HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
MODS
SOURCE MODS
HALF-LIFE MODS
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.034.183 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 9 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    MODIFICATIONS 

Chemical Existence

Startseite | Mod-Übersicht | HLP Charts | User Charts

Half-Life Mod / Singleplayer
Benötigt außerdem: Half-Life



Mod-Info


Website:
Entwickler: Redgenesis
Released: Ja
   
HLP-Wertung: 82 % (Platz 53)
User-Wertung: 51 % (Platz 76)
   
Deine Wertung:
%

Beschreibung


Eine Total-Conversion der Klasse "Muss man gespielt haben". Chemical Existence hat schon einen langen Werdegang hinter sich, die Entwicklungsarbeit wurde mit der Quake2-Engine als Basis begonnen. Erst als diese sich als nicht leistungsfähig genug herausstellte, wechselte man zur Half-Life-Engine.

Story
Man ist Reece Max, ein Computerspezialist auf der Fahrt zu Verwandten, und fährt gerade durch eine einsame Gegend. Ihr merkt gar nicht, dass es zunächst viel Verkehr gibt, dann weniger und schließlich gar keinen mehr. Schließlich erreicht der Held den Zielort Motashe und muss entsetzt feststellen, dass Chaos die Stadt regiert: Statt Menschen findet man nur noch brennende Autowracks und Unrat in den Straßen.

Zu allem Übel wird Reece Max auch noch in einen Unfall verwickelt, er muss sich schließlich zu Fuß durch die Stadt kämpfen, die von drogenverpeilten Punks und ähnlichem mordlustigen Gesindel nur so wimmelt, später muss man sich sogar mit Soldaten und Polizisten auseinandersetzen.

Sehr spaßig: Ein Level verbringt man als MG-Bediener auf der Ladefläche eines fahrenden LKWs. Auch die eine oder andere Bootsfahrt ist zu bestehen. Die Bewaffnung ist kein Half-Life-Standard: Neben einem Stück Holz mit Nagel findet ihr eine Pistole, die Tommygun, Uzis, Maschinengewehre, ein Snipergewehr und eine recht starke "Assault Cannon". Die Waffen sind optisch nicht so toll gemacht, allerdings ist der Mod auch schon recht alt.

Immer noch hübsch anzusehen sind die Personen-Models, besonders die Punks mit ihren schrägen Frisuren gefallen. Trotz des Alters sind auch die Levels noch sehr ansprechend. Gut gelöst ist das Health-System: in den Levels findet man immer wieder Morfium-Packungen, die man nach Bedarf anwenden darf.

Fazit
Diese Mod kann mit vielen schönen Ideen punkten. Neben der schon erwähnten LKW Fahrt muss man auch gegen Hubschrauber kämpfen, mit NPCs zusammen arbeiten und das ein oder andere Rätsel lösen, viele gescriptete Ereignisse wie Brückensprengungen ergänzen das Ganze.

Files



Mod-Eintrag:
Erstellt: 16.02.2004, 09:09 Uhr, von Syndrom
Stand: 25.12.2007, 23:23 Uhr, bearbeitet von moc

Bilder


 

 
 
 
 
 
Weitere Bilder



FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Wirst du die Mod Black Mesa spielen?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 9 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?