HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
MODS
SOURCE MODS
HALF-LIFE MODS
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 92.479.772 Visits   ›› 18.317 registrierte User   ›› 9 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Source Games

Blade Symphony: Early Access-Release

05.05.2013 | 16:47 Uhr | von S4mb
8.490 Hits
3 Kommentare
1 viewing
Dass ein Beat'em Up auf der Source-Engine sehr gut funktionieren kann, zeigt uns ab sofort Blade Symphony als neuestes Early-Access-Spiel. Das nur von einem kleinen Entwicklerteam entwickelte Indie-Spiel verfügt nicht nur über ein anspruchsvolles Gameplay, sondern auch über eine rege Vergangenheit.

Das Spiel basiert auf einer 2008 entwickelten Sourcemod, welche 2009 in der Entwicklung stecken blieb. Mitte des Jahres 2011 kam die Entscheidung des Entwicklerteams, die Modifikation auf einen kommerziellen Weg zu bringen und als Indie-Game auf der Spieleplattform Steam zu vertreiben. Um die Kosten für die Source-Lizenz und die weitere Entwicklung zu decken, unterstützten die Fans des Genres das Team mit rund 15000 $ und hier ist es nun: Blade Symphony als eigenständiges Indie-Game.



Blade Symphony benutzt die Portal 2 Source-Engine und sieht dementsprechend gut aus. Desweiteren legt das Spiel einen hohen Wert auf ein gutes Balancing sowie ein hartes aber faires Kampfsystem.

Zitat:
Original von blade-symphony.com

Each character has three combat stances and over forty different attacks. Every attack has openings that are determined in real-time and efficacy is entirely up to you. Did you start an attack too early? Turn away and end the attack in a safe location. Did your opponent stupidly use a lighter stance? Go in and punish him!


Jeder Charakter hat neben drei verschiedenen Kampfhaltungen über 40 Attacken, welche in Echtzeit simuliert werden. Attacken benötigen das richtige Timing und können zum Beispiel zu früh gestartet werden. Dennoch gibt einem das Spiel Möglichkeiten, seine Fehler zu korrigieren (wenn man die dafür nötigen Reaktionen besitzt). Auch kleine Fehler des Gegners geben dem Spieler Möglichkeiten zum agieren.

Dass Präzision, Timing & Skill sehr wichtig ist, wird einem bereits subtil auf der Shop-Seite im ersten Satz vermittelt. Wer also Lust bekommen hat, weiß jetzt worauf er sich einlässt und kann sich das Spiel für knapp 14 Euro im Store als Early-Access-Titel kaufen, um der weiteren Entwicklung von Blade Symphony beizuwohnen sowie diese zu unterstüzen.

Blade Symphony

Engine: Source Mod
Typ: Multiplayer
Entwickler: Puny Human
Released: Nein
Tags:  Auswahl aus vorgegebenen Charakteren, Beat ’em up, Einer gegen Einen, Fantasy-Welt, Fun oder Arcade, Third-Person

Kommentare (3)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
King2500
ON
LOL. "Attack Walls". Das wollte ich schon immer mal machen :D
Post 05.05.2013, 21:59 Uhr
# 2
DerKeks
ON
Also irgendwie siehts durch die Stopps zwischen drinn für mich echt nicht Echtzeitig genug aus, es wirkt so seltsam rundenbasiert -.-
Post 05.05.2013, 23:40 Uhr
# 3
dEEkAy
ON
wirkt etwas hölzern meiner meinung nach
Post 10.05.2013, 21:03 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Wirst du die Mod Black Mesa spielen?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 9 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?