HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
MODS
SOURCE MODS
HALF-LIFE MODS
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 85.558.664 Visits   ›› 18.318 registrierte User   ›› 27 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Entwickler

Apple-CEO Tim Cook besuchte Valve nicht

20.04.2012 | 02:06 Uhr | von Trineas
7.566 Hits
11 Kommentare
1 viewing
Update:

Die von appleinsider.com verbreitete Nachricht, dass Apple-Chef Tim Cook bei Valve zu Besuch war, stellte sich als falsch heraus. Das wurde von niemand geringerem als Gabe Newell persönlich bestätigt. Als die Gerüchte im Internet aufkamen, habe man sich im Büro sogar gegenseitig E-Mails geschickt und gefragt, mit wem Tim Cook denn zusammentrifft. Es gab laut Newell an dem Tag kein Treffen mit Cook noch mit sonst irgendjemanden von Apple. Allerdings würde er sich das wünschen, schließlich habe man eine lange Liste an Wünschen was Apple tun könnte, um Spiele besser zu unterstützen.

Originalmeldung vom 13. April 2012:

Wie die Website appleinsider.com berichtet, hat Apple-Chef Tim Cook, der Nachfolger des 2011 verstorbenen Steve Jobs, am Freitag-Vormittag dem Valve-Studio in Bellevue einen Besuch abgestattet. Hintergrundinformationen gibt es keine, entsprechend überschlagen sich im Internet die Nutzer bereits mit den wildesten Spekulationen, die von einer Apple-Steam-Konsole bis zum Aufkauf von Valve durch das wertvollste Unternehmen der Welt, das mit Erfolgen wie dem iPhone und dem iPad mittlerweile einen Börsenwert von über 600 Milliarden US-Dollar erreicht hat.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Genauso möglich ist aber, dass sich Gabe Newell und Tim Cook einfach nur zu einem Meinungsaustausch getroffen haben, da dieser gerade in der Gegend war. Im Großraum Seattle sind zahlreiche Technologieunternehmen beheimatet, unter anderem auch der ewige Konkurrent Microsoft, der Ex-Arbeitgeber des Valve-Gründers. Valve arbeitete bereits in der Vergangenheit mit Apple zusammen, etwa um die eigenen Spiele und die Steam-Plattform auf Mac-Computer zu portieren, was 2010 geschehen ist. Damals erklärte Valve, "dass Apple bisher ein großartiger Partner war und man hofft die Beziehung in Zukunft noch wachsen zu lassen".

Kommentare (11)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
bpewien
ON
*kleine Gedankenspielerei* Hehe, wenn Apple jemals Valve aufkaufen sollte, würde das wohl den größten Aufstand der PC-Community mit sich bringen :P
Post 14.04.2012, 00:10 Uhr
# 2
flupschy
ON
Zitat:
Original von bpewien

wenn Apple jemals Valve aufkaufen sollte


hehe, wenn die jemals so viel aufbringen können, wir schon alle dahin :D

gut vllt können die äpfel es.. , aber was bringt's den beiden?
Post 14.04.2012, 00:41 Uhr
# 3
Wesker
ON
Ich hoffe das Meeting lief ungefähr so ab:
Cook: "Bitte portiert mal endlich Half-Life für das iPad. Aber pronto!"
Newell: "Okay."

Würde mich freuen. ;)
Post 14.04.2012, 00:54 Uhr
# 4
Frohman
ON
Zitat:
Original von Wesker

Ich hoffe das Meeting lief ungefähr so ab:
Cook: "Bitte portiert mal endlich Half-Life für das iPad. Aber pronto!"
Newell: "Okay."

Würde mich freuen. ;)


Wäre die Beleidigung schlecht hin.... :redface:
Post 14.04.2012, 01:35 Uhr
# 5
Paul (Bademeister)
ON
Eine Apple Spielekonsole mit Steam als netzwerk.... bäähhhh

oder vielleicht andersrum eine Steamkonsole mit Mac OS.... schon intressanter

wäre eine bewegung weg von DirectX hin zu openGL...

Würde neben Apple auch noch die Playstation und Linux stärken

aber alles nur spekulation...

Aber klar ist der einzige der bei einer Kooperation zwischen Valve & Apple (egal was man von Apple hält) verlieren kann ist Microsoft...

Das wertwollste Unternehemen im Bereich PC Hardware, das ein eigenes OS hat, + ich behaupte mal das wertvollste Unternehmen im Bereich Online Distribution (wo das überleben eine Entwiklerstudios mitlerweile von abhängt komm ich auf steam oder nicht) ist einfach eine mächtige Kombination die mit den richtigen Inovationen den Markt verändern können. Besonders weil jedes Unternehmen es in seinem Bereich schon getan hat.

Eine Übernahme halt ich für unwahrscheinlich... auch wenn Apple sich Valve + Steam schon leisten könnte auch wenn es teuer werden würde... (wenn schon dieses unbedeutende foto app unternehmen 1 mrd für facebook wert ist was ist dann steam wert ????) Aber Gabe gehts ja anscheinend nicht ums Geld... eher um den Erfolg
Post 14.04.2012, 02:32 Uhr
# 6
Euphoria
ON
Übernahme halte ich für sehr unwahrscheinlich.
Immerhin ist Valve gerade aus dem Grund nicht an der Börse, weil man unabhängig bleiben möchte. Außerdem wieso sollte man das Unternehmen verkaufen, wo man seit Jahren die Umsätze und Gewinne so signifikant verbessern konnte.

Ich denke eher es ging um den Gedankentausch und auch um die Entwicklung der letzten Jahre.
Ich kann mir auch vorstellen, dass Valve sowas wie Steam Play für iOS bringen will, da sehr viele Spiele die es für PC/Mac gibt auch für iOS vorhanden sind.
Post 14.04.2012, 08:49 Uhr
# 7
The_Underscore
ON
Zitat:
Original von Euphoria

Ich kann mir auch vorstellen, dass Valve sowas wie Steam Play für iOS bringen will, da sehr viele Spiele die es für PC/Mac gibt auch für iOS vorhanden sind.


Falls Valve und Apple wirklich etwas zusammen planen, wäre etwas in der Richtung imo wirklich am wahrscheinlichsten.
Es könnte natürlich auch für Apple interessant sein, zu erfahren, was für Features große Spieleentwickler und -vertreiber gerne sehen würden.
Post 14.04.2012, 13:35 Uhr
# 8
Exlua
ON
Ich denke das Valve jetzt nur noch der Steam Verwalter spielt und die Mitarbeiter bei vorhandener Langeweile einfach ein Spiel machen.

Kann mich nicht erinnern das es im HL Universium mal ein Aufruhr gab über ein Ende eines Spiel welches der Mehrheit nicht passte. Fakt ist Gordon oder wer immer sollte langsam das Sprechen lernen...
Post 14.04.2012, 16:30 Uhr
# 9
ilv
ON
Zitat:
Original von Exlua

Ich denke das Valve jetzt nur noch der Steam Verwalter spielt und die Mitarbeiter bei vorhandener Langeweile einfach ein Spiel machen.


Nope. :rolleyes:
Post 14.04.2012, 16:43 Uhr
# 10
Tool8
ON
Zitat:
Original von Exlua

Fakt ist Gordon oder wer immer sollte langsam das Sprechen lernen...


das ist also Fakt... :rolleyes: lol
Warum nicht auch noch gleich einen 3rd-person-shooter daraus machen? Oder gleich ein RTS? Die bisherigen Designprinzipien von Halflife haben sich ja offensichtlich nicht bewährt... :rolleyes:
Post 14.04.2012, 17:42 Uhr
# 11
Wesker
ON
Zitat:
Original von Frohman

Zitat:
Original von Wesker

Ich hoffe das Meeting lief ungefähr so ab:
Cook: "Bitte portiert mal endlich Half-Life für das iPad. Aber pronto!"
Newell: "Okay."

Würde mich freuen. ;)


Wäre die Beleidigung schlecht hin.... :redface:


Ach komm, lass gut sein. Bashing macht auch nicht glücklich. ;)
Post 14.04.2012, 22:33 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Wirst du die Mod Black Mesa spielen?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 27 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?