten.

Team Fortress 2

Genre: Ego-Shooter
Engine: Source
Entwickler: Valve
Publisher: Electronic Arts
Release: Oktober 2007
Plattform: PC, Xbox 360, PS3, Mac, Linux
Kaufen: Steam
Weitere News zum Thema:
- Sechster Comic erschienen (11.01.2017)
- Scream Fortress 8 gestartet (22.10.2016)
- Scream Fortress 2015 gestartet! (30.10.2015)
- Invasion Update erschienen (07.10.2015)
- Update bringt Waffenskins, Maps, Comic (03.07.2015)
- Alle News

Kommentare (10)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
DrSnuggle
ON
Das Team hinter TF2 bewegt so sich dermaßen fernab von dem, was die Leute mögen (und nicht mögen), einfach unglaublich.

6 Gegenstände kann man maximal kostenlos erhalten. Soweit ok. Doch tauschen geht erst nach dem Event. Da muss man sich echt mal an den Kopf fassen.

Eine Kiste zu öffnen, kostet 20 Cent mehr als vor einem Jahr und die Items darin sind jetzt nicht mehr garantiert haunted/verflucht in der Qualität.

Die neuen Unusual-Effekte kommen überhaupt nicht gut an.

Die meisten wirklich schönen Items im Workshop wurden von Valve einfach ignoriert.

Was spricht zum Beispiel gegen den tollen Halloween-Taunt?

Könnte noch ewig so weitermachen. Mir ist klar, das Update kostet nichts. Doch Valve hat sichtbar zu wenig Zeit, zu wenig Lust, zu viel Geld. Vor allem arbeiten sie wie gesagt an der Community vorbei.
Post 30.10.2014, 14:32 Uhr
# 2
Light08
ON
Zitat:
Original von DrSnuggle

Die meisten wirklich schönen Items im Workshop wurden von Valve einfach ignoriert.

Was spricht zum Beispiel gegen den tollen Halloween-Taunt?

Könnte noch ewig so weitermachen. Mir ist klar, das Update kostet nichts. Doch Valve hat sichtbar zu wenig Zeit, zu wenig Lust, zu viel Geld. Vor allem arbeiten sie wie gesagt an der Community vorbei.


Da stimm ich mehr oder weniger zu. Letztes Jahr kamen 102 neue Items dazu. Dieses Jahr gerade mal die Hälfte, und es gab soooviele gute Items im Workshop die es einfach nicht reingeschafft haben. Der All-Class Halloween Taunt war auch ein Beispiel, der war recht gut und ich wollt den wirklich drin sehen, aber nein...

Und wie es aussieht gibt es dieses Jahr nichteinmal einen neuen Boss? Es gab jedes Jahr einen Boss, oder einen Geist zumindest. Dieses Jahr gibt es nix neues ausser neue Sprüche für Merasmus. Nichteinmal neue Sätze für die Söldner.
Das einzig gute ist das Autoscooter, was auch echt spaßig ist. Freu mich schon darauf was die Community daraus machen wird... :D
Post 30.10.2014, 15:57 Uhr
# 3
Skilance
ON
Ich habe gestern nach mehr als einem halben Jahr mal wieder bei TF2 reingeschaut und die alten Halloweenmaps gespielt, die mir sehr viel Spaß gemacht haben.

Heute dann die neue Karte gespielt und ich muss sagen, dass mir das "Underworld"-Kartenende mit den Autoscootern durchaus Spaß macht.
Andererseits verstehe ich auch das, was Light08 schreibt. Effektetechnisch ist es ja eine Wiederverwendung von Elementen aus 2012 und 2013. Den fehlenden Boss habe ich zuerst gar nicht vermisst. Liegt wohl daran, dass man so mehr das Kartenziel im Auge hat, denn Monoculus auf Eyeaduct zum Beispiel spawnt mir eigentlich zu häufig und stört daher, zumal ihn ohnehin zu wenig Spieler bekämpfen.

Am unverständlichsten finde ich jedoch die Limitierung der findbaren neuen Items. Wenn sie Idlern so den Riegel vorschieben, dann ist das ja eine Sache, aber mussten diese nicht seit letztem oder vorletztem Jahr ohnehin die Geschenke auch einsammeln, um sie zu erhalten? Falls nicht, dann hätten sie es doch weiter mit den personalisierten Geschenken machen können und das Einsammeln zur Pflicht machen können. Das ist meiner Meinung nach fair und wenn ich in den nächsten zwei Wochen spiele, dann könnte ich auf diese Weise wenigstens ein paar schicke Sachen finden. Denn kaufen werde ich mir da sicher nichts von. Dafür ist das Angebot alter Items dann doch zu groß und die neuen im Shop zu teuer.
Post 30.10.2014, 19:55 Uhr
# 4
EagleWatch
ON
Zitat:
Original von Skilance

Falls nicht, dann hätten sie es doch weiter mit den personalisierten Geschenken machen können und das Einsammeln zur Pflicht machen können.


Das ist ebend ein Problem. Stell dir vor das jemand gerne Heavy spielt und irgendwo auf der Karte spawnen dann Geschenke die nur einer einsammeln kann. Glaubst du ernsthaft das du als Heavy irgendwo eine Chance hast als erster an die Geschenke zu kommen sofern du nicht Scout oder derartiges spielst? Du bist dann gezwungen entweder auf Geschenke zu verzichten, oder eine Klasse zu spielen die du nicht magst oder gerade spielen willst.
Post 01.11.2014, 08:50 Uhr
# 5
Light08
ON
Zitat:
Original von EagleWatch

Zitat:
Original von Skilance

Falls nicht, dann hätten sie es doch weiter mit den personalisierten Geschenken machen können und das Einsammeln zur Pflicht machen können.


Das ist ebend ein Problem. Stell dir vor das jemand gerne Heavy spielt und irgendwo auf der Karte spawnen dann Geschenke die nur einer einsammeln kann. Glaubst du ernsthaft das du als Heavy irgendwo eine Chance hast als erster an die Geschenke zu kommen sofern du nicht Scout oder derartiges spielst? Du bist dann gezwungen entweder auf Geschenke zu verzichten, oder eine Klasse zu spielen die du nicht magst oder gerade spielen willst.


Haha, so sah es auch wirklich damals auf Mann_Manor aus. Viele Spieler hatten nur ein Ziel: Die Geschenke wegzuschnappen. Ich war keine Ausnahme... Tut mir Leid deswegen. :rolleyes:
(Naja, die Masken sind es mittlerweile eh nicht mehr wert.)
Post 01.11.2014, 15:02 Uhr
# 6
Skilance
ON
Ihr habt Recht, vor allem auf Mann Manor ist es nicht so einfach und als die noch so gespawnt sind, dass sie jeder sammeln konnte, wurde weniger das Missionsziel verfolgt und mehr danach gesucht - meist als Scout.

Jetzt geht es ja um die personalisierten, nur von einem Spieler einsammelbaren Geschenke.
Bei Eyeaduct, Lake und Helltower ist die Karte symmetrisch und daher von allen recht gut erreichbar. Auch für die Carnival-Map wäre das mit zentralen Punkten leicht einzusammeln. Das sollte jeder schaffen, der nicht nur am Spawn rum campt, zumal man ja eine gewisse Zeit hat und das Gift nach dem Verschwinden recht zügig wieder erscheint.

Und momentan gibt es auf den alten Maps ja auch nur alle drei Stunden was. Will ich also jetzt nach mehrere Stunden was vom "Helltower-Set", dann joine ich dort, sammel das Ding ein und fertig. Selbst als Heavy! ;)
Post 01.11.2014, 16:49 Uhr
# 7
EagleWatch
ON
Ich wollte nur deutlich machen, dass das System mit öffentlichen, nicht personalisierten Geschenken halt auch große Fehler hatte. Ich finde die Idee mit den personalisierten auch besser und finde man hätte das so übernehmen können.
Post 02.11.2014, 06:53 Uhr
# 8
Butthead
ON
mit den derzeitigen system kann valve wohl mehr kisten aus dem store verkaufen weil man keine andere wahl mehr hat an strange haunted zu kommen ausser dem markt.
diese doomsday map mag ich mal gar nicht, dann lieber wieder harvest
Post 02.11.2014, 14:58 Uhr
# 9
King2500
OFF
Wie lange läuftn das Halloween-Special?
Post 02.11.2014, 23:32 Uhr
# 10
pyth
ON
Bis zum 12. November.
Post 03.11.2014, 02:14 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
Super, habe ein VR-Headset und werde es spielen
20 %
Werde mir hierfür VR-Hardware zulegen
60 %
Interessiert, aber werde mir kein Equipment dafür kaufen
20 %
Kein Interesse (aufgrund von VR)
0 %
Kein Interesse (Allgemein)
0 %
   
15 Stimmen
   
Umfrage-Details
4 Kommentare
Archiv
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 15 Benutzer online. Davon sind 2 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?