HALF-LIFE PORTAL
Your Gate To Valve's Games www.hl-forum.de
PORTAL
FORUM
LOGIN
User oder E-mail:


Passwort:


oder
Registrieren
Passwort vergessen?
OpenID-Login
MISC
PARTNER

PC GAMES

TFPortal.de

TF2 Crafting

Playnation.de

Special Artworks by
Hayungs

Link us:
HL PORTAL

Support us:


HLPortal
auf Facebook


›› Willkommen!   ›› 73.037.754 Visits   ›› 18.323 registrierte User   ›› 9 Besucher online (0 auf dieser Seite)
23.767 Themen, 324.919 Beiträge  
    FORUM 

Thema-Ansicht


Forum > Valve Games > Source Games > Low Violence Mode (Zensur in HL:S, HL2, etc...)
Status: Sticky
13 Beiträge
Letzter Beitrag Seiten (1):  [1]


Autor Beitrag
# 1
krt
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Vortigaunt
881 Punkte
Dabei seit: 23.04.2004
447 Beiträge
Low Violence Mode (Zensur in HL:S, HL2, etc...)
Da ich seit einiger Zeit mit der Zensur von HL1:S zu kämpfen habe, hab ich mich mal en bisserl schlau gemacht und ein paar Informationen gesammelt:

Der Low-Violence-Modus wird meiner Meinung nach nicht durch den Ort der Kaufs, die Art der Kredikarte oder einen speziellen Key aktiviert, sondern anhand der IP. Ich weiß, viele User in Deutschland ahben das Problem nicht (auch ich hatte eine Zeit lang Glück, da mein Herkunftsland als "Network" und nicht "Germany" erkannt wurde), aber einige haben es und in Zukunft werden wir wohl vermehr damit zukämpfen haben. Was mich zur Vermutung mit den Ips gebrahct hat, ist dass ich von hier aus eine zensierte HL:S-Version spielen muss, während jemand (gleicher Account) aus Österreich keine zensierten Inhalte hatte.


Wie funktioniert der Low-Violence-Modus?

Im Gegensatz zu HL1-Spielen reicht es nicht aus, sein Steam auf English zu stellen (Dies ist nicht mehr so, siehe unten! ). Die Sprache von Steam sorgt lediglich dafür, dass gegebenenfalls sprachspezifische Inhalte heruntergeladen werden ( xyz_german.gcf ). Diese können Zensurmaßnahmen enthalten, müssen aber nicht. Der Low-Violence-Modus funktioniert auch auf einem original US-Windows mit englischem Steam, das über eine deutsche IP. Die dafür nötigen Daten werden in der source lv.gcf gespeichert. Da auch das Kopieren der Original-Models in den hls-Ordner keine Wirkung zeigte nehme ich an, dass die Ladereihenfolge angepasst wurde: game.gcf > lokalisiert.gcf > ordner > lowviolence.gcf


Wie kann ich den Low-Violence-Modus umgehen?

Das ist noch die Frage, die geklärt werden muss. Generell sollten als Vorbereitungen folgende Schritte getan werden:

  • Steam auf Englisch stellen und die lokalisierten gcfs löschen, clientregistry.blob löschen, Steam starten
  • Falls vorhanden (z.b. HL:S) die violence_xyz cvars auf 1 setzen (1)
  • Der Anleitung von cs.de folgen - auch wenn diese nicht, oder nicht immer funktioniert (2)
  • Abspeichern der unzensierten Daten in die "spielname_sprache" bzw. "spielname lv" Ordner (z.B. "cstrike lv" , "cstrike_german"). Ein Patch, der dies automatisiert gibt es hier.
Zitat:
Original von (1)

violence_ablood 1
violence_hblood 1
violence_agibs 1
violence_hgibs 1


Zitat:
Original von (2)

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Valve\Half-Life\cstrike\Settings]
"User Token 2"=""
"User Token 3"=""
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Valve\Half-Life\Settings]
"User Token 2"=""
"User Token 3"=""
"DELV"=dword:00000000
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Valve\Half-Life\valve\Settings]
"User Token 2"=""
"User Token 3"=""
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Valve\Source\cstrike\Settings]
"User Token 2"=""
"User Token 3"=""
"AutoConfigVersion"=dword:00000000
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Valve\Source\hl2\Settings]
"key"=""
"User Token 2"=""
"User Token 3"=""
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Valve\Source\Settings]
"User Token 2"=""
"User Token 3"=""
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Valve\Steam]
"PrevLV"=dword:00000000
"SurveyVersionToken"=dword:00000004

---

Jenachdem um welches Spiel es geht, müssen noch weitere Registrypfade entsprechend angepasst werden.


Da alle diese Maßnahmen nicht oder nicht immer den gewünschten Erfolg bringen, gibt es noch weitere Ansätze:

 1. Socks
 2. VPN
 3. Mod
 4. Whitelist

(1) Mit Programmen wie FreeCap kann man die von Steam ausgehenden Verbindungen über einen offenen Socks-(v5)-Proxy umleiten. Entweder ich habe noch nicht den richtigen Proxy gefunden (auch TOR funktioniert nicht) oder Steam ist einfach inkompatibel mit Socks. Wer einen privaten Socks-Server betreibt (am besten aus dem deutschsprachigen Umland, aber auch DE ist geeignet), könnte mal testen, ob Steam über Socks funktioniert. Wenn ja, lieses sich so der low violence mode umgehen. pending

(2) Ein VPN-Tunnel zu einem Nicht-DE-Server sollte das Problem ebenfalls lösen, da hier keine Änderungen an STEAM notwendig sind. ok

(3)Wahrscheinlich wäre es möglich, einen Mod zu schreiben, der nur die eigentlichen game.gcf's verwendet. Bei evtl. zensierten Multiplayerspielen wäre das natürlch nicht praktikabel. ok

(4)In den .gcfs liegen einige whitelist-Dateien (whitelist.cfg, whitelist.lst, whitelist.txt, whitelist_beta.cfg, usw..), die bestimmte Dateien durchzuwinken scheinen. ICh habe aber keine Ahnung ob sie überhaupt zum low-violence-mode gehören oder nicht. Bisher konnte ich durch das Eintragen der original Daten aber keine Besserung erzielen.[i]Inzwischen ist klar, dass die Whitelist zu der neuen Pure-Serve-Einstellung gehört. Mehr dazu im Developer Wiki. failed


So, das wars von meiner Seite erstmal. Wenn jemand nähere Informationen zum Thema hat, bitte posten!

--edit--

Inzwischen existiert auch für GoldSrc (Half-Life und Co) eine low-violence gcf. das entpacken der original gcf in das entsprechende verzeichnis beseitigt die Zensur, z.B.:

X:\Pfad\zu\Steam\steamapps\accountname\half-life\valve\
X:\Pfad\zu\Steam\steamapps\accountname\half-life\valve_german\
X:\Pfad\zu\Steam\steamapps\accountname\half-life\valve lv\



(krt)
[Beitrag wurde 5x editiert, zuletzt von krt am 27.06.2007, 16:30]
15.08.2006, 00:22 Uhr Anzeigen
# 2
Nachricht offline
Barnacle
475 Punkte
Dabei seit: 05.12.2005
104 Beiträge
Naja ok bei mir hat es nicht funktioniert daher hab ich meinen eigenen Patch ;)

Schau dir mal das an Krt - Anleitung und Download findest du hier:

Source Violence Patch 1.5 Download

MFG Lexon
[Beitrag wurde 3x editiert, zuletzt von lexon am 22.09.2006, 22:05]
02.09.2006, 19:17 Uhr Anzeigen
# 3
krt
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Thread-Starter
Vortigaunt
881 Punkte
Dabei seit: 23.04.2004
447 Beiträge
Zitat:
Die Testversion vom SVP 1.5 unterstützt alle Source Spiele von VALVe bis auf Half-Life : Source das zur Zeit noch nicht 100% unzensiert dargestellt werden kann. Ich arbeite zur Zeit an einer Lösung. Das Problem kommt jedoch nur bei englishen Spracheinstellungen bei Steam. Das Problem sieht wie folgt aus:

Es ist zwar im Spiel Ragdoll sowie Blut vorhanden jedoch wird statt dem GIBS (Knochen oder Körperteile) nur Schrauben angezeigt! Das Gleiche Problem tritt auch bei den Soldaten auf , d.h. es werden statt Soldaten nur grüne Roboter dargestellt.


Mit diesem Patch lässt sich mein Anfangsproblem also auch nicht lösen. Ich habe mir das ganze trotzdem mal angeschaut und habe zumindest gelernt, dass man über den Ordner gamename_landessprache einige daten wieder überschreiben.

Generell lässt sich sagen: Der Patch umgeht nicht die Zensierung, sondern versucht sie mit nachgeladenen Daten unschädlcih zu machen. Mit meinen ersten beiden Ansätzen versuche ich jedoch Steam dazu zu bringen, mich gar nicht erst zuzensieren. Aber ansonsten ist das ne gute Idee, danke für die Mühe :).


Zitat:
Naja ok bei mir hat es nicht funktioniert daher hab ich meinen eigenen Patch


Mich würde es interessieren, was bei dir nicht funktioniert bzw. welches vpn du genommen hast/ wo der vpn-server steht. Ich hatte bisher, egal von wo ich mich eingeloggt habe immer 100% Erfolgsmeldungen. Meine Testserver stehen in Südtirol und Schottland.

(krt)
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von krt am 03.09.2006, 17:01]
03.09.2006, 16:53 Uhr Anzeigen
# 4
Nachricht offline
Barnacle
475 Punkte
Dabei seit: 05.12.2005
104 Beiträge
Ne bei mir hat nur der REGFIX also der Eingriff in den Reg Edit Speicher von Windows + die Clientregistry.blob löschen nicht funktioniert....daher bin ich auch gegen den Regfix :D
(Schau mal auf meine Signatur)

Aber kannst du mir vll. auch erklären wie ich diese Metode verwenden kann?vpn-server?
Und was ich dafür brauche?

MFG Lexon
03.09.2006, 18:32 Uhr Anzeigen
# 5
krt
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Thread-Starter
Vortigaunt
881 Punkte
Dabei seit: 23.04.2004
447 Beiträge
Aso, ja, der Regfix hat bei mir eigentlich uach keinerlei Wirkung gezeigt, da die Einträge jedesmal beim Einloggen neu erzeugt werden. Stellt man sie auf schreibgeschützt startet das Spiel nicht. Ich hab es trotzdem mal drin gelassen, weil es bei einigen unktioniert (ffrüher) funktioniert hat.

VPN ist eine Technik mit der man über öffentliche, nicht gesicherte Netze eine Art "lokales" Netzwerk aufbauen kann. Für uns interessan tist das deswegen, da wir in diesem virtuelle Netzwerk auch gateways nach außen (ins öffentliche Internet) anbieten können. Wir können also die VPN-Server als Sprungpunkte ins Web nutzen. Steam meint dabei, dass es eine Verbindung zum Internet über das lokale Netz herstellt. Beim prüfen der IP sieht STEAM dann nicht die unseres eigenen Internet-Anschlusses, sondern die des Servers. Wenn dieser nicht in DE steht, sieht STEAM keinen Grund den lv-modus zu aktivieren. Das agnze hat nur zwei Nachteile: Nicht jeder hat Zugang zu einem VPN-Server in Nicht-DE und außerdem leidet die Performance durch das hin und herrouten (über teils sehr schmale zugänge) gerade beim Online-Spielen enorm. Nähere Informationen gibts auf Wikipedia bzw. bei OpenVPN

(krt)
03.09.2006, 18:50 Uhr Anzeigen
# 6
Nachricht offline
Barnacle
475 Punkte
Dabei seit: 05.12.2005
104 Beiträge
Zitat:
Original von krt

Das agnze hat nur zwei Nachteile: Nicht jeder hat Zugang zu einem VPN-Server in Nicht-DE und außerdem leidet die Performance durch das hin und herrouten (über teils sehr schmale zugänge) gerade beim Online-Spielen


Wie würde das dann ungefähr aussehne auf guten Servern bei einem 50 Ping?
Heißt das auch das ich damit Sin1 zocken könnte :eek: ?

Mfg Lexon
03.09.2006, 19:41 Uhr Anzeigen
# 7
krt
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Thread-Starter
Vortigaunt
881 Punkte
Dabei seit: 23.04.2004
447 Beiträge
Ich habe SinEp1 zwar nicht, aber generell sollte es auch dafür funktionieren. Zum Thema Latenzzeiten kann ich nur soviel sagen: Wenn der Server entsprechen ausgestattet ist, dann kann man so 20-30ms aufschlagen, nict optimal, aber akzeptabel. Das Problem ist eher, das man den Server meist bei nem Verwandetn/Freund am Laufen hat, der halt nicht sooo die Bandbreite (vorallem beim Upload) bereitstellen kann. Man muss bedenken, dass sich durch die Leitung des Servers dann einige Daten quetschen müssen: Steam <---> Server, Server <---> Client und die Daten, die halt der Bekannte selbst über ide Leitung schickt.

(krt)
04.09.2006, 07:25 Uhr Anzeigen
# 8
Nachricht offline
Headcrab
0 Punkte
Dabei seit: 21.08.2007
47 Beiträge
wie is der stand der dinge insbesondere bzgl. tor/freeca usw. denn das versuche ich gerade und es funzt nich :-(.

ich hab den valve support soweit, dass sie mir meine zensierte orangebox vergüten würden wenn ich per steam eine unzensierte kaufe - dazu muss ich aber irgendewie mein steam virtuell nach außerhalb des deutschsprachigen raumes verlegen.
13.11.2007, 12:30 Uhr Anzeigen
# 9
HLP - Webmaster
Nachricht offline Admin
Gargantua
25.929 Punkte
Dabei seit: 27.09.2003
6.033 Beiträge
Unzensiert über Steam? Importier doch einfach bei Amazon UK, gameware.at, Okaysoft oder ähnlichen Online-Shops.
14.11.2007, 01:54 Uhr Anzeigen
# 10
Nachricht offline
Headcrab
64 Punkte
Dabei seit: 16.06.2008
101 Beiträge
Roboter statt Soldaten in HL:Source? Hm, habe mir letzte Woche HL:Source über Steam gekauft und kämpfe gegen normale Soldaten und habe rotes Blut bei Menschen. Das alles OHNE Modifikation. Habe ich Glück gehabt? Ach ja, wohne nicht in Österreich oder Schweiz sondern im Saarland.

Die andere Spiele habe ich noch nicht getestet, außer Team Fortress 2. Dort habe ich aber Funken und Spielzeug, also zensiert (was mir ehrlich gesagt besser gefällt in TF2)
[Beitrag wurde 1x editiert, zuletzt von Shadow1988 am 17.08.2008, 20:47]
17.08.2008, 20:46 Uhr Anzeigen
# 11
Nachricht offline
Ichthyosaur
11.486 Punkte
Dabei seit: 23.12.2007
4.156 Beiträge
Mal ne FRage.

Wenn ich jetzt diesen VPN nehme und zu einem nicht-DE server connecte mir dann SIN Episodes kaufe und dieses uncut ist und diesen VPN wieder "beende" (oder wie das geht) ist dann SIN immer noch uncut?
18.09.2009, 17:53 Uhr Anzeigen
# 12
HLP - Redakteur
Nachricht offline Moderator
Voltigore
16.953 Punkte
Dabei seit: 11.11.2005
5.965 Beiträge
Das wird nicht beantwortet, da damit ggf. eine Steuerhinterziehung passiert. Das kann auch zur Sperrung des Steam-Accounts wegen Betruges führen. Und merken tut man das alleine schon an den Zahlungsmitteln.
24.09.2009, 19:37 Uhr Anzeigen
# 13
Nachricht offline
Ichthyosaur
11.486 Punkte
Dabei seit: 23.12.2007
4.156 Beiträge
Zitat:
Original von Tacticer

Das wird nicht beantwortet, da damit ggf. eine Steuerhinterziehung passiert. Das kann auch zur Sperrung des Steam-Accounts wegen Betruges führen. Und merken tut man das alleine schon an den Zahlungsmitteln.


Achso ok. Das wusste cih cniht mit der Steuerhinterziehun gund dem acc. ban. Da lass ichs lieber und benutz den Uncut patch ^^.
24.09.2009, 20:03 Uhr Anzeigen
nach oben
13 Beiträge

Seiten (1):  [1]


Gehe zu:  feed_mini Beiträge: RSS, RSS2, ATOM

Sections:  HLP  Board  Mods  Steam      Games:  HL  Op4  HLBS  HL2  HL2:Ep1  HL2:Ep2  Prtl  TF2  TFC  CS  DoD  L4D  Gunman
    USER ONLINE 
Insgesamt sind 9 Benutzer online. Davon sind 0 registriert:
    SITE OPTIONS 
- Zu Favoriten hinzufügen
- Als Startseite festlegen (IE only)
- Fehler auf dieser Seite?