HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
MODS
SOURCE MODS
HALF-LIFE MODS
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.087.876 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 4 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    MODIFICATIONS 

Neptune

Startseite | Mod-Übersicht | HLP Charts | User Charts

Source Mod / Singleplayer
Benötigt außerdem: Half-Life 2



Mod-Info


Website: us http://www.moddb.com/mods/neptune
Released: Nein
   
HLP-Wertung: keine Wertung
User-Wertung: keine Wertung
   

Beschreibung


Die Horror-Mod Neptune für Half-Life 2 sucht sich große Vorbilder, so sind für sie die bekannten Spiele System Shock 2, Bioshock und Thief ein großer Einfluss. Mit diesen Vorbildern vor Augen möchte man die umfangreiche Geschichte der Mod ähnlich packend inszenieren und so dem Spieler eine Erfahrung der gruseligen Art mit einer Menge Tiefgang bescheren. Wer sich die ersten Screenshots anschaut, wird schon diverse grafische Parallelen zum Bioshock-Stil finden können.

Story:
Sehr viel ist von der Hauptstory des Grusel-Spiels noch nicht preisgegeben worden, aber laut Webseite ist der Inhalt vollständig niedergeschrieben und inzwischen auch mehrfach überarbeitet worden, sodass sich das Team um die anderen Aspekte der Mod kümmern kann.

Bekannt ist, dass der Spieler den Großteil von Neptune an Bord eines großen Kreuzfahrtschiffs verbringt, auf dem offensichtlich einiges nicht mit rechten Dingen zugeht. Unter anderem erfüllt der Kreuzer die üblichen Grusel-Kriterien, wie etwa eine geographisch isolierte Lage und eine obligatorische dunkle Vergangenheit, die man selbstverständlich aufdecken muss. Das ist nicht gerade viel an Informationen, aber seien wir ehrlich - wäre es sinnvoll, einem Spiel, das vornehmlich von Story und Atmosphäre lebt, genau dies vorwegzunehmen?

Gameplay:
Voraussichtlich wird man sich wie schon erwähnt hauptsächlich an System Shock und seinem heimlichen Kind Bioshock orientieren, daher kann man von der gewöhnlichen First-Person-Perspektive und einem für Egoshooter eher untypischen Inventar ausgehen.

Waffen und Gegner:
Eins ist sicher: Die üblichen Standard-Waffen aus Half-Life 2 wird man hier nicht antreffen. Dies liegt zum einen an der stimmigen 1940er Atmosphäre, die das Team verspricht - ein Gravitron würde man hier nicht erwarten. Der andere (etwas naheliegendere) Punkt ist, dass Neptune eine Total Conversion werden soll, was für gewöhnlich bedeutet: Kein Content des Original-Spiels wird erhalten bleiben.

Fazit:
Viel wurde versprochen und im Gegenzug sah man noch nicht viel. Das kennt man von vielen Half-Life oder Half-Life 2 Modifikationen, die mehr oder weniger gut ausgefallen oder sogar ganz aus der Entwicklung gefallen sind. Genaues kann man noch zu keinem Aspekt sagen, auch wenn sich das Konzept verlockend anhört. Wie immer bei frischen Mods gilt auch hier:
Warten, bis man mehr vom eigentlichen Spiel sehen kann.

News



Mod-Eintrag:
Erstellt: 24.09.2008, 19:19 Uhr, von moc
Stand: 13.06.2009, 11:57 Uhr, bearbeitet von Tacticer

Bilder


 

 
 
 
 
Weitere Bilder



FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Wirst du die Mod Black Mesa spielen?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 4 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?