HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
TEAM FORTRESS 2
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 72.752.260 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 11 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    CRAFTING 

Metalle - Slot-Tokens - Klassen-Tokens - Links

Was ist "Crafting"?

Mit dem großen War!-Update vom 18. Dezember 2009 erhielt Team Fortress 2 nicht nur neue Maps, Waffen und zusätzliche Achievements, sondern auch das sogenannte "Crafting" (auf Deutsch: Basteln, Handwerk ausüben). Dieses Feature ermöglicht es dem Spieler aus doppelten Gegenständen in seinem Gepäck neue Waffen und Hüte zu erstellen. Doch das System ist komplexer als von vielen erwartet wurde.

Statt einfach aus mehreren Waffen eine neue zu kreieren, gibt es verschiedene Zwischenstufen. Zwei Waffen desselben Typs (etwa Nahkampfwaffen) ergeben eine Ladung Restmetall. Drei davon kann man in Altmetall und das wiederum in Veredeltes Metall umwandeln. Dazu kommen noch "Slot- und Klassen-Tokens", wo etwa drei Waffen derselben Klasse bzw. drei Items desselben Slots verwendet werden müssen. Diese benötigt man dann um neue Waffen bzw. Hüte herzustellen. Kleines Rechenbeispiel: Für einen einzigen Hut muss man 54 andere Items opfern!

Die sogenannten Blaupausen legen fest, welche Gegenstände miteinander verschmolzen werden müssen um ein neues Item daraus herzustellen. Diese werden dem Spieler aber nicht öffentlich angezeigt, solange er sie nicht bereits angewendet hat. Valve erweitert das Spiel in regelmäßigen Abständen um weitere Rezepte, sodass es sich lohnt, immer wieder verschiedene Kombinationen auszuprobieren. Bei einem gescheiterten Versuch gehen die verwendeten "Zutaten" zudem nicht verloren. Im Folgenden werden die einzelnen Crafting-Komponenten im Detail erklärt:

Metalle

Restmetall Altmetall Veredeltes Metall

Die drei Metallarten stellen die allgemeinste Komponente beim Crafting dar. Wie bereits oben erwähnt, lässt sich das Restmetall aus zwei Gegenständen derselben Klasse oder desselben Waffenslots herstellen. Um das Altmetall zu erhalten, muss man drei Einheiten Restmetall miteinander kombinieren. Das veredelte Metall wird wiederum aus drei Elementen des Altmetalls gewonnen.

Dieses kann nun zum Herstellen eines der seltenen Hüte verwendet werden. Für einen vollkommen zufällig ausgewählten Hut benötigt man drei Einheiten des veredelten Metalls. Mit einer weiteren solchen Komponente und einem Klassen-Token lässt sich allerdings auch ein Hut für eine spezifische Klasse kreieren. Daraus ergeben sich folgende Rechnungen:

  • Zufälliger Hut = 3 * Veredeltes Metall = 9 * Altmetall = 27 * Restmetall = 54 Items
  • Klassenspezifischer Hut = 4 * Veredeltes Metall = 12 * Altmetall = 36 * Restmetall = 72 Items + 3 Items für das Klassen-Token = 75 Items

Slot-Tokens

Primär-Token Sekundär-Token Nahkampf-Token PDA-Token

Die Slot-Tokens bestimmten beim Crafting über den Waffenslot des jeweiligen Endprodukts. Sie werden durch das Kombinieren dreier Items desselben Slots hergestellt. In Verbindung mit einem Klassen-Token und einer Einheit Restmetall lassen sich damit bestimmte Waffentypen einer bestimmten Klasse kreieren. Allerdings unterliegt es immer noch dem Zufall, welche der Waffen hinterher konkret entsteht. Will man sich etwa die durch Achievements nicht erreichbare "Crit-a-Cola" craften, kann man mit Pech stattdessen auch den normalen "Bonk!" Energy-Drink erhalten.

  • Bestimmter Waffentyp: = 3 Items (Slot-Token) + 3 Items (Klassen-Token) + 2 Items (Restmetall) = 8 Items

Klassen-Tokens

Scout-Token Soldier-Token Pyro-Token

Demoman-Token Heavy-Token Engineer-Token

Medic-Token Sniper-Token Spy-Token

Mithilfe der Klassen-Token lässt sich beim Crafting das Ergebnis auf eine bestimmte Klasse beschränken. Diese Tokens entstehen bei der Kombination von drei Items derselben Klasse. Für das Pyro-Token könnte man etwa eine Signalpistole und zwei Rückenschmorer verwenden. Um ein solches Token auf eine andere Klasse zu übertragen, kann man es einfach mit einem Item der gewünschten Klasse verschmelzen. Klassen-Tokens eignen sich zum Craften von bestimmten Waffentypen (in Verbindung mit Slot-Tokens) und klassenspezifischen Hüten (in Verbindung mit veredeltem Metall).

  • Klassen-Token = 3 Items derselben Klasse
  • Klassen-Token ändern = 3 Items derselben Klasse (Klassen-Token) + 1 Item der gewünschten Klasse = 4 Items

Links


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Welches dieser Valve-Multiplayerspiele spielst du am häufigsten?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 11 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?