HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
MODS
SOURCE MODS
HALF-LIFE MODS
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.402.083 Visits   ›› 18.322 registrierte User   ›› 15 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    MODIFICATIONS 

Wretched Abandon

Startseite | Mod-Übersicht | HLP Charts | User Charts

Source Mod / Multiplayer
Benötigt außerdem: Half-Life 2



Mod-Info


Website: us www.wa-mod.com
Released: Nein
   
HLP-Wertung: keine Wertung
User-Wertung: keine Wertung
   

Beschreibung


Story:

Im Jahr 3050 ist vieles völlig anders. Die Menschen haben begonnen den Mars und den Mond zu besiedeln, doch nirgendwo konnte sich die Zukunft zur Zufriedenheit Aller, sondern nur einiger Weniger entwickeln. Trotz vieler innerer Probleme sehen die Regierungen und Diktaturen von Mars, Erde und Mond nur einen Ausweg: durch den Krieg gegeneinander und so ist man schon in mitten in der Geschichte um "Wretched Abandon".

Inhalte:

Es gibt also drei spielbare Parteien mit jeweils sechs Klassen und insgesamt 32 Waffen bzw. Geräte.
Diese haben alle ein realistisches physikalisches Verhalten, geben realistischen Schaden und Geräusche. Es soll viele verschiedene Kampfschauplätze geben, wie den Mond mit seiner niedrigen Gravitation, Raumstationen, Wälder der Erde und Fabriken des Mars und einen spektakulären Massenkampf zwischen zwei riesigen Kriegsschiffen.

Hier die Klassen der Einzelnen Parteien:

MARS KLASSEN:
  • Guerilla: Der klassische Soldat ist sich für kein Gefecht zu schade und deshalb immer an forderster Front zu finden.
  • Sniper: Der Scharfschütze hält sich wie üblich, nicht an der Front, sondern in erhöhter Position hinter dem Schlachtfeld auf und schießt von dort auf jeden Gegner. Er kann so leicht Sperrfeuer legen und wird durch seine Tarnfarbe nur schlecht vom Gegner entdeckt.
  • Der Demolition man ist ein wahrer Sprengmeister und ist für Sabotageaktionen und Kampfeinsätze gut geeignet. Auch trägt er EMP Granaten, die elektronische Geräte ausschalten können und ist sehr langsam.
  • Control: Dieser Typ kann Spawnpunkte legen, aus denen die ausgeschalteten Mitspieler neu spawnen können. Auch wenn er eine starke Shotgun hat, ist es eine wichtige Aufgabe ihn zu beschützen, denn ohne gut gelegte Spawnpunkte ist das Team verloren.
  • Heavy Support: Die Schwere Untersützung trägt besonders starke Panzerung und ein sehr durchschlagskräftiges Maschinengewehr, denn ihre Hauptaufgabe ist es damit Sperrfeuer zu legen.
  • Field Support: Der Ingenieur kann ähnlich wie in "Team Fortress" Selbstschussanlagen und kleine Munitionslager bauen. Auch eine kleine Medizinische Feldstation, an der sich die Mitspieler heilen können kann gebaut werden, reagiert aber wie die beiden anderen Geräte sehr empfindlich auf EMP Granaten.
MOND KLASSEN (Eden Moon):
  • Assault: Die Hauptstreitkraft vom Mond ist dieser Standartsoldat, mit seinem Sturmgewehr.
  • Scout: Der Aufklärer überblickt das Gelände, macht den Gegner aus und fordert schon aus weiter Entfernung Unterstützung an. Er trägt nur eine leichte Rüstung, verfügt jedoch über ein sehr durchschlagskräftiges Scharfschützengewehr.
  • Cremator: Der Flammenwerfer ist nicht für jeden Einsatz geeignet. Er Kann mit seinem Schweren Flammenwerfer jedoch ganze Gruppen in Schach halten und hält Dank seiner schweren Rüstung eine Menge Schaden aus. Er trägt einen gewaltigen Brennstofftank auf seinem Rücken und sollte dieser von panzerbrechenden Geschossen oder Energieschüssen getroffen werden, zerfetzt es nicht nur den Tank und ihn, sondern auch alle Personen im Umkreis. Deshalb kann er den Tank bei Gefahr im Verzug abwerfen und muss sich dann auf seine EM-SS (Pistole) verlassen.
  • Energy Support: Die Energie-Unterstützung trägt das EM-PEC, einen großen Energiewaffen-Prototyp, der eine Menge Energiesalven auf den Gegner schleudert. Seine Waffe ist nicht ganz kontrollierbar, den ein Großteil der Geschosse kann (besonders im Sekundärmodus) auch die eigenen Leute treffen, weshalb er sich immer etwas abseits von ihnen halten sollte. Zur Not, kann auch er seine Hauptwaffe abwerfen und greift dann zur "EM-SMG", einer Maschinenpistole.
  • Medic: Der Sanitäter ist sehr wertvoll für die Mondstreitkräfte, denn obwohl er nur schwach gepanzert und bewaffnet ist, ist er umso schneller. Diese Eigenschaft kommt dem Team sehr zugute, muss er doch flink an der Front Heilpakete an seine verwundeten Mitstreiter austeilen.
  • Commander: Der Kommandant trägt eine Pistole, die dosierbare Energiemunition verschießt. Außerdem kann er dazu beitragen schneller "capture points" einzunehmen, oder Missionsziele zu erfüllen. Zusätzlich kann er mit Hotkeys dem Team Befehle geben.
KLASSEN DER ERDE:
  • Convict: Der Stäfling ist ein hartgesottender Krimineller, der sich mit allerlei Waffen auskennt. Er trägt keine sehr präzisen Gewehre bei sich, sondern verlässt sich auf Waffen, die schnell viel Munition verschießen, wie Pistolen und Maschinenpistolen. Für seine gute Rüstung ist er erstaunlich schnell.
  • Experimenter: Ein wahnsinniger Doktor, der von seiner Firma wegen schwerer medizinischer Fehler gefeuert wurde. Er trägt außer einer Pistole eine Menge Spritzen mit verschiedensten Chemikalien bei sich, mit denen er die Kampfkraft seiner Kameraden "aufputschen" oder seine Gegner vergiften kann. Zur Not kann er seine Spritzen auf den Gegner schmeißen, dadurch können sie zwar kaputt gehen, verbreiten dann aber schädliche Gase.
  • Der Rebell, bewaffnet mit Pistole, Shotgun, und drei Granatenarten ist ein guter Kämpfer auf kurze Distanzen. Er ist in der Lage, viel schaden auf mehrere Gegner gleichzeitig zu verteilen, so das seine Teamkameraden nur noch nachsetzen müssen.
  • Killer: Dieser Meuchelmörder hat nur eine leichte Rüstung und ist mit einer Machete und einem Energieschwert bewaffnet. Wenn er aber erst mal am Gegner ist, wird der Rest ein Kinderspiel. Er ist durch seine Tarnkleidung nur schwer sichtbar und muss sehr auf sein starkes Energieschwert aufpassen, dass nicht nur durch eine EMP-Granate völlig nutzlos wird, sondern durch das Leuchten auch seine Position verraten kann.
  • Terrorist: Er trägt einen Granatenwerfer mit Explosions- und Gauchgranaten und eine Machete bei sich. Richtig gefährlich ist er aber erst wegen seiner gewaltigen Energiebombe, mit der er sich und viele Feinde in die Luft sprengen will. Um möglichst nahe an den Gegner zu kommen trägt er zwar eine gute Rüstung ist aber auch dementsprechend langsam. Deshalb braucht er viel Deckung vom Team, wenn nicht in letzter Sekunde eine EMP-Granate seine Sprengladung unschädlich macht.
  • Der Pack Mech ist ein mechanischer Alptraum, größer als ein Mensch, langsam und schwer gepanzert. Wegen der enormen Kraft seines stählernen Körpers ist er fähig, gleich zwei riesige Industrie-Maschinengewehre mit Fernrohr zu halten und zusätzlich Munition und Heilpakete für seine Kameraden herumzutragen. Seine große Schwäche ist die EMP-Granate, die ihn für eine Zeit lang völlig Kampfunfähig machen kann.
Das es sich hierbei um eine Total Conversion handelt, dürfte schon jedem klar sein.
Nachtsichtgerät, Energieschild und Roboterdrohnen und Fahrzeuge sind auch angedeutet, jedoch ist ihr Zweck noch nicht vollständig klargemacht worden. Ein Singleplayer mit Bots wird zwar nicht ausgeschlossen, das Team konzentriert sich zur Zeit aber lieber auf den Multiplayer. Dieser wird durch das Erledigen von kleinen Zielen und Missionen bestritten, wobei sich die Ziele der drei Seiten natürlich kreuzen.

Das etwa 15 Leute umfassende Team hat sich der gewaltigen Aufgabe gestellt einen futuristischen Taktikshooter mit drei Parteien zu bauen. Die Arbeit verlief nach ersten Models und vielen sehr guten Skizzen im Sande, immer mehr aus dem Team sprangen ab. Nach einem halbem Jahr wurde das Projekt wiederbelebt um dann wenige Monate danach völlig begraben zu werden.

News



Mod-Eintrag:
Erstellt: 15.08.2005, 17:27 Uhr, von CarnifexX
Stand: 15.08.2008, 02:21 Uhr, bearbeitet von CarnifexX

Bilder


 

 
 
 
 
 
 
 
Weitere Bilder



FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Wirst du die Mod Black Mesa spielen?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 15 Benutzer online. Davon ist 1 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?