HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
MODS
SOURCE MODS
HALF-LIFE MODS
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.289.501 Visits   ›› 18.322 registrierte User   ›› 6 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Half-Life Mods

Firearms: Alles Gute zum Zehnten!

30.04.2010 | 20:57 Uhr | von Dienstbier
5.848 Hits
10 Kommentare
1 viewing
Firearms ist zehn geworden. Wer sich die Zeit für einen kurzen Rückblick nehmen möchte, der findet auf der offiziellen Internetpräsenz jetzt eine Zusammenfassung der langen Historie. Nicht nur für Involvierte ist dieser Einblick von Interesse, denn am Beispiel zeigt sich eindrucksvoll, von welcher Qualität Modding schon in seinen Kindertagen sein konnte. Der realistische Shooter, welcher insgesamt fünf Jahre in aktiver Entwicklung war, zog die Spielergemeinde mit ungewohnt guter Grafik, einem komplett neuen Setting sowie einem stetig wachsenden Waffenarsenal in seinen Bann. Die Modifikation war, neben Counter-Strike, eine der Meistgespieltesten für die Goldsource Engine.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Das besondere Jubiläum haben sich die Entwickler auch zum Anlass genommen, um neue Bilder des Nachfolgers Firearms: Source zu zeigen. Während der erste Sprössling des Hauses schon im Jahr 2000, zwei Jahre nach dem Erscheinen des Hauptspiels Half-Life, veröffentlicht wurde, ist das aktuelle Projekt mittlerweile schon seit vier Jahren in Entwicklung. Immerhin, im kommenden Juli soll es so weit sein.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail
Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Der Vergleich zeigt, dass sich das Mod-Geschäft ganz offensichtlich zu immer aufwendigeren Projekten entwickelt und trotzdem verschwinden viele Titel kurz nach Erscheinen wieder in der Versenkung. Was ein Trauerspiel für die Entwickler ist, ist der gewachsene Anspruch der Spielerschaft.

Firearms

Engine: Half-Life Mod
Typ: Multiplayer
Released: Ja

Kommentare (10)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
R3dBuLL
ON
Oh, das waren noch Zeiten. Wird das noch gespielt?

Zum Nachfolger für Source:
Glaub nicht das es sich durchsetzen wird noch das es gut sein wird. Alles soweit schon vorhanden und hervoragend umgesetzt in Insurgency. Zwar nicht das selbe Setting, aber trotzdem sehe ich da nichts, was mich dazu bringen würde Firearms Source zu spielen.
Post 30.04.2010, 21:30 Uhr
# 2
dEEkAy
ON
Damals war Firearms echt geil. Heut zu Tage gibt's dieses Setting leider viel zu oft.
Post 30.04.2010, 21:36 Uhr
# 3
RedRevolution
ON
Man muss bedenken das es damals nicht soviele Spiele gab, vorallem fast keine Egoshooter die wir heute kennen. Früher gabs ja fast nur Arcarde-Egoshooter wie Quake, Doom, Duke Nukem und der Mulitplayer war viel Gehüpfe und DM/CtF. Spiele waren auch nicht so aufwändig designt.

Heute sieht die Welt anders aus, militärische Egoshooter im realen Setting haben bei weitem den größten Stellenwert, also genau das, was früher nur die Mods konnten. Viele Egoshooter werden außerdem jahrelang gespielt, so das wohl fast alle Settings schon gibt. Ein Mod hat außerdem nicht die Qualität eines Vollwertspieles, daher bleiben die Leute lieber bei einem älteren Spiel was schon ausgebalanced ist, während eine Mod noch mit vielen Problemem zu kämpfen hat.

Zuletzt sind in den letzten Jahren die Konsolen sehr bedeutend geworden, und da gibt es keine Mods oder diese Spiele bieten auch keinen Support für Mods in der PC-Fassung an.

Sieht so aus, als ob Mods keine Zukunft hätten, sicher wird es noch gute geben, aber die große Experimentierphase ist wohl schon lange vorbei.
Post 30.04.2010, 21:41 Uhr
# 4
Teal
ON
Zitat:
Original von dEEkAy

Damals war Firearms echt geil. Heut zu Tage gibt's dieses Setting leider viel zu oft.


Oh ja... RC 2.2 und 2.2 war meine Zeit... :)
Post 30.04.2010, 22:38 Uhr
# 5
maxmontezuma
ON
"Was ein Trauerspiel für die Entwickler ist, ist der gewachsene Anspruch der Spielerschaft. "

Und der übersättigte Markt ^^. Es gibt einfach zu viel von allem ^^
Post 30.04.2010, 23:14 Uhr
# 6
--JoKeR--
ON
wenn die mod ein paar völlig neue gameplayideen mit einbaut hat sie chancen
ansonsten wird sie schon von ihren source-mod-kollegen verdrengt von den ganzen spielen ganz zu schweigen
Post 30.04.2010, 23:17 Uhr
# 7
aLPha_tONic
ON
war schon ne tolle mod muss ich mal wieder installieren glaub ich die bilder machen auf jedenfall appetit
Post 01.05.2010, 13:10 Uhr
# 8
Luba
ON
Herzlichen Glückwunsch FA!
Aber faktisch ist leider keine Community mehr vorhanden.
Hier findet ihr ne Möglichkeit, wo ihr FA aus Nostalgiegründen ziehen und auf der nächsten Lan zocken könnt: www.2nd-clan.de
Post 02.05.2010, 15:14 Uhr
# 9
Alles_Ratten
ON
nun
es scheint als stünden da bewährte entwickler hinter und die bilder sehen ja gut aus.
Ich sehe keinen Grund warum es nicht besser als ähnliche Spiele sein könnte
Post 13.05.2010, 22:38 Uhr
# 10
DTK25
ON
Hi.. spielt das noch jemand ?

Ps: finde keine Server , ist das normal ?

oder wird es nur Ip connect , connected..
Post 26.12.2010, 16:03 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Wirst du die Mod Black Mesa spielen?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 6 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?