HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hlportal.de
PORTAL
HALF-LIFE 2
MISC
PARTNER

TF2 Crafting

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook

›› Willkommen!   ›› 94.628.853 Visits   ›› 18.316 registrierte User   ›› 26 Besucher online (0 auf dieser Seite)
    NEWS 

Source Mods

Firearms: Source: Neue Waffen

30.08.2008 | 16:01 Uhr | von filL
7.008 Hits
9 Kommentare
1 viewing
Nach unserer letzten News Ende Mai berichten wir heute wieder über die Source-Mod Firearms: Source. Inzwischen hat das Team Fortschritte gemacht und neben einigen Alpha-Tests auch zwei neue Waffen ins Spiel gebracht: Die Pistole Beretta 92FS und das Gewehr G3A3.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Die Beretta hat einen an- und abschraubbaren Schalldämpfer, mit dem man sich besser anschleichen kann. Zudem hat sie ein größeres Magazin, als andere im Spiel vorkommenden Pistolen, dabei aber trotzdem ein nicht zu verachtendes Schadenspotential. Im Spiel wird sie drei Credits kosten. Das G3A3 hingegen ist eine Primärwaffe, deren Stärke besonders beim halbautomatischen Schießen liegen wird. Außerdem ist noch anzumerken, dass die Arbeit am G3A3 vorrangig von zwei "Neulingen" im Team erbracht wurde.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Außer diesen beiden neuen Waffen wurden aber auch eifrig Alpha-Tests betrieben, aus denen die Ingame-Bilder stammen. Denn gerade beim Balancing soll sich einiges im Vergleich zum Vorgänger Firearms verändern, da dort zum Beispiel die Maschinenpistolen nicht wirklich effektiver als Pistolen waren und einige Waffen ihren eigentlich vorgesehenen Einsatzbereich verfehlten. Es soll sichergestellt werden, dass keine Waffe im Spiel ihren Nutzen verliert und keine Waffe eine Variante einer anderen sein soll.

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Außerdem ist das Mod-Team weiterhin auf der Suche nach Zuwachs. Besonders im Bereich Animator und Skinner, aber auch Sound Artists, Mapper und Modeler jeglicher Art sind willkommen. Zu einem Zeitraum, wann die Modifikation fertiggestellt sein wird, wurden keine Angaben gamacht. Sollte es aber wieder Neuigkeiten zu Firearms: Source geben, werden wir wieder darüber berichten. Außerdem gibt es ein Video von der Konkurrenz Firearms 2 von dem es hier eine News gibt.

Firearms: Source

Engine: Source Mod
Typ: Multiplayer
Released: 23.07.2010
Tags:  First Person, Gegenwart, Kauf- oder Punktesystem, Klassensystem, Shooter, Team gegen Team

Kommentare (9)
Kommentar schreiben | Erweiterten Kommentar schreiben | Kommentare im Forum Seiten (1):  [1]


# 1
Sensei
(Gast)
Sieht zwar gut aus, aber wo ist der Unterschied zu CS?
Post 30.08.2008, 16:07 Uhr
# 2
TomBoss
(Gast)
"Firearms: Source soll wie das Original ein sehr teambasierter First Person-Shooter werden. Die Mod soll praktisch die guten und beliebten Seiten des Originals mit der modernen Source-Engine verbinden und dabei nach Möglichkeit sogar verbessern. So wird man sowohl die bekannten Waffen und Maps wiederfinden, das Gameplay soll aber insgesamt etwas schneller und Action-lastiger werden. Dazu soll auch beitragen, dass man insgesamt weniger warten und sicher verstecken muss und dafür mehr sich bewegen und schießen kann, als in vergleichbaren Mods."

nur mal so ;)
Post 30.08.2008, 16:15 Uhr
# 3
TeC
ON
Ich werd die Mod aufjedenfall mal testen wenn sie raus kommt schaut nicht schlecht aus.
Post 30.08.2008, 16:26 Uhr
# 4
blackAngel
(Gast)
ich würds auch gern mal testen...

aber ich sag nur: alpha

das wird wohl noch ne weile dauern :/
Post 30.08.2008, 16:32 Uhr
# 5
for your faKe
ON
sieht echt gut aus
Post 30.08.2008, 17:05 Uhr
# 6
atic37
ON
Huch, ich dachte Firearms wäre eine realistische Mod.
Hatte es früher mal gegen Bots gespielt und kann mich an ein sehr langsames Gameplay erinnern.
Aber wenn ich mir jetzt Videos auf Youtube von Firearms,
Firearms: Source oder Firearms 2 anschaue sehe ich nur heruemgespringe und Dauerfeuer und das auch noch in einer extremen Geschwindigkeit..
Post 31.08.2008, 09:56 Uhr
# 7
sprotte666
(Gast)
@atic37
jo hast recht viel zu schnell, schade noch nen cs brauch ich nicht
Post 31.08.2008, 17:03 Uhr
# 8
MrCow
(Gast)
Mods wie Insurgency oder Resistance and Liberation sind bereits jetzt schon mehr als würdige nachfolger des alten HL realismus ... eine neu auflage die die alten werte des Firearms nicht würdigt ist somit also unnütz ..

lol lange rede kurzer sinn - Ins und RnL sind besser
Post 01.09.2008, 13:23 Uhr
# 9
Tacticer
ON
Realismus war eine Tendenz, die zu HL-Zeiten von vielen Mods angestrebt wurde. Letztendlich war auch Counter-Strike in die Richtung orientiert, wenn auch nicht so doll. Inzwischen nimmt der Realismus offensichtlich langsam wieder ab, dafür sind bei den HL2-Mods etwa starke Tendenzen Richtung FPS/RTS-Mischung zu sehen (auch wenn das so kompliziert ist, dass nicht viele Teams fertig werden).

Zitat:
Original von Sensei

Sieht zwar gut aus, aber wo ist der Unterschied zu CS?


Firearms ist eine Mod mit langer Geschichte. Zur kurzen Information können die Einträge in der ModDB helfen.
Post 01.09.2008, 17:31 Uhr


Seiten (1):  [1]


Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können

Du hast nicht die erforderlichen Rechte einen Kommentar zu schreiben.
Solltest du eine Account-Strafe haben, findest du nähere Informationen in deinem Profil unter Verwarnungen.


FB | Tw | YT | SC
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
UMFRAGE
Welches Konzept aus Left 4 Dead 2 sollte man am ehesten in ein kommendes Half-Life-Spiel integrieren?
   
   
NEWSLETTER
   
E-Mail Adresse:
   

    USER ONLINE 
Insgesamt sind 26 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?