HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
PORTAL
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 83.049.637 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 25 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Left 4 Dead 2

Mutator-Update und Versus-Patch

19.06.2010 | 00:20 Uhr | von pazzl
7.012 Hits
24 Kommentare
1 viewing
Wieder ist eine Woche vorbei und ein neuer Mutator tritt in Kraft. Dieser trägt den einprägsamen Namen Headshot! und bringt eure Gegner nur zu Fall, wenn ihr ihnen eine Kugel in den Kopf jagt. Zusätzlich spendiert Valve dem Versus-Modus noch einige Änderungen, welche unter anderem den verstärkten Schaden von Jockeys beinhalten oder das Entfernen von Defibrillatoren aus kurzen Levelabschnitten, die zudem nun pro Nutzung 25 Strafpunkte kosten. Hier der komplette Changelog:

  • Addon Update
  • Fixed a crash when the vpk file limit was reached.
  • Fixed an issue where wireframes were displayed while playing Addon Campaigns.

  • Versus Updates
  • Added a 25 point scoring penalty for using a Defibrillator.
  • Scaled dynamic Defibrillators based on map length with a maximum of 1 per map.
  • Removed dynamic Pill conversion to First Aid Kits.
  • Removed Explosive Ammunition.
  • Increased Jockey damage per second.
  • Removed Jockey’s damage delay.
Bei der wöchentlichen Umfrage ging es dieses Mal um die Lieblingswaffen der PC- und Xbox 360-Spieler. Dabei gewann die Assault Rifle auf beiden Systemen und verwies Sniper Rifle und Melee-Waffen auf die Plätze. Für nächste Woche stehen die Mutatoren Last Man On Earth, Chain Saw Massacre, Room For One und Headshot! zur Wahl. Abstimmen könnt ihr wie gewohnt im Spiel.

Left 4 Dead 2

Engine: Source
Entwickler: Valve
Publisher: Electronic Arts
Release: November 2009
Plattform: PC, Xbox 360
Kaufen: Steam | Amazon
  Übersicht  

Kommentare (24)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (2):  [1] 2 »


# 1
F3x!L
ON
Headshot..

Hat doch Stil :D
Post 19.06.2010, 00:24 Uhr
# 2
filL
ON
Den Spielmodus könnte man auch permanent einbauen. Schick für's Aiming.
Post 19.06.2010, 00:32 Uhr
# 3
ultio
ON
Erinnert an einen der Call of Duty Mutators, ist sicherlich für Zielübungen nicht schlecht.
Post 19.06.2010, 00:47 Uhr
# 4
HurrDurr
ON
Um mal zur News zurückzukommen und den Flamewar zu umgehen (Wir wissen doch eh alle, dass L4D2 besser ist :p ):
Ich finde es sehr gut, dass es kaum noch Medikits gibt und nur noch einen Defi pro Map! Endlich kommt richtig Spannung auf und das Punktesystem zahlt sich richtig aus! Jetzt zählt es wirklich wer weiter kommt!
Post 19.06.2010, 06:28 Uhr
# 5
onk3l
ON
Also mir fangen sie ehrlich gesagt an zuviel im Spiel rumzupfuschen. Wenn das jetzt so ne ewige Baustelle wird wie TF2, muss ich auch L4D2 komplett an den Nagel hängen. TF2 fuckt mich nämlich nur noch ab. Ok bei L4D2 werden sie wohl nicht auf die Idee kommen sinnlose Items einzubauen. Aber dieses herum probieren, da ein Medi weg, hier bringt ein Defri weniger Punkte kotzt mich jetzt schon an.
Post 19.06.2010, 07:19 Uhr
# 6
Bobsmiley
ON
Oh man, freut euch doch darüber das es überhaupt Patches gibt, bei anderen Puplishern würden sie die Spiele garnicht supporten oder gleich wie Ubisoft die Server nach einiger Zeit einfach schließen. Ihr habt ja für das Spiel bezahlt und nicht für die ganzen EXTRA DLC.
Post 19.06.2010, 07:24 Uhr
# 7
HurrDurr
ON
Zitat:
Original von onk3l

Also mir fangen sie ehrlich gesagt an zuviel im Spiel rumzupfuschen. Wenn das jetzt so ne ewige Baustelle wird wie TF2, muss ich auch L4D2 komplett an den Nagel hängen. TF2 fuckt mich nämlich nur noch ab. Ok bei L4D2 werden sie wohl nicht auf die Idee kommen sinnlose Items einzubauen. Aber dieses herum probieren, da ein Medi weg, hier bringt ein Defri weniger Punkte kotzt mich jetzt schon an.


Sei doch froh drum! Jetzt ist der Versus wieder so, wie er von Anfang an geplant war: Wer weiter kommt, bekommt auch mehr Punkte! Der Saveroom sollte nur in den seltesten Fällen zu sehen sein.
Und genau das haben sie hiermit behoben!
Post 19.06.2010, 07:33 Uhr
# 8
Don Sanchez
ON
Zitat:
Original von onk3l

Also mir fangen sie ehrlich gesagt an zuviel im Spiel rumzupfuschen. Wenn das jetzt so ne ewige Baustelle wird wie TF2, muss ich auch L4D2 komplett an den Nagel hängen. TF2 fuckt mich nämlich nur noch ab. Ok bei L4D2 werden sie wohl nicht auf die Idee kommen sinnlose Items einzubauen. Aber dieses herum probieren, da ein Medi weg, hier bringt ein Defri weniger Punkte kotzt mich jetzt schon an.


Tja Pech... man sollte froh sein, dass sie es endlich tun. Versus ist bisher einfach nur lächerlich, man startet mit 4 Medpacks, und findet nochmal, je nach Map, bis zu doppelt so viel in der Map verteilt.. und dann kommen noch Pillen, Adrenalin etc. dazu. Und falls doch mal einer stirbt, hat man wahrscheinlich schon einen Defi gefunden.

Wird Zeit, so wie ich das verstanden habe gibt es jetzt außer den Medpacks im Startraum keine weiteren sondern nur noch Pillen. Erinnert ein bisschen an einen Teil der veralteten "Cevo" Mod für L4D1.

Wobei das immer noch viel ist.. wer mal Team Versus in L4D2 spielt, wird sich recht schnell mit einem Confogl Gegnerteam/Server konfrontiert sehen, die Mod die in auch in allen ernsten Team Matches und der ESL benutzt wird. (Einfach nur, weil die normale Versus Balance für gute Teams schrott ist. Merkt man spätestens, wenn man mit einem guten Team gegen andere gute Teams antritt, sich an Confogl gewöhnt, und dann wieder Vanilla (Normal) spielt.)

Unter anderem gibt es dort im ganzen Spiel kein einziges Medpack/Defi, und die Anzahl der Pillen/Adrenalin etc wurde auch reduziert.
Im normalen L4D2 gibt es immer noch mehr als genügend Items.

Von der Rotoblin Mod die aktuell in L4D1 von der verbleibenden guten Spielern/Teams gespielt wird, wo es neben den 4 Pillen im Saferoom nur 1 bis maximal 2 weiteren Pillen pro Map, genau einen Molotov und eine Pipebomb gibt, fang ich besser gar nicht erst an. XD
Post 19.06.2010, 08:09 Uhr
# 9
-nick
ON
wenn euch medpacks,pills etc. zu viel sind,dann seid ihr einfach zu schlecht als infected ^^
Post 19.06.2010, 08:28 Uhr
# 10
EagleWatch
ON
Zitat:
Original von -nick

wenn euch medpacks,pills etc. zu viel sind,dann seid ihr einfach zu schlecht als infected ^^


Wenn die Survivor keinen Fehler machen und nicht zb einer etwas hinterher hinkt dann kann man die nicht ohne weiteres so einfach ausschalten, ein Hunter wird sofort abgeschossen und ein Smoker genauso.
Post 19.06.2010, 08:51 Uhr
# 11
onk3l
ON
Wenn man als Infected versucht allein anzugreifen und aufs Teamplay scheisst, ist man sofort tot, das stimmt! :rolleyes:
Post 19.06.2010, 10:07 Uhr
# 12
EagleWatch
ON
Zitat:
Original von onk3l

Wenn man als Infected versucht allein anzugreifen und aufs Teamplay scheisst, ist man sofort tot, das stimmt! :rolleyes:


ist schon desöfteren passiert das selbst ein gutes Team pech hat als Inf.

Und komme jetzt nicht mit der begründung das Team wäre einfach scheiße.
Post 19.06.2010, 10:13 Uhr
# 13
Don Sanchez
ON
Zitat:
Original von -nick

wenn euch medpacks,pills etc. zu viel sind,dann seid ihr einfach zu schlecht als infected ^^


Die Aussage zeigt dass du effektiv keine Ahnung von L4D1/2 Versus (Balance) hast, und nie selbst oder im Team gut gespielt hast.
Mit der Stärke des Infected Teams hat das nichts zu tun.

Zitat:
Original von onk3l

Wenn man als Infected versucht allein anzugreifen und aufs Teamplay scheisst, ist man sofort tot, das stimmt! :rolleyes:


Schlaumeier.. siehe oben.
Post 19.06.2010, 11:00 Uhr
# 14
iCuE
ON
Allgemein sind die Survivor zu overpowered. Anstatt dennen etwas wegzunehmen sollte sie eher die Special Infected stärker machen z.B.: Smoker Zunge länger und widerstandsfähiger gegen beschuss machen usw.

Finde es aber trotzdem gut das es jetzt 25 Pkt abzug gibt wenn der Defi benutzt wird. Sollte eventuell noch 5Pkt abzug für die benutzung der Adrenalinspritze geben.
Post 19.06.2010, 11:32 Uhr
# 15
onk3l
ON
Ich entschuldige mich hochachtungsvoll bei den Progamern, die Beschneidung der Survivor kritisiert zu haben! :rolleyes:
Post 19.06.2010, 13:12 Uhr
# 16
Paul (Bademeister)
ON
Zitat:
Original von Don Sanchez

Zitat:
Original von onk3l

Also mir fangen sie ehrlich gesagt an zuviel im Spiel rumzupfuschen. Wenn das jetzt so ne ewige Baustelle wird wie TF2, muss ich auch L4D2 komplett an den Nagel hängen. TF2 fuckt mich nämlich nur noch ab. Ok bei L4D2 werden sie wohl nicht auf die Idee kommen sinnlose Items einzubauen. Aber dieses herum probieren, da ein Medi weg, hier bringt ein Defri weniger Punkte kotzt mich jetzt schon an.


Tja Pech... man sollte froh sein, dass sie es endlich tun. Versus ist bisher einfach nur lächerlich, man startet mit 4 Medpacks, und findet nochmal, je nach Map, bis zu doppelt so viel in der Map verteilt.. und dann kommen noch Pillen, Adrenalin etc. dazu. Und falls doch mal einer stirbt, hat man wahrscheinlich schon einen Defi gefunden.

Wird Zeit, so wie ich das verstanden habe gibt es jetzt außer den Medpacks im Startraum keine weiteren sondern nur noch Pillen. Erinnert ein bisschen an einen Teil der veralteten "Cevo" Mod für L4D1.

Wobei das immer noch viel ist.. wer mal Team Versus in L4D2 spielt, wird sich recht schnell mit einem Confogl Gegnerteam/Server konfrontiert sehen, die Mod die in auch in allen ernsten Team Matches und der ESL benutzt wird. (Einfach nur, weil die normale Versus Balance für gute Teams schrott ist. Merkt man spätestens, wenn man mit einem guten Team gegen andere gute Teams antritt, sich an Confogl gewöhnt, und dann wieder Vanilla (Normal) spielt.)

Unter anderem gibt es dort im ganzen Spiel kein einziges Medpack/Defi, und die Anzahl der Pillen/Adrenalin etc wurde auch reduziert.
Im normalen L4D2 gibt es immer noch mehr als genügend Items.

Von der Rotoblin Mod die aktuell in L4D1 von der verbleibenden guten Spielern/Teams gespielt wird, wo es neben den 4 Pillen im Saferoom nur 1 bis maximal 2 weiteren Pillen pro Map, genau einen Molotov und eine Pipebomb gibt, fang ich besser gar nicht erst an. XD


Ich kann diese Crap-Mods nicht leiden.... immer dieses Pussys die sich über die Balance beschweren.... mal hat man Glück mal hat man Pech....

@Die änderungen find ich persönlich gut..... ausser die sache mit dem jockey....

Mehr Schaden ist nicht gut.... denn dann kommt man nicht mehr soweit mit dem Gegner weg.... mehr Geschwindigkeit das wärs gewesen bzw mehr startgeschwindigkeit.... oder das man die Person nicht mehr auf dem Hud erkennen kan wie im Realism
Post 19.06.2010, 13:18 Uhr
# 17
Don Sanchez
ON
Zitat:
Original von iCuE

Finde es aber trotzdem gut das es jetzt 25 Pkt abzug gibt wenn der Defi benutzt wird. Sollte eventuell noch 5Pkt abzug für die benutzung der Adrenalinspritze geben.


Soll es jedes für jedes benutzte Item Punktabzug geben oder wie?
Und 25 Punkte für einen benutzten Defi sind lächerlich wenig, die holt der wiederbelebte mit seinen 50 HP ja 100+% wieder raus, muss man ja nur paar Meter für laufen...
Das im Blog darüber geschriebene, "That means each time you use one, you will have 25 points removed from your final score. Will your revived Survivor make it far enough to be worth it?" ist also Quatsch, es lohnt sich immer.

Zitat:
Original von Paul [Bademeister]

Ich kann diese Crap-Mods nicht leiden.... immer dieses Pussys die sich über die Balance beschweren.... mal hat man Glück mal hat man Pech....


Tja Pech, juckt mich aber nicht, das einzige was hier Crap ist, ist das normale Versus, was auch die meisten im Team Versus etc. einsehen bzw. feststellen.

Und mit Glück und Pech hat das nichts zu tun, es ist für gute Survivor Teams einfach viel zu leicht (jetzt durch das Update ein kleines bisschen besser, wenn auch immer noch Mist) mit dem Haufen an Health Items, Autoshotguns, AK-47s etc.
Auch wenn das Infected Team ebenfalls gut ist, werden die Survivor meistens durchkommen.
Mit Confogl und besonders Rotoblin ist es wirklich eine Herausforderung zu Überleben, auf Vanilla langweile ich mich als Survivor nur. Besonders wenns im Level nur noch T2 Waffen gibt.
Post 19.06.2010, 18:49 Uhr
# 18
onk3l
ON
Wenn ich 40 bin und flame auf Internetseiten rum, erschiesst ihr mich dann bitte!
Post 19.06.2010, 19:35 Uhr
# 19
EagleWatch
ON
Zitat:
Original von Don Sanchez

Und mit Glück und Pech hat das nichts zu tun, es ist für gute Survivor Teams einfach viel zu leicht (jetzt durch das Update ein kleines bisschen besser, wenn auch immer noch Mist) mit dem Haufen an Health Items, Autoshotguns, AK-47s etc.
Auch wenn das Infected Team ebenfalls gut ist, werden die Survivor meistens durchkommen.
Mit Confogl und besonders Rotoblin ist es wirklich eine Herausforderung zu Überleben, auf Vanilla langweile ich mich als Survivor nur. Besonders wenns im Level nur noch T2 Waffen gibt.


Wenn ich schon die Leute höre/lese die das normale Gameplay als Vanilla bezeichen und sich für Pro halten weil sie irgendwelche Mods zocken dann frag ich mich wo ihr "pro's" Den Spielspaß noch sieht?
Post 19.06.2010, 20:39 Uhr
# 20
Paul (Bademeister)
ON
Zitat:
Original von EagleWatch

Wenn ich schon die Leute höre/lese die das normale Gameplay als Vanilla bezeichen und sich für Pro halten weil sie irgendwelche Mods zocken dann frag ich mich wo ihr "pro's" Den Spielspaß noch sieht?


dito ^^

Ich hab mal mehr mal weniger Spaß was aber net am geilen "Vanilla" Geschmack liegt sondern an den Leuten mit denen ich zocke....
bin zwar nicht der beste aber auch net der schlechteste l4d spieler und dieses pro gequatsche geht mir einfach auf den sack...
Post 20.06.2010, 00:39 Uhr


Seiten (2):  [1] 2 »


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Half-Life: Alyx in VR - was hälst du davon?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 25 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?