HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
MODS
SOURCE MODS
HALF-LIFE MODS
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 95.211.449 Visits   ›› 18.316 registrierte User   ›› 19 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Source Mods

Calamity Fuse: Öffentliche Beta released!

20.12.2008 | 16:15 Uhr | von Tacticer
7.481 Hits
7 Kommentare
1 viewing
Heute ist mit Calamity Fuse eine neue Multiplayer-Mod für die Source-Engine erschienen, die in einer fiktiven Welt spielt. Die Entwickler erklären ihr Projekt als Mischung der Genres First Person-Shooter und Rollenspiel mit einer Portion Beat ’em up und setzen damit auf den Zug der Genre-Kombinationen.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Während Shooter mit Strategiespiel-Elementen noch als recht innovativ gelten, darf man sich fragen, ob das bei der Shooter-Rollenspiel-Mischung nach Spielen wie "Dark Messiah of Might and Magic" auch noch der Fall ist. Dementsprechend ist das Gameplay von Calamity Fuse natürlich auch relativ klar: Es wird mit Schuss- und Nahkampfwaffen gekämpft, als Rollenspiel-Zusatz gibt es Zaubersprüche. Gewählt wird das Ganze allerdings nicht zwangsläufig im Klassen-Schema, stattdessen kann der Spieler seinen Charakter am Anfang in den Punkten Waffen, Rüstung und Zaubersprüche nach seinen Wünschen konfigurieren. Ist man damit fertig, dann kann man sich in einigen Spielmodi inklusive Capture the Flag bekämpfen.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Mit zwei Besonderheiten wartet Calamity Fuse noch auf: Zum Einen steht neben der Standard-Perspektive eine Dritte-Person-Sicht zu Wahl, zum Anderen kann man mittels Springens und Festhakens an Wänden hoch"klettern". Wer die Version - übrigens laut Mod-Team eine öffentliche Beta - ausprobieren möchte, findet sie unter dem nachfolgenden Link, dort steht auch beschrieben, wie man Server findet:
In der näheren Zukunft wird die öffentliche Beta weiterentwickelt und Bugs entfernt werden. Falls die Arbeit an Calamity Fuse gut voranschreitet, könnte das Projekt nach Aussagen der Entwickler später vielleicht sogar zu einem Kaufspiel werden. Bis dahin würde allerdings mit Sicherheit noch einige Zeit vergehen.
Weitere News zum Thema:
- Calamity Fuse: Zweite Beta-Version ist da! (30.12.2008)
- Alle News

Kommentare (7)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
SPEEDKILLER
ON
Ich weiß ja nicht
das spiel sieht irgentwie ... O.o verückt aus ...
aber ich überlege es mir noch mall
Post 20.12.2008, 16:20 Uhr
# 2
SpaceSource
ON
ja das sieht echt verrückt aus sollen die Bilder beeindrucken oder bin ich besoffen?
Post 20.12.2008, 16:57 Uhr
# 3
Tacticer
ON
Zitat:
Original von SpaceSource

ja das sieht echt verrückt aus sollen die Bilder beeindrucken oder bin ich besoffen?


Die ersten vier haben das Ziel, zu beeindrucken, denn die kommen vom Mod-Team wie der Schriftzug zeigt, die anderen vier sollen die Mod so zeigen, wie sie ist.
Post 20.12.2008, 17:19 Uhr
# 4
useless
ON
Da sich die Mod vom Lesen ganz gut angehört hat, habe ich mir diesen Mod mit seinen 120MB mal angetan.
Richtig testen konnte ich ihn nicht, weil es kein einzigen Server gibt.

Ich weiß auch, dass sich diese Mod noch Beta nennt, aber von dieser kann man zurzeit nur abraten.

Es gibt atm nur eine Map - was alleine ja nicht schlimm wäre. Doch diese Map ist auch noch sehr unfertig. Was man auf folgenden Screens ziemlich gut erkennen. kann. (#1,#2, #3,#4)
Fertig Mappen wäre bestimmt nicht zuviel verlangt gewesen.

Die Kamera Perspektive ist - gerade in Verbindung mit diesem tollen "Wände-hochkletter-Feature" - mehr schlecht als recht. (Siehe #1, #2, #3)
Leider kann man z.B. nicht mit dem Schwert kämpfen und in der Ego-Perspektive bleiben. Die Position der 3th Person Kamera ist auch ungünstig gewählt.

Das Interface ist dagegen ganz ok (Schön schlicht und nicht überladen) und die Möglichkeit Schwert und Pistole gleichzeitig mit Rechter und Linker Maustaste zu bedienen auch gut.

Das Model des Spielers schaut auch gut aus und erinnert mich irgendwie etwas an diesen hier.

Bis zum richtigen Release ist auf jeden Fall noch massig Platz nach oben. Ich hoffe, dass dieser auch ausgenutzt wird.
Post 20.12.2008, 18:12 Uhr
# 5
SuperAlekZ
(Gast)
@useless: Das Interface ist unglaublich hässlich.
Post 20.12.2008, 21:51 Uhr
# 6
Microwave
(Gast)
Also wenn daraus ein kostenpflichtiges Spiel werden soll, wartet auf die Entwickler noch seeehhr viel arbeit.
Post 21.12.2008, 01:14 Uhr
# 7
zu kaufen,
(Gast)
also ich glaube nicht an eine Zukunft der Mod

Im Grunde ist es doch so ein husch husch ding wo der Mapper auch gar keine Lust hatte.
Die Terrains sind sehr "bescheiden" gemacht, also da muss die Mod aufjedenfall noch aufbauen.

Aber schaut man sich solche Projekte wie Empires, Hidden-source und ES an die schon unglaublich viel Arbeit, Patches und eine gute Community haben, ist es im Angesicht von dieser Mod irgendwie lächerlich von $ zu sprechen.
Post 21.12.2008, 14:36 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Wirst du die Mod Black Mesa spielen?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 19 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?