HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
LEFT 4 DEAD
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 78.032.920 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 15 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    KAMPAGNE THE SACRIFICE 

The Sacrifice

The Sacrifice ist am 05.10.2010 als kostenloses Content-Update (PC-Version) erschienen. Die Kampagne stellt die Vorgeschichte zur Kampagne Die Brücke (The Passing) aus Left 4 Dead 2 dar. Die Story von The Sacrifice wurde außerdem in einem offiziellen, 179-seitigen Comic verarbeitet.

Mission

Nachdem die Überlebenden im Finale von Blutdurst unfreiwilliger als geplant zu einem Militärstützpunkt gebracht wurden und schließlich mithilfe eines Zugs von dort wieder entkommen konnten, entschließen sie sich, auf die Florida Keys zu flüchten. Aufgabe der Spieler ist es nun, ein geeignetes Boot für dieses Vorhaben zu finden.

Die Maps

1. Die Docks (The Docks)
2. Das Schiff (The Barge)
3. Das Hafenfinale (Port Finale)

1. Die Docks (The Docks)

Die Kampagne beginnt damit, dass der Zug das Ende der Gleisen erreicht und Bill, Zoey, Louis und Francis erneut gezwungen werden, zu Fuß voranzukommen. Sie finden sich in einer von Zombies verwüsteten Vorstadt wieder, die von einem großen Fluss durchquert wird, und planen die Flucht auf eine einsame Insel mit einem Segelboot. Auf der Suche nach einem geeigneten Gefährt kämpfen sie sich stets in Flussnähe auch durch einen Eisenbahnfriedhof. Dort ist ein Tank in einem Gefahrengut-Waggon eingesperrt, den die Überlebenden jedoch öffnen müssen, um weiterzukommen. In einer nahegelegenen Ziegelfabrik finden sie schließlich einen Schutzraum.

2. Das Schiff (The Barge)

Die Überlebenden kämpfen sich nun durch verschiedenste Landschaften, vorbei an riesigen Ölsilos, durch einen von Bäumen umgebenen Schlammtümpel, über das Deck eines aufgelaufenen Kahns und gelangen schließlich an einen großen Kies-Hügel, von dessen Spitze sie mit Mühe auf das Förderband eines Güterschiffs gelangen können. Die vier Kameraden überqueren das Deck des Schiffs und gelangen sehr schnell wieder ans Festland, wo sie in einer Lagerhalle einen Schutzraum entdecken.

3. Das Hafenfinale (Port Finale)

Schließlich erreichen die Überlebenden eine Hebebrücke, in dessen Nähe sie auch ein Segelboot ausfindig machen. Um damit entkommen zu können, müssen sie die Hebebrücke jedoch mittels drei in der Nähe verteilter Stromgeneratoren anheben. Leider verursachen diese Generatoren eine Menge Lärm, sodass sich Bill, Zoey, Francis und Louis schon bald von Infizierten umzingelt sehen. Als sich die Überlebenden endlich auf die sich hebende Brücke retten wollen, fällt ein Generator aus. Einer der vier Kameraden muss sich nun für die anderen aufopfern und die Maschine neustarten. Dem offiziellen Handlungsverlauf nach, handelt es sich bei dieser Person um Bill, im Spiel selbst besteht jedoch freie Entscheidungsmöglichkeit.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Mit welchem Boss-Infected spielst du am wenigsten gern?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 15 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?