HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
LEFT 4 DEAD
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 78.032.626 Visits   ›› 18.321 registrierte User   ›› 8 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    KAMPAGNE TODESZONE 

Todeszone (Death Toll)

Mission

Das Ziel der Überlebenden ist der Fluss von Riverside, da sich das Militär dort aufhalten soll.

Die Maps

1. Die Fernstraße (The turnpike)
2. Die Kanalisation (The drains)
3. Die Kirche (The church)
4. Die Stadt (The town)
5. Finale im Bootshaus (boathouse finale)

1. Die Fernstraße (The turnpike)

Die Überlebenden beginnen an einer düsteren Landstraße, der sie folgen wollen. Das erste Problem, dass eine Brücke kaputt ist, wird durch Hinabklettern des Hanges und Hochklettern an Leitern auf der anderen Seite gelöst, im danach folgenden Tunnel muss wegen einer Blockade auf unterirdische Gänge zurückgegriffen werden, die die vier zu einem Waldstück nahe dem Safe-Room bringen.

2. Die Kanalisation (The drains)

Louis, Bill, Francis und Zoey befinden sich nun in einem System aus Tunneln und Räumen, die Wasser oder eine andere Flüssigkeit leiten sollen. Nach einiger Zeit kommen sie zu einem Raum, in dem sie zwei Tore schließen müssen, um ihren Weg durch Lagerräume ins Freie fortsetzen zu können. In einem weiteren Gebäude steht ein alter Bahn-Waggon, der für das erste Schutz bietet.

3. Die Kirche (The church)

An einem Güterbahnhof mit Beobachtungsturm angekommen, schlagen sich die Überlebenden bis zu einer Holzkonstruktion durch, über die sie mittels eines stehenden Zuges das Areal verlassen können. Weiter geht es auf einer Landstraße, bis Louis, Bill, Francis und Zoey nach einem verlassenen Haus zu einem Friedhof mit Kirche kommen, die Schutz bieten soll. Doch zuerst müssen noch Zombies bekämpft werden, denn der Mann in der Kirche weigert sich, die Tür zu öffnen.

4. Die Stadt (The town)

Der Ausgang der Kirche entlässt die Überlebenden am Rande einer Stadt. Der Weg führt die Straße entlang und - wo diese blockiert ist - durch kleine Läden bis zu einem Bürogebäude, in das die vier über ein günstig geparktes Auto gelangen. Auf der nächsten Straße wird ein Gabelstapler betätigt, der den Weg freiräumt. Anschließend kommen die Überlebenden in eine schmale Gasse und noch einmal über ein paar Häuserdächer zum Safe-Room.

5. Finale im Bootshaus (boathouse finale)

Über eine Straße am Stadtrand kommt man durch ein Haus ins offene Gelände, ein Schild kündigt den Riverside Park an. Vorbei an Grillhütten, gelangen Louis, Bill, Francis und Zoey zu einem beleuchteten Haus an einem Fluss, in dem Hilfe gerufen werden kann.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Mit welchem Boss-Infected spielst du am wenigsten gern?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 8 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?