HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
MODS
SOURCE MODS
HALF-LIFE MODS
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.210.083 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 10 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    MODIFICATIONS 

Firearms 2

Startseite | Mod-Übersicht | HLP Charts | User Charts

Source Mod / Multiplayer
Benötigt außerdem: Half-Life 2



Mod-Info


Website:
Released: Nein. Mod-Projekt eingestellt.
   
HLP-Wertung: keine Wertung
User-Wertung: keine Wertung
   

Beschreibung


Firearms 2 ist eine Neuerstellung von Firearms auf Basis der Source-Engine. Bestehend aus der alten Community, will das Mod-Team bei den Versionen 2.5 und 3.0 der Half-Life 1-Mod ansetzen und die wichtigen Elemente in seine Mod einbauen. Ebenfalls sollen Ideen der Community einbezogen werden. Interessant: Das Team des Original-Firearms beschuldigt die Entwickler, große Teile der Mod durch unerlaubten FTP-Zugriff geklaut zu haben und den Namen "Firearms" zu missbrauchen.

Das Spiel
Die Mod soll natürlich nicht nur besser aussehen als das Original, sondern sich zumindest ebenso gut spielen. Während der erste Punkt durch die Source-Engine recht gut verwirklicht werden dürfte, ist der zweite etwas schwieriger, denn das Mod-Team möchte Realismus mit actionreichen Gameplay verbinden. Ähnlich wie in der Battlefield-Reihe gibt es eine Respawn-Zahl, die mit jedem Spielertod abnimmt. Auf den "Seek and Destroy Objects"-Maps müssen - wie der Name schon sagt - verschiedene Ziele zerstört werden, wofür das Team dann neue Punkte zur Respawn-Zahl bekommt, die dem Gegnerteam abgezogen werden. Anders auf den "Push Points"-Maps, auf denen verschiedene Punkte erobert und gehalten werden müssen, hier erhält das Siegerteam Respawn-Punkte, die dem unterlegenen Team aber nicht abgezogen werden.

Waffen und Kaufsystem
Natürlich wird der Spieler auch in Firearms 2 die Qual der Wahl haben zwischen den vielen Waffen, aus denen er dank Credit-System wählen kann. So ist eine Pistole oder eine Shotgun recht billig, teurer wird es dann bei Rifles und vor allem Scharfschützen- und Maschinengewehren. Außerdem sollte bei den Credits-Rechnungen auch auf Rüstung oder Verbandszeug geachtet werden. Wenn man sich für seine Waffen entschieden hat und in den Kampf zieht, wird man nicht nur zwischen den Schussmodi (Einzel, Burst oder Automatik) wählen müssen, sondern kann bei einigen Waffen auch noch ein Zweibein für die MGs und ähnliche Feinheiten nutzen.

Bewegungssystem und Skills
In Firearms 2 soll es verschiedene Bewegungsarten (gehen, sprinten, kriechen, springen...) geben, von denen natürlich auch die Schussgenauigkeit abhängt. Zudem wollen die Modder ein Stamina-System und ein Schadenssystem einbauen. So kann man mit einem durch einen Schuss oder durch einen Sturz verletzten Bein nur noch langsam vorankommen und wenn jemand blutet, muss er verbunden werden, da der Verletzte sonst kontinuierlich Lebenspunkte verliert. Wie schon im Original wird es natürlich auch in Firearms 2 ein Skill-System geben. Beispiele für die Fähigkeiten, die alle 10 Skill-Punkte erworben werden können, sind "Marksmanship" (Verbesserung der Genauigkeit einiger Waffen), "Nomenclature" (weniger Nachladezeit), "Battlefield Agility" (mehr Stamina, kleinere Verletzungsgefahr am Bein) und "Stealth" (leisere Bewegung, Schalldämpfer).

News



Mod-Eintrag:
Erstellt: 19.08.2006, 14:22 Uhr, von Tacticer
Stand: 03.09.2012, 19:59 Uhr, bearbeitet von Dienstbier

Bilder


 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weitere Bilder



FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Wirst du die Mod Black Mesa spielen?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 10 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?