HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
PORTAL
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 91.588.325 Visits   ›› 18.317 registrierte User   ›› 13 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    WALKTHROUGH 

Testkammer: 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
Flucht-Level: Abschnitt 1 - Abschnitt 2 - Abschnitt 3 - Abschnitt 4 - Finale


Vorheriger LevelÜbersicht/Erklärungen Nächster Level
Komplettlösung

Testkammer 18

Tipps:

  • Zuerst die Militärandruiden vernichten, dann erst den zweiten Raum betreten
  • Diese zeigen mit ihren Lasern bereits den Ort für das vernichtende Portal an
  • Gegen die Türme bietet der Raum Schutz
  • Da die Tür zum Empfänger nicht lange offen bleibt, müssen vor der Öffnung die Kugeln richtig geleitet werden
  • Den Kubus bekommt man nur durch einen Sprung durch ein tiefes Portal und eines auf der zu öffnenden Schräge
  • Diese Schrägtür kann man neben dem Raum auch vom unteren Raum gegenüber öffnen
  • Im letzten Raum muss man den Schwung ausnutzen und während des Fluges neue Portale setzen

Walkthrough:

  1. Ein Portal kommt an die Decke ganz hinten, eines unter den Spieler
  2. Im Flug sieht man, dass man auf die höhere Plattform rechts soll. Also erstellt man darüber an der Decke ein Portal. Das zweite kommt an die Wand vor einem. In dieses springt man nun hinein (Bild 1)
  3. Auch über die Stelle III erstellt man an der Decke ein Portal, das andere dieses Mal wieder auf dem Boden, auf welchem man sich befindet
  4. Zuletzt kommt noch ein Portal an die Wand hinter IV und eines auf den Boden, auf dem man steht
  5. Zur nächsten Plattform führt nur ein Sprung. Das erste Portal setzt man an die Wand seiner Plattform, und zwar in die Mitte des Vorsprunges. Das Gegenstück kommt auf den Boden genau auf die Angabe IV, damit man dort zwei Mal durchfliegt (und damit genug Schwung hat)
  6. Im nächsten Raum öffnet ein Knopf eine Art Tür
  7. Zuerst schaltet man die vier Militärandruiden aus, indem man jeweils ein Portal dorthin setzt, wo sie im ruhigen Modus hinleuchten, und das andere an eine Einschlagstelle der Kugeln. Zwischendurch kann man im Raum Schutz suchen, so lange die Tür noch offen ist (Bild 2)
  8. Sind alle Türme erledigt, geht man endgültig aus der Tür nach draußen und wendet sich nach links
  9. Hier ist ein Empfänger, in den die Kugel muss, der Knopf für die Tür davor liegt sehr hoch. Zuerst erstellt man ein Portal an einer Einschlagstelle und eines am Vorsprung gegenüber der Tür (Bild 3)
  10. Jetzt muss man schnell sein: Sobald eine Kugel durch die Portale ist, muss ein Portal an den nahen Vorsprung vor dem Knopf und eines auf den Boden. (Bild 4) Durch das auf dem Boden springt man und drückt im Flug den Knopf. Ist man schnell genug, so ist die Kugel nun im Empfänger, der Lift in der Mitte des Raumes bewegt sich
  11. Mit dem Lift fährt man auf die andere Seite und lässt sich in den tieferen Raum fallen
  12. Jetzt erstellt man ein Portal neben der Tür, durch die man in den Raum kam (z.B. auf das gelbe "Kabel"), und eines an die Wand im hinteren Teil des Raumes, in dem man sich befindet (Bild 5)
  13. Nun drückt man den Knopf, geht durch die Portale und durch die Tür zurück in den Raum
  14. Ist sie zu, dann öffnet man die Tür erneut und erstellt ein Portal rechts von ihr in der tiefen Ebene. Nun öffnet man die Tür mit dem Knopf noch einmal und erstellt das zweite Portal dann auf ihr und springt durch das erste (Bild 6)
  15. Jetzt kann man einen Kubus aufnehmen, wartet auf den Lift, geht auf ihn herauf und lässt sich wieder in den Raum darunter fallen
  16. Hier erstellt man erneut ein Portal an der Wand des Raumes, das andere neben der Tür. Dann drückt man den Knopf und geht mit dem Kubus durch die Portale und durch die Tür
  17. Jetzt hat man einen Kubus, den man auf das Feld im Anfangsraum stellen kann, wodurch sich eine Tür auf Plattform IV öffnet
  18. Ein Portal kommt auf Plattform IV oder dessen Wand, das andere kommt auf die direkt unter einem liegende Plattform III (Bild 7)
  19. Von hier aus geht es weiter in den letzten Raum
  20. Dort sieht man nun mehrere höher werdende Plattformen vor einem und eine tiefe Ebene links
  21. Ein Portal kommt auf die erste Plattform, das andere in die tiefe Ebene
  22. Nun springt man in das Portal in der tieferen Ebene, wodurch man aus dem auf der Plattform mit Schwung herausgeschleudert wird
  23. Als nächstes (man kann auch einige Flüge warten), muss nun das Portal aus der Tiefe versetzt werden auf die nächsthöhere Plattform, wodurch der Schwung erhalten bleibt (Bild 8)
  24. Ist man hier hoch angekommen, versetzt man das Portal der unteren Plattform auf die Nächste (Nr II) und von hier aus wieder das der untersten Plattform auf die nächsthöhere Nr III (Bild 9)
  25. Jetzt setzt man das Portal der Plattform II auf die Schräge, wodurch man auf die höchste Ebene katapultiert wird
  26. Nun kann man den Aufzug betreten









FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 13 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?