HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
HALF-LIFE 2
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 71.828.378 Visits   ›› 18.326 registrierte User   ›› 10 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Half-Life 2: Episode One

Episode One wird 10 Jahre alt

01.06.2016 | 16:10 Uhr | von filL
14.931 Hits
18 Kommentare
1 viewing
Heute auf den Tag genau vor zehn Jahren wurde der erste Nachfolger von Half-Life 2 veröffentlicht. Half-Life 2: Episode One hat seinen Namen wegen Valves ursprünglichen Vorhabens, die Zeit von einem Teil zum nächsten zu verkürzen (Anmerkung: Zwischen Half-Life und Half-Life 2 lagen immerhin sechs Jahre), bekommen. Es waren drei Episoden geplant, die zusammen quasi ein Half-Life 3 ergeben sollten. Dass es letztlich doch anders kam, wissen wohl alle.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Bereits Anfang 2005 wurde bekannt gegeben, dass Half-Life 2 ein Addon bekommen sollte - damals noch Half-Life 2: Aftermath genannt - sollte der Nachfolger noch im Herbst 2005 erscheinen. Nach mehreren Verzögerungen, die insgesamt um die neun Monate ausmachten, und der Umbenennung war es dann am 01. Juni 2006 soweit. Episode One war als Episode nicht wirklich überraschend kürzer als sein Vorgänger und bot ca. 4-5 Stunden Spielzeit, dieselben Waffen und einen neuen Gegner: den Zombine. Außer dem Einzelspieler gab es aber auch den Multiplayer Half-Life Deathmatch: Source, also eine Portierung des alten Mehrspielermodus des ersten Teils aus dem Jahre 1998.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Jedoch hat sich grafisch etwas getan: Die Optik wurde allgemein detailreicher und HDR (High Dynamic Range) wurde erstmals eingesetzt, was nach und nach in die ganzen vorangegangenen Spiele auf Source-Basis, wie Half-Life 2, Counter-Strike: Source und Half-Life 2: Deathmatch integriert wurde; unter anderem wurde damit die Reaktion der Augen zwischen Wechsel von dunkler zu heller Umgebung simuliert.

Wie seht ihr auf die vergangenen Jahre zurück? Was ist bei euch von Episode One am meisten in Erinnerungen geblieben? Was hat euch weniger gefallen? Teilt es uns in den Kommentaren mit und lasst uns dieses Jubiläum feiern.

Half-Life 2: Episode One

Genre: Shooter
Engine: Source
Entwickler: Valve
Publisher: Electronic Arts
Release: 1. Juni 2006
Plattform: PC, Xbox 360, PS3, Mac
Kaufen: Steam | Amazon

Kommentare (18)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
GuterMensch
ON
Schon? :O :D
Post 01.06.2016, 20:09 Uhr
# 2
Don Sanchez
ON
Wie die Zeit vergeht...

http://i.imgur.com/vsQHXuc.jpg

"A new Half-Life every 3 months." :ugly:
Post 01.06.2016, 21:26 Uhr
# 3
Elvis
ON
Schon schade das Valve HalfLife einfach sang und klanglos mitten in der Story (Ende von Ep.2) hat fallen lassen.

Generell gab es für mich spieletechnisch seit dem ersten Left 4 Dead keine spannende News mehr von Valve, von Gabe hört man praktisch (im Gegensatz zu früheren Zeiten) gar nichts mehr und auch hier gibts ja mittlerweile auch nur noch 1-2 News im Monat, einfach weils nichts mehr zu berichten gibt.

Die Hardware & VR Themen hatten im letzten Jahr dominiert.

Mir scheint es einfach, als wäre Valve bei der Spieleentwicklung der Funken verloren gegangen ... aber vielleicht überraschen sie uns ja irgendwann mit einer genialen, neuen IP oder doch noch mal einem Ausflug ins HalfLife Universum.

Wie dem auch sei, der Lack is ab.
Post 01.06.2016, 23:39 Uhr
# 4
Richard Upton Pickman
ON
Schöne Erinnerungen mit valve und Ihren Spielen. Wer schon mal Gabe oder jemanden vom Team gefragt hat weiß das es fast immer ausweichende Antworten zu dem Thema gab und mit Source 2 auch kein "hang in there" oder sonst eine andere Nachricht an die Fans.

Mir haben die Episoden gefallen und valve hatte ja immer das Motto das man es richtig oder garnicht machen sollte. Leider hätte man dann vielleicht nicht dieses Ende von Episode 2 produzieren sollen. So wartet jeder Fan bis heute darauf endlich die story zu erfahren.

Hab mich nach der 1. Episode so darauf gefreut was noch kommen könnte. Leider war das nicht viel. Auch auf updates und mehr content für multiplayer hatte ich gehofft.

Naja vielleicht bringt valve auch co-op half life zusätzlich zur 3. Episode die ja bald rauskommt und noch ein update für den "normalen" multiplayer. :D

Zu Episode 1:
- Krankenhaus und die Zombies
- warten auf den Aufzug
- Endkampf um den Bahnhof
- Advisor Pods

Damit nenne ich nur einige Stellen die bei mir hängen geblieben sind. Episode 1 hat nicht viel verändert aber den half life fans wie mir mehr von dem geboten was uns schon an half life 2 gefallen hat.
Post 02.06.2016, 03:25 Uhr
# 5
Peter Petrelli
ON
Danke Valve. Danke für eine Spiele-Reihe die ewig offen bleiben wird. Die DVD-Version lässt sich bei mir gar nicht mehr installieren. Muss jetzt alles von den Servern runterladen. Nervig.
Post 02.06.2016, 12:04 Uhr
# 6
Kyle07
ON
Die Screenshots sehen für mich heute immernoch gut aus. HL2 ist sehr gut gealtert.

Am coolsten fand ich in HL2:E1 den erneuten Besuch der Zitadelle und die blaue Gravity Gun. :)

Noch ein Jahr und der allerletzte HL Titel wird 10 Jahre alt. :(

Zitat:
Original von Peter Petrelli

Die DVD-Version lässt sich bei mir gar nicht mehr installieren. Muss jetzt alles von den Servern runterladen. Nervig.


Das gleiche Problem hatte ich mal mit den DVDs zu Call of Duty: Modern Warfare 3. Da kann man die Scheiben gleich in die Tonne werfen wenn sie nicht mehr funzen.
Post 02.06.2016, 15:02 Uhr
# 7
Frohman
ON
Krass eh, fast 10 Jahre wartet man jetzt auf eine Fortsetzung. Ich glaube aber noch dran und kann das auch nachvollziehen. Beweis war für mich der Hiddenpart in Portal 2. Und Nachvollziehen, weil sie einfach HL als Ihre Marke haben. Und das schlägt nur ein, wenn sie damit wieder voll brechen mit allem was es vorher gab. Das haben sie bei HL nud HL2 gemacht. Mit ner 3. Episode...naja. Mit mehr Grafik hat damals Crysis gepunktet, aber das war letztlich auch nur ein Quickie irgendwie.
Ich denke sie haben sehr langfristig geplant und warten auf den richtigen Moment bzw. VR. Nach Epidose Two war das Team mental durch und brauchte ne Pause und dann haben Sie halt andere Projekte und Ideen gehabt. Denke aufjedenfall das HL3 ein Bahnbrecher in VR wird. Zunmindest für einige Features und Möglichkeiten, nicht alles.

Zum Thema: Meine Lieblingszene war u.a. die Ausfahrt am Ende. sehr beeindruckend.

Beste Grüße
Frohman
Post 02.06.2016, 17:45 Uhr
# 8
fury
ON
Die Krankenhaus-Level waren recht nice in dem Spiel.. Ansonsten fand ich EP1 eher enttäuschend.. Ich hätte echt mehr neue Features (vorallem neue Waffen) erwartet.
Post 02.06.2016, 20:56 Uhr
# 9
Alryx
ON
Zitat:
Original von Frohman

Krass eh, fast 10 Jahre wartet man jetzt auf eine Fortsetzung. Ich glaube aber noch dran und kann das auch nachvollziehen. Beweis war für mich der Hiddenpart in Portal 2. Und Nachvollziehen, weil sie einfach HL als Ihre Marke haben. Und das schlägt nur ein, wenn sie damit wieder voll brechen mit allem was es vorher gab. Das haben sie bei HL nud HL2 gemacht. Mit ner 3. Episode...naja. Mit mehr Grafik hat damals Crysis gepunktet, aber das war letztlich auch nur ein Quickie irgendwie.
Ich denke sie haben sehr langfristig geplant und warten auf den richtigen Moment bzw. VR. Nach Epidose Two war das Team mental durch und brauchte ne Pause und dann haben Sie halt andere Projekte und Ideen gehabt. Denke aufjedenfall das HL3 ein Bahnbrecher in VR wird. Zunmindest für einige Features und Möglichkeiten, nicht alles.

Zum Thema: Meine Lieblingszene war u.a. die Ausfahrt am Ende. sehr beeindruckend.

Beste Grüße
Frohman


Wohltuend, wenn einige andere Fans das auch so sehen und nicht nur ihren Unmut zum Ausdruck bringen.

Ich verstehe zwar die Enttäuschung vieler Fans.
Aber noch mehr verstehe ich Valve und finde gut, dass sie sich die Zeit nehmen ihr Baby erst "auszutragen", wenn die Entwicklung abgeschlossen ist.
Post 03.06.2016, 07:51 Uhr
# 10
Kyle07
ON
Die Frage ist halt ob es überhaupt entwickelt wird. Vor 3 Jahren waren wir nicht schlauer.

"Ja, doch doch. Valve bastelt bestimmt im stillen Kämmerlein"

Einzig Source 2 macht mir Hoffnung. Und auch bereits bei Half-Life 2 hieß es, dass Valve sehr lange experimentiert hat wie nun das Sequel zum 1998er Hit werden soll.
Post 03.06.2016, 08:32 Uhr
# 11
Lamarr
ON
Ich glaube, dass der Hidden Part (Borealis) in Portal 2 relativ Zeitnah zu Episode 2 entwickelt wurde, d.h. in einer Periode, wo eine Episode 3 fest eingeplant war.
Dann hat sich die Firma entwickelt; ich würde fast sagen, Valve ist schlicht kein Entwickler von Spielen mehr, sondern eine E-Commerce-Firma für digitale Spieledistribution und mit einer wachsenden Hardwaresparte. Das Valve von heute hat mit dem Valve von gestern nichts mehr zu tun.
Post 03.06.2016, 13:13 Uhr
# 12
Kyle07
ON
@ Lamarr: Diese Aussage hätte man bestimmt in den Jahren 2002 und 2003 bestimmt auch tätigen können.
Post 03.06.2016, 14:05 Uhr
# 13
Lamarr
ON
2003 lag HL1 fünf Jahre zrück, und mit Blue-Shift war im Jahr 2001 noch ein Spiel aus der HL-Reihe erschienen. Es hatte also niemand das Gefühl, dass Valve sich vom Spieleentwickeln distanziert hat, oder dass die Reihe tot ist. Und 2012, also 5 Jahre nach Episode 2, war die Stimmung auch noch eine andere.
Es ist ja nicht so, dass Valve einfach nur eine "Pause" machen würde, sondern sie machen eben völlig andere Sachen. Es heißt ja immer, dass dort jeder machen darf, worauf er Lust hat. Das legt nahe, dass dort schlichtweg keiner Lust (mehr) auf HL hat.
Post 03.06.2016, 14:26 Uhr
# 14
Kyle07
ON
Hoffentlich öffnet denen DOOM 4 die Augen.
Post 03.06.2016, 15:25 Uhr
# 15
Frohman
ON
Zitat:
Original von Kyle07

Hoffentlich öffnet denen DOOM 4 die Augen.


Was meinste genau?

Ich denke das Valve vorallem nicht nach linearen plänen oder Perioden arbeitet. Wir versuchen aber die ganze Zeit daran rauszuinterpretieren was sie tuen. Da sie aber, mMn, ein eher dynamisches vorgehen und Struktur haben, macht es vll nur Sinn das beste zu hoffen und sich daran zu orientieren. Wenn nichts kommt, dann nicht. Wurde von denen bisher nur wenig enttäuscht und am wenigsten bei Spielen. Ich bin ein optimistischer Mensch und versuche das Beste drauß zu machen.
Post 03.06.2016, 16:14 Uhr
# 16
Tigris
ON
WOW..wie schnell die Zeit vergeht.
Post 05.06.2016, 16:11 Uhr
# 17
iCuE
ON
Nach den Steam Machines der nächste Tod. Schade um HL, die erwartungen sind mittlerweile auf einem Niveau das Valve es nicht bedienen kann. Sieht man sich den Duke an weiß man wie es ausgeht.

5 Jahre sind es nun seit Portal 2 veröffentlicht wurde. Anscheinend haben die sich wirklich aus der Spieleentwicklung klammheimlich zurück gezogen.
Dota und GO sehe ich nicht als Vollwertige Spiele an sondern Mods falls damit jemand um die Ecke kommen will.
Post 07.06.2016, 11:33 Uhr
# 18
Kyle07
ON
Zitat:
Original von iCuE

Nach den Steam Machines der nächste Tod. Schade um HL, die erwartungen sind mittlerweile auf einem Niveau das Valve es nicht bedienen kann. Sieht man sich den Duke an weiß man wie es ausgeht.

5 Jahre sind es nun seit Portal 2 veröffentlicht wurde. Anscheinend haben die sich wirklich aus der Spieleentwicklung klammheimlich zurück gezogen.
Dota und GO sehe ich nicht als Vollwertige Spiele an sondern Mods falls damit jemand um die Ecke kommen will.


Ja, und ich habe damals Gabe's Statement garnicht ernst genommen, dass Portal 2 deren letztes SP-Spiel wird. Anscheinend war das doch ganz bewusst so gesagt worden. :(
Post 26.06.2016, 13:38 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | G+ | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Welches Konzept aus Left 4 Dead 2 sollte man am ehesten in ein kommendes Half-Life-Spiel integrieren?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 10 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?